Protestantismus: 500 Jahre Irrweg

Mit wenigen Ausnahmen, die die Regel bestätigen, kriechen protestantische Bewegungen vor dem Altar der Kultur des Todes und der Diktatur des Relativismus und der Politischen Korrektheit. Tatsächlich …
piakatarina likes this.