de.news
7562.1K

Wenn einem die Bischöfe auf den Magen schlagen - von Monsignore N.N.

In Italien ist der Konflikt um das "Flüchtlings"schiff mit dem Namen "Diciotti" vorerst gelöst. Zuvor gab es große Pläne der wohlgenährten italiotischen Episkopen, in Catania an Bord der "Diciotti" …
Plaisch
@Gerti Harzl
Das ist aber lieb.
Gerti Harzl
@Plaisch Ich weiß, dass es Dich nervt. Ich werde Hopfenlikör ansetzen und Dir ein Fläschchen zukommen lassen; der beruhigt angeblich
Plaisch
@Gerti Harzl
Auch in anderen Themen kommt man schnell von der Sache ab, vor allem wenn das "Thema" gar keine vernünftige Gesprächsmaterie hergibt.

Dazu kommen viele unnötige Doppelmeldungen, z.B. von Kardinal Maradiaga "ihr Sünderlein".

Etliche können auch nicht unterscheiden und fühlen sich angegriffen, wenn man ein sachfremdes Beispiel bringt, daraus entsteht ein Rattenschwanz an Wortmeldung…More
@Gerti Harzl
Auch in anderen Themen kommt man schnell von der Sache ab, vor allem wenn das "Thema" gar keine vernünftige Gesprächsmaterie hergibt.

Dazu kommen viele unnötige Doppelmeldungen, z.B. von Kardinal Maradiaga "ihr Sünderlein".

Etliche können auch nicht unterscheiden und fühlen sich angegriffen, wenn man ein sachfremdes Beispiel bringt, daraus entsteht ein Rattenschwanz an Wortmeldungen, die nervig sind.
Gerti Harzl
Ich meinte nur, @Plaisch dass ich in meinem Thread eine solche Diskussion durch Blockieren der Teilnehmer unterbunden hätte - wenn mir daran liegen würde, dass man zum Sachthema schreibt. Aber ich denke mir, bei diesem Thema war es nicht so tragisch, abzuweichen. Da war ja zuerst sogar die Überschrift etwas absonderlich geraten
Plaisch
@Gerti Harzl
Du meinst, dass niemand zum rechten schaut? oder einseitig? Es ist offensichtlich, dass die crew dieser URL papstfeindlich ist und schnell unterdrückt, was ihr nicht gefällt und alles toleriert, was vernünftige Diskussionsteilnehmer in Misskredit bringt und die Feindseligkeiten dadurch schürt.
Gerti Harzl
@Plaisch Das kommt davon, wenn man einen Thread sich selbst überläßt.
Plaisch
@Ministrant1961 @Gerti Harzl @Svizzero
Abgesehen vom totalen Schwachsinn der hier oben berichtet wird, ist es tatsächlich ein Armutszeugnis für die sogenannten Katholiken hier, welche einen ganzen Thread mit über 100 Einträgen fast gänzlich mit persönlichen Empfindlichkeiten zumüllen.

Ich kann ruhigen Gewissens sagen, wie der @Ministrant1961 anregt, theologische Themen kontrovers zu beackern…More
@Ministrant1961 @Gerti Harzl @Svizzero
Abgesehen vom totalen Schwachsinn der hier oben berichtet wird, ist es tatsächlich ein Armutszeugnis für die sogenannten Katholiken hier, welche einen ganzen Thread mit über 100 Einträgen fast gänzlich mit persönlichen Empfindlichkeiten zumüllen.

Ich kann ruhigen Gewissens sagen, wie der @Ministrant1961 anregt, theologische Themen kontrovers zu beackern, ohne auf die eine oder andere Person zu schiessen. Fast alle haben schon von mir ihr Fett abbekommen, aber mit keinem habe ich eine persönliche Feindschaft.

So sollte es doch sein, dass man miteinander redet, was der zweck eines forums ist.
Tabitha1956 likes this.
Ministrant1961
Ja sehr geehrte @Eugenia-Sarto, das stört mich seit langen, bei Gloria tv. Es kann so wichtig für einen Christen sein, sich mit anderen Gläubigen auszutauschen. Man könnte sich gegenseitig auf Irrtümer aufmerksam machen, könnte sich gegenseitig im Glauben Stärken, auf Gefahren hinweisen, sich gegenseitig Mut machen und Trost spenden, oder aber einfach auch ein theologisches Thema, ruhig auch …More
Ja sehr geehrte @Eugenia-Sarto, das stört mich seit langen, bei Gloria tv. Es kann so wichtig für einen Christen sein, sich mit anderen Gläubigen auszutauschen. Man könnte sich gegenseitig auf Irrtümer aufmerksam machen, könnte sich gegenseitig im Glauben Stärken, auf Gefahren hinweisen, sich gegenseitig Mut machen und Trost spenden, oder aber einfach auch ein theologisches Thema, ruhig auch einmal kontrovers, aus diskutieren, und somit eventuell seine manchmal enge Sichtweise, erweitern. So etwas geht jedoch nicht gut, wenn dann sofort die von ihnen eben angesprochenen Parteiungen entstehen. Sachliche Kritik ist nicht mehr möglich, denn sie wird zu schnell als persönlicher Angriff verstanden, der Hinweis auf die Gebote Gottes und seiner Kirche gar, werden als Kritik an der eigenen Person und sogar als Beleidigung missverstanden und schlussendlich stehen sich Menschen schon beinahe feindlich gegenüber, die doch, wenn man es einmal als Außenstehender betrachtet, eigentlich in ihrer ganzen Lebenseinstellung überhaupt nicht so weit von einander entfernt wären. Um diese Dinge zu ändern, müsste als erstes einmal schluss, mit persönlichen Beleidigungen sein und es muss vermieden werden andere herabzusetzen. Bei allen Unterschieden müssen wir immer bedenken, daß wir alle Christen sind und unser Ziel hier sollte sein, uns gegenseitig im Glauben zu stärken.
Plaisch and one more user like this.
Plaisch likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Eugenia-Sarto
Allerdings, @iKKK - Inkompetenzkompensationskompetenz , Gott will keine Parteiungen, sondern Nächstenliebe und Achtung vor dem Anderen. Das kommt in Gloria tv zu kurz. Dafür ist schon viel versucht worden. Jedoch bisher umsonst. Das ist sehr schade, denn das Gespräch über den katholischen Glauben sollte unser erstes Anliegen sein.
Plaisch and one more user like this.
Plaisch likes this.
Ministrant1961 likes this.
@kontiki @pio molaioni Konkret ist etwas anderes, aber geschenkt. Wenn wir vom Vatikanischen Konzil sprechen, dann sagt dies nicht aus, daß der Vatikan ein Konzil hat. Wenn also von der St. Gallener Mafia gesprochen wird, dann heißt dies auch nicht, daß St. Gallen eine Mafia hat. Da haben sich nur die jeweiligen Protagonisten getroffen und deshalb spricht man genau so davon. Das ist vollkommen…More
@kontiki @pio molaioni Konkret ist etwas anderes, aber geschenkt. Wenn wir vom Vatikanischen Konzil sprechen, dann sagt dies nicht aus, daß der Vatikan ein Konzil hat. Wenn also von der St. Gallener Mafia gesprochen wird, dann heißt dies auch nicht, daß St. Gallen eine Mafia hat. Da haben sich nur die jeweiligen Protagonisten getroffen und deshalb spricht man genau so davon. Das ist vollkommen üblich und normal - und dies renitent nicht auf die Reihe zu bekommen, ist - mit Verlaub - entweder verrückt oder geistesschwach oder beides. Es ist mir kein harmloserer Grund denkbar.
Ich stürze mich übrigens auch nicht auf irgendeine Seite, was haben Sie denn für eine Wahrnehmung? Stürzen entspricht überhaupt nicht meiner Mentalität. Mir fällt allerdings zunehmend auf: Je moderner, desto selbstgefälliger und je "kritischer" desto weniger selbstkritisch. Dieser @Sizzero hat sich wie oft schon selbst belobigt, das ist doch nicht normal. Von einem @Gestas zum Beispiel habe ich so etwas noch nie gehört (dies sind übrigens die beiden, die mich blocken). Es könnten hier unzählige weitere, teils komplett aberwitzige Beispiele aufgezählt werden. Ein Beispiel nur noch: @Tradition und Kontinuität reklamiert, daß ein Like doch unmöglich eine Beleidigung darstellen könne - und @svizerro liked das. Der einzige jedoch, der sich hier mehrmals beschwert hat, daß ihn Likes beleidigen würden, ist @svizerro, den @Tradition und Kontinuität recht eigentümlich verteidigt. Man sieht daran, wie es hier, oft komplett ohne jede Sachbetrachtung, blind nach Parteigängertum geht. So etwas ist mir ein Greuel. Und so wird das mit dem multimedialem Apostolat, das gloria.tv durchaus leisten könnte, ganz sicher nichts. Wir Menschen haben wirklich unsere Grenzen.
Ministrant1961 and one more user like this.
Ministrant1961 likes this.
Santiago74 likes this.
Gerti Harzl
Leider hat sich sola traditio verabschiedet. Auf diesem Wege noch einen herzlichen Gruß. Gott segne Sie!
Gestas
@Svizzero
Hören sie bitte auf mit ihren blöden mafiösen Vorwürfen,
hooton-plan and 2 more users like this.
hooton-plan likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13 likes this.
Eugenia-Sarto
Auf einer Zerstörung kann man nicht mehr aufbauen.
Eugenia-Sarto
@Gerti Harzl Kann man denn nicht gegensteuern und das Gespräch zu Glaubensinhalten lenken?
Ministrant1961 likes this.
CollarUri likes this.
Gerti Harzl
"Wo sind die Glaubenskommentare? Blubb blubb, alle weg."
---
@Eugenia-Sarto Darüber kann @Svizzero Auskunft geben. Er hat hier sein Mafia-Thema eingebracht, erst vorhin dann nochmals. Im O-Ton bezüglich Löschen und Melden: "Auch das ist in meinen Augen Mafia." Zitat Ende.

Gestas likes this.
Eugenia-Sarto
Wo sind die Glaubenskommentare? Blubb blubb, alle weg.
Kosovar
@Gerti Harzl ja ich werde ständig gerufen und das nervt dann^^
Am besten ist es aber bei unseren Omas die einfach nicht akzeptieren können, dass man satt ist oder nicht essen will
Ministrant1961 and one more user like this.
Ministrant1961 likes this.
Gerti Harzl likes this.
Gerti Harzl
@Svizzero Dann ist es sinnvoll, das, worauf man sich in so einem Fall bezieht, als Kopie in den Text mit einzubeziehen. Ich war ja früher auch dafür, ungute Kommentare zum Löschen zu melden. Dann aber machte mich ein User aufmerksam, dass es besser sei, so etwas auszudiskutieren. Naja, wie die Redaktion meint, ich füge mich der Entscheidung.
Gerti Harzl
@Svizzero Danke für die Auskunft.
One more comment from Gerti Harzl
Gerti Harzl
@Svizzero Haben Sie selbst Ihren ersten Kommentar dieses Threads entfernt?
Gestas
Ich glaube, @Svizzero wird hier geschützt. Wenn er mal unvorsichtigerweise etwas schreibt, was ihn in Schwierigkeiten bringen könnte, wird es gelöscht um ihn zu schützen
Gerti Harzl
Zitat: "sonst bringt mich meine Mutter um wenn ich mich nicht beeile." (@Kosovar)
---
Gestern las ich in einem jüdischen Artikel, die italienischen Mütter sagen bei solchen Gelegenheiten "Wenn du das jetzt nicht sofort ißt, bringe ich dich um!"

Die jüdischen Mütter hingegen sagen: "Wenn du das jetzt nicht sofort ißt, bringe ich mich um!"

Aber in allen Völkern sei es ein Drama, wenn man - …More
Zitat: "sonst bringt mich meine Mutter um wenn ich mich nicht beeile." (@Kosovar)
---
Gestern las ich in einem jüdischen Artikel, die italienischen Mütter sagen bei solchen Gelegenheiten "Wenn du das jetzt nicht sofort ißt, bringe ich dich um!"

Die jüdischen Mütter hingegen sagen: "Wenn du das jetzt nicht sofort ißt, bringe ich mich um!"

Aber in allen Völkern sei es ein Drama, wenn man - wenn's um's Essen geht - nicht sofort den Müttern gehorcht.
Ministrant1961 and one more user like this.
Ministrant1961 likes this.
Kosovar likes this.
Gerti Harzl
@pio molaioni Es fehlen mir ausnahmsweise mal die Worte.
Ministrant1961
Man sollte vielleicht auch nicht jede Meinungsäußerungen, die von der eigenen Sichtweise abweicht, als persönlichen Angriff werten, daraus entwickeln sich doch ansonsten erst meist diese endlosen Streitigkeiten, die schließlich in regelrechten Feindschaften enden. Am Ende wird man hier und dort gesperrt, was auch nur wieder zu weiterer Verärgerung führt. Ich persönlich Sperre niemanden und …More
Man sollte vielleicht auch nicht jede Meinungsäußerungen, die von der eigenen Sichtweise abweicht, als persönlichen Angriff werten, daraus entwickeln sich doch ansonsten erst meist diese endlosen Streitigkeiten, die schließlich in regelrechten Feindschaften enden. Am Ende wird man hier und dort gesperrt, was auch nur wieder zu weiterer Verärgerung führt. Ich persönlich Sperre niemanden und versuche, auch gegenüber Personen fair und höflich zu bleiben, die andere Ansichten als ich vertreten. Trotzdem ist in manchen Fällen die Sperrfunktion hier angebracht und wichtig, nämlich wenn die Fronten zweier User hier, schon zu weitgehend verhärtet sind, Dan kann sperren auch ein Schutz sein.
Kosovar likes this.
Kosovar
@pio molaioni genau bravo
Kosovar
Beruhigt euch. Das gerade ich das mit meinem Temperament sage heißt schon was^^
Man kann vor Aufregung mal Mist rauslassen.. das ist menschlich aber soetwas sollte man nicht zu hoch wiegen. Am Ende des Tages ist es doch so, dass nur der Allmächtige unsere Herzen kennt und wir uns die "Hand" zu geben haben alleine schon um Respektvoll zu bleiben. Die Spalterei bringt nur zum Ausdruck wie ernst …More
Beruhigt euch. Das gerade ich das mit meinem Temperament sage heißt schon was^^
Man kann vor Aufregung mal Mist rauslassen.. das ist menschlich aber soetwas sollte man nicht zu hoch wiegen. Am Ende des Tages ist es doch so, dass nur der Allmächtige unsere Herzen kennt und wir uns die "Hand" zu geben haben alleine schon um Respektvoll zu bleiben. Die Spalterei bringt nur zum Ausdruck wie ernst einige hier das Internet nehmen als hätten manche hier kein Leben außerhalb von Gloria TV. Das ist doch traurig sowas. Ich bin selbst nicht immer @Svizzero 's Meinung allerdings streiten wir nicht bzw. Blocken nicht da immer ein Gesprächskanal offen sein sollte. Stellt euch mal vor es wäre in der Politik so das sich Staatschefs wegen Dummheiten abblocken und die Bevölkerungen müssten dann darunter leiden.
So ists auch hier die Menschen lesen unsere Beiträge und denken sich:"Okay ich werd doch nicht katholisch" und dann?
Am Besten sind jedoch die, die ohne jemals ein Wort gewechselt zu haben Leute blocken. Mir fällt beim besten Willen dazu nichts anderes als das Eort Hobbylos ein.
Es gibt viele Leute hier vor denen ich großen Respekt habe und von denen ich schon einiges lernen durfte, die einem gerne die Dinge ausführlich erklären auch aus dee Vergangenheit. Da will ich ganz offen @Gerti Harzl @Tradition und Kontinuität (mit dem ich auch schon Differenzen ausgetragen habe^^) @Ministrant1961 (mein bayrischer Onkel^^) und einige Andere die mir vergeben mögen das ich Sie nicht erwähne aber ich muss gleich essen und habe keine Zeit sonst bringt mich meine Mutter um wenn ich mich nicht beeile.
@Nujaa mag ich auch ganz gern und @Gestas und @kontiki sind sowas wie meine besten Freunde geworden
Bei aller Streiterei denkt dran das wir das gleiche Ziel (die Herrlichkeit) verfolgen und somit im selben Boot sitzen.

Gottes Segen ich geh jetzt essen
Ministrant1961 likes this.
Gerti Harzl
Wer hat den ursprünglichen Kommentar von @Svizzero entfernt, in dem die Beleidigung gegen andere User enthalten war? Wieder ein Beweis weg. Beleidigende Kommentare kann man entweder der Redaktion zum Löschen melden, oder man diskutiert das aus. Wenn es ausdiskutiert wird, sollte das, wovon die Rede ist, aber stehen bleiben. Am besten, man kopiert sich so etwas in Zukunft für alle Fälle …More
Wer hat den ursprünglichen Kommentar von @Svizzero entfernt, in dem die Beleidigung gegen andere User enthalten war? Wieder ein Beweis weg. Beleidigende Kommentare kann man entweder der Redaktion zum Löschen melden, oder man diskutiert das aus. Wenn es ausdiskutiert wird, sollte das, wovon die Rede ist, aber stehen bleiben. Am besten, man kopiert sich so etwas in Zukunft für alle Fälle immer sofort.
Gestas likes this.
Ministrant1961
Sehr geehrte(r) @Tradition und Kontinuität, sehen sie meinen Beitrag denn als Kritik? Ich sehe diesen eher als Empfehlung.
Gestas
@Gerti Harzl
" Die persönlichen Bekannten von Don Reto kann ich ja nicht gut als Troll bezeichnen."!!??
DJP
Man sollte aber wenigstens die Möglichkeit lassen, zu liken. Ein Like kann ja wohl kaum eine Beleidigung sein. Und wem das schon Zuviel ist, der sollte sich aus öffentlichen Foren fernhalten.
Plaisch and one more user like this.
Plaisch likes this.
Santiago74 likes this.
@Gestas
Ich finde es nicht gut, wenn wir die User hier in Kategorien einteilen und beurteilen, aber Ministrant1961, halte ich auch für eine echte Bereicherung. Da gebe ich Ihnen recht. Aber Svizzero eben auch.
Kosovar likes this.
Gerti Harzl
@Tradition und Kontinuität Es wäre gut, wenn Sie meine Kommentare genauer zitierten: "Viele bewerten ihn als einen Troll, weil ..." Da steht nicht, dass ich selbst dies sage. Die persönlichen Bekannten von Don Reto kann ich ja nicht gut als Troll bezeichnen.
@Gerti Harzl
Nur dies noch, weil es ganz unpolemisch ist: wer ernsthaft disktutieren will (was alle hier, inklusive Svizzero ja meist auch tun), der braucht sich doch durch einen Zwischenkommentar nicht vom Thema abbringen zu lassen.
Plaisch likes this.
DJP
Jeder User hat das Recht, frei zu entscheiden, von wem er kontaktiert werden will und von wem nicht. Deshalb hat jeder das Recht, zu sperren.
Welche Hybris gehört wohl dazu, die Angabe von Gründen zu fordern?'

"Und willst du nicht mein Bruder sein, so schlag ich dir den Schädel ein."
So sagte Bernhard von Bülow zu August Bebel.
Tabitha1956 and 3 more users like this.
Tabitha1956 likes this.
Santiago74 likes this.
Ministrant1961 likes this.
Gestas likes this.
Gestas
@Tradition und Kontinuität

@Ministrant1961 würde ich eher als Bereicherung bezeichnen, nicht @Svizzero
Tina 13 likes this.
Ich muss jetzt aufhören. Bitte seht keine Unhöflichkeit darin, wenn ich jetzt nicht mehr antworten kann.
@Gerti Harzl
Sie glauben, dass er eine Art Troll ist. Meiner Meinung nach ist er aber einer der besten und vernünftigsten Diskutanten hier im Forum. Und in keiner Hinsicht streitsüchtig. Ich halte seine Beiträge für klug und besonnen. Dass er das Forum manchmal "aufmischt" gefällt mir gar nicht so schlecht. ist aber vielleicht eine Schwäche von mir. Wir haben alle unsere Unzulänglichkeiten. Ich …More
@Gerti Harzl
Sie glauben, dass er eine Art Troll ist. Meiner Meinung nach ist er aber einer der besten und vernünftigsten Diskutanten hier im Forum. Und in keiner Hinsicht streitsüchtig. Ich halte seine Beiträge für klug und besonnen. Dass er das Forum manchmal "aufmischt" gefällt mir gar nicht so schlecht. ist aber vielleicht eine Schwäche von mir. Wir haben alle unsere Unzulänglichkeiten. Ich finde es nicht gut, diese bei einem einzigen User so in den Vordergrund zu rücken. Ich finde, Svizzero ist eine echte Bereicherung für dieses Forum.
Plaisch and 2 more users like this.
Plaisch likes this.
Landpfarrer likes this.
Ministrant1961 likes this.
Gestas
@Tradition und Kontinuität
Aus ihrer Sicht sehen sie keinen Grund ihn zu sperren. Aus meiner und anderer Nutzer Sicht schon. @Gerti Harzl schrieb schon richtig " weil er in trollartiger Manier ständig so einen Wirbel in die Threads hineinbringt und dadurch ernsthafte Diskussionen ins Banale kippt. Er dürfte sich vorgenommen haben, das Forum etwas aufzumischen. Die Bezeichnung "Sperr-Heinis und …More
@Tradition und Kontinuität
Aus ihrer Sicht sehen sie keinen Grund ihn zu sperren. Aus meiner und anderer Nutzer Sicht schon. @Gerti Harzl schrieb schon richtig " weil er in trollartiger Manier ständig so einen Wirbel in die Threads hineinbringt und dadurch ernsthafte Diskussionen ins Banale kippt. Er dürfte sich vorgenommen haben, das Forum etwas aufzumischen. Die Bezeichnung "Sperr-Heinis und Sperr-Tussis" weise ich zurück. Diese Nutzer nehmen nur ein Recht in Anspruch, das ihnen in Gloria zusteht. Das sind keine Heinis oder Tussis. Es sind Nutzer wie sie auch. Würde es ihnen gefallen, wenn man sie als Heini bezeichnen würde?
Tina 13 and one more user like this.
Tina 13 likes this.
Vered Lavan likes this.
Was die St Gallen-Geschichte betrifft hat Svizzero tatsächlich eine falsche Einschätzung. Aber jeder von uns irrt mal bei einem Thema.
Landpfarrer likes this.
Gerti Harzl
@Tradition und Kontinuität Womit meinen Sie dass ich daneben liege?
Santiago74 likes this.
@Gerti Harzl
Von Ihnen hatte ich aber mehr Menschenkenntnis erwartet.
@Gestas
Er ist wohl bei den notorischen Sperr-Heinis und Sperr-Tussis abgemeldet. Bei allem Überlegen, ich finde nicht einen einzigen Grund, auch aus der Sicht anderer (ich selber sperre aus Prinzip nicht, außer ich erhalte diffamierende PN's, was aber noch nicht vorgekommen ist), gerade diesen User zu sperren..
Plaisch and one more user like this.
Plaisch likes this.
Landpfarrer likes this.
Gerti Harzl
Viele bewerten ihn als einen Troll, weil er in trollartiger Manier ständig so einen Wirbel in die Threads hineinbringt und dadurch ernsthafte Diskussionen ins Banale kippt. Er dürfte sich vorgenommen haben, das Forum etwas aufzumischen.
Gestas likes this.
Gestas
@Tradition und Kontinuität
Nein stimmt nicht. Er ist nicht so friedfertig. Überlegen sie bitte, warum er bei vielen Nutzer gesperrt ist. Bestimmt nicht weil er so friedfertig ist.
Sie haben hier kein Recht etwas zu fordern. Sie können nur bitten.
Tina 13 likes this.
@Gestas
Jetzt machen Sie aber einen Punkt. Und zwar schnell. Warum provozieren Sie indem Sie Svizzero ein "unmögliches Verhalten" vorhalten? Gerade Sie, die sich nie zu schade sind, die unmöglichsten Verhaltensweisen Ihrer Freunde und Freundinnen zu verteidigen. Svizzero ist sicher einer der vernünftigsten User hier, und ich bitte eindringlichst (nein, ich fordere), dass er endlich in Ruhe …More
@Gestas
Jetzt machen Sie aber einen Punkt. Und zwar schnell. Warum provozieren Sie indem Sie Svizzero ein "unmögliches Verhalten" vorhalten? Gerade Sie, die sich nie zu schade sind, die unmöglichsten Verhaltensweisen Ihrer Freunde und Freundinnen zu verteidigen. Svizzero ist sicher einer der vernünftigsten User hier, und ich bitte eindringlichst (nein, ich fordere), dass er endlich in Ruhe gelassen wird. Wer seine Ideen nicht gut findet, sollte das bittschön auf sachlicher Ebene diskutieren.
Landpfarrer likes this.
@Ministrant1961
Warum kritisieren Sie denn jetzt Svizzero??? Dieser ist nun einer der riedfertigsten User überhaupt bei Gtv, und einer, den ich in diesem Forum auf keinen Fall vermissen möchte. Anders als andere hier geht er auf Friedensangebote ein, nervt seine mitforisten nicht mit abstrusen Beiträgen, und sperrt nicht wahllos, was ja nur Streit und Frustration provoziert. Wenn Sie sihc schon …More
@Ministrant1961
Warum kritisieren Sie denn jetzt Svizzero??? Dieser ist nun einer der riedfertigsten User überhaupt bei Gtv, und einer, den ich in diesem Forum auf keinen Fall vermissen möchte. Anders als andere hier geht er auf Friedensangebote ein, nervt seine mitforisten nicht mit abstrusen Beiträgen, und sperrt nicht wahllos, was ja nur Streit und Frustration provoziert. Wenn Sie sihc schon Lute zur Brust nehmen wollen, dann bitte die Störer und Provokateure, nicht aber die Vernünftigen!!! Das musste gesagt werden, nicht nur an Ihre Adresse, ansonsten komme ich heute und morgen nicht dazu, an Diskussionen teilzunehmen.
Landpfarrer and one more user like this.
Landpfarrer likes this.
Ministrant1961 likes this.
Gestas
@Svizzero
@Tina 13 ist nicht streitsüchtig. Sie reagiert nur auf Beleidigungen und Provokationen. Von selbst angreifen tut sie nicht.
Ministrant1961 and one more user like this.
Ministrant1961 likes this.
Vered Lavan likes this.
Gerti Harzl
Ich zitiere mich selbst: "@Svizzero Haben Sie heute spezielle Halluzinationen? Die Existenz der tatsächlich existierenden St. Gallener "Mafia"-Gruppe bestreiten Sie blauäugig, aber statt dessen sprechen Sie gegen harmlose User des Forums eine solch schwerwiegende Verurteilung aus? "
---
Meine Bemerkung bezüglich der Halluzinationen sind bitte so zu verstehen gewesen, dass ich eben meinte, für …More
Ich zitiere mich selbst: "@Svizzero Haben Sie heute spezielle Halluzinationen? Die Existenz der tatsächlich existierenden St. Gallener "Mafia"-Gruppe bestreiten Sie blauäugig, aber statt dessen sprechen Sie gegen harmlose User des Forums eine solch schwerwiegende Verurteilung aus? "
---
Meine Bemerkung bezüglich der Halluzinationen sind bitte so zu verstehen gewesen, dass ich eben meinte, für real existierende Fakten hinsichtlich St. Gallener-"Mafia" ist @Svizzero - wie man seit Wochen lesen kann und was mich etwas wurmt -, derart unempfänglich, dass es also wohl spezieller anderer Einflüsse bedarf, die ihn mafiöse Machenschaften, und zwar in letzterem Fall ohne Anführungszeichen, heute hier sehen lassen. Ein bißchen sticheln muß sein, schrieb er selbst ja kürzlich.
Schönes Wochenende, @Svizzero Und schönen Nachmittag. Oder anders ausgedrückt: Ruhe jetzt!
Ministrant1961
Sehr geehrter @Svizzero, sie können aber auch keine Ruhe geben, ( das unmögliche, diffamierende Verhalten ....., Inklusive das Verhalten der streitsüchtigen @Tina 13 ). Tina 13 könnte zumindest ich bisher nie unter ihren Kritikern finden, was nicht heißt, daß ich das nicht einfach übersah. Aber da es mir zumindest noch nicht aufgefallen ist, sehen sie die ganzeSache Sache vielleicht a bissl …More
Sehr geehrter @Svizzero, sie können aber auch keine Ruhe geben, ( das unmögliche, diffamierende Verhalten ....., Inklusive das Verhalten der streitsüchtigen @Tina 13 ). Tina 13 könnte zumindest ich bisher nie unter ihren Kritikern finden, was nicht heißt, daß ich das nicht einfach übersah. Aber da es mir zumindest noch nicht aufgefallen ist, sehen sie die ganzeSache Sache vielleicht a bissl eng?!?! Lassen sie es doch einfach gut sein. Beschäftigen wir uns doch alle lieber mit Sachlichen.