00:26
AlexBKaiser
3317.1K

Papst schläft ein

Messe in Malta am 18. März 2010
Acedian
Während der Predigt schlafen bei uns fast alle (älteren) Leute. Das nennt man den Schlaf der Gerechten.

@Bibiana
Solange er nicht schnarcht, ist das überhaupt nicht schlimm.
Der "Priester zu seiner Rechten" ist der Zeremonienmeister Guido Marini. Er hat wahrlich ein "grosses Zartgefühl" und einen äusserst guten Geschmack.
Bibiana
Der Papst ist kurz eingenickt ... ist das denn schlimm?
Mir hat vor allem die liebevolle Geste des "Aufweckens" vom Priester zu seiner Linken gefallen. Dieser Mann fällt mir sowieso immer höchst angenehm neben dem Papst auf, er hat grosses Zartgefühl, wie man es heute selten erlebt....
PhilippA
Auf kathtube ist das gleiche Video zu sehen mit dem Titel.
Müder Heiliger Vater...
das klingt sehr teilnehmend und liebevoll...
Aber vielleicht arbeitet AlexBKaiser bei einer "Filiale" der Bildzeitung und ist auf reißerische Headlines gedrillt??...
pina
lieber bernd,das war auch meine kritik an dem video-
Bernd
Hallo IHR AHNGEBLICHEN Christen und Katholiken.
Schon wieder wird über unseren Papst gelacht, jetzt sogar, weil er vielleicht nicht mehr kann. Überlegt einmal was unser hl. Vater in letzter Zeit ertragen und erdulden musste, wie er von allen Seiten verlacht, verspottet und beleidigt wird und vor allem, was das schlimmste ist, aus den eigenen katholischen Reihen!
Wie ein Boxer im Ring muss er …More
Hallo IHR AHNGEBLICHEN Christen und Katholiken.
Schon wieder wird über unseren Papst gelacht, jetzt sogar, weil er vielleicht nicht mehr kann. Überlegt einmal was unser hl. Vater in letzter Zeit ertragen und erdulden musste, wie er von allen Seiten verlacht, verspottet und beleidigt wird und vor allem, was das schlimmste ist, aus den eigenen katholischen Reihen!
Wie ein Boxer im Ring muss er sich fühlen! Aber anstatt das wir uns schützend uns vor ihn stellen, schlagen wir noch kräftig mit.
Komisch, wie damals vor 2000 Jahren unser Herr Jesus Christus durch die Juden erdulden musste.
Wenn ich mir die Abartigkeiten der Priester und Katholiken anschaue wie sie sich gegen unseren hl. Vater stellen, fällt mir die Vision vom hl. Don Bosco ein.
Unser hl. Vater steht auf einem Schiff (Kirche) angebunden an zwei Säulen auf der einen Säule ist unsere liebe Mutter Gottes, auf der anderen eine Hostie (hl. Eucharistie) und um das Schiff herum fahren lauter kleine Schiffe die auf das große mit aller Kraft und Macht schießen. Das schlimme ist, auf den kleinen Schiffen die das große Schiff beschießen stehen auch Priester und Bischöfe.
Ich schäme mich zu tiefst, dass ich zur Zeit Katholik bin.
Gott segne unseren hl. Vater !
welli
Ist mir auch schon passiert. Gott segne und schütze unseren HL. Vater.
pfaffenheini
Die dümmlichen Vorwürfe gegen ihn sind aber auch wirklich zum Einschlafen.
Viva il papa!
RevSpitz
Even Jesus did some sleeping when He was in the flesh.
Ja, auch seine Talente und Fähigkeiten....
ikon
ja,ja, mancher verschläft manches
Also, unseren Ministranten passiert das sicher nicht...die Hl. Messe ist am helllichten Vormittag...also schon ausgeschlafen, die Kids...außerdem ist keine Predigt mehr so lang, dass sich ein Nickerchen ausgeht.
Norbert06041974
passiert manchen Ministranten während der Predigt auch mal :).
PhilippA
Das kann mit 83 schon passiren
(aber nicht nur mit 83, ich auch einmal eingeschlafen)
Anna Teresa
Seien wir mal ehrlich, wem ist das nicht auch schon mal passiret während einer Messe?

Und bei einem 83 jährigen Papst, der so ein Programm druchstehen muss ist das doch nur natürlich...

Alles gute und gottes segen benedetto!
pina
wer mit 83 noch so ein anstrengendes programm absolvieren kann,ist zu bewundern--dass der papst da mal müde wird ist nur allzu menschlich--muss aber sagen,dass mir diese videos nicht besonders gefallen,erst das mit der handkommunion,dann der einnickende papst--was will man uns da sagen?
DoctorAngelicus
Vllt. war der Hl. Vater auch nur sehr ins Gebet vertieft?
hans03
Schweigen und Ruhe bewahren sind aber was anderes als Schlafen ... Bitte nicht Äpfel und Birnen vergleichen. Während Schlafen ein Prozess der Erholung ist, ist Schweigen und Ruhe bewahren ein Prozess der Kontemplation. der Sammlung oder der Konzentration und Disziplin. Die Ausdeutung, ob der hl. Vater geschlafen hat führt also zu einigen Blüten.
A
uch die erfahrenen Beter kennen es bestimmt, dass…More
Schweigen und Ruhe bewahren sind aber was anderes als Schlafen ... Bitte nicht Äpfel und Birnen vergleichen. Während Schlafen ein Prozess der Erholung ist, ist Schweigen und Ruhe bewahren ein Prozess der Kontemplation. der Sammlung oder der Konzentration und Disziplin. Die Ausdeutung, ob der hl. Vater geschlafen hat führt also zu einigen Blüten.
A
uch die erfahrenen Beter kennen es bestimmt, dass man z.B. beim Rosenkranzgebet mal wegduseln kann. Dies ist ganz menschlich. Bei uns auf dem Lande war es bei der vielen harten körperlichen Arbeit durchaus üblich, das Menschen in der hl. Messe eingeschlafen sind, vor allem im alten Ritus. Da spielte die "Mitwirkung" des Volkes beim Gottesdienst ja auch eine geringere Rolle als heute.

Wenn man bedenkt, dass der Papst ja nicht mehr der jüngste ist und ständiger Medienpräsens bei solchen Veranstaltungen unterliegt, ist er nur zu bewundern ....
Albertus Magnus
wie wahr, Yohanan. Schlafen kann bekanntlich nur der, der ein reines Gewissen hat. Ist ja auch bezeichnend, dass bsplw. Joseph, als er erfuhr, dass Maria schwanger war, trotzdem Ruhe und Schweigen bewahrte - und träumte.
Yohanan
David hat nicht gebetet "den Seinen gibt es der Herr im Schlaf", sondern "den Seinen gibt der Herr Schlaf". Die schlafenden Christgläubigen sind vom Herrn gesegnet!
Albertus Magnus
@Iacobus



@doctor Angelicus

In der Tat war ich um halb zwei Uhr morgens nach der Osternachtsfeier auch etwas müde!
DoctorAngelicus
@Iacobus: Vor lauter "Action" kommt die Schläfrigkeit bei der Missa Tridentina hinterher...
Iacobus
@Albertus Magnus:

Der übelieferte römische Ritus ist spannender, da wär das nicht passiert
bert
Ich geb's zu: vorige Abendmesse hat's mich auch einmal kräftig "gerissen" hoffentlich haben es die Nachbarn nicht gemerkt ...
bin aber jünger als der heilige Vater.
Meine Großeltern und Tanten sagten dazu: "einnappfetz'n" hiesiger Dialekt für einnicken!
P. Dr. Alexander Zatyrka SJ erzählte von seinen Indianerstämmen in Chiapas, dass man sich dort nach dem Essen zurück lehnte, die Füsse auf einem Stuhl, einen Löffel zwischen die Finger nahm und einnickte.
Wenn der Löffel zu Boden fiel, war die höchste Erholungsstufe erreicht und man ging voller Energie wieder…More
Meine Großeltern und Tanten sagten dazu: "einnappfetz'n" hiesiger Dialekt für einnicken!
P. Dr. Alexander Zatyrka SJ erzählte von seinen Indianerstämmen in Chiapas, dass man sich dort nach dem Essen zurück lehnte, die Füsse auf einem Stuhl, einen Löffel zwischen die Finger nahm und einnickte.
Wenn der Löffel zu Boden fiel, war die höchste Erholungsstufe erreicht und man ging voller Energie wieder ans Tagewerk!
Also Dominikus hat es wieder mal erfasst!!
AlexBKaiser
@Dominikus

Genau!!!

(Lang lebe Benedikt XVI!)
Dominikus
Herzlichen Glückwunsch Bene und Gottes Segen und viel Kraft für segenreiches Wirken in den nächsten Jahren.


Unser Papst ist halt up to date. Was er da gemacht hat, nennt man powernapping (Tagschlaf; Energieschlaf).

Nähere Infos gibt es unter "Tagschlaf" auf Wikipedia.
Pellegrino
Gott schütze und segne unseren heiligen Vater
Bridget
Man kann hier seinen Frieden im Herzen erkennen. Denn wer aufgeregt ist schläft sicher nicht ein.
Märilu
eingeschlafen - oder Ruhen im Geiste?
Misericordia
Ist doch nur menschlich, wenn der Hl. Vater einnickt; von morgens bis abends volles Programm > einfach bewunderswert wie agil und frisch er sonst immer wirkt.
Hab mal gelesen, dass der Papst sagte, er könnte nicht im Kloster leben, weil er seine 8 Stunden durchgehenden Schlaf bräuchte.
Albertus Magnus
Und was will man uns damit sagen?