Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations

Die Kritik an der Neuen Messe

Die Reform der überlieferten Messe, wie wir sie heute kennen, verdanken wir dem heiligen Papst Pius V. Die neue Messe ordnete Papst Paul VI. an. Eine Auszug einer Stellungnahme von der Priesterbruder…
miracleworker
Vergelt's Gott - ja, diese Zusammenhänge sollten immer wieder als unhintergehbare Wahrheiten erinnert werden !
Mir vsjem
Wenn Sie so großartig das Bild von Pius V. bringen, nun was hätte der heilige Papst Pius V. in unseren Tagen getan?
Hätte er eine solche wirkungslose und vergebliche Abhandlung geschrieben oder schreiben lassen? Eine Arbeit, die damit beginnt: "Am 3. April 1969 promulgierte Papst Paul VI. die Apostolische Konstitution Missale Romanum ...."? Punkt.

Wenn der heilige Papst Pius V. über jene …More
Wenn Sie so großartig das Bild von Pius V. bringen, nun was hätte der heilige Papst Pius V. in unseren Tagen getan?
Hätte er eine solche wirkungslose und vergebliche Abhandlung geschrieben oder schreiben lassen? Eine Arbeit, die damit beginnt: "Am 3. April 1969 promulgierte Papst Paul VI. die Apostolische Konstitution Missale Romanum ...."? Punkt.

Wenn der heilige Papst Pius V. über jene den Bann sprach, die seiner für immer geltenden Bulle Quo Primum entgegenstehen und ihr widersprechen, wie hätte er gehandelt?

Spätestens nach dem Satz "Die neue Messe ordnete Papst Paul VI. an" hätte er das Schriftstück zerrissen und der FSSPX zu verstehen gegeben, daß ihre Bewertung völlig wertlos, daneben und zu verwerfen ist und es sich bei der Neuen Messe nicht um eine Kleinigkeit von geänderten Zeichen geht, sondern um das Widersprechen seiner Bulle, ihrer falschen Doktrin und ihrer Hinwendung zum Protestantismus und er sie ab sofort verbietet sie zu lesen und zu besuchen.
Er hätte jene, die die Neue Messe nicht völlig zurückweisen und sie gar als "gültig promulgiert" ansehen die Exkommunikation angedroht und jene, die sie übernommen haben, die Strafverhängung seiner Bulle Quo Primum ausgesprochen.
Eugenia-Sarto
Ja, @Mir vsjem stimmt genau. Vielen Dank für Ihre Worte.
Das Verhalten des heiligen Papstes kenne ich ganz gut aus einer Papstgeschichte.

Wie Sie sehen, haben wir hier auf Gloria tv noch viel dazuzulernen.
Man bemerkt oft nicht, dass man in sich noch viel Liberalismus stecken hat.
Machen Sie weiter so!