Sieglinde
Sicherlich es ist für jene welche wirkliche Flüchtlinge sind nicht zu ertragen, wenn man mit so viel Gegenwind konfrontiert wird. Es kann ja sein, dass viele eigene Landsleute dazu beigetragen haben, wenn sie denn Angestammten Einwohnern mit Gewalt, Hass und Terror entgegen treten. Z.B. wenn man Frauen vergewaltigt oder schlägt. Ausserdem ist es auch schwerlich zu verstehen, wenn eigene …More
Sicherlich es ist für jene welche wirkliche Flüchtlinge sind nicht zu ertragen, wenn man mit so viel Gegenwind konfrontiert wird. Es kann ja sein, dass viele eigene Landsleute dazu beigetragen haben, wenn sie denn Angestammten Einwohnern mit Gewalt, Hass und Terror entgegen treten. Z.B. wenn man Frauen vergewaltigt oder schlägt. Ausserdem ist es auch schwerlich zu verstehen, wenn eigene Landsleute oftmals auf der Strasse leben müssen und andere auf jede erdenkliche Weise (ohne Gegenleistung) in saus und braus leben können. Solches fördert leider oft die Missstimmung und Aggression, welche aber aufs schärfste in allen Richtungen zu verurteilen ist.