Der Zölibat sei kein Dogma, so der Bischof... „Aber es könnte sich etwa abzeichnen, dass Rom in dieser Frage offener wird." Oster verwies auf die anstehende Amazonas-Synode im Oktober im Vatikan, …More
Der Zölibat sei kein Dogma, so der Bischof... „Aber es könnte sich etwa abzeichnen, dass Rom in dieser Frage offener wird." Oster verwies auf die anstehende Amazonas-Synode im Oktober im Vatikan, die seiner Einschätzung nach auch über „viri probati" diskutieren werde.
vaticannews.va
Eva
251

D: Passauer Bischof Oster hält verheiratete Priester für möglich - Vatican News

Der Passauer Bischof Stefan Oster schließt eine Veränderung der Zölibatsregeln für katholische Priester nicht aus. Es könnte sich „abzeichnen, dass …
RudyM likes this.
Die deutschen Bischöfe schließen leider vieles nicht
mehr aus, weil sie keinen Glauben mehr an Jesus
Christus haben, denn wenn sie IHM glauben würden,
dann würden sie wissen und glauben, was in der
Bibel steht:
- Jungfräulichkeit um des Himmelreiches willen
-->wer es fassen kann, der fasse es.
***************
Unter denen, die es fassen können, kommen dann
die Berufenen zum Priestertum. Diese …More
Die deutschen Bischöfe schließen leider vieles nicht
mehr aus, weil sie keinen Glauben mehr an Jesus
Christus haben, denn wenn sie IHM glauben würden,
dann würden sie wissen und glauben, was in der
Bibel steht:
- Jungfräulichkeit um des Himmelreiches willen
-->wer es fassen kann, der fasse es.
***************
Unter denen, die es fassen können, kommen dann
die Berufenen zum Priestertum. Diese sind die Jung-
fräulichen um des Himmelreiches willen. Wer aber
nicht Priester um des Himmelreiches willen sein will,
sondern um des Weltreiches willen, sollte es lieber
lassen. Für alle Bischöfe, die den Zölibat auf diese
Weise unterhöhlen, muss gesühnt und gebetet
werden, sonst gehen sie verloren. Der Zölibat nach
Meinung Jesu ist unauflöslich und die Ehe für Priester
ist nicht denkbar, sondern verboten. Man macht sich
dadurch geistig unfruchtbar, weil man entweder ein
Geistlicher ist, der man nicht mehr sein will, oder eben
ein fleischlich Denkender.
Ich kann das Geschwätz von "Offenheit" nicht mehr hören. Wenn ein Liberalist von "Offenheit" redet, dann meint er Zersetzung.
Theresia Katharina and 2 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Bischof Oster verrät den katholischen Glauben. Das Thema Zölibat ist ein für alle mal geklärt. Wenn er heiraten will soll er zu den satanischen Evangelen wechseln. Solch dummes Gerede von Mainstreambischöfen bzgl. Zölibat ist eine Beleidigung Gottes und ein Schlag ins Gesicht aller katholischen Gläubigen. Bischof Oster schämen Sie sich und bereuen Sie Ihre Sünden.
Theresia Katharina likes this.
Ein Dogma ist derZölibat nicht.
Und Bischof Oster, mein Diözesanbischof, ist übrigens Salesianer.
viatorem likes this.
@Wilgefortis Der Zölibat ist mehr als ein Dogma, denn er ist direkt von Gott eingesetzt. Wer am Zölibat rüttelt beleidigt Gott. Der Zölibat ist nicht verhandelbar - Punkt - aus!!!
Maria Katharina likes this.
viatorem
@Katholische-Legion

Der Zölibat wurde erst später eingeführt und hatte eher weltliche Gründe, also ein Dogma ist er nicht.

Ich halte ihn aber für ein unumstößliches Merkmal des Katholizismus, der den Zölibat als Opfer für Gott ,seinen Priestern abverlangt, weil diese ganz besondere Menschen sein sollen, nämlich "Berufene" oder gar "Auserwählte".

Ausschließlich im Dienste des Herrn stehend.…More
@Katholische-Legion

Der Zölibat wurde erst später eingeführt und hatte eher weltliche Gründe, also ein Dogma ist er nicht.

Ich halte ihn aber für ein unumstößliches Merkmal des Katholizismus, der den Zölibat als Opfer für Gott ,seinen Priestern abverlangt, weil diese ganz besondere Menschen sein sollen, nämlich "Berufene" oder gar "Auserwählte".

Ausschließlich im Dienste des Herrn stehend.

Ansonsten wären es "nur" Beamte ,im Dienste der Gesellschaft und der eigenen Familie.
@viatorem Der Zölibat wurde von Jesus Christus eingeführt. Er wurde nicht erst später eingeführt.
Maria Katharina likes this.
viatorem
@Katholische-Legion

Darüber möchte ich jetzt nicht diskutieren...lassen wir es so, wie Sie es sagen.
Maria Katharina likes this.
Selbstverständlich wurde der Zölibat durch niemand anderen als Jesus eingesetzt.
Wer etwas anderes glaubt, hat IHN nicht verstanden!
Gestas likes this.
@Katholische-Legion
Es heißt, wer es fassen kann, nicht mehr und nicht weniger!
M.RAPHAEL
Das Youtube video “The beauty of Traditional Catholicism”:
www.youtube.com/watch
bekam vor ca. 1 Jahr einen Kommentar von einem John John (übersetzt): „Ich bin philippinischer Katholik. Ich bin 21 Jahre alt. Wie sehr wünsche ich mir, dass es diese (traditionelle) Art von Heiliger Messe wieder geben wird. Jeder junge Mensch (Millennial) sollte das kennen! Hören sie auf mit dem protestantisch …More
Das Youtube video “The beauty of Traditional Catholicism”:
www.youtube.com/watch
bekam vor ca. 1 Jahr einen Kommentar von einem John John (übersetzt): „Ich bin philippinischer Katholik. Ich bin 21 Jahre alt. Wie sehr wünsche ich mir, dass es diese (traditionelle) Art von Heiliger Messe wieder geben wird. Jeder junge Mensch (Millennial) sollte das kennen! Hören sie auf mit dem protestantisch anmutenden Gottesdienst“

Jeder Bischof, der die Kirche noch weiter verweltlichen will, muss wissen, was er tut. Bitte hören sie auf und ziehen sie sich zurück! Haben sie noch einen Funken Liebe und Aufrichtigkeit in sich? Noch ist Zeit. Bald ist es zu spät.
Theresia Katharina and 2 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Waagerl likes this.
Maria Franziska likes this.
a.t.m
Wird ja vermutlich auch für Episkopaten gelten, Vision an Brigitta von Schweden: Der Papst, der den Zölibat abschafft, fährt zur Hölle

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Theresia Katharina likes this.
Waagerl
Wenn es keine Bischöfe, Kardinäle mehr gibt die das Zölibat leben, könnte es durchaus passieren, das der nächste Papst, ein Papst ist der kein Zölibat lebt. Es könnte auch sein das der neue Papst ein Homosexueller ist! Deshalb kann ich nur noch denken, das wir in der Endzeit leben!
Theresia Katharina likes this.
niclaas
Und das war mal *die* große Hoffnung der Neokonservativen, etwa auf Kath.net, wo Bischof Oster für die frommen Leser beim Wundenlecken etwas katholische Heimat bieten sollte …
Theresia Katharina likes this.
JohannesT
Fragen wir eigentlich auch noch nach dem WILLEN GOTTES!
Nicht der, der sagt: "Herr, Herr wird ins Himmelreich eingehen, sondern der, der den Willen des Vaters tut!" Der Wille des Himmlischen Vaters ist immer das
Beste für uns!!!
Bischof Oster hat doch schon öfter Merkwürdiges geredet! Er scheint also doch ein Handlanger von PF bzw. Kardinal Marx zu sein!
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
Sehe ich aus so!
Gestas likes this.
welli
Die seltsame Wandlung von Bischof Oster. Schade, er steht unter den Pantoffeln von Kardinal Marx. Ja,ja, um der Karriere willen!
Maria Katharina and 2 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Nicolaus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Waagerl
Das selbe wie bei den Politikern, welche sich dauernd die Diäten erhöhen und das Volk im Stich lassen, so pochen auch die Geistlichen auf immer mehr Bequemlichkeit und Sonderregelungen.

Und das jetzt in der Zeit der Umvolkung! Der Kapitän verlässt das sinkende Schiff und lässt die Passagiere an Bord!
Das das selbe Prinzip des Genderns. Das Zölibat soll abgeschafft werden um schlechten Kompromiss…
More
Das selbe wie bei den Politikern, welche sich dauernd die Diäten erhöhen und das Volk im Stich lassen, so pochen auch die Geistlichen auf immer mehr Bequemlichkeit und Sonderregelungen.

Und das jetzt in der Zeit der Umvolkung! Der Kapitän verlässt das sinkende Schiff und lässt die Passagiere an Bord!
Das das selbe Prinzip des Genderns. Das Zölibat soll abgeschafft werden um schlechten Kompromissen Platz zu machen.
Theresia Katharina likes this.
Wann hört das auf? Da hört nicht auf, die "Konzilskirche" macht das jetzt so... ich sagte ja, wir müssen uns von der Idee das es in Deutschland "katholische Bischöfe" gibt verabschieden, es gibt keinen mehr.
Evangelische Bischöfe?!
Naja - grübel....
Wenn schon die evangelischen Priester keine Priester im eigentlichen Sinne sind....wie mag das dann erst mit den Bischöfen sein?
Gestas likes this.
Tina 13
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
M.RAPHAEL
Wann hört das auf?
esra
Shalom ! Luzifer darf noch mal ordentlich tanzen bis der Dreifaltige Gott den ganzen
Schwefel ausfegt. Dann wird es wieder kath. Priester geben. Shalom !
Eugenia-Sarto and 7 more users like this.
Eugenia-Sarto likes this.
Theresia Katharina likes this.
diana 1 likes this.
welli likes this.
Maria Katharina likes this.
Mk 16,16 likes this.
a.t.m likes this.
M.RAPHAEL likes this.
@OsservatoreRom
Wo @esra recht hat, hat sie recht!!
Gestas likes this.