Erntehelfer
143431

Die Zeitumstellerei geht mir auf den Keks!

Heute Nacht ist es wieder so weit; mir geht das so richtig auf den Keks, und der Nutzen dieser Spielerei ist ja auch fraglich... ----->> HIER !
KurtSchmidt
Also, mir hat man es so gesagt. Kollegen auf der Arbeit, weil ich mich immer beschwere über dieses Noch -früher-aufstehen-müssen. Sie sagen immer "das ist jetzt die richtige Zeit".
Diese fühlt sich eben nur falsch an, weil die zum Winter hin die Zeit umgestellt haben.
www.gesundheitsfrage.net/frage/welche-zeit-ist…
Vered Lavan
@KurtSchmidt "..., so ist das Desaster durch die Einführung der Winterzeit gekommen."
-------------------------------------
Das wußte ich garnicht mehr. Vielen Dank für den Hinweis!
Dann wäre es ja besser die 'Sommerzeit' komplett zu lassen.
KurtSchmidt
Es ist ätzend und kostet Geld. Mir wurde gesagt, man kann es nicht wieder abschlaffen, weil die EG es dann ja machen müsste und das ist dann auch wieder teuer.
Also morgen und die anderen Tage noch früher aufstehen.
Zudem ist es so, dass es sich Menschen ausgedacht haben, die abends länger wach sind.
Für Arbeiter und Angestellte, die früh anfangen, ist es übel. Man braucht sehr lange, um den …More
Es ist ätzend und kostet Geld. Mir wurde gesagt, man kann es nicht wieder abschlaffen, weil die EG es dann ja machen müsste und das ist dann auch wieder teuer.
Also morgen und die anderen Tage noch früher aufstehen.
Zudem ist es so, dass es sich Menschen ausgedacht haben, die abends länger wach sind.
Für Arbeiter und Angestellte, die früh anfangen, ist es übel. Man braucht sehr lange, um den Körper wieder umzustellen.
Abends ist es länger laut draußen. Für die Menschen, die spät zur Arbeit müssen, ist es wieder nett abends länger im Hellen wach sein zu können. Doch früh auf stehen Müssende, ist es eben dunkel noch morgens.
Auch wenn das die richtige Zeit ist, so ist das Desaster durch die Einführung der Winterzeit gekommen.
Der Mensch will Herr über die Zeit spielen.
Vered Lavan likes this.
SvataHora
Ich liebe es.
dlawe likes this.
Petrusik
Ganzjährig Sommerzeit!!!!!
Vered Lavan likes this.
studiosus
sie hat Vorteile und man gewöhnt sich schnell um... und was daran soll unkatholisch sein???
Eremitin likes this.
Bethlehem 2014
@DrMartinBachmaier
Na, ob ich je die Gelegenheit haben werde, zu sterben, wenn ein Papst den Kalender korrigiert? - Ist ja auch aus astronomischen Gründen gar nicht nötig. Bei Franziskus ist es auch wahrscheinlicher, daß er den Kalender zurückstellt, um den "Orthodoxen" entgegenzukommen, um mit ihnen gemeinsam Ostern feiern zu können...
DrMartinBachmaier likes this.
DrMartinBachmaier
@Bethlehem 2014: Es ist besser, dem Beispiel der heiligen Theresia von Avila zu folgen und in der Nacht vom 4. auf den 15. Oktober 1582 zu sterben. Da gibt Ihnen der Kalender 10 Tage länger Zeit, Ihre Sünden gut zu beichten und das Sakrament der Letzten Ölung (Krankensalbung) zu empfangen.
Vered Lavan
@Bethlehem 2014 - "Hab ich deshalb, sollte ich einst während der Sommerzeit sterben, etwa auch eine Stunde weniger gelebt?"
------------------------------------------------------------
Auf den Gedanken bin ich noch garnicht gekommen!
Tina 13 likes this.
Bethlehem 2014
Mir geht die Zeitumstellung auch auf den Keks. Aber: niemand ist gezwungen, seine Uhr umzustellen; selbst die Kirche läßt einem Freiraum, sich für die natürliche Zeit oder die Sommerzeit zu entscheiden. Und: auch, wenn Gott die Zeit geschaffen hat, bleibt die Einteilung der Zeit doch stets Menschenwerk! Es kommt halt drauf an, wie ich meine Zeit nutze! Und dazu hab ich heute Nacht (leider?) …More
Mir geht die Zeitumstellung auch auf den Keks. Aber: niemand ist gezwungen, seine Uhr umzustellen; selbst die Kirche läßt einem Freiraum, sich für die natürliche Zeit oder die Sommerzeit zu entscheiden. Und: auch, wenn Gott die Zeit geschaffen hat, bleibt die Einteilung der Zeit doch stets Menschenwerk! Es kommt halt drauf an, wie ich meine Zeit nutze! Und dazu hab ich heute Nacht (leider?) eine Stunde weniger Zeit. - Hab ich deshalb, sollte ich einst während der Sommerzeit sterben, etwa auch eine Stunde weniger gelebt?
Bethlehem 2014
@DrMartinBachmaier
Sie verwechseln "Keks" und "Nerven"!
DrMartinBachmaier
Wie kann einem die Zeitumstellerei auf die Nerven gehen? Verstehe ich nicht. Mir geht es auf die Nerven, dass ich jetzt schon fast fünf Monate lang bei jedem Blick auf meine Armbanduhr von der dort angezeigten Uhrzeit eine Stunde abziehen muss. Viele tausend Mal immer dieselbe öde Rechnung durchzuführen, ist nämlich stinklangweilig, aber für meiner einen immer noch einfacher als mit Feinhandwerke…More
Wie kann einem die Zeitumstellerei auf die Nerven gehen? Verstehe ich nicht. Mir geht es auf die Nerven, dass ich jetzt schon fast fünf Monate lang bei jedem Blick auf meine Armbanduhr von der dort angezeigten Uhrzeit eine Stunde abziehen muss. Viele tausend Mal immer dieselbe öde Rechnung durchzuführen, ist nämlich stinklangweilig, aber für meiner einen immer noch einfacher als mit Feinhandwerkern in Konkurrenz zu treten.
Vered Lavan
Es hat 2 Seiten: Wenn man Tiere hat, dann ist man froh, wenn man abends länger draußen sein kann, um sie zu versorgen etc. Aber morgens ist es ein Problem, da es dann wieder später hell wird; und auch für den Kreislauf kann es schwierig sein. Prinzipiell bin ich nicht dafür, die von Gott Vater gegebenen Zeiten zu verändern. Manchmal bringt es was. Manchmal ist es nicht gut. Schwieriges Thema.
Tina 13 and one more user like this.
Tina 13 likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Boni
Sie ist auch völlig unkatholisch. Der Herr über die Zeit ist nämlich der, der sie erschaffen hat und eines jeden Sterblichen Frist kennt.
Gestas likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.