Die Endzeit ruft: >Zu erwartende Züchtigungen< Pater Pio

Botschaften/Prophezeiungen über die Heimsuchungen, die uns erwarten >gegeben an Pater Pio< 23.01.1950: Bete! Kehre um! Große Dinge stehen auf dem Spiele! Bete! Menschen rennen in den Abgrund …
@Tradition und Konkubinität, kann es wirklich sein, dass Sie nichts für die Mahnungen des Himmels an uns übrig haben? Warum wollen Sie alles nur rosa sehen? Man sollte schon mal langsam damit beginnen wollen und den Schleier von den Augen nehmen, um endlich den Tatsachen ins Angesicht blicken zu können.
Lesen Sie doch mal in der Bibel die Apokalypse, dort steht genau, was uns erwartet und Sie …More
@Tradition und Konkubinität, kann es wirklich sein, dass Sie nichts für die Mahnungen des Himmels an uns übrig haben? Warum wollen Sie alles nur rosa sehen? Man sollte schon mal langsam damit beginnen wollen und den Schleier von den Augen nehmen, um endlich den Tatsachen ins Angesicht blicken zu können.
Lesen Sie doch mal in der Bibel die Apokalypse, dort steht genau, was uns erwartet und Sie wollen das alles ignorieren und weiter auf "Schönwetter" machen?
Na bitte, es sei Ihnen gegönnt - jedem das Seine, ich werde Sie nicht davon abhalten weiterhin schlafend in den Tag hineinzuleben. Dann dürfen Sie auch künftig gerne meine Beiträge unangetastet lassen, denn diese weisen oftmals auf die Geschehnisse hin, die in naher Zukunft zu erwarten sind. Wenn Sie das nicht "aushalten", empfehle ich ihnen andere, bequeme Beiträge, die nur für Sonnenschein sorgen, aber nichts mit der Realität zu tun haben.
Passen Sie nur auf, dass Sie sich nicht selbst betrügen, denn ein Erwachen wird es geben, darauf können Sie sich verlassen. Die einen werden in Freude sein - die anderen leider Trauer tragen. Zu welcher Gruppe Menschen Sie gehören können Sie selber wählen...
Gott zum Gruß und eine gesegneten Erkenntnis und Endzeit!
Virgina and one more user like this.
Virgina likes this.
Gestas likes this.
Sieglinde
Also nach Tradition und Kontinuität sollten wir zuversichtlich und optimistisch nach vorne schauen. Das fragt man sich für was wohl der Himmel uns immer wieder mahnt und drängt endlich um zu kehren zu Gebet, Sühne, Busse und Reue. Wir können ja getrost zuversichtlich und optimistisch sein, uns wird schon nichts passieren. Wie Blind Taub und Irregeleitet muss man da wohl sein ?? Sicherlich es …More
Also nach Tradition und Kontinuität sollten wir zuversichtlich und optimistisch nach vorne schauen. Das fragt man sich für was wohl der Himmel uns immer wieder mahnt und drängt endlich um zu kehren zu Gebet, Sühne, Busse und Reue. Wir können ja getrost zuversichtlich und optimistisch sein, uns wird schon nichts passieren. Wie Blind Taub und Irregeleitet muss man da wohl sein ?? Sicherlich es gilt immer JESUS zu vertrauen, aber von die Hände in den Schoss legen und einfach drauf los warten, kann keine Rede sein. Man sollte doch mit helfen (wie der VATER es möchte) das noch viele Seelen gerettet werden können.
geringstes Rädchen and one more user like this.
geringstes Rädchen likes this.
Gestas likes this.
esra likes this.
Ach hört doch endlich auf, mit diesen Drohbotschaften! Umkehr, ja, die brauchen wir immer, und die haben alle Menschen zu allen Zeiten gebraucht. Was soll dieser Katastrophismus. Lasst uns lieber zuversichtlich und optimistisch nah vorne schauen!
esra
@Tradition und Kontinuität Sie verkennen völlig den Ernst der Lage. Der Himmel
mahnt vielfältig zur Umkehr und das nicht zum Zeitvertreib. Wir sind derweil
in der End-Bauzeitphase Noahs. Lesen Sie doch mal: Nicht ich, meine Söhne, habe
das gewollt. ( Jesus an den heiligmäßigen Priester : Don Ottavio Michellini )
Shalom !
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Virgina likes this.
geringstes Rädchen likes this.
Es wird furchtbar werden, wenn Gott seinem heiligen Zorn freien Lauf lässt. Die Menschen begreifen es nicht, denn sie können es nicht mehr begreifen. Wer keinen Glauben hat, dem entziehen sich diese Dinge. Den Christen wird vorgegaukelt : Gott straft nicht .. ? ! Mit der neuen Theologie der Allerlösung wird gesagt : wir kommen alle in den Himmel ! Das ist der große Betrug des Antichrist, der von …More
Es wird furchtbar werden, wenn Gott seinem heiligen Zorn freien Lauf lässt. Die Menschen begreifen es nicht, denn sie können es nicht mehr begreifen. Wer keinen Glauben hat, dem entziehen sich diese Dinge. Den Christen wird vorgegaukelt : Gott straft nicht .. ? ! Mit der neuen Theologie der Allerlösung wird gesagt : wir kommen alle in den Himmel ! Das ist der große Betrug des Antichrist, der von seinen Helfershelfern in der Kirche verbreitet wird !
Virgina and 3 more users like this.
Virgina likes this.
geringstes Rädchen likes this.
esra likes this.
Gestas likes this.