Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations
00:50

Einsatz gegen Hexerei in Afrika.

An diesem Samstagmittag empfing Papst Benedikt XVI die Bischöfe Angolas und Sao Tome im Vatikan. Die afrikanischen Bischöfe statteten ihren regelmässigen Ad Limina-Besuch ab. In seiner Rede ging der …More
An diesem Samstagmittag empfing Papst Benedikt XVI die Bischöfe Angolas und Sao Tome im Vatikan. Die afrikanischen Bischöfe statteten ihren regelmässigen Ad Limina-Besuch ab. In seiner Rede ging der Papst auf immer noch gebräuchliche Formen von Ritualen ein und bedankte sich bei den angolanischen Bischöfen für ihren Einsatz für Opfer der Hexerei-Bezichtigung. Das Leben sei und bleibe immer unantastbar, fügte der Papst an. Besonders Kinder und ältere Menschen seien Opfer von „Opferritualen". Dies sei nicht hinnehmbar, so der Papst. Benedikt XVI. fügte hinzu, dass der Tribalismus in vielen afrikanischen Regionen zur Verfälschung des christlichen Familienverständnisses geführt habe. Benedikt erinne ...
at
"Gegen Hexerei in Afrika" Also hier keine "Ökumene?"
"Aber für Anbetung vom Teufel in einer katholischen Kirche" (Assisi)
Werden sie später der Welt sagen "Wir haben es nicht gewusst?"