blogspot.com
Tesa
9

Gender-Gesangbuch auf dem Kirchentag löst Empörung aus

Logo des Kirchentages. Quelle: Wikimedia Commons, gemeinfrei Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ ließ ihrer Empörung über das Lieder...
Eugenia-Sarto
So macht sich Deutschland sehr lächerlich.
Elista
🤦 🤦 🤦
a.t.m
@alfredus der Heilige Pfarrer von Ars, sagte
„Lasst eine Pfarrei zwanzig Jahre lang ohne Priester, und man wird dort die Bestien anbeten. Der Priester ist nicht Priester für sich selbst, er ist es für euch.“

Und genau das geschieht in der heutigen Zeit und der aus dem Unseligen VKII hervorgekrochenen Nach VK II Religionsgemeinschaft, Der Besetzte Raum, Afterkirche, Konzilssekte , in vielen …More
@alfredus der Heilige Pfarrer von Ars, sagte
„Lasst eine Pfarrei zwanzig Jahre lang ohne Priester, und man wird dort die Bestien anbeten. Der Priester ist nicht Priester für sich selbst, er ist es für euch.“

Und genau das geschieht in der heutigen Zeit und der aus dem Unseligen VKII hervorgekrochenen Nach VK II Religionsgemeinschaft, Der Besetzte Raum, Afterkirche, Konzilssekte , in vielen Pfarreien wirken nicht mehr katholische Priester sondern innerkirchliche antikatholische Irrlehrer und Wölfe in Schafskleidern, die die Herde dazu bringen den Widersacher Gottes unseres Herrn (Die Bestie schlechthin) zu gehorchen.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
alfredus
Der Mensch in seinem Stolz, wird zum Feind gegen sich selber. Er macht nichts Sinnvolles, sondern verdreht alles in unvernünftiger Weise. Zerstört Lieder und Texte ohne Verstand und sieht in einer Afterkunst, Bildung und Geist. Die Gender Ideologie bildet die höchste Form des Wahnsinnes. Nicht Gott macht alles neu, sondern der Mensch will sich vergöttlichen, wie der Jesuit Karl Rahner sagt. …More
Der Mensch in seinem Stolz, wird zum Feind gegen sich selber. Er macht nichts Sinnvolles, sondern verdreht alles in unvernünftiger Weise. Zerstört Lieder und Texte ohne Verstand und sieht in einer Afterkunst, Bildung und Geist. Die Gender Ideologie bildet die höchste Form des Wahnsinnes. Nicht Gott macht alles neu, sondern der Mensch will sich vergöttlichen, wie der Jesuit Karl Rahner sagt. Diese Unvernunft hat schon die Kirchenkreise erreicht und macht vor dem Glauben nicht halt. ✍️ 😈 🤬
Ein einfacher Christ
Sie vertauschten die Wahrheit Gottes mit der Lüge, sie beteten das Geschöpf an und verehrten es anstelle des Schöpfers - gepriesen ist er in Ewigkeit. Amen. Darum lieferte Gott sie entehrenden Leidenschaften aus: Ihre Frauen vertauschten den natürlichen Verkehr mit dem widernatürlichen; ebenso gaben die Männer den natürlichen Verkehr mit der Frau auf und entbrannten in Begierde zueinander; …More
Sie vertauschten die Wahrheit Gottes mit der Lüge, sie beteten das Geschöpf an und verehrten es anstelle des Schöpfers - gepriesen ist er in Ewigkeit. Amen. Darum lieferte Gott sie entehrenden Leidenschaften aus: Ihre Frauen vertauschten den natürlichen Verkehr mit dem widernatürlichen; ebenso gaben die Männer den natürlichen Verkehr mit der Frau auf und entbrannten in Begierde zueinander; Männer trieben mit Männern Unzucht und erhielten den ihnen gebührenden Lohn für ihre Verirrung. (Römer 1,25-27)
Was will man sich denn von einem Arbeitskreis "Lesben und Kirche" anderes erwarten?
Eremitin
nur noch platt und blöd
Gloria Bavaria
Das ist echt unterste Schublade. So etwas ist schon fast die reinste Blasphemie, wie man Gott hier „lächerlich“ macht. Da kann man echt froh sein, wenn man daheim ein altes Laudate oder ein Laudate Patrem von der FSSP hat.
Sehr traurig so etwas?
elisabethvonthüringen
Es ist grauenhaft...einfach nur mehr grauenvoll! Fatima läuft....

<<dann schreit in ihnen die Seele ganz laut nach Spiritualität, nach der Begegnung mit Gott, so, wie Maria sie erleben durfte. Wow. Leider muss diese positive Erkenntnis in Tränenfluten begraben werden, denn die Marienfigur schält sich aus einer überdimensionierten Vulva heraus (durch die sinnfällig die Gerüststange, an der das …More
Es ist grauenhaft...einfach nur mehr grauenvoll! Fatima läuft....

<<dann schreit in ihnen die Seele ganz laut nach Spiritualität, nach der Begegnung mit Gott, so, wie Maria sie erleben durfte. Wow. Leider muss diese positive Erkenntnis in Tränenfluten begraben werden, denn die Marienfigur schält sich aus einer überdimensionierten Vulva heraus (durch die sinnfällig die Gerüststange, an der das Bild hängt, hindurchragt…). Pussy-Mary statt Pussy-hat, oder was möchte man uns damit sagen?<<
elisabethvonthüringen
An die Genderinnen des EKT 👍 😀 👏
Der Teig ist aufgegangen,
Die Fliegen, drin gefangen,
Man für Rosinen hält.
Den Dichtern müßt ihr zeigen –
Ach würdet ihr doch schweigen! –
Wie man verbessert diese Welt.
O hört doch auf zu gendern!
Müßt ihr denn alles ändern,
Was vormals kunstvoll klang?
Das Denken und das Dichten
Versteht ihr doch mitnichten,
Verderbt nur guten Kirchensang.
Hört auf, euch …More
An die Genderinnen des EKT 👍 😀 👏
Der Teig ist aufgegangen,
Die Fliegen, drin gefangen,
Man für Rosinen hält.
Den Dichtern müßt ihr zeigen –
Ach würdet ihr doch schweigen! –
Wie man verbessert diese Welt.
O hört doch auf zu gendern!
Müßt ihr denn alles ändern,
Was vormals kunstvoll klang?
Das Denken und das Dichten
Versteht ihr doch mitnichten,
Verderbt nur guten Kirchensang.
Hört auf, euch zu erfrechen,
Den Dichtern Hohn zu sprechen,
Dem reichen Liederschatz!
Wollt ihr sein Luthers Erben,
Lasst Claudius nicht sterben
Und macht gefälligst Gerhardt Platz!
© Claudia Sperlich