00:19
tradiwaberl
63.3K

historisch

Heilige Messe in der außerordentlichen Form des Römischen Ritus missa cantata - Amt Pfarrkirche Penzing St. Jakob Sonn- und Feiertag, 18 Uhr 30 Einwanggasse 30a 1140 Wien missa lecta - stille Messe …More
Heilige Messe in der außerordentlichen Form des Römischen Ritus
missa cantata - Amt
Pfarrkirche Penzing St. Jakob
Sonn- und Feiertag, 18 Uhr 30
Einwanggasse 30a
1140 Wien
missa lecta - stille Messe
Rochuskapelle Pfarre Penzing St. Jakob Dienstag und Donnerstag, 18 Uhr 30 Penzinger Straße 70 1140 Wien www.tradiwaberl.com
Paul M.
Danke, a.t.m.,
für das Gebet zum Heiligen Josef!

Ich habe es gerade ausgeführt!
a.t.m
EvT: Ich kann ihnen nur antworten, echt erstaunlich das es die "Ultraliberale Amtskirche", doch noch nicht geschafft hat, alle Jugendliche zu verkraulen .

Aber Scherz beiseite, wegen jeden einzelnen Jugendlichen dieser 44% müßen wir zu Gott dem Herrn beten, damit diese nicht durch das schlechte Vorbild der Kleriker (Gott sei Dank aber nicht alle) doch noch von Gott dem Herrn lassen.
More
EvT: Ich kann ihnen nur antworten, echt erstaunlich das es die "Ultraliberale Amtskirche", doch noch nicht geschafft hat, alle Jugendliche zu verkraulen .

Aber Scherz beiseite, wegen jeden einzelnen Jugendlichen dieser 44% müßen wir zu Gott dem Herrn beten, damit diese nicht durch das schlechte Vorbild der Kleriker (Gott sei Dank aber nicht alle) doch noch von Gott dem Herrn lassen.
Leider schaut die "Amtskirche" nur mehr auf das Geldbörserl ihrer Schäfchen, als das sie sich um deren Seelenheil kümmert. Vermutlich wird diese Umfrage nur dazu führen das wieder versucht wird Heiliges in der Kirche zu bekämpfen, aber die ultraliberalen protestkatholischen Glaubens und Kirchenzerstörer werden erst dann ihre Ruhe geben wenn sie dies alles erreicht haben, web246m.dynamic-kunden.ch/maria/freimauerische.plan.htmldas meiste haben die Freimaurer in der Kirche ja schon umgesetzt.

Gebet zum Heiligen Josef
Bei dir, heiliger Josef, / suchen wir Zuflucht. / Wir haben deine heiligste Braut um Hilfe angefleht / und bitten nun vertrauensvoll / um deinen väterlichen Schutz.
Um der Liebe willen, / die dich mit der unbefleckten Jungfrau und Gottesmutter verbunden, / um der väterlichen Liebe willen, / mit der du das Jesuskind umfangen hast, / bitten wir dich flehentlich: / Schau gütig herab auf die Kirche, / die Jesus Christus durch sein Blut sich erworben hat, / und komm unseren Nöten durch deine Macht zu Hilfe.
Du hast in treuer Sorge gewacht über die heilige Familie; / schütze nun auch die auserwählten Kinder Jesu Christi. / Liebreicher Vater, halte fern von uns jede Ansteckung durch Irrtum und Verderbnis. / Du starker Beschützer, / steh uns vom Himmel aus gnädig bei / in unserem Kampf gegen die Mächte der Finsternis.
Wie du einst das Jesuskind aus höchster Lebensgefahr gerettet hast, / so verteidige jetzt die heilige Kirche Gottes / gegen alle Nachstellungen ihrer Feinde / und gegen jede Widerwärtigkeit.
Jeden von uns aber / nimm unter deinen beständigen Schutz, / damit wir nach deinem Beispiel / und mit deiner Hilfe / heilig leben, / gut sterben / und die ewige Glückseligkeit im Himmel erlangen. / Amen.
Paul M.
@Elisabeth von Thüringen:

"Dh. die Leute sind zwar formell katholisch, aber glauben nicht mehr an Gott! Was sagt ihr dazu?"

Das ist nicht nur traurig, sondern gefährlich für den Gesellschaftsfrieden!

Wenn die Einheimischen ihren christlichen Glauben verkümmern lassen, wird Platz frei für Atheismus, Heuchlerischer Humanismus und Islamismus.

Alle drei sind gegen das Leben und die gott…More
@Elisabeth von Thüringen:

"Dh. die Leute sind zwar formell katholisch, aber glauben nicht mehr an Gott! Was sagt ihr dazu?"

Das ist nicht nur traurig, sondern gefährlich für den Gesellschaftsfrieden!

Wenn die Einheimischen ihren christlichen Glauben verkümmern lassen, wird Platz frei für Atheismus, Heuchlerischer Humanismus und Islamismus.

Alle drei sind gegen das Leben und die gottgeschenkte Würde eines Menschen gerichtet!

Also: Augen auf! Mund auf! Ohren spitzen! Und natürlich beten!
Auch das ist historisch...

DEBAKEL für das DEUTSCHE KIRCHENSYSTEM! Mittlerweile ist Gott nur noch für 44 Prozent der katholischen Jugendlichen wichtig.
www.shell.de/…/religion

Während Religion für junge Menschen in den neuen Bundesländern zumeist bedeutungslos geworden ist, spielt sie in den alten Bundesländern noch eine mäßige Rolle. Mittlerweile ist Gott nur noch für 44 Prozent der katholisc…More
Auch das ist historisch...

DEBAKEL für das DEUTSCHE KIRCHENSYSTEM! Mittlerweile ist Gott nur noch für 44 Prozent der katholischen Jugendlichen wichtig.
www.shell.de/…/religion

Während Religion für junge Menschen in den neuen Bundesländern zumeist bedeutungslos geworden ist, spielt sie in den alten Bundesländern noch eine mäßige Rolle. Mittlerweile ist Gott nur noch für 44 Prozent der katholischen Jugendlichen wichtig. Ganz anders sieht es hingegen bei Jugendlichen mit Migrationshintergrund aus: Sie haben einen starken Bezug zur Religion, der in diesem Jahrzehnt sogar noch zugenommen hat.

Dh. die Leute sind zwar formell katholisch, aber glauben nicht mehr an Gott! Was sagt ihr dazu?
Fragte die als kath. registrierte, getaufte Braut am vorletzten Samstag den Priester bei der Trauung, ob sie wohl auch das weiße Plättchen zum Schluss der Messe bekäme ...es gehöre dazu...
Da galt für den Priester : Augen zu und durch....

Dem gleichen Priester passierte vor einigen Jahren folgendes: Nach der Verabschiedungsfeier kam eine Trauergästin auf ihn zu und wollte das …More
Fragte die als kath. registrierte, getaufte Braut am vorletzten Samstag den Priester bei der Trauung, ob sie wohl auch das weiße Plättchen zum Schluss der Messe bekäme ...es gehöre dazu...
Da galt für den Priester : Augen zu und durch....

Dem gleichen Priester passierte vor einigen Jahren folgendes: Nach der Verabschiedungsfeier kam eine Trauergästin auf ihn zu und wollte das Gedicht haben, das alle zusammen rezitiert hätten....es handelte sich um das" Vater unser"....
Elija
Das war aber ein Lückenfüller