cyprian
21315

Ungewöhnlich für katholisch!

Inneres der Kirche St. Johannes Baptist in Modschiedel in der Gemeinde Weismain in Oberfranken. - Ungewöhnlich für eine (alte) katholische Kirche sind die langgezogenen Seitenemporen, wie man sie …More
Inneres der Kirche St. Johannes Baptist in Modschiedel in der Gemeinde Weismain in Oberfranken. - Ungewöhnlich für eine (alte) katholische Kirche sind die langgezogenen Seitenemporen, wie man sie sonst meist nur aus protestantischen Bethäusern kennt.
(Quelle: gemeinde-weismain.de)
Ottov.Freising
Ottov.Freising likes this.
Sankt Michael
Besonders ungewöhnlich sind die Doppelemporen, von denen die obere bis an den Chorbogen geht und nach weiter als die untere in den Innenrau reicht. Man sitzt dort oben schon unter der Dachschräge.

Aber sonst trifft man im nördlichen Frankenjura noch auf einige andere katholische Kirchen mit Seitenemporen.

Modschiedel von mir: Kleine Serie barocker Kircheninterieurs LVIII - St. Johannes der …More
Besonders ungewöhnlich sind die Doppelemporen, von denen die obere bis an den Chorbogen geht und nach weiter als die untere in den Innenrau reicht. Man sitzt dort oben schon unter der Dachschräge.

Aber sonst trifft man im nördlichen Frankenjura noch auf einige andere katholische Kirchen mit Seitenemporen.

Modschiedel von mir: Kleine Serie barocker Kircheninterieurs LVIII - St. Johannes der Täufer Modschiedel
z.B. als einfache seitliche Emporen in
Isling: Kleine Serie barocker Kircheninterieurs LXI - St. Johannes der Täufer Isling
Stadelhofen: Kleine Serie barocker Kircheninterieurs LXXXI