So klein kann der "Marsch für die Familie" gar nicht sein, dass man ihn nicht mit Argusaugen betrachten würde:
presse-service.at

„Marsch für die Familie“ in Wien (15.06.2019) ⋆ Presseservice Wien - Netzwerk freier Fotojournalist…

Auch heuer riefen christliche Fundamentalist_innen anlässlich der Vienna Pride zu einem „Marsch für die Familie“ auf. Als Organisator_innen trat die …
Alexander VI. and 3 more users like this.
Alexander VI. likes this.
Lisi Sterndorfer likes this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
Tina 13
Gestas likes this.
Als Teilnehmer am "Marsch für die Familie" fühlt man sich diskriminiert durch die Aktionsgemeinschaft "marschfuernarsch" marschfuernarsch.noblogs.org und wenn die rosa antifa wien und Genossen auf solche Weise gegen uns hetzen: www.raw.at/…/smash-patriarch…
Wer beschützt uns vor Diskriminierung?
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Walpurga50 likes this.
"Rechts" (weil nicht "links") macht nervös.
Gestas likes this.
Argusauge hat auch schöne Fotos vom Marsch 2018 gemacht: presse-service.at/…/marsch-fuer-die…