Language
10 4 718
Im_Kreuz_ist_Heil

Gurka statt Burka!

© Simone Stein-Lücke / Facebook
@PerMariamadJesum
Mein Gott, da holen Sie aber weit aus. Ich bin auch gegen die Burka (im Gegensatz zum Kopftuch), von Genitalverstümmelung gar nicht zu reden.
PerMariamadJesum
Jeder sollte eine Gurke in seinem Haus haben. Sie ist vielseitig einsetzbar und gesund.
Vered Lavan
Also mir ist eine Gurke lieber als eine Burk(e)a.
PerMariamadJesum
Prüfet alles und bewahrt das Gute!
PerMariamadJesum
@Tradition und Kontinuität: die Burka verbieten zu wollen dient dem Wohl der Frauen und ist kein Kampf gegen die "Sitten und Gebräuche anderer Länder". Die meisten Frauen, die dieses 'Gewand' tragen, wurden -ohne Betäubung- zwischen ihrem 4. und 11. Lebensjahr Genital verstümmelt. Die Burka ist ein äußeres Zeichen dieser "tollen Sitten und Gebräuche". Hierbei wird nicht einfach ein kleines Stück … More
Josef Berchtold
Gespenst ist nun mal ein Gespenst. Und eine Gurke ist eine Gurke.
@cyprian
Ich bin ja oft mit Ihnen einer Meinung, und auch Ihren Standpunkt zu diesem Foto kann ich zumindest verstehen. Was ich aber absolut nicht verstehen kann, ist, dass Sie hier genial finden, was Sie bei kreuz.net in Grund und Boden verdammt haben. Das ist nicht konsequent!
Witzig, aber doch grenzwertig. Ich finde es nicht gut, wenn man sich über Sitten und Gebräuche anderer Völker lustig macht.
cyprian
Genial!!! -- Kann aber gleich wieder als "Beleidigung" und Islamophobie ausgelegt werden. Langsam wird uns das Maul zugenäht.