Bischof Raúl Vera feiert Homosex-Messe

Am 13. Januar fand eine "Dankes”-Eucharistie für die San Aelredo Gemeinschaft statt, welche im Dienst der Homosex-Agenda steht. Die Veranstaltung wurde von Bischof Raúl Vera von Saltillo, Mexiko, …
Jetzt verschwult halt alles, weil die Große Hure Babylon das Szepter an sich gerissen und auch die Kirche verdorben und gekauft hat!!
Beten wir für eine Wende auf die Fürsprache des Unbefleckten Herzens Mariens durch das Eingreifen ihres göttlichen Kindes Jesus Christus!! Auch der hl. Josef, Vorbild der Keuschheit, möge für uns bitten bei seinem göttlichen Pflegesohn Jesus Christus!
Wir bitte…More
Jetzt verschwult halt alles, weil die Große Hure Babylon das Szepter an sich gerissen und auch die Kirche verdorben und gekauft hat!!
Beten wir für eine Wende auf die Fürsprache des Unbefleckten Herzens Mariens durch das Eingreifen ihres göttlichen Kindes Jesus Christus!! Auch der hl. Josef, Vorbild der Keuschheit, möge für uns bitten bei seinem göttlichen Pflegesohn Jesus Christus!
Wir bitten darum, dass die Vereinten Herzen Jesu und Mariens bald glanzvoll herrschen mögen!
Waagerl likes this.
Nicolaus
Nun ja, ich wünsche niemandem AIDS, aber manche wollen es selber...
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
dlawe likes this.
SvataHora
@Nicolaus - Ich denke, ich habe mal einen Kommentar von Ihnen gelesen, dass Sie Priester sind. Von daher ist Ihr obiger Spruch unter aller S** (Wird gern für Schweinebraten benutzt.) Sie scheinen 20 Jahre hinterherzuhinken; heute bekommen die meisten Leute, die HIV-infiziert sind, überhaupt kein AIDS mehr, weil sofort mit der Diagnose eine höchst effektive Therapie beginnt, wo mittlerweile nur …More
@Nicolaus - Ich denke, ich habe mal einen Kommentar von Ihnen gelesen, dass Sie Priester sind. Von daher ist Ihr obiger Spruch unter aller S** (Wird gern für Schweinebraten benutzt.) Sie scheinen 20 Jahre hinterherzuhinken; heute bekommen die meisten Leute, die HIV-infiziert sind, überhaupt kein AIDS mehr, weil sofort mit der Diagnose eine höchst effektive Therapie beginnt, wo mittlerweile nur noch 1 Kombi-Tablette pro Tag zu schlucken ist, Die Patienten werden quartalsmäßig kontrolliert. Die Viruslast ist bei konsequenter Einnahme der Medikanmente auf Null und somit unter der Nachweisgrenze. Diese Leute können niemanden mehr anstecken und selbst auch nicht mehr angesteckt werden. - Das Problem ist heutzutage nicht mehr die Krankheit selbst, sondern dass nicht alle Infizierten die Möglichkeit einer Therapie haben, welche natürlich sehr teuer ist. Darum wird in vielen Ländern den Infizierten bewusst eine kostspielige Therapie verwehrt, so nach dem Motto: die sind selber schuld und verdienen es nicht anders. In Russland zum Beispiel haben infizierte Homosexuelle und Drogenabhängige keinen Anspruch auf Therapie. Da ist AIDS wirklich noch eine Geißel, wobei die Geißel eigentlich weniger die Krankheit selber ist sondern die Menschen, die den Bedürftigen Hilfe und Therapie verweigern. Es wird sehr unterschieden zwischen "schuldigen und unschuldigen" Patienten. Ob selbst verschuldet oder nicht: wer in Not ist, braucht Hilfe! Stelle man sich mal vor, der Rettungsdienst bzw. die Notaufnahmen würden erstmal die Schuldfrage stellen ... ! -
@SvataHora Die behandelten Aids-Patienten können unter der Vollanwendung der Medikamente, sobald die Viruslast um Blut unterhalb der Nachweisgrenze liegt, nicht mehr anstecken!! So
SvataHora
Ja, liebe @Theresia Katharina - So ist es, auch wenn es Ihnen vielleicht nicht gefällt, weil es womöglich nicht ins Raster Ihres strafenden Rachegottes passt. (Nur meine Vermutung.) Wenn Sie nicht glauben, dass durch Therapie geschützte Patienten nicht mehr ansteckend sind, dann informieren Sie sich mal - beim Gesundheitsamt zum Beispiel oder auf seriösen websites, bei einem kompetenten Arzt - …More
Ja, liebe @Theresia Katharina - So ist es, auch wenn es Ihnen vielleicht nicht gefällt, weil es womöglich nicht ins Raster Ihres strafenden Rachegottes passt. (Nur meine Vermutung.) Wenn Sie nicht glauben, dass durch Therapie geschützte Patienten nicht mehr ansteckend sind, dann informieren Sie sich mal - beim Gesundheitsamt zum Beispiel oder auf seriösen websites, bei einem kompetenten Arzt - nicht bei einem Feld-Wald-Wiesen-Arzt, der Ihnen womöglich sagt: Ach, damit habe ich mich noch gar nicht so richtig befasst. Und ganz bestimmt nicht bei "Dr. Mengele", irgendeinen Arzt aus der braunen Ecke. (Ich bin in einem sozialen Beruf beschäftigt, von daher können Sie mir glauben.)
SvataHora hat Recht. Die Nebenwirkungen dieser Therapie sind allerdings ziemlich heftig und einige treten ziemlich häufig auf. Außerdem muß die Therapie fortgesetzt werden, auch wenn der HIV-Test schon lange negativ ausfällt, sonst ändert sich das wieder.
SvataHora
@nujaas Nachschlag - 2012 wurden neue Medikamente zur Behandlung von HIV in Deutschland zugelassen, die sehr gut verträglich sind. So sind akute Nebenwirkungen dieser Präparate meist kein Thema. Da sich aber bei nichtregelmäßiger Einnahme Resistenzen bilden, ist die tägliche Dosis ein absolutes Muss, das aber mit nicht mehr Aufwand verbunden ist als zum Beispiel eine Tablette gegen Diabetes (…More
@nujaas Nachschlag - 2012 wurden neue Medikamente zur Behandlung von HIV in Deutschland zugelassen, die sehr gut verträglich sind. So sind akute Nebenwirkungen dieser Präparate meist kein Thema. Da sich aber bei nichtregelmäßiger Einnahme Resistenzen bilden, ist die tägliche Dosis ein absolutes Muss, das aber mit nicht mehr Aufwand verbunden ist als zum Beispiel eine Tablette gegen Diabetes (sog. "Zuckertablette") zu schlucken. (Wie oben erwähnt: mittlerweile 1 Kombitablette täglich). Jede Dauermedikation muss aber durch Blutproben überwacht werden. So können auch diese retroviralen Präparate zu Schädigungen der Nieren sowie der Knochen führen. Darum ist der Check alle drei Monate überlebenswichtig. Wie dem auch sei: auch wenn man bei gewissenhaft eingehaltener Medikation ein ganz normales Leben führen kann, "als sei nichts gewesen", so ist es auf alle Fälle besser, sich lieber gar nicht in die Abhängigkeit von diesem Medikamenten zu bringen - mit anderen Worten: sich nicht zu infizieren!
Ich weiß. Mein Bruder verschreibt diese Medikamente. Einer seiner Patienten konnte dank ihnen mit seiner Frau ein Kind auf ganz normalem Wege bekommen ohne sie zu gefährden. Andere mußte er erwerbsunfähig schreiben, obwohl sie noch keine 50 waren.
Susi 47
der letzte macht das licht aus
Theresia Katharina and 3 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Karoline Herz likes this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
Gestas likes this.
thomas11
DAS IST GOTTESLÄSTERUNG WARUM HAT GOTT MAN UND FRAU ERSCHAFFEN WENN IHR NICHT AUF HÖRT :::: SEIT IHR VERDAMMT UND VERFLUCHT ____WARUM TUT IHR GOTT SO BELEIDIGEN
Endor and one more user like this.
Endor likes this.
Carlus likes this.
jeremiajohnsen likes this.
Mangold03
Er gab schon vor Jahren zu, dass er häufig sexuelle Beziehungen unterhalte und dass es "mir egal ist", ob Gott existiert oder nicht. >> Was hat so eine Person eigentlich noch hinter dem Altar zu suchen??? Er leugnet offen Gottes Gegenwart. Was will er mit der gespielten Eucharistie darstellen??? Sünde über Sünde wird hier geladen. Satan gepriesen und Jesus immer wieder ans Kreuz geschlagen. …More
Er gab schon vor Jahren zu, dass er häufig sexuelle Beziehungen unterhalte und dass es "mir egal ist", ob Gott existiert oder nicht. >> Was hat so eine Person eigentlich noch hinter dem Altar zu suchen??? Er leugnet offen Gottes Gegenwart. Was will er mit der gespielten Eucharistie darstellen??? Sünde über Sünde wird hier geladen. Satan gepriesen und Jesus immer wieder ans Kreuz geschlagen. Sein heiligster Leib gedemütigt und verraten. Was ist da noch Heilig??? - Sündenpfuhl!
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
Wie kann ein Bischof nur so tief gefallen sein ?
Mangold03
Stolz und Hochmut - und den Verlust der Realität. FP hat gut gesät!
Theresia Katharina and 2 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
Carlus and 2 more users like this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
jeremiajohnsen likes this.
Goldfisch
kurz gesagt: Hier handelt es sich um offene schwarze Messen, wo die Sünde hochgepriesen wird, und alles was an Unzucht und Abartigkeit anzutreffen ist, herbeigeholt wird, um gemeinsam mit Satan zu feiern. Und das unter dem Deckmantel der Heiligkeit! - Die Hölle heizt gerade wieder ordentlich nach!
Theresia Katharina and 4 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
Mangold03 likes this.
Mk 16,16 likes this.
Wofür sie beten müssen, ist die formelle Hinterlegung des jetzt exkommunizierten Antipop-Francis
Theresia Katharina likes this.
Aquila
Wieder ein Gräuel an heiliger Stätte! Genauer müsste man sagen (weil die abgebildete Stätte gar nicht heilig ist): an heilig sein sollender Stätte!
Theresia Katharina and 6 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
Mangold03 likes this.
Mk 16,16 likes this.
Goldfisch likes this.
michael7 likes this.
gennen likes this.