00:35
tradiwaberl
154K

Das Ziel

meines Lebens Heilige Messe in der außerordentlichen Form des Römischen Ritus Rochuskapelle Pfarre Penzing St. Jakob jeden Dienstag, 18 Uhr 30 Penzingerstraße 70 1140 Wien Treffen für interessierte…More
meines Lebens
Heilige Messe in der außerordentlichen Form des Römischen Ritus
Rochuskapelle Pfarre Penzing St. Jakob
jeden Dienstag, 18 Uhr 30
Penzingerstraße 70
1140 Wien
Treffen für interessierte Priester
Pfarrhof Pfarre Penzing St. Jakob Sonntag, 24. Jänner 2010, 19 Uhr 30 Einwanggasse 30 1140 Wien Anmeldung bei Pfarrer Christian Sieberer christian.sieberer@gmx.at
Monika Elisabeth
@Bavaricus und Rennmaus
ganz genau
Rennmaus
Katechismus der Katholischen Kirche:

"ARTIKEL 3 - DIE LITURGIE DER KIRCHE FEIERN

1. Wer feiert sie?

1136 Die Liturgie ist ein „Tun“ des „ganzen Christus [Christus totus]“. Die himmlische Liturgie feiern diejenigen, die bereits jenseits der Welt der Zeichen sind. Dort ist die Liturgie schon auf vollkommene Weise Gemeinschaft und Fest."
a.t.m
@tradiwaberl, danke für diese klaren Worte, und der hohen Zielsetzung, die wir armen Sünder nur mit harter Arbeit an uns und der unendlichen Liebe Gottes des Herrn erreichen können. Dereinst wenn wir die Gnade erhalten sollten die unendliche Liebe Gottes unseres Herrn in seiner unendlichen Herrlichkeit erblicken zu dürfen, wird uns vermutlich auch die Ehre zuteil werden, das wir ihm Gott dem …More
@tradiwaberl, danke für diese klaren Worte, und der hohen Zielsetzung, die wir armen Sünder nur mit harter Arbeit an uns und der unendlichen Liebe Gottes des Herrn erreichen können. Dereinst wenn wir die Gnade erhalten sollten die unendliche Liebe Gottes unseres Herrn in seiner unendlichen Herrlichkeit erblicken zu dürfen, wird uns vermutlich auch die Ehre zuteil werden, das wir ihm Gott dem Herrn, anbeten dürfen. Es kommt sicher bei diesen Gebeten nicht auf die Sprache an, sondern Gott der Herr wird unsere Seelen sprechen lassen.
Aber besonders hier auf Erden ist es für uns wichtig eine Sprache, eine Hl Messe mit einer himmlischen Liturgie (wie in der latienischen Messe) zu finden, die uns darauf vorbereitet. Und nicht wie in der heutigen weitverbreiteten sogennanten ordentlichen Messe davon abhält, indem sie uns von der wahren Lehre Gottes des Herrn und der Lehre der Einen, heiligen, katholischen und apostolischen Kirche entfernt.
Bavaricus
Die hl. Liturgie (und in ganz außerordentlich hohem Maße die überlieferte hl. Messe sowie die östlichen Riten!) ist ein Abglanz der himmlischen Liturgie, d.h. unsere Sinne werden ganz auf den Himmel ausgerichtet!
Wers nicht glauben will, der soll halt einfach die Offenbarung des Johannes aufschlagen!!!!!!!
More
Die hl. Liturgie (und in ganz außerordentlich hohem Maße die überlieferte hl. Messe sowie die östlichen Riten!) ist ein Abglanz der himmlischen Liturgie, d.h. unsere Sinne werden ganz auf den Himmel ausgerichtet!
Wers nicht glauben will, der soll halt einfach die Offenbarung des Johannes aufschlagen!!!!!!!
jonatan
@ relluemkath und auch keine participatio actuosa. das ganze sich einbringende volksblabla hat sich dann endlich eruebrigt, und es nimmt das allen raum ein, was man jetzt schon in der stillen messe ein bisschen kosten kann: reine empfangende selige anschauung Gottes...
RellümKath
Ganz großer Denkfehler! Im Himmel braucht es keine Messe oder Sakramente!
holger
pina
lieber alfons,nein auf hessisch!!!!!
Bridget
@Deus semper major

kennen sie die Bibelstelle Math. 5, 22 ? Gut das es einen Beichtstuhl gibt.

Bloß nicht sächsisch
Monika Elisabeth
@Deus semper major

ADSUM - Film zum Priesterjahr

Ganz bis zum Schluss angucken und dann sehen sie ja den Tradiwaberl am Ende des Videos ohne Birett und ohne Sonnenbrille und er sagt auch einen sehr schönen Satz.

Ein sehr gutes Zeugnis.

Das Ziel meines Lebens - ewiger Gottesdienst? Natürlich, was meinen sie denn, was die Engel und Heiligen im Himmel tun? Sie preisen und loben den Herrn …More
@Deus semper major

ADSUM - Film zum Priesterjahr

Ganz bis zum Schluss angucken und dann sehen sie ja den Tradiwaberl am Ende des Videos ohne Birett und ohne Sonnenbrille und er sagt auch einen sehr schönen Satz.

Ein sehr gutes Zeugnis.

Das Ziel meines Lebens - ewiger Gottesdienst? Natürlich, was meinen sie denn, was die Engel und Heiligen im Himmel tun? Sie preisen und loben den Herrn unaufhörlich - daher ja auch "Sanctus sanctus sanctus".
pina
lieber deus semper major--nicht so bös mit dem tradiwaberl--ich war anfangs auch nicht begeistert,aber verstehe nun schon besser sein anliegen--er hat hier vor allem den jungen usern die alte messe kurz und bündig erklärt---eben in der figur des tradiwaberl--warum nicht--dahinter steht ein sympathischer jugendpfarrer,der auch die ganz normale messe zelebriert--also keine angst,im himmel braucht …More
lieber deus semper major--nicht so bös mit dem tradiwaberl--ich war anfangs auch nicht begeistert,aber verstehe nun schon besser sein anliegen--er hat hier vor allem den jungen usern die alte messe kurz und bündig erklärt---eben in der figur des tradiwaberl--warum nicht--dahinter steht ein sympathischer jugendpfarrer,der auch die ganz normale messe zelebriert--also keine angst,im himmel braucht es kein latein und auch keine messe mehr,dafür aber LIEBE---sonst käme ja nur die pina rein....so als lateinlehrerin.... oder auch nicht,da sie in die neue messe geht...also wichtig für uns alle ist eine gute beichte wohl hin und ab.... .
Kritikus
Der gute Tradiwaberl denkt da sehr irdisch. Ich glaube nicht, dass wir im Himmel noch Dolmetscher brauchen werden. Da werden wir wohl ohne Worte auskommen müssen, zum Sprechen bräuchte man immerhin eine Stimme und eine Lunge, auch Luft.... Es wäre ja traurig, wenn alle Nichtlateiner vom Verständnis ausgeschlossen wären. Mit unseren menschlichen Fähigkeiten werden wir uns nie richtig vorstellen …More
Der gute Tradiwaberl denkt da sehr irdisch. Ich glaube nicht, dass wir im Himmel noch Dolmetscher brauchen werden. Da werden wir wohl ohne Worte auskommen müssen, zum Sprechen bräuchte man immerhin eine Stimme und eine Lunge, auch Luft.... Es wäre ja traurig, wenn alle Nichtlateiner vom Verständnis ausgeschlossen wären. Mit unseren menschlichen Fähigkeiten werden wir uns nie richtig vorstellen können, wie es "im Himmel" ist. Jeder stellt sich etwas anderes darunter vor, und ich bin sicher, keiner weiss es wirklich. Gott ist unendlich und ewig unfassbar. Wir können nur hoffen und auf seine Güte vertrauen.
pina
das ist unser aller ziel,ob mit neuer oder mit alter messe--die sprache wird wohl die sprache der LIEBE sein ,in der ewigen anschaung gottes--
HerzMariae
Ja, im Himmel feiert keiner die Neue Messe.