Kardinal Müller verdreht die persönlichen Daten von Benedikt XVI.

Kardinal Gerhard Ludwig Müller verdreht in seinem Artikel über „Benedikt und seine Kritiker” (FirstThings.com, April 26) die Weihedaten von Benedikt XVI. Im Eröffnungsparagraph schreibt Müller, dass …
First-Things hat schon korrigiert! Vielen Dank! L. vom Hl. Kreuz

"Pope Francis is happy with Benedict XVI’s profound analysis of the reasons behind the abuse crisis in the Church, and grateful to his predecessor for pointing out the conclusions those in positions of responsibility must draw. Benedict XVI has rich experience with these issues: from his ministry as a priest (since 1951), as a …More
First-Things hat schon korrigiert! Vielen Dank! L. vom Hl. Kreuz

"Pope Francis is happy with Benedict XVI’s profound analysis of the reasons behind the abuse crisis in the Church, and grateful to his predecessor for pointing out the conclusions those in positions of responsibility must draw. Benedict XVI has rich experience with these issues: from his ministry as a priest (since 1951), as a theology professor (1957), as a bishop (1977), as Prefect of the Congregation for the Doctrine of the Faith under Pope John Paul II (1981–2005), and as pope (2005–2013)."

www.firstthings.com/…/benedict-and-hi…
Nicky41
Vielen Dank für die Richtigstellung.
Nicky41 likes this.
de.news "Kardinal Müller verdreht die persönlichen Daten von Benedikt XVI."

Kardinal Müller hat die persönlichen Daten von Papst Benedikt XVI. eben nicht verdreht. Ich habe eine schriftliche Bestätigung erhalten, dass es ein Druckfehler war und dieser wird demnächst von First-Things korrigiert. L. vom Hl. Kreuz
Nicky41 likes this.
Caruso
Wer sich noch nie geirrt hat werfe den ersten Stein.
Mangold03
so wie alles in der kath. Kirche stürzt, war das eben auch ein Ziffernsturz. Nur keine Panik, er wird es wieder hinkriegen und sich aufrappeln, oder???
Indem Müller jede Gelegenheit nutzt, Berg glio in ein für Pseudokonservative günstiges Licht zu rücken, ist er für jeden Katholiken unannehmbar geworden!
Ist das wirklich so schlimm? Freuen wir uns doch, dass Kardinal Müller zunehmend Klartext spricht, anstatt dass wir an solchen Peanuts herummeckern.
kathvideo and 4 more users like this.
kathvideo likes this.
Caruso likes this.
Marie M. likes this.
byzantiner likes this.
Nicky41 likes this.
Sorgfalt ist auch ein anderes Wort für Liebe.

In der Eile passieren Fehler, doch bei schriftlichen Abfassungen sollte man diese meiden. "Gegrapha, gegrapha", sagte schon Pilatus. Was geschrieben ist, ist geschrieben.

Persönliche Daten kann man ja einfach nachschlagen, die Mühe hätte sich für Kardinal Müller einfach gelohnt, um in diesem Fall (Artikel über Benedikt) nicht unseriös zu sein.

More
Sorgfalt ist auch ein anderes Wort für Liebe.

In der Eile passieren Fehler, doch bei schriftlichen Abfassungen sollte man diese meiden. "Gegrapha, gegrapha", sagte schon Pilatus. Was geschrieben ist, ist geschrieben.

Persönliche Daten kann man ja einfach nachschlagen, die Mühe hätte sich für Kardinal Müller einfach gelohnt, um in diesem Fall (Artikel über Benedikt) nicht unseriös zu sein.

Das Klinkenputzen bzgl. Franziskus ist mir allerdings gänzlich fremd.
Carlus likes this.
SvataHora
Baut denn dieser Müller wirklich nur noch Mist?!
@SvataHora
Versuchen Sie einfach Wesentliches von Unwesentlichen zu unterscheiden. Ich finde es unerhört, wenn ein Kämpfer für das Gute, wie es Müller nun mal einer ist, hier so respektlos behandelt wird. Das können wir uns nicht leisten!
Caruso and 2 more users like this.
Caruso likes this.
byzantiner likes this.
Nicky41 likes this.
SvataHora
Müller ist ein Tiger ohne Zähne. An einem Tag baut er auf; am anderen reißt er es nieder.
Carlus likes this.
Carlus likes this.
speedy207
Verwechseln, vergessen, Verdrehen, vertuschen, versenken, verschwunden,
Verändern, vertauschen, verlieren, verwässern..
Carlus and 3 more users like this.
Carlus likes this.
SvataHora likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.