Nach Notre Dame: Weitere Kirche in Frankreich in Brand gesteckt - Die Brandanschläge auf Kirchen …

OSTERSONNTAG IN EYGUIÈRES 21.04.2019 - gegen 16.00 h in Frankreich – Im westlichen Nachbarland rollt eine nie gekannte Welle der Zerstörung über die christlichen Gotteshäuser. Die Täter werden …
Begonnen haben die Verwüstungen unserer Gotteshäuser mit der Einführung des N M, was haute folgt, ist die Strafe Gottes für die Zerstörung des göttlichen Kultus durch die apostatischen Neuerer, denn diese Gotteshäuser wurden nicht für die Aftermesse Bugninis erbaut! Eine Religionsgemeinschaft wie die Konzilssekte, die die hl. Messe abgeschafft hat, braucht auch keine Kirchen mehr. …More
Begonnen haben die Verwüstungen unserer Gotteshäuser mit der Einführung des N M, was haute folgt, ist die Strafe Gottes für die Zerstörung des göttlichen Kultus durch die apostatischen Neuerer, denn diese Gotteshäuser wurden nicht für die Aftermesse Bugninis erbaut! Eine Religionsgemeinschaft wie die Konzilssekte, die die hl. Messe abgeschafft hat, braucht auch keine Kirchen mehr. Gott läßt seiner nicht spotten, sondern vollzieht das Strafgericht an der apostatischen Christenheit durch die Söhne Mohammeds, so wie ehedem die treulosen Juden durch die Babylonier gestraft wurden!
Tina 13 likes this.
Tina 13
Sonia Chrisye and one more user like this.
Sonia Chrisye likes this.
Gestas likes this.
Notre-Dame-de-Grâce
Ungereimtheiten:
(Ein Auszug aus dem Artikel s. u.): Marc Eskenazi, der Sprecher von AXA, dem Versicherungsunternehmen des Gerüstbauers Europe Echafaudages, gibt an, dass der Feueralarm nicht durch die Brandmelder an den Aufzügen, sondern durch den der Kathedrale ausgelöst worden sei.

Diese Version wird vom Organisten Johann Vexo gegenüber der Zeitung „Ouest-France“ bestät…More
Notre-Dame-de-Grâce
Ungereimtheiten:
(Ein Auszug aus dem Artikel s. u.): Marc Eskenazi, der Sprecher von AXA, dem Versicherungsunternehmen des Gerüstbauers Europe Echafaudages, gibt an, dass der Feueralarm nicht durch die Brandmelder an den Aufzügen, sondern durch den der Kathedrale ausgelöst worden sei.

Diese Version wird vom Organisten Johann Vexo gegenüber der Zeitung „Ouest-France“ bestätigt: „Gegen 18.25 Uhr oder 18.30 Uhr ertönte ein Alarm. Diesen Alarm kannten weder der Priester noch die Sängerin, die mich begleitete noch ich, wir hatten ihn nie zuvor gehört. Er begann mit einer Sirene, dann eine Nachricht auf Französisch und Englisch, die die Besucher aufforderte, das Gebäude ruhig zu verlassen. … Ich dachte sofort an eine Fehlermeldung, ich glaubte nicht an einen Brand. Kein Rauch, kein Geruch. … Ich habe die Schaltstelle der Alarmanlage gesehen, auf der ein Feuer auf dem Dachboden angezeigt wurde. Doch ich glaubte es immer noch nicht. Als ich die Kathedrale verließ, war es 18.45 Uhr. Ich sah keinen Feuerwehrmann, keinen Rauch, keinen Geruch.“
Im Fall eines Feuers werden die Geistlichen benachrichtigt

Der Pariser Staatsanwalt Rémy Heitz erklärt, dass um 18.20 Uhr auf dem Bildschirm des Sicherheitsdienstes von Notre-Dame ein roter Punkt erschienen sei, der eine Anomalie angezeigt habe. Ein Sicherheitsmann untersuchte die angegebene Zone unter dem Dach ergebnislos und benachrichtigte nicht den Priester, genau so wie es das Sicherheitsprotokoll vorsieht: Nur im Fall eines Feuers werden die Geistlichen benachrichtigt, die dann selbst die Ansage zur Evakuierung machen.

Der automatische Alarm ertönt laut Protokoll erst, wenn es schon richtig brennt. Doch am Montag funktionierte dieses System nicht, der automatische Alarm erklang in der Kirche, obwohl noch kein Feuer zu entdecken war. Ein zweiter Alarm erschien dann um
18.43 Uhr auf dem Bildschirm der Sicherheitsleute. Als ein Sicherheitsmann erneut nachschaute, brannte das Gebälk bereits.
Es gab keinerlei Schweißarbeiten

Anfangs wurde offiziell die Hypothese verbreitet, dass Schweißarbeiten oder die Nachlässigkeit der Handwerker auf dem Dach den Brand ausgelöst hätten. Doch die Firma Le Bras Frères, die sich um die Renovierung des 96 Meter hohen Spitzturmes kümmerte, weist diese Anschuldigungen kategorisch zurück: Der letzte Arbeiter habe bereits um 17.50 Uhr die Baustelle verlassen, und das Sicherheitsprotokoll, das vorsieht, dass am Tagesende der Strom auf der Baustelle vollständig abgestellt und der Schlüssel zur Baustelle in der Sakristei abgegeben wird, sei korrekt umgesetzt worden. Auch habe es keinerlei Schweißarbeiten gegeben, es sei lediglich am Gerüstaufbau gearbeitet worden.
Polizeiquellen bestätigen dies.

Benjamin Mouton, Architekt, Leiter der Monuments Historiques und von 2010 bis 2013 Dombaumeister an der Pariser Kathedrale, war für die Umsetzung eines neuen Feuerschutzprogrammes verantwortlich. Er erklärte: „In 40 Berufsjahren habe ich noch nie ein solches Feuer gesehen. Die Brandschutzmaßnahmen in der Kathedrale sind auf höchstem Niveau. … ein Sicherheitsmann kann innerhalb weniger Minuten sagen, ob es brennt. Wir haben viele Holztüren durch Brandschutztüren ersetzen lassen, wir haben alle Elektrogeräte begrenzt und im Dachstuhl komplett untersagt.“
Feuer konnte nicht durch Kurzschluss entstehen

Ein anonymer Experte des Baugewerbes, den das Fachblatt „Batiactu“ zitiert, fügt noch hinzu: „Das Feuer konnte nicht durch Kurzschluss entstehen. Man benötigt eine echte Hitzequelle am Anfang, um ein solches Feuer zu entfachen. Eiche ist ein besonders resistentes Holz.“

philosophia-perennis.com/…/brand-der-kathe…
Gestas likes this.
HerzMariae and one more user like this.
HerzMariae likes this.
Andreas74 likes this.
Der Augenzeugenbericht über den Brand der Notre-Dame Kathedrale zu Paris

www.youtube.com/watch
Organist in Notre-Dame: "...da hörten wir den Alarm"
Gestas likes this.
Zwei Kommentare zu den Brandanschlägen, - sie gelten allen 10 Kirchen, die niedergebrannt wurden: - siehe Foto, eingestellt von @Tesa:

Ein amerikanischer Kolumnist, Dennis Prager, schrieb:

"Die Symbolik des Niederbrennens der Kathedrale Notre Dame, des berühmtesten Gebäudes der westlichen Zivilisation, des ikonischen Symbols der westlichen Christenheit, ist schwer zu übersehen.

"Es ist, als …
More
Zwei Kommentare zu den Brandanschlägen, - sie gelten allen 10 Kirchen, die niedergebrannt wurden: - siehe Foto, eingestellt von @Tesa:

Ein amerikanischer Kolumnist, Dennis Prager, schrieb:

"Die Symbolik des Niederbrennens der Kathedrale Notre Dame, des berühmtesten Gebäudes der westlichen Zivilisation, des ikonischen Symbols der westlichen Christenheit, ist schwer zu übersehen.

"Es ist, als wollte Gott selbst uns auf die unmissverständlichste Weise warnen, dass das westliche Christentum brennt - und mit ihm die westliche Zivilisation."


Ein anderer amerikanischer Autor, Rod Dreher, bemerkte:

"Diese Katastrophe in Paris heute ist ein Zeichen für alle von uns Christen und ein Zeichen für alle Menschen im Westen, besonders für diejenigen, die die Zivilisation verachten, die diesen großen Tempel für ihren Gott auf einer Insel in der Seine errichtete, wo seit den Tagen des heidnischen Roms religiöse Riten gefeiert werden. Es ist ein Zeichen dafür, was wir verlieren und was wir nicht wiederherstellen werden, wenn wir jetzt nicht den Kurs ändern."

Im Moment deutet nichts darauf hin, dass Frankreich und Westeuropa ihren Kurs ändern werden.
Gestas likes this.
Andreas74 and 4 more users like this.
Andreas74 likes this.
Maria Katharina likes this.
Sonia Chrisye likes this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
Das Feuer in der Notre Dame [ich füge hinzu: Das Feuer in EYGUIÈRES am Ostersonntag]
ereignete sich auch zu einer Zeit, in der sich die Angriffe auf Kirchen in Frankreich und Europa vermehrten. Allein im Jahr 2018 wurden in Frankreich mehr als 800 Kirchen angegriffen.

Die Kirchen in Frankreich sind leer. Die Zahl der Priester nimmt ab und die in Frankreich tätigen Priester sind entweder sehr …More
Das Feuer in der Notre Dame [ich füge hinzu: Das Feuer in EYGUIÈRES am Ostersonntag]
ereignete sich auch zu einer Zeit, in der sich die Angriffe auf Kirchen in Frankreich und Europa vermehrten. Allein im Jahr 2018 wurden in Frankreich mehr als 800 Kirchen angegriffen.

Die Kirchen in Frankreich sind leer. Die Zahl der Priester nimmt ab und die in Frankreich tätigen Priester sind entweder sehr alt oder kommen aus Afrika oder Lateinamerika. Die dominante Religion in Frankreich ist heute der Islam. Jedes Jahr werden Kirchen abgerissen, um Platz für Parkplätze oder Einkaufszentren zu schaffen. Überall werden Moscheen gebaut, und sie sind voll.

Quelle :
haolam.de/…/Der-Brand-in-de…
Andreas74 and 5 more users like this.
Andreas74 likes this.
Waagerl likes this.
schorsch60 likes this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Marie M.
@Sonia Chrisye Ist das Bild, was Sie hier zeichnen, ein Zukunftsbild für Deutschland und Europa? -
Erst die Kirchen. Strafe Gottes für unseren Abfall.
ER hat auch zugelassen, dass der herrliche Tempel Salomons, der nach SEINEN Anweisungen errichtet worden war, von den Babyloniern völlig zerstört wurde.

Dann wird Paris brennen - ihr schönes Paris, auf das sie alle so stolz sind, die Franzosen.(La Salette)
Der Herr wird sich des Mobs bedienen, denn von Paris ging furchtbares Unheil und Verderb…More
Erst die Kirchen. Strafe Gottes für unseren Abfall.
ER hat auch zugelassen, dass der herrliche Tempel Salomons, der nach SEINEN Anweisungen errichtet worden war, von den Babyloniern völlig zerstört wurde.

Dann wird Paris brennen - ihr schönes Paris, auf das sie alle so stolz sind, die Franzosen.(La Salette)
Der Herr wird sich des Mobs bedienen, denn von Paris ging furchtbares Unheil und Verderben aus.
Waagerl and one more user like this.
Waagerl likes this.
Theresia Katharina likes this.
Im gefährlichsten Vorort von Paris - St. Denis
Klar hat die Schändung von St.Denis in Paris, der alten Krönungskirche der frühen französischen Könige und Grablege der Merowowingerkönige und frühen Karolingerkönige, hohen symbolischen Wert! Karl Martell, der 732 in der Schlacht von Tours und Poitiers die Mauren (Mohammedaner aus Nordafrika), die über Gibraltar und Spanien kamen und …More
Im gefährlichsten Vorort von Paris - St. Denis
Klar hat die Schändung von St.Denis in Paris, der alten Krönungskirche der frühen französischen Könige und Grablege der Merowowingerkönige und frühen Karolingerkönige, hohen symbolischen Wert! Karl Martell, der 732 in der Schlacht von Tours und Poitiers die Mauren (Mohammedaner aus Nordafrika), die über Gibraltar und Spanien kamen und nun nach Frankreich griffen, vernichtend geschlagen hatte, liegt in St.Denis begraben!!
@Waagerl @Sonia Chrisye @Gestas @Bibiana@Katholische-Legion @Tradition und Glauben @schorsch60@Tesa @Carlus @a.t.m @Vered Lavan @Tina 13 @Sunamis 46 @onda @Marie M.
Die Gegend um St.Denis ist heute eine NoGo-Area, alles voll mit mohammedanischen Migranten aus Schwarzafrika und Arabien! Im gefährlichsten Vorort von Paris - St. Denis
Marie M. and 5 more users like this.
Marie M. likes this.
Maria Katharina likes this.
Sonia Chrisye likes this.
schorsch60 likes this.
Gestas likes this.
Waagerl likes this.
Marie M. and 6 more users like this.
Marie M. likes this.
Maria Katharina likes this.
Sonia Chrisye likes this.
schorsch60 likes this.
Gestas likes this.
onda likes this.
Waagerl likes this.
Das ist eindeutig ein Krieg der Mohammedaner gegen das Christentum! Das gab es vor Jahren noch nicht! Erst seit alles voll ist mit Wirtschaftsmigranten! In Deutschland gibt's ja nicht mal eine Karte, da wird alles maximal vertuscht!
Andreas74 and 5 more users like this.
Andreas74 likes this.
Maria Katharina likes this.
Sonia Chrisye likes this.
schorsch60 likes this.
Gestas likes this.
Waagerl likes this.
Theresia Katharina likes this.
Tesa
Hier sind Bilder von 10 Kirchen, die kürzlich in Frankreich brannten
schorsch60 and 3 more users like this.
schorsch60 likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Sonia Chrisye likes this.
Die Menschen haben Gott vergessen, und das ist der Grund für die Probleme des 20. Jahrhunderts. Wir werden keine Lösungen finden ohne die Umkehr des Menschen zum Schöpfer aller Dinge.

Alexander Solchenyzin
Bibiana likes this.
Bibiana
Den Schöpfer vergessen? Das geht nicht, und wenn, wird ER sich in Erinnerung bringen.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Marie M. and 3 more users like this.
Marie M. likes this.
schorsch60 likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus and 3 more users like this.
Carlus likes this.
onda likes this.
Gerontius likes this.
schorsch60 likes this.
@esra
@Katholische-Legion
@Gestas
@schorsch60
Das Gutmenschentum hat vergessen, dass es sich im Christentum um einen Kampf des Glaubens handelt (immer mit friedlichen Mitteln??? / ich denke, bei Angriffen ist Verteidigung vonnöten, oder?).
Heute möchte man sich wohlfühlen. Das Wort Gottes aber sagt klar und deutlich:
◄ 1.Petrus 4:17 ►
Denn es ist Zeit, daß anfange das Gericht an dem Hause …More
@esra
@Katholische-Legion
@Gestas
@schorsch60
Das Gutmenschentum hat vergessen, dass es sich im Christentum um einen Kampf des Glaubens handelt (immer mit friedlichen Mitteln??? / ich denke, bei Angriffen ist Verteidigung vonnöten, oder?).
Heute möchte man sich wohlfühlen. Das Wort Gottes aber sagt klar und deutlich:
◄ 1.Petrus 4:17 ►
Denn es ist Zeit, daß anfange das Gericht an dem Hause Gottes. So aber zuerst an uns, was will's für ein Ende werden mit denen, die dem Evangelium nicht glauben?

◄ 5.Mose 32:35 ►
Die Rache ist mein; ich will vergelten. Zu seiner Zeit soll ihr Fuß gleiten; denn die Zeit ihres Unglücks ist nahe, und was über sie kommen soll, eilt herzu.
Theresia Katharina and 4 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
Waagerl likes this.
schorsch60 likes this.
Gestas likes this.
Europa wird brennen so lange es seine eigenen Kinder im Mutterleib ermordet. Wenn Europa nicht auf die Knie fällt und den Herrn um Verzeihung bittet und Buße tut, ist es verloren.
Als nächstes wir eine europäische Armee aufgestellt, die dann die eigene, zu Recht aufständische Bevölkerung bekämpft. Es wird viel Blut in Europa fließen.
schorsch60 and one more user like this.
schorsch60 likes this.
Theresia Katharina likes this.
esra
Shalom ! Das Abgleiten der Menschen in Europa in die Gottlosigkeit (Relativismus,
Materialismus, Hedonismus , Mord an den Ungeborenen) schaltet die Dämonen frei und
läßt die Kirchen brennen. Shalom !
smily-xy and one more user like this.
smily-xy likes this.
Theresia Katharina likes this.
Stelzer likes this.
Marie M.
Incroyable. Wie lange wollen wir in Europa noch diesem Treiben zusehen? Wer Grüne und Linke wählt, öffnet dem islamischen Terror in Europa Tür und Tor.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Sonia Chrisye likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Gerontius likes this.
Gestas likes this.
Lieber @Tradition und Glauben
@Waagerl
Neulich sagte ein guter Bekannter zu uns:
„Wir müssen nett zu ihnen (zu den geflüchteten bzw. zugewanderten Muslimen) sein.“
Ja, das mag ja sein. Doch gegenüber der Religionsfreiheit, zu der m. E. auch der Atheismus gehört, [Nichtglaube ist auch ein Glaube], kennt der politische Islam keine Nettigkeiten und fordert mit Hilfe dieser Anschläge indirekt …More
Lieber @Tradition und Glauben
@Waagerl
Neulich sagte ein guter Bekannter zu uns:
„Wir müssen nett zu ihnen (zu den geflüchteten bzw. zugewanderten Muslimen) sein.“
Ja, das mag ja sein. Doch gegenüber der Religionsfreiheit, zu der m. E. auch der Atheismus gehört, [Nichtglaube ist auch ein Glaube], kennt der politische Islam keine Nettigkeiten und fordert mit Hilfe dieser Anschläge indirekt auf, zum Islam zu konvertieren. Und selbst dann wird es keine Ruhe geben, wenn in folgendem Zusammenhang die recherchierten
Fakten wirklich stimmen :

JUDEN – Ihre zentrale Mitwirkung von der Oktoberrevolution 1917 bis zur Massenmigration der Neuzeit

michael-mannheimer.net/…/juden-ihre-mitw…

22. April 2019 Michael Mannheimer

Aus den Inhalten über die „Talmud“ -Juden geht hervor, dass es speziell diesen Juden hinsichtlich der Vernichtung "Amaleks" (insonderheit auch die Europäer) sehr entgegenkommt, die Moslems den Semiten zuzuordenen, sich als Brüder (Isaak und Ismael) zu definieren, um dann die Moslems zu missbrauchen für sie die sogenannte "Schmutzarbeit" zu erledigen, um ihr Ziel, die Weltherrschaft, zu erreichen.
Es trifft das Christentum also von zwei Seiten.
Es ist erstaunlich, dass sich Juden, wie z. B. Frau Charlotte Knobloch und insbesondere der Vorsitzende des Zentralrats der Juden in Deutschland, Herr Josef Schuster, so gar nichts einzuwenden haben gegen die Zuwanderungspolitik unserer Bundesregierung.
Das lässt tief blicken.
Gestas likes this.
Waagerl
Habe persönlich nur negative Erfahrungen mit Muslimen gemacht.
Anfeindungen, Gewalt, Tagiyya, Rechtsbrüche, Diebstahl, Verwüstung. Selbst unser Hund wurde schon mit dem Messer bedroht! Muslime sind ein lautes, gewalttätiges und unsittliches Volk, überall hinterlassen die Spuren der Verwüstung. Und die Behörden schweigen. Wenn man sich gegen das Unrecht beklagt, wird man eiskalt abgeblitzt und …
More
Habe persönlich nur negative Erfahrungen mit Muslimen gemacht.
Anfeindungen, Gewalt, Tagiyya, Rechtsbrüche, Diebstahl, Verwüstung. Selbst unser Hund wurde schon mit dem Messer bedroht! Muslime sind ein lautes, gewalttätiges und unsittliches Volk, überall hinterlassen die Spuren der Verwüstung. Und die Behörden schweigen. Wenn man sich gegen das Unrecht beklagt, wird man eiskalt abgeblitzt und in die Täterrolle versetzt!

Muslime sind nur freundlich zu dir wenn du ihnen dienlich bist!
Und wir als Christen stehen sowieso auf der Abschussliste. Ich denke immer unsere Tage sind gezählt!

Es gibt auf Youtube eine Trailer vom Film, von Menschen und Göttern. es lohnt sich diesen Film zu kaufen! Sehr aufschlussreich! Trotz Freundlichkeit und Nettigkeit, wirst Du ermordet und gequält.
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
schorsch60 likes this.
Waagerl
www.youtube.com/watch

Von Menschen und Göttern Film
Theresia Katharina likes this.
One more comment from Waagerl
Waagerl
Und ja, warum melden sich die Juden nicht? In der Prophezeihung steht das der Antichrist aus der jüdischen Religion kommt! Und den Menschen durch falsche Zeichen und Wunder vormacht, das er der verheißene Messias ist!
schorsch60 likes this.
schorsch60 and one more user like this.
schorsch60 likes this.
Waagerl likes this.
So ist es, und unsere hohe Geistlichkeit beider Konfessionen bis auf "Wenige Ausnahmen" bei den Traditionskatholiken beschwichtigen mit nur zwei Worten :
„KEINE POLEMIK! “
So erging es mir, als ich auf die Unterstellung von Rechtsextremismusin Kindergärten hinwies :
Andreas74 and 3 more users like this.
Andreas74 likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Waagerl likes this.
Waagerl
Kann nur dazu sagen, das ich viele viele eigene Erfahrungen gemacht habe! Und tagtäglich mache. Das hat mich und meine Familie geprägt! Kann Ihre Aussagen nur bestätigen.
Theresia Katharina likes this.
Bibiana
@Sonia Chrisye

"...wir sollten nett zu ihnen sein, zu diesen zugewanderten oder auch "geflüchteten" Muslimen..."

Das kommt für mich allein als Frau schon nicht in Frage! Und als Christ ebenso nicht!



Im übrigen kann man Muslime auch gar nicht "missionieren", daran haben sich schon Heilige die Zähne ausgebissen. Hm.
Sonia Chrisye and 2 more users like this.
Sonia Chrisye likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Waagerl
Natürlch sagen wir nein, aber das interessiert dieses Volk nicht, weil sie jede Unterstützung vom Staat erhalten. Schon die Kleinsten aus diesem Volk wissen das, das alles was nicht ihrer Religion entstammt, mit Tagiyya und Ablehnung zu behandeln ist und dementsprechend benehmen die sich auch!

Außerdem glauben die das Allah sie in das gelobte Land geführt hat um in Besitz zu nehmen was ihnen …
More
Natürlch sagen wir nein, aber das interessiert dieses Volk nicht, weil sie jede Unterstützung vom Staat erhalten. Schon die Kleinsten aus diesem Volk wissen das, das alles was nicht ihrer Religion entstammt, mit Tagiyya und Ablehnung zu behandeln ist und dementsprechend benehmen die sich auch!

Außerdem glauben die das Allah sie in das gelobte Land geführt hat um in Besitz zu nehmen was ihnen rechtmäßig gehört!
Andreas74 and one more user like this.
Andreas74 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Theresia Katharina likes this.
Wahre Geschichte:
Ein katholischer Männerorden im Heiligen Land hatte einen mohammedanischen Gärtner angestellt, weil der sehr gejammert hatte, er könne sonst seine zahlreiche Familie nicht ernähren! Als nun die Intifada begann, sagte er, sie seien zwar Ungläubige, aber er werde zu ihnen nett sein und sie rasch töten, damit sie nicht lange leiden müssten!
@Waagerl @Sonia Chrisye…More
Wahre Geschichte:
Ein katholischer Männerorden im Heiligen Land hatte einen mohammedanischen Gärtner angestellt, weil der sehr gejammert hatte, er könne sonst seine zahlreiche Familie nicht ernähren! Als nun die Intifada begann, sagte er, sie seien zwar Ungläubige, aber er werde zu ihnen nett sein und sie rasch töten, damit sie nicht lange leiden müssten!
@Waagerl @Sonia Chrisye @Gestas @Bibiana @Katholische-Legion @Tradition und Glauben @schorsch60 @Tesa @Carlus @a.t.m @Vered Lavan @Tina 13 @Sunamis 46 @onda @Marie M.
Maria Katharina and 3 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
Waagerl likes this.
Carlus likes this.