02:41

Gloria Global am 19. Oktober 2017

Protestant wundert sich über Franziskus Die Bedenken der gegen Amoris Laetitia gerichtete Correctio Filialis haben eine ernstzunehmende Grundlage, bemerkt Jared Hood von der “Presbyterian Theological…More
Protestant wundert sich über Franziskus
Die Bedenken der gegen Amoris Laetitia gerichtete Correctio Filialis haben eine ernstzunehmende Grundlage, bemerkt Jared Hood von der “Presbyterian Theological College“ in Melbourne, Australien. Zitat: „Sogar nach römisch-katholischen Standards habe ich diesen Papst mit seinem Marxismus, Ökologismus und Populismus nie verstehen können.“
Benedikt XVI. war katholisch
Über Benedikt XVI. sagte Hood, dass dieser einfach katholisch war. Zitat: „Ich kann das Konzil von Trient lesen und Ratzinger und die Kontinuität sehen. Für den anti-katholischen Hood lag Benedikt falsch – Zitat – „aber er war sichtbar römisch-katholisch.“
Ist Christus geteilt
Derzeit sieht Hood in der katholischen Kirche ein unüberwindliches Problem. Zitat: „Der gegenwärtige Repräsentant Christi auf Erden widerspricht früheren Repräsentanten Christi auf Erden.“ Hood stellt die Frage: „Ist Christus geteilt?“
Angst vor dem Ave Maria
Am 13. Oktober unterbrach die Linguistin Clara Ferra…More
MiRitter72
Meine Frau möchte auch eine solche Bluse haben... Langsam mache ich mir Sorgen
Der Countdown läuft (Teil 7)
aus dem Inhalt:
-
Hinweis auf die drei Tage Finsternis
-
Hier wird die letzte Strafe beschrieben, welche die Gerechtigkeit Gottes der sündigen Welt schicken wird.
- Heiliger Pater Pio
Anemone
Wenn nur mehr beachtete Leute den Mut hätten, öfters öffentlich ein Ave zu beten! Das wäre schon Mission!
20. Der Countdown läuft (Teil 5 - 6)
aus dem Inhalt:
-
Die Entweihung der Heiligen Eucharistie
- Erscheinung des Antichristen
- Der dritte Weltkrieg
- Ein Asteroid wird Katastrophen auf der Erde verursachen
- Das Aufzwingen der Religion und die Eine Weltregierung unter dem Antichristen
Katharina Maria and one more user like this.
Katharina Maria likes this.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto
Melchiades
Wär von Euch sich letzten Samstag den Vortrag von Laurentius von Brindisi angesehen und angehört hat, den möchte ich auch den heutigen Vortrag Luthertum = 1. Missbräuche beklagen 2. Schisma beschwören 3. Irrtümer lehren ans Herz legen. Denn nun wird auf wunderbare Weise, auch der Zusammenhang selbst der heutigen Verwirrung im katholischen Klerus und unter uns hingewiesen.
Melchiades
Mal am Rande gefragt. Wenn man die Nachrichten und auch andere Beiträge liest. Kommt es Euch dabei nicht auch öfters in den Sinn, als ob sich von Rom aus, bis in viele Teile des Welt Episkopat,sehr viele sehr bestrebt sind sich wie der berühmte Elefant im Porzellanladen zu benehmen ?
Und könnte es sein, dass sich so mancher, vielleicht noch aus seiner Kindheit oder Jugenzeit daran erinnert, dass …More
Mal am Rande gefragt. Wenn man die Nachrichten und auch andere Beiträge liest. Kommt es Euch dabei nicht auch öfters in den Sinn, als ob sich von Rom aus, bis in viele Teile des Welt Episkopat,sehr viele sehr bestrebt sind sich wie der berühmte Elefant im Porzellanladen zu benehmen ?
Und könnte es sein, dass sich so mancher, vielleicht noch aus seiner Kindheit oder Jugenzeit daran erinnert, dass man genau diesen Satz zu hören bekam" benehme dich nicht wie der Elefant im Porzellanladen", wenn man sich, ob sprachlich oder durch handeln, daneben benommen hatte ?
Gestas likes this.
SvataHora
Berichtigung: untenstehend schrieb ich Abtei Srahov - heißt natürlich Strahov !
Eugenia-Sarto
@CollarUri Das wundert mich auch. Aber die Leute haben Angst, etwas zu sagen. Vor Tagen erlebte ich eine Frau, die abseits anderer Häuser wohnte. Wir kamen in ein politisches Gespräch. Sie legte richtig los, nachdem ich mit meiner Kritik angefangen hatte. Ich glaube, dass viele noch eine gesunde Meinung haben, es aber nicht wagen, sie auszusprechen.
Melchiades and one more user like this.
Melchiades likes this.
CollarUri likes this.
a.t.m
@Eugenia-Sarto Schreien ist manchmal absolut nötig um die Zuhörer Wachzurütteln, und besonders in einen Altenzentrum ist das manchmal nötig, bezüglich der Schwerhörigkeit. Wahrscheinlich haben die Anwesenden nur Angst bekommen weil in der Heutigen Zeit es einmal ein Priester wagte die Wahrheit zu predigen, und sie erkennen mussten das sie ihr bisheriges Denken in die ewige Verdammnis führt, …More
@Eugenia-Sarto Schreien ist manchmal absolut nötig um die Zuhörer Wachzurütteln, und besonders in einen Altenzentrum ist das manchmal nötig, bezüglich der Schwerhörigkeit. Wahrscheinlich haben die Anwesenden nur Angst bekommen weil in der Heutigen Zeit es einmal ein Priester wagte die Wahrheit zu predigen, und sie erkennen mussten das sie ihr bisheriges Denken in die ewige Verdammnis führt, oder die Anwesenden sind alles Memmen und haben ihrerseits noch nie in ihren Leben geschrien, aber das kann ich mir nicht vorstellen, denn früher viel mehr geschrien als heute.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Vered Lavan
@CollarUri - Das liegt in Bunt-....äh Deutschland daran: de.wikipedia.org/wiki/Allgemeines_Gle… !!
Gestas likes this.
CollarUri
@Eugenia-Sarto Hoffentlich verkraftet keiner die "Ehe für alle". Das ist doch wie eine Katze, die von der Maus gefressen wird, verordnet vom Zahnarzt persönlich. Dass die Alten nicht etwas mehr die (noch) Jungen mahnen, wundert mich schon lange.
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
a.t.m likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Eugenia-Sarto
Schreien ist nie gut. Er hat die Sachen wohl selbst nicht verkraftet. Für die Alten Menschen ist das ja auch nicht ein geeignetes Thema.
Vered Lavan likes this.
SvataHora
Italien: Und wenn eines Tages die Vorlesung durch den Muezzinruf unterbrochen wird....?!
a.t.m likes this.
SvataHora
Die tschechische Bischofskonferenz ist seit Jahrzehnten modernistisch. Viele Priester dort leben noch heute in dem Wahn, dass das 2. Vatikanum noch nicht vollständig umgesetzt ist. Und sie handeln bis heute oft eigentmächtig und schmeißen Sachen aus den Kirchen raus und "gestalten um". Die entsetzten Gläubigen werden auf die angeblich "längst überfälligen Anpassungen an die liturgischen …More
Die tschechische Bischofskonferenz ist seit Jahrzehnten modernistisch. Viele Priester dort leben noch heute in dem Wahn, dass das 2. Vatikanum noch nicht vollständig umgesetzt ist. Und sie handeln bis heute oft eigentmächtig und schmeißen Sachen aus den Kirchen raus und "gestalten um". Die entsetzten Gläubigen werden auf die angeblich "längst überfälligen Anpassungen an die liturgischen Vorschriften des 2. Vatikanischen Konzils" verwiesen. Das ist leider die Keule, die den Gehorsam gewöhnten Gläubigen das Maul stopft. Vonseiten der Bischöfe gibt es da keine Interventionen. - Hoffnungsstrahle sind Kardinal Duka aus Prag, der letztes Jahr sogar ein Pontifikalamt mit S.Em. Burke in der Prager Abtei Srahov zuließ. (Das wäre unter seinem Vorgänger Vlk >Wolf!< nicht möglich gewesen.) Und der Leitmeritzer Bischof lässt sogar einen Priester unbehelligt, der in seiner Pfarrkirche und sämtlichen Filialkirchen ausschließlich die tridentinische Messe zelebriert. Es wird auch der entsprechende alte Kalender benutzt.
a.t.m likes this.
CollarUri
Bravo Frau Clara Ferranti.
Der Countdown läuft (Teil 3 - 4)
aus dem Inhalt:
- Schreckliche, ökologische Katastrophen
- Widerherstellung des Tempels von Jerusalem
- Die Warnung über die Sünden eines jeden Menschen
- Das große Wunder nach der Warnung
Gestas likes this.
PalmerioCattolico
Warum Gott nicht beruft, wenn man hat wenige Kinder? Es ist sehr schwache Argumentatio.
Massoulié and one more user like this.
Massoulié likes this.
bert likes this.
Eugenia-Sarto
Lesenswert über die Geschichte des Ablasswesens. Für Diskussionen mit den Gegnern sollte man sich über diese Dinge informieren. Mein Dank an die werte @CSc zu diesem Thema: Ablasshandel?
Melchiades and one more user like this.
Melchiades likes this.
CollarUri likes this.
Bibiana
Meine Hochachtung für Clara Ferranti! Bischof Nazareno Marconi von Macerata lässt mich dagegen ratlos bis bestürzt zurück. Wie äusserte sich denn der "Riesenwirbel" in der Uni, ausgelöst durch ein Ave Maria?
Kann man darüber etwas mehr erfahren?
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Gestas likes this.
CSc
Eugenia-Sarto
Das Ereignis mit dem einen Ave Maria ist beeindruckend. Da sehen wir wieder, welche Macht das Gebet hat.
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
Elisabetta likes this.
Eugenia-Sarto
@Sunamis 46 Hätten wir es anders gemacht - als Papst?
+++++++++++++++
Wenn ein Papst dem Befehl des Himmels, ausgesprochen durch die Jungfrau Maria, nicht gehorcht, ist das schlimm. Wenn es bei diesem Befehl um das Schicksal der ganzen Welt und der einzelnen Seelen geht, ist der Ungehorsam gegen Gott etwas Furchtbares. Das sollte jedem klar sein.

Wenn es wahr ist, dass die Muttergottes von …More
@Sunamis 46 Hätten wir es anders gemacht - als Papst?
+++++++++++++++
Wenn ein Papst dem Befehl des Himmels, ausgesprochen durch die Jungfrau Maria, nicht gehorcht, ist das schlimm. Wenn es bei diesem Befehl um das Schicksal der ganzen Welt und der einzelnen Seelen geht, ist der Ungehorsam gegen Gott etwas Furchtbares. Das sollte jedem klar sein.

Wenn es wahr ist, dass die Muttergottes von Fatima gesagt hat, dass ein schlechtes Konzil und eine schlechte Messe kommen würden....
Dann hätte die Veröffentlichung im Jahre 1960 das Unglück von der katholischen Kirche abgewendet. Und die Weihe Russlands an das Unbefleckte Herz Mariens hätte die Bekehrung Russlands bewirkt und einen drohenden Krieg verhindert.

Wenn also die Dinge so stehen, dann kann die Antwort nur lauten: Jeder Papst muss das 3. Geheimnis veröffentlichen und die Russlandsweihe ordnungsgemäss vollziehen
Elisabetta likes this.
Carlus
1. innerhalb Besetzter Raum läßt sich nur ein Karussell auf dem Markt der Möglichkeiten erkennen und das trägt die Bezeichnung "die schnelle Höllenfahrt!"
2. ich habe bereits als Kind keine Liebe zur Karussellfahrt verspürt im Alter von 70 ist mir das neu angeboten Karussell doch etwas zu schnell und zu kurvenreich,
3. ich gehe lieber den engen Weg mit Kreuzwegstationen und Rosenkranz-Kapellen …More
1. innerhalb Besetzter Raum läßt sich nur ein Karussell auf dem Markt der Möglichkeiten erkennen und das trägt die Bezeichnung "die schnelle Höllenfahrt!"
2. ich habe bereits als Kind keine Liebe zur Karussellfahrt verspürt im Alter von 70 ist mir das neu angeboten Karussell doch etwas zu schnell und zu kurvenreich,
3. ich gehe lieber den engen Weg mit Kreuzwegstationen und Rosenkranz-Kapellen mit der Bezeichnung "die Eine Heilige Katholische und Apostolische Kirche", da überholt mich selten jemand und aus der Kurve werde ich nicht geschmissen
Virgina and 3 more users like this.
Virgina likes this.
CollarUri likes this.
Elisabetta likes this.
Gestas likes this.
RudyM shares this.
Evangelischer wundert sich über Franciscus
CSc
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
Gestas likes this.