Language
6 1 15
Tina 13

Hören und es in die Praxis umsetzen

Hl. Johannes vom Kreuz (1542-1591) Karmelit, Kirchenlehrer Geistliche Leitsätze und Denksprüche, 307–319, in: Kleinere Schriften. Fünfter Band der sämtlichen Werke, München 1987, S. 108f. (Übers. v. …
Tina 13
„Deine Rede sei so beschaffen, dass sich niemand beleidigt fühlt, und betreffe Dinge, die alle hören können, ohne dass du darüber Reue empfinden musst!“
Tina 13
„Denn Reden zerstreut, Schweigen und Handeln führt zur Sammlung.“
Tina 13
„Das Wichtigste und dem Menschen am meisten Zuträgliche ist, Gott in der Stille dienen, d. h. sowohl den Gelüsten als auch der Zunge Schweigen gebieten; nur so vernimmt man die Worte der Liebe.“
Tina 13
„Ein Wort hat der ewige Vater gesprochen, und dieses Wort war sein Sohn, und er spricht zu uns dasselbe in ewigem Schweigen. Und im Schweigen soll die Seele dieses Wort vernehmen. Rede wenig und mische dich nicht in Dinge, über die du nicht gefragt bist!“
Tina 13 mentioned this post in Hören und es in die Praxis umsetzen.