00:22
tradiwaberl
154.8K

Häresie

Heilige Messe in der außerordentlichen Form des Römischen Ritus missa cantata - Amt Pfarrkirche Penzing St. Jakob Sonntag, 18 Uhr 30 Einwanggasse 30a 1140 Wien missa lecta - stille Messe Rochuskap…More
Heilige Messe in der außerordentlichen Form des Römischen Ritus
missa cantata - Amt
Pfarrkirche Penzing St. Jakob
Sonntag, 18 Uhr 30
Einwanggasse 30a
1140 Wien
missa lecta - stille Messe
Rochuskapelle Pfarre Penzing St. Jakob Dienstag und Donnerstag, 18 Uhr 30 Penzinger Straße 70 1140 Wien www.tradiwaberl.com
cortex1
@evt@albertus magnus

richtig gesprochen

@Misericordia@sestertiarius

themenverfehlung

paradoxon...was hat das mit linz zu tun...
sestertiarius
"Denn es muß ja IRRLEHREN geben, damit die, welche bewährt sind, offenbar werden unter euch" (Vulgata-Übersetzung von Augustin Arndt SJ, 1914). In Vers 18 lesen wir "scissuras" (was Arndt mit "Spaltungen" wiedergibt, griech. "schísmata"); das Verständnis von "haereses" (im Griechischen dasselbe Wort) hängt nun davon ab, ob man sie eher als Folge - womöglich gar an die Fundamente rührende …More
"Denn es muß ja IRRLEHREN geben, damit die, welche bewährt sind, offenbar werden unter euch" (Vulgata-Übersetzung von Augustin Arndt SJ, 1914). In Vers 18 lesen wir "scissuras" (was Arndt mit "Spaltungen" wiedergibt, griech. "schísmata"); das Verständnis von "haereses" (im Griechischen dasselbe Wort) hängt nun davon ab, ob man sie eher als Folge - womöglich gar an die Fundamente rührende Steigerung - der Spaltungen (d.h. im Sinne von "Parteiungen" wie in der Einheitsübersetzung) oder eher als deren Ursache (eben als Häresien im Gegensatz zur rechtgläubigen Lehre) auffaßt. Beides ist prinzipiell möglich, doch der Thesaurus s.v. "haeresis" tendiert zur erstgenannten Interpretation (die Stelle ist unter der Überschrift "praevalet notio sectae" eingeordnet; gleichzeitig gesteht er im Kapitel "praevalet notio doctrinae", daß man nicht immer klar entscheiden könne, welcher Aspekt überwiegt); für "Parteiungen" u.ä. plädieren auch die Wörterbücher zum griechischen Neuen Testament.

Das Pauluszitat habe ich im übrigen deshalb gewählt, weil es darin um die Einheit beim eucharistischen Mahl geht. Alles schon dagewesen ...
Misericordia
Haha. Klasse Kommentar von goretex1.

Natürlich sind die Marienverehrerinnen die schlimmsten Häretiker überhaupt. Dann kommt lange nichts und dann vielleicht solche Katholen wie jene die auf dem Linzer Weg dahintrampeln.
hans03
oportet et haereses esse, ut et qui probati sunt, manifesti fiant in vobis (I Cor. 11, 19).
Einheitsübersetzung des Katholischen Bibelwerkes:
"19 Denn es muss Parteiungen geben unter euch; nur so wird sichtbar, wer unter euch treu und zuverlässig ist."

Für alle Nichtlateiner und die, die es mit den Jahren verlernt haben. Ein Glück, dass es Übersetzungen gibt. Nur geben die auch die …More
oportet et haereses esse, ut et qui probati sunt, manifesti fiant in vobis (I Cor. 11, 19).
Einheitsübersetzung des Katholischen Bibelwerkes:
"19 Denn es muss Parteiungen geben unter euch; nur so wird sichtbar, wer unter euch treu und zuverlässig ist."

Für alle Nichtlateiner und die, die es mit den Jahren verlernt haben. Ein Glück, dass es Übersetzungen gibt. Nur geben die auch die richtige her???

Albert, so, von "ernsthaften Katholiken" nicht? Und was ist das "Ave Maria?" - "Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder, jetzt und in der Stunde unseres Todes?". ist dies kein Gebet??? Oder wird das nur von fröhlichen Katholiken gebetet ...
Albertus Magnus
@cortex1

Maria wird von ernsthaften Katholiken nicht angebetet. Angebetet wird allein Gott. Maria wird allerdings verehrt und wir bitten sie, dass sie für uns bei ihrem Sohn ein Wort einlegt. Maria ist Fürsprecherin bei Gott, nicht Co-Göttin.
Echte Marienverehrer beten Maria nicht an, sie beten und bitten mit ihr zu ihrem Sohn....
cortex1
Häresien gibt es. Sehr verbreitet unter Marienverehrerinnen. Dort wo sie Maria anbeten.
cortex1 Statement zu diesem Video???
sestertiarius
oportet et haereses esse, ut et qui probati sunt, manifesti fiant in vobis (I Cor. 11, 19).
cortex1
elisabethvonthüringen: ??
Albertus Magnus
trefflich!
Iacobus
Der Relativismus kommt direkt vom Geist des Antichristen, denn er stellt Christi Primat in Frage.
Monika Elisabeth
Eine Häresie ist es auch, zu behaupten, dass sich die Hoffnung durchs Feiern, Lachen und Singen einstellt.
Bartholomäus
Also sind Herbert Vorgrimler und Eugen Biser (Küng und Drewermann ohnehin) Häretiker, da sie dies mehrfach behauptet haben
cortex1