Skandal um "Parnorama" und Carola Rackete

Carola Rackete und kein Ende: Seit gestern nimmt der Fall eine spektakuläre Wendung, nachdem bekannt wurde, dass sich an Bord der „Sea-Watch 3“ durchgehend ein TV-Team des ARD-Magazins „Panorama“ …
Zweihundert and one more user like this.
Zweihundert likes this.
Stelzer likes this.
Carlus
Die Dame erhebt den Arm zum Gruß der Anhäger der NSDAP, sobald sie ihre Haftstrafe in Italien abgedient hat , muß ein deutscher Auslieferungsantrag gestellt werden um sie der deutschen Justiz zu unterwerfen und weiter in eine Haftstrafe zu nehmen. Was rechtsradikal ist muß ausgerottet werden, sie die politische Linie in Deutschland.
Entfernt den Rechtsradikalismus und hört hier auf unsere Bund…More
Die Dame erhebt den Arm zum Gruß der Anhäger der NSDAP, sobald sie ihre Haftstrafe in Italien abgedient hat , muß ein deutscher Auslieferungsantrag gestellt werden um sie der deutschen Justiz zu unterwerfen und weiter in eine Haftstrafe zu nehmen. Was rechtsradikal ist muß ausgerottet werden, sie die politische Linie in Deutschland.
Entfernt den Rechtsradikalismus und hört hier auf unsere Bundeskanzlerin A. Merkel, ihr Mitarbeiter der Justiz.
Der Rechtsradikalismus bekämpf die Demokratie und hat mit diesem Käpten in Italien begonnen und Deutschland als Träger des des radikalen Nationalismus dazu missbraucht.
Susi 47 and one more user like this.
Susi 47 likes this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Deutschland lieferte für 180 Mio. Euro Waffen an Türkei
Die Türkei hat in den ersten vier Monaten dieses Jahres Kriegswaffen für 184,1 Millionen Euro aus Deutschland erhalten. In der Rangliste der wichtigsten Empfängerländer steht der NATO-Partner damit wie schon im Vorjahr mit großem Abstand auf Platz eins. Das geht aus einer Antwort des deutschen Wirtschaftsministeriums auf eine Anfragebeantwor…More
Deutschland lieferte für 180 Mio. Euro Waffen an Türkei
Die Türkei hat in den ersten vier Monaten dieses Jahres Kriegswaffen für 184,1 Millionen Euro aus Deutschland erhalten. In der Rangliste der wichtigsten Empfängerländer steht der NATO-Partner damit wie schon im Vorjahr mit großem Abstand auf Platz eins. Das geht aus einer Antwort des deutschen Wirtschaftsministeriums auf eine Anfragebeantwortung hervor. Dabei handle es sich ausschließlich um „Ware für den maritimen Bereich“.
Vermutlich geht es um Material für sechs U-Boote der Klasse 214, die in der Türkei unter maßgeblicher Beteiligung des deutschen Konzerns ThyssenKrupp Marine Systems (TKMS) gebaut werden. Die deutsche Regierung hatte die Lieferung von Bauteilen bereits 2009 genehmigt und den Export mit einer „Hermes-Bürgschaft“ in der Höhe von 2,49 Milliarden Euro abgesichert.
Seit dem gescheiterten Militärputsch von 2016, der sich gestern zum dritten Mal jährte, wurden solche Bürgschaften für Kriegswaffenexporte in die Türkei nicht mehr erteilt. Bereits genehmigte Rüstungsexporte an den NATO-Partner werden aber abgewickelt.
Die Lieferungen an die Türkei machten schon im vergangenen Jahr mit 242,8 Millionen Euro fast ein Drittel aller deutschen Kriegswaffenexporte (770,8 Mio. Euro) aus. In den ersten vier Monaten dieses Jahres waren es sogar 60 Prozent des Gesamtvolumens von 305,8 Millionen Euro.
Tina 13
„Rackete fordert Aufnahme aller Flüchtlinge aus Libyen„

„Rackete steht seit Wochen in den Schlagzeilen, weil sie Ende Juni das Rettungsschiff der deutschen Hilfsorganisation Sea-Watch mit Migranten an Bord unerlaubt nach Italien gefahren hatte. Gegen die 31-Jährige aus Niedersachsen wird in Italien unter anderem wegen Beihilfe zur illegalen Einwanderung ermittelt.“

www.welt.de/…/Migration-Caro…More
„Rackete fordert Aufnahme aller Flüchtlinge aus Libyen„

„Rackete steht seit Wochen in den Schlagzeilen, weil sie Ende Juni das Rettungsschiff der deutschen Hilfsorganisation Sea-Watch mit Migranten an Bord unerlaubt nach Italien gefahren hatte. Gegen die 31-Jährige aus Niedersachsen wird in Italien unter anderem wegen Beihilfe zur illegalen Einwanderung ermittelt.“

www.welt.de/…/Migration-Carol…
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
Gestas
Gut das wir Gloria.TV und @nachrichten-lebensrecht haben und dadurch die Wahrheit erfahren.
Tina 13 likes this.
Tina 13
Gestas likes this.
tis83 and 2 more users like this.
tis83 likes this.
Santiago74 likes this.
Carlus likes this.
Tina 13
„Wurden die „zu rettenden“ Flüchtlinge womöglich extra für die Reportage aufs Meer gebracht?
- Wieso kam erst jetzt ans Licht, dass ein deutsches Fernsehteam – sogar des deutschen Staatsfernsehens – mit an Bord war?“




Wacht endlich auf !!!

Bibiana and one more user like this.
Bibiana likes this.
Gestas likes this.
Bibiana
Diese gebieterische Haltung - ein Arm hoch, dazu ein dem entsprechender Gesichtsausdruck ...
Ich weiß genug.
Nicolaus and 2 more users like this.
Nicolaus likes this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
jean pierre aussant and one more user like this.
jean pierre aussant likes this.
Zion1 likes this.
Waagerl
Werter @Klaus Elmar Müller
Danke für die Info. Es ist schon erstaunlich, wie viele aus dem Boden gestampften Helden es plötzlich gibt.
Es erinnert mich an den Slogan des Kommunismus: Bau auf, bau auf FREIE DEUTSCHE JUGEND bau auf. Oder auch an den Slogan: AKTIVIST DER ERSTEN STUNDE.

Man will den Menschen suggerieren, das die heutige Jugend das Zeug dafür hat eine bessere gerechtere …
More
Werter @Klaus Elmar Müller
Danke für die Info. Es ist schon erstaunlich, wie viele aus dem Boden gestampften Helden es plötzlich gibt.
Es erinnert mich an den Slogan des Kommunismus: Bau auf, bau auf FREIE DEUTSCHE JUGEND bau auf. Oder auch an den Slogan: AKTIVIST DER ERSTEN STUNDE.

Man will den Menschen suggerieren, das die heutige Jugend das Zeug dafür hat eine bessere gerechtere Welt aufzubauen.

In Wirklichkeit ist aber diese links grün verseuchte Jugend nur ein Sklave in der Denkfabrik der NWO!
Nicolaus and 4 more users like this.
Nicolaus likes this.
Liberanosamalo likes this.
Carlus likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Zion1 likes this.
Sieglinde
Sowas war ja zu erwarten, alles nur Show und Propaganda und die guten Menschen fallen dann noch darauf herein, was für ein Hohn, den wirklich verfolgten gegenüber. Es ist einfach nur abscheulich, dass man solches auch noch in der Presse hochjubelt. Die sollten sich was schämen und endlich einmal Wahrheiten berichten.
Carlus and 2 more users like this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
Zion1 likes this.
Der Vater von Carola Rackete ist Millionär, der Materialien zur Verbesserung von Waffen verkauft, international. Kein Wunder, dass die Tochter so "mutig" ist. Wie ja auch die altdeutsch bezopfte Greta Thunberg nicht aus Bullerbü stammt, sondern aus einer reichen, international agierenden Familie (Börse, Grand Prix de Eurovision, Alfred Nobel).
Liberanosamalo and 2 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
Carlus likes this.
Zion1 likes this.
Nicolaus
Köstliche und treffende Formulierung.
Antiquas
Das ist Heavy Metal. Bin mal gespannt auf die Reaktionen, wenn das Kreise gezogen hat.
diana 1 and 2 more users like this.
diana 1 likes this.
onda likes this.
Caruso likes this.
Caruso
Interessantes Foto. Frau Rackete beim Hitlergruß. Hoffentlich bekommt die Antifa das Bild nicht zu sehen.
Nicolaus and one more user like this.
Nicolaus likes this.
Liberanosamalo likes this.
Nicolaus
Das wird Herr Salvini dann wohl auch mitkriegen.