05:33

Der EU-Vertrag (Verrat)

Die Wahrheit über den EU-Vertrag!
Tiberias Magnus
Wer hätte denn gedacht, das in UNSEREM Bundestag auch solche rumsitzen, die mal was brauchbares sagen. Nich übel.

Grundsätzlich bin ich eh gegen den EU-Einheitsbrei. Kann aufgrund der Vielzahl verschiedener Natiolinteressen nicht funktionieren. An der Größe eines Bundes sind auch ROM und Österreich-Ungarn gescheitert. Also Obacht gepasst.
frbenedikt
@Rosario
Nein, Nitzsche hat mit christlicher Politik nicht viel am Hut. Er ist ein Rechtskonservativer. Sein Argumentation ist jedoch schlüssig und korrekt.
Rosario
...Und dabei ist von Nitzsche noch nicht einmal das Weglassen des Gottesbezigs genannt worden, oder hatte ich das überhört?
frbenedikt
@cantate
Hast du inhaltlich was auszusetzen?
Simon
Die Intentionen Nitzsches beruhen sicherlich auf seinen protestantischen Nationalismus. Seine Kritik am Reformvertrag ist aber berechtigt.

Und genau dieser Reformvertrag hat meiner Europhorie einen herben Dämpfer versetzt.
cantate
Nicht jeder, der "sich traut", hat auch schon Recht!
Hase
Der traut sich