Wie man das Christkindlein weich bettet

Unser FSSPX-Pater erzählte am vergangenen 1. Adventssonntag folgenden alten Adventsbrauch: Die Mutter stellte im Advent die noch leere Krippe auf, daneben ein Körbchen mit Strohhalmen. Immer wenn …More
Unser FSSPX-Pater erzählte am vergangenen 1. Adventssonntag folgenden alten Adventsbrauch: Die Mutter stellte im Advent die noch leere Krippe auf, daneben ein Körbchen mit Strohhalmen. Immer wenn ein Kind eine gute Tat vollbracht hatte, durfte es ein Hälmchen in die Krippe legen. Sobald der Heiligabend gekommen war, stieg die freudige Erwartung des Christkindes besonders an. Der Hausvater zelebrierte nun seiner Familie, wie schön es für das Jesuskind ist, auf den vielen kostbaren Werken des guten Willens zu schlafen und legte freudig das geschnitzte oder gegossene Christkindchen auf das Polster aus Strohhalmen.
In Ermangelung von Stroh (müsste ich erst noch kaufen), habe ich Krepppapierstreifen ausgeschnitten. Sie liegen rechts in der grünen Schale. In eine kleine Tonschale, die meine Tochter einmal in der Schule angefertigt hat, dürfen nun die Kreppstreifen der guten Werke gelegt werden.
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
Sascha2801 likes this.
wunderschöne Idee für eine christliche Erziehung
Vered Lavan and 2 more users like this.
Vered Lavan likes this.
Tina 13 likes this.
Joannes Baptista likes this.
CollarUri likes this.
Tina 13
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
Joannes Baptista likes this.
Eremitin and 3 more users like this.
Eremitin likes this.
Gestas likes this.
Rita 3 likes this.
Tina 13 likes this.