Language
2 2 1.4K
Libertas Ecclesiae

Der Fuldaer Erzbischof Johannes Dyba über das rot-grüne Gleichstellungsgesetz im Juli 2000

Zum rot-grünen Gleichstellungsgesetz äußerte sich Erzbischof Johannes Dyba im Nachrichten-Magazin DER SPIEGEL Nr. 28/2000: Recht ist es, Gleiches gleich und Ungleiches ungleich zu behandeln. Gleiches…
Libertas Ecclesiae
Noch einmal zur Verdeutlichung:

Das rot-grüne Gleichstellungsgesetz aus dem Jahr 2000 wurde damals nicht nur von Erzbischof Dyba, sondern auch von der Deutschen Bischofskonferenz kritisiert und abgelehnt. Heute, 17 Jahre später, haben sich die deutschen Bischöfe mit der bestehenden Regelung (rechtliche Anerkennung "eingetragener Lebenspartnerschaften") offensichtlich längst abgefunden. Man … More
Josephus
Besser und knapper kann man es nicht sagen. Die ideologische Vernebelung der letzten Jahre trägt üble Früchte.