katholisch.de

Kardinal Sarah verfasst Gebet für Kirche in Deutschland

"Wir betrügen Jesus heute genauso wie Judas" Kurienkardinal Robert Sarah stellt sein neues Buch "Herr, bleibe bei uns" in wenigen Tagen auch hierzula…
In dem schönen Gebet heißt es auch, "wir" hätten Jesus Christus verraten und um des Reichtums willen verkauft. Wer ist "wir"? Ungefragt schließe ich mich den von anderen formulierten Schuldbekenntnissen nicht an! Wenn ich das Gebet ernst nehmen soll, muss ich sagen: Schade, dass Kardinal Sarah beim Verrat mitgetan hat, wie er ja behauptet.....
Herr Kardinal Sarah, Gott schütze Sie!
M.RAPHAEL
Warum die Zerstörung des Westens? Warum sterben wir aus? Warum kämpfen die Frauen psychologisch VERDRÄNGEND gegen die Moderne?

www.youtube.com/watch

Die Frauen sitzen jeden Tag 8 Stunden am Schreibtisch und füllen Formulare aus, die eigentlich gar nicht gebraucht werden. In der Zwischenzeit träumen sie von fruchtbarer Sexualität. Deshalb zeigen sie unablässig ihre Schenkel, loben …More
Warum die Zerstörung des Westens? Warum sterben wir aus? Warum kämpfen die Frauen psychologisch VERDRÄNGEND gegen die Moderne?

www.youtube.com/watch

Die Frauen sitzen jeden Tag 8 Stunden am Schreibtisch und füllen Formulare aus, die eigentlich gar nicht gebraucht werden. In der Zwischenzeit träumen sie von fruchtbarer Sexualität. Deshalb zeigen sie unablässig ihre Schenkel, loben und preisen Amorelie (A/one more lie = eine weitere Lüge, amore lie = Liebe ist Lüge, etc.) und überall wackeln sie mit ihren Reizen (Pop Music Videos). Da alle Sexualität (auch die Homosexualität in einem perversen Sinn) am Ende auf das Kinderkriegen ausgerichtet ist, zeigt uns das, was ihre wahre Sehnsucht ist. Sie wollen ihre Lebensberufung, das Kinderkriegen in Fruchtbarkeit ausleben, und sitzen in einem kalten Büro, in dem es als Trost ein paar Pflanzen gibt. Der Minirock hilft dort vielleicht noch ein wenig.

Die feministische Moderne und Leistungsgesellschaft ist genau so widersprüchlich wie die Vat. 2 Kirche. Sie kann sich nicht halten. Wir gehen in einen Bürgerkrieg, um endlich ein klärendes Feuer zu erfahren.

Entfremdete Frauen, besucht die traditionelle Heilige Messe und euer Problem wird gelöst. Die Heilige Messe verändert eure Substanz vom Weltmensch zum Kind des Reiches Gottes. Das Akzidens bleibt erst mal unverändert, aber wer nach dem Substanzwandel als ein Kind des Lichts in der mystischen Präsenz Gottes zur Arbeit geht, ist von der Versklavung durch die Maschine befreit. Im Licht Gottes vereint sich die wahre Bestimmung mit der Lebenspraxis wieder. Die Entfremdung ist vorbei. Die Moderne ist dann nicht mehr die böse Maschine der alten Männer, sondern nur noch eine kulturelle Entwicklung, deren guten Seiten man bewahren sollte.
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
ROSENKRANZMUTTI likes this.
Elista
Wortlaut: Spezielles Gebet von Kardinal Sarah für Deutschland
Hier ist der Wortlaut des Gebetes von Kardinal Sarah
nujaas Nachschlag and 2 more users like this.
nujaas Nachschlag likes this.
GOKL015 likes this.
Don Reto Nay likes this.