Man beachte die weit über 100 entsetzten Userkommentare
diepresse.com
De Profundis
91

Kanadas Beamte dürfen nicht mehr "Monsieur" und "Madame" sagen

"Vater", "Mutter", "Herr" und "Frau": Diese Begriffe sollen die öffentlichen Dienste Kanadas aus ihrem Vokabular streichen. "Madame" und "Monsieur" …
Aquila
So viel mir bekannt sind, sind in Kanada die "Dreckspfoten" der Freimaurerei kräftig am Werken.
Stelzer
Der Mann hat einen Schatten, hatte übrigens schon seine Mutter eine merkwürdige Gesellschaftstante
Carlus
1. Gott sei Dank hat die Menschheit ein neues Evangelium, den Genderismus;
2. der nächste Schritt muß sein, der Mensch darf nicht mehr ohne Zustimmung als Mensch bezeichnet werden,
3. der Einzelne könnte gekränkt sei,da er sich noch auf der Vorstufe "Affe, der Vater der Menschheit" befindet!
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Tilly59 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Eremitin
genau liebe Tabitha1956
Tabitha1956
Der Herrgott hat es gut eingerichtet, dass er uns nur begrenzte Zeit auf diesem schönen Planeten leben lässt. Das was uns die nächsten Jahrzehnte blüht, muss man als älterer Mensch nicht mehr unbedingt haben.
onda and one more user like this.
onda likes this.
Carlus likes this.
Versatz
Postalisch werden Frau und Herrn schon länger weggelassen.
HerzMariae
Erst verbannen sie Wörter. Dann werden Menschen folgen.
Theresia Katharina and 2 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
Versatz likes this.
Eremitin
und wieder machen alle mit?
Theresia Katharina and 3 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
onda likes this.
Carlus likes this.
Versatz likes this.
Eremitin likes this.
Schweizergardist
... und Christus soll dann wohl künftig Luzifer genannt werden? Gehts noch?
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Versatz likes this.