de.news
1914.8K

Vatikan zerstört weitere Gemeinschaft: 90 Prozent der Schwestern gehen

34 von 39 Ordensfrauen der Gemeinschaft Kleine Schwestern von Maria haben um die Auflösung ihrer Gelübde gebeten. Die Gemeinschaft wurde 1949 gegründet. Sie betreibt vier Pflegeheime für alte …
gennen
Am Freitag beginn der Christ König Novene:
Novene zu Christus König
um das Überleben des Christentums und um Schutz
vor Satan, dem falschen Propheten und dem Antichristen
in der vor uns liegenden schlimmen Zeit


Diese einfache Novene ist ein besonders großzügiges Geschenk unseres Herrn. Diesbezüglich gab Jesus außergewöhnliche Verheißungen:
„Ich verspreche euch jedes Mal, wenn ihr diese Novene…More
Am Freitag beginn der Christ König Novene:
Novene zu Christus König
um das Überleben des Christentums und um Schutz
vor Satan, dem falschen Propheten und dem Antichristen
in der vor uns liegenden schlimmen Zeit


Diese einfache Novene ist ein besonders großzügiges Geschenk unseres Herrn. Diesbezüglich gab Jesus außergewöhnliche Verheißungen:
„Ich verspreche euch jedes Mal, wenn ihr diese Novenengebete verrichtet, dass ich zehn Sünder bekehren, zehn Seelen zum alleinig wahren Glauben bringen, zehn Seelen aus dem Fegefeuer erlösen — von denen viele Priesterseelen sind — und mein Strafgericht für jede eurer Nation weniger schwer ausfallen lassen werde!“<>
Während dieser Novene betet man täglich an neun aufeinander folgenden Tagen:<>
Ø ein Vater unser,
Ø ein Ave Maria,
Ø ein Ehre sei dem Vater
und daran anschliessend folgendes Gebet:

Oh Herr, unser Gott, du allein bist der allerheiligste König und Herrscher aller Nationen.
Voller Vertrauen darauf, dass unser Gebet Erhörung findet, bitten wir dich, oh Herr, unseren himmlischen König, um Barmherzigkeit, Frieden, Gerechtigkeit und um alle guten Dinge.
Beschütze, oh Herr, unser König, unsere Familien und unser Vaterland. Wir bitten dich, behüte uns, du Treuester! Beschütze uns vor unseren Feinden und vor deiner gerechten Strafe.
Vergib uns, oh höchster König, unsere Sünden wider Dich. Jesus, du bist ein König der Barmherzigkeit. Wir haben deine gerechte Strafe verdient. Hab Erbarmen mit uns, Herr, und verzeih uns unsere Schuld. Wir vertrauen auf deine große Barmherzigkeit.<>
Oh zutiefst ehrfurchtgebietender König, wir verneigen uns vor dir und bitten: Möge deine Königsherrschaft, dein Königreich, auf dem Erdkreis anerkannt werden! Amen.
Jesus sagte: „Ich wünsche, dass diese Novene an den neun Tagen vor dem festlichen Christkönigssonntag gehalten wird; aber ich möchte Seelen dazu anspornen, diese Novene auch zu anderen Zeiten des Jahreskreises zu beten. Meine Verheissungen gelten auch dann!“

Litanei:
V./ A. Herr, erbarme Dich unser
V./ A. Christus, erbarme Dich unser
V./ A. Herr, erbarme Dich unser
V.: Christus höre uns.
A. Christus erhöre uns

V. Gott Vater im Himmel
A. erbarme Dich unser
Gott Sohn, Erlöser der Welt
A. erbarme Dich unser
Gott Heiliger Geist
A. erbarme Dich unser
Heiligste Dreifaltigkeit, ein einiger Gott
A. erbarme Dich unser

V. Christus, König, Gott von Gott, Licht vom Licht, Ebenbild des ewigen Vaters
A. Dein Reich komme
Christus, König, für den alles geschaffen ist
Christus, König, wahrer Gott und wahrer Mensch
Christus, König, höchster Gesetzesgeber
Christus, König, Quelle und Vorbild aller Heiligkeit
Christus, König, unser Weg, unsere Wahrheit, unser Leben
Christus, König, dem alle Gewalt gegeben ist im Himmel und auf Erden

V. Christus, König, ewiger Hohepriester
A. Herrsche über die Seelen
Christus, König der Schmerzen, mit Dornen gekrönt
Christus, König der Liebe, am Kreuz für uns gestorben
Christus, König, dessen Reich nicht von dieser Welt ist
Christus, König, der du durch deine Eucharistie unter uns weilst

V. Christus, König, der du die Ehe zur Würde eines Sakramentes erhoben hast
A. Herrsche über die Familien
Christus, König, durch Deine Liebe mit Maria und Josef verbunden
Christus, König, du liebreicher Kinderfreund

V. Christus, König, dem alle Könige sich beugen müssen
A. Herrsche über die Völker
Christus, König, dem alle Herrscher untertan sind
Christus, König, du Fürst des Friedens
Christus, König, dessen Reich ohne Ende sein wird
Christus, König der Herrlichkeit, lasse uns alle zu Dir kommen

Versikel:
V: Christus Sieger, Christus König
A: Christus Herr in Ewigkeit!

Lasset uns beten:
Herr Jesus Christus,
wir huldigen Dir,
dem König der Welt.
Dir weihen wir das Wenige,
das wir tun können.
Wir wollen uns bemühen,
Deine Ehre und den Triumph
der heiligen Kirche zu fördern.
Lasse alle Herzen Dein heiliges Königtum anerkennen,
der du mit dem Vater und dem Heiligen Geist,
lebst und herrschst in alle Ewigkeit.
Amen.
SvataHora
Wenn Kommissarin "Schwester" Mediviellem auch außereheliche Geschlechtsakte rechfertigt, wer weiß, ob sie sich nicht auch mal zwischendurch ein "kleines Vergnügen gönnt". Da habe ich mehr Achtung vor jeder "Bordsteinschwalbe" als vor solch einem Weib, das eine Schwesterngemeinschaft zerstört - und das alles mit dem "Segen des Heiligen Vaters". (Das gilt übrigens auch für alle anderen "Kommissarin…More
Wenn Kommissarin "Schwester" Mediviellem auch außereheliche Geschlechtsakte rechfertigt, wer weiß, ob sie sich nicht auch mal zwischendurch ein "kleines Vergnügen gönnt". Da habe ich mehr Achtung vor jeder "Bordsteinschwalbe" als vor solch einem Weib, das eine Schwesterngemeinschaft zerstört - und das alles mit dem "Segen des Heiligen Vaters". (Das gilt übrigens auch für alle anderen "Kommissarinnen", die auf andere Ordensgemeinschaft angesetzt wurden, um sie zu zerstören!)
Copertino
An dieser Stelle sei an die Gemeinschaft der altrituellen Benediktiner in Norcia erinnert, die nach dem ERdbeben von 2016 ihr Kloster verloren haben. Der zuständige Erzbischof von Spoleto ist nicht mehr derselbe, der den amerikanischen Mönchen 2000 seinen Segen zur Neugründung gegeben hatte, nachdem Napoleon 200 Jahre früher die Mönche aus der Vaterstadt des Heiligen Benedikt vertrieben hatte. …More
An dieser Stelle sei an die Gemeinschaft der altrituellen Benediktiner in Norcia erinnert, die nach dem ERdbeben von 2016 ihr Kloster verloren haben. Der zuständige Erzbischof von Spoleto ist nicht mehr derselbe, der den amerikanischen Mönchen 2000 seinen Segen zur Neugründung gegeben hatte, nachdem Napoleon 200 Jahre früher die Mönche aus der Vaterstadt des Heiligen Benedikt vertrieben hatte. Der Hirte scheint auf EU-Gelder im Wert von 30 Millionen Euro und ein Prestigeprojekt eines Stararchitekten zu schielen. Eine einfache erdbebensichere Rekonstruktion würde nie soviel Geld verschlingen. Gleichzeitig ist der Bischof den Tradi-Mönchen nicht sonderlich gewogen. Vielleicht eine passende Gelegenheit, die Gemeinschaft mit einem avangardistischen Kirchenprojekt (vgl. die Kirche von Padre Pio in Pietrelcina) künftig von hier fernzuhalten. katholisches.info/…/kritik-an-plaen…
So hat sich die Gemeinschaft wie seinerzeit Moses auf den Berg zurückgezogen.

Kloster von Norcia

Reportage über die Mönche von Norcia (Englisch)
Anscheinend gibt es Kräfte, die das Ordensleben vollständig zerstören wollen. Man jagt alle Ordensleute in die Flucht.
Tesa and one more user like this.
Tesa likes this.
Vered Lavan likes this.
Immaculata90
Wenn die ehrwürdigen Schwestern, wie sie schreiben, in der "vollen Gemeinschaft" mit der konziliaren "Kirche" Berg glios bleiben wollen, dann ist ihnen leider nicht zu helfen! Veni sancte spiritus!
SvataHora and 2 more users like this.
SvataHora likes this.
PaulK likes this.
Maria Katharina likes this.
Eva
@Cowgirl Benedikt XVI. hat sogar riesigen Mist gebaut. Die Ernennung von Kardinal Braz de Aviz zum Präfekten der Päpstlichen Ordenskongregation hat enormen Schaden angerichtet.

Bei den Johannesschwestern gab es eine Visitation (der Kardinal von Korsika, wenn ich mich richtig erinnere). Der sagte den Schwestern: "Ihr habt zuviel Gebet. Wir streichen die Stunde Abend-Anbetung." Daraufhin …More
@Cowgirl Benedikt XVI. hat sogar riesigen Mist gebaut. Die Ernennung von Kardinal Braz de Aviz zum Präfekten der Päpstlichen Ordenskongregation hat enormen Schaden angerichtet.

Bei den Johannesschwestern gab es eine Visitation (der Kardinal von Korsika, wenn ich mich richtig erinnere). Der sagte den Schwestern: "Ihr habt zuviel Gebet. Wir streichen die Stunde Abend-Anbetung." Daraufhin rebellierten die Schwestern.

Dann haben die Visitatoren die Führung abgesägt. Es gäbe ein Problem bei der Führung und einen zu autoritären Stil (genau wie hier oben).

Die (tatsächlich übermächtige, aber sehr geliebte) Novizenmeisterin Sr. Marthe sollte als Einsiedlerin nach Jerusalem gehen (Exil).

Es wurde eine neue Führung eingesetzt (Sr. Johanna, die in Holland war). Die Lage war so eskaliert, dass niemand den Orden hätte schaukeln können. Der größere Teil der Schwestern ging oder bat um Gelübdeauflösung.

Es gab mehrere Gründungsversuche (z.B. eine "Gemeinschaft von Johannes und Dominikus" - Schwestern mit grauem Habit und weißen Streifen). Der Vatikan hat dann allen Bischöfen eine Gründung mit einer ehemaligen Johannesschwestern verboten. Die Schwestern waren völlig in der Luft - ohne Arbeit, ohne Versicherung, ohne Existenz.

Ein weiterer Gründungsversuch war in Spanien. Das war das letzte, was ich gehört habe. Alles kaputt.
Mk 16,16 and 5 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Tesa likes this.
Vered Lavan likes this.
michael7 likes this.
Gestas likes this.
a.t.m likes this.
Theresia Katharina
Pf ist der Falsche Prophet der Bibel und will die Kirche in ihren Grundfesten zerstören!
Gestas likes this.
Gestas likes this.
Melchiades
Also nur ein weiteres übles Spiel, was von den Päpsten nach dem II Vatikanum mal wieder abgezogen wird. Und selbstredend waschen diese mal wieder ihre Hände in Unschuld, wie ein uns bekannter Stadthalter beim Urteil über den Herrn !!! Verzeiht, aber es ist zum Heulen ! Denn auf die gleiche Art und Weise, durch den Besuch von glaubenslosen Vistatoren, verlor vor langer Zeit auch die Piusbruderscha…More
Also nur ein weiteres übles Spiel, was von den Päpsten nach dem II Vatikanum mal wieder abgezogen wird. Und selbstredend waschen diese mal wieder ihre Hände in Unschuld, wie ein uns bekannter Stadthalter beim Urteil über den Herrn !!! Verzeiht, aber es ist zum Heulen ! Denn auf die gleiche Art und Weise, durch den Besuch von glaubenslosen Vistatoren, verlor vor langer Zeit auch die Piusbruderschaft ihren kanonischen Status ! Dies Spiel wird sich solange wiederholen bis nicht nur in den Ordensgemeinschaften der Weltgeist das Zepter schwingt, sondern auch der letzte glaubenstreue Katholik niedergemacht worden ist !
Mk 16,16 and 2 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Carlus
was sich derzeit im Keinen abspielt, wird in Kürze noch größere Ausmaße annehmen. Über die Orden geht es dann den Gruppen der Laien an den Kragen, sobald diese als Katholisch erkennt sind.
Zwischenruf and 2 more users like this.
Zwischenruf likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan
@Tesa - Man sollte irgendwie die Schwestern erreichen und versuchen sie dazu zu bewegen hierher zu wechseln: laportelatine.org/ordres/ordfsspx/soeursfsspx.php +++ fsspx.de/…/die-schwestern-…
Mk 16,16 and 4 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Tiberias Magnus likes this.
HedwigvonSchlesien likes this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Tesa
@Cowgirl die Auerbacher Schwestern sind als einzige wieder auf die Füße gekommen. Deo Gratias dafür.
Aber: Bei der Spaltung gab es einen Brief von Ratzinger an Lehmann, wo erster letzteren sehr übel zurechtwies wegen seiner ungerechten Vorgehensweise gegen die Auerbacher Schwestern. Im Zuge dieses Zerstör-Versuchs wurden Dutzende Schwestern-Existenzen vernichtet (heute auf Psychopharmaka in …More
@Cowgirl die Auerbacher Schwestern sind als einzige wieder auf die Füße gekommen. Deo Gratias dafür.
Aber: Bei der Spaltung gab es einen Brief von Ratzinger an Lehmann, wo erster letzteren sehr übel zurechtwies wegen seiner ungerechten Vorgehensweise gegen die Auerbacher Schwestern. Im Zuge dieses Zerstör-Versuchs wurden Dutzende Schwestern-Existenzen vernichtet (heute auf Psychopharmaka in Altötting).
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Gestas
Alles was gut ist und schon immer richtig war, wird vom Franziskus abgeschafft. Hör doch bitte damit auf, Franziskus!!!
Amo Remri and 3 more users like this.
Amo Remri likes this.
Zwischenruf likes this.
Theresia Katharina likes this.
Vered Lavan likes this.
PaulK
Wieder sind Früchte des Konzils reif!
niclaas and 2 more users like this.
niclaas likes this.
Immaculata90 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Vered Lavan
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Tesa
Hier ist der Brief der Schwestern anlässlich ihrer Gelübde-Auflösung. Wer des Französischen mächtig ist, bitte lesen
Les Petites Sœurs de Marie, Mère du Rédempteur demandent à être relevées de leurs voeux
michael7 and 3 more users like this.
michael7 likes this.
Theresia Katharina likes this.
onda likes this.
Vered Lavan likes this.
Zwischenruf
Bergoglio leistet ganze Arbeit! Ich glaube nicht, dass die Schwestern diesen bischöflichen Zerstörern unter bergoglionischer Anstiftung zum Gehorsam verpflichtet sind!
Mk 16,16 and 4 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
CollarUri likes this.
HedwigvonSchlesien likes this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
Eugenia-Sarto
Wenn das stimmt, zum Weinen!
Mk 16,16 and 5 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
onda likes this.
Zwischenruf likes this.
Vered Lavan likes this.
Tina 13
Christus erbarme Dich.
CollarUri and 6 more users like this.
CollarUri likes this.
Amo Remri likes this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
diana 1 likes this.
Zwischenruf likes this.
Vered Lavan likes this.
Vered Lavan
Hierher wechseln !!!: fsspx.de/…/die-schwestern-…
Mk 16,16 and 5 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Tiberias Magnus likes this.
DrMartinBachmaier likes this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
diana 1 likes this.