02:19

Gloria Global am 21. März

Kardinal Walter Kasper exkommuniziert? Sind bald alle Konklave-Geheimnisse bekannt? Woche für das Leben im EU-Parlament Homo-Ehe durch Aggression und RepressionMore
Kardinal Walter Kasper exkommuniziert?
Sind bald alle Konklave-Geheimnisse bekannt?
Woche für das Leben im EU-Parlament
Homo-Ehe durch Aggression und Repression
wiener
sehr erhellend, was hier und an anderer stelle so alles gepostet wird. offenbar hat sich das g.tv-forum nach dem endgültigen aus von kotz.ned zum neuen speibbecken dieser personen entwickelt.

alles in allem ziemlich widerlich. und interessant, dass g.tv das offenbar nicht nur toleriert, sondern (mit so manchen meldungen) auch noch fördert.
so wird immer mehr deutlich, was g.tv von beginn an verf…More
sehr erhellend, was hier und an anderer stelle so alles gepostet wird. offenbar hat sich das g.tv-forum nach dem endgültigen aus von kotz.ned zum neuen speibbecken dieser personen entwickelt.

alles in allem ziemlich widerlich. und interessant, dass g.tv das offenbar nicht nur toleriert, sondern (mit so manchen meldungen) auch noch fördert.
so wird immer mehr deutlich, was g.tv von beginn an verfolgt hat: einen kampf gegen die kirche, gegen die bischöfe und gegen den papst.
CSc
@Pfeil Gottes

Es stimmt, Rom hätte aus Gerechtigkeit das Exkommunikationsdekret zurücknehmen müssen und es nicht aus angeblicher Barmherzigkeit aufheben dürfen, denn es war ohnehin ungültig. Durch die Aufhebung des Exkommunikationsdekretes aus Barmherzigkeit, hat Rom den wahren Katholiken ein weiteres Unrecht zugefügt.

Aber exkommuniziert sind die kirchlichen Autoritäten, welche das II. …More
@Pfeil Gottes

Es stimmt, Rom hätte aus Gerechtigkeit das Exkommunikationsdekret zurücknehmen müssen und es nicht aus angeblicher Barmherzigkeit aufheben dürfen, denn es war ohnehin ungültig. Durch die Aufhebung des Exkommunikationsdekretes aus Barmherzigkeit, hat Rom den wahren Katholiken ein weiteres Unrecht zugefügt.

Aber exkommuniziert sind die kirchlichen Autoritäten, welche das II. Vatikanum annehmen, erst dann, wenn sie bewusst Modernisten und keine Katholiken mehr sein wollen. Dies können wir nicht feststellen. Dazu müsste für jeden ein Inquisitionsverfahren eingeleitet werden, denn vielen, die das II. Vatikanum annehmen, ist nicht bewusst, dass man sich dadurch gegen den katholischen Glauben wendet.
Dolfi
@Pfeil Gottes: Warum? Weil sie Modernisten sind.
Der Modernismus, der vom hl. Papst Pius X. verurteilt wurde.
Dieser letzte heilige Papst hat die Modernisten verurteilt und exkommuniziert. Alle diese Geister, die modernistisch sind, sind durch den hl. Pius X. exkommuniziert.

Kennst du den Antimodernisten-Eid?
Meinst nicht, dass das, was du hier sagst - auch wenn es ein Zitat von S.Ex. Lefebvre…
More
@Pfeil Gottes: Warum? Weil sie Modernisten sind.
Der Modernismus, der vom hl. Papst Pius X. verurteilt wurde.
Dieser letzte heilige Papst hat die Modernisten verurteilt und exkommuniziert. Alle diese Geister, die modernistisch sind, sind durch den hl. Pius X. exkommuniziert.

Kennst du den Antimodernisten-Eid?
Meinst nicht, dass das, was du hier sagst - auch wenn es ein Zitat von S.Ex. Lefebvre ist - stark übertrieben ist? Es geht nicht an, dass die ganze Kirche in kl. Papst excommuniziert ist - denn dann ist Mt 16,16ff aus dem N T herauszunehmen!!!
Pfeil Gottes
IZAAC — 21.3.2013 06:39:

„Wenn ein Eid abgelegt wird, nichts aus einer Versammlung bekannt zu machen, dann schließt dieser Eid das eigene handeln selbstverständlich mit ein! Demnach ist Kard. Kasper de jure exkommuniziert!

Das gilt auch für andere Kard.!“

Die Exkommunikation war längst vorher schon!
Und deswegen nimmt Erzbischof Lefebvre Stellung bezüglich der ausgesprochenen Exkommunikati…More
IZAAC — 21.3.2013 06:39:

„Wenn ein Eid abgelegt wird, nichts aus einer Versammlung bekannt zu machen, dann schließt dieser Eid das eigene handeln selbstverständlich mit ein! Demnach ist Kard. Kasper de jure exkommuniziert!

Das gilt auch für andere Kard.!“

Die Exkommunikation war längst vorher schon!
Und deswegen nimmt Erzbischof Lefebvre Stellung bezüglich der ausgesprochenen Exkommunikation durch das apostatische Rom:

„Von wem exkommuniziert?
Die, welche uns exkommunizieren, sind bereits selbst seit langem exkommuniziert.

Warum? Weil sie Modernisten sind.
Der Modernismus, der vom hl. Papst Pius X. verurteilt wurde. Dieser letzte heilige Papst hat die Modernisten verurteilt und exkommuniziert. Alle diese Geister, die modernistisch sind, sind durch den hl. Pius X. exkommuniziert.
Und warum exkommunizieren sie uns?
Weil wir katholisch bleiben wollen, weil wir ihnen nicht in diesem Geist der Zerstörung der Kirche folgen wollen.. – Sehr gut, danke! Wir ziehen es vor, exkommuniziert zu werden. Wir wollen nicht mittun bei diesem furchtbaren Werk, das in der Kirche getan wird.“

Nun aber klopft Weihbischof Fellay dennoch in Rom an und billigt es, daß Rom darauf besteht, die Exkommunikation nicht zu annullieren, sondern sie zu bestätigen, um sie dann hohnlachend zurückzunehmen. Welch eine Schmach für unseren Erzbischof!


Fellay war gar wohl bekannt, wie Erzbischof Lefebvres Aussage lautet:

„WIR BETRACHTEN DAHER ALLES, WAS VON DIESEM GEIST DER VERLEUGNUNG INSPIRIERT IST, ALS NULL UND NICHTIG, ALLE NACHKONZILIAREN REFORMEN UND SÄMTLICHE AKTE ROMS, DIE IN DIESER FREVLERISCHEN HALTUNG VOLLZOGEN WURDEN.“
Zet.
@a.t.m.
Warum nehmen Sie nicht lieber die biblischen Kriterien über wahre und falsche Propheten?
Das ist doch eine sichere Sache, weil die Bibel Gottes Wort ist!
+
Und was halten Sie von des Papstes eigenen Äußerungen über Dinge, die im Konklave passiert sind? Neben welchem Kardinal er saß, wie der ihn nach der Wahl umarmt hat und was er ihm gesagt hat?
Johanna
Es ist ein Unterschied,ob bei diesem oder nach anderen Konklaven etwas heraussickerte. Heute geht es um Exkommunikation.
Fragt sich nur, ob eine hl. Beichte reicht, sich wieder in die Kirche einzugliedern. Kann das jemand erklären?
gerdich
Wie bei seinen Kniebeugen wird man wahrscheinlich wieder ein körperliches Leiden angeben:
Vielleicht Hämorrhoiden
Bonifatius-Franz
Weiß jemand, warum Franz den Papstthron aus der Sala Clementina entfernt hat?
gerdich
Ich halte die Charakterisierung von Lorber für oberflächlich.
gerdich
@a.t.m
Dann ist Papst Franz aber kein falscher Prophet:

falsche Lehrer und Propheten sammeln Gold, Silber, Edelsteinen und andern großen Erdengütern und strotzenden davon {jl.ev09.040,01}

"die falschen Propheten werden sich auf goldene Throne emporschwingen" {jl.ev08.014,07}
echte Propheten werden "stets in Meiner Armut einhergehen und von ihren Gemeinden nur das annehmen, was ihnen …More
@a.t.m
Dann ist Papst Franz aber kein falscher Prophet:

falsche Lehrer und Propheten sammeln Gold, Silber, Edelsteinen und andern großen Erdengütern und strotzenden davon {jl.ev09.040,01}

"die falschen Propheten werden sich auf goldene Throne emporschwingen" {jl.ev08.014,07}
echte Propheten werden "stets in Meiner Armut einhergehen und von ihren Gemeinden nur das annehmen, was ihnen zum Leben notwendig ist{jl.ev06.179,03}
Meine wahren Jünger und Ausbreiter Meiner reinen Lehre werden stets irdisch arm, gleich Mir, aber darum geistig überreich sein {jl.ev08.014,04}
a.t.m
Zet: Ich finde aber dennoch diese Seite zur Unterscheidung von richtigen und falschen Propheten sehr gut, www.j-lorber.de/jl/0/proph/proph-kennz-zus.htm denn so können wir selber, da uns ja die Obrigkeit der Kirche, in letzter Zeit was Privatoffenbarungen betrifft, vielfach in Stich lässt, zumindest selber einiges erkennen.

Wenigstens Wissen wir nun nach dem Konklave, das zumindest Kard. Kaspa…More
Zet: Ich finde aber dennoch diese Seite zur Unterscheidung von richtigen und falschen Propheten sehr gut, www.j-lorber.de/jl/0/proph/proph-kennz-zus.htm denn so können wir selber, da uns ja die Obrigkeit der Kirche, in letzter Zeit was Privatoffenbarungen betrifft, vielfach in Stich lässt, zumindest selber einiges erkennen.

Wenigstens Wissen wir nun nach dem Konklave, das zumindest Kard. Kaspar exkommuniziert ist, und einen Exkommunizierten ist es verboten
www.vatican.va/archive/DEU0036/__P4X.HTM Bin ja gespannt wie nun seine Heiligkeit Papst Franziskus auf diesen Eidesbruch reagieren wird.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen.
Humbelina
Bonifranzi,
die wurden doch vom Hlg. Geist
erleuchtet, das müsste doch reichen!
.
Bonifatius-Franz
Singular, wenn im Konklave demokratisch entschieden wurde, dann wurde ja dort gar nicht theokratisch entschieden. Das wäre aber dumm. Ganz besonders dumm ist es aber, wenn seine Vorstellungen vom Papstamt bei einem Papst auch nur eine geringe Rolle spielen.
charlemagne
@Zet

sieghild
Ein Freund von mir hat vor 30 Jahren sämtliche Werke von Lorber gekauft und gelesen. Danach hat er sie in die Papiertonnne geworfen. Nach ein paar Tagen hat er sie wieder herausgenommen und verbrannt! Danach war er von Lorber geheilt.
Zet.
@sieghild
Jakob Lorber ist kein echter Prophet, er ist ein Medium.
Hier die kritische Website (nicht katholisch) einer ehemaligen Anhängerin, die mit Lorbers Werk aufgewachsen ist:
www.jakoblorber.de
www.jakoblorber.de/inhalte/jakoblorberohne.pdf
Auch wenn es schwer fällt, etwas loszulassen, was einem in einer bestimmten Übergangs-Lebensphase etwas gegeben haben mag: Lorbers Neuoffenbarung …More
@sieghild
Jakob Lorber ist kein echter Prophet, er ist ein Medium.
Hier die kritische Website (nicht katholisch) einer ehemaligen Anhängerin, die mit Lorbers Werk aufgewachsen ist:
www.jakoblorber.de
www.jakoblorber.de/inhalte/jakoblorberohne.pdf
Auch wenn es schwer fällt, etwas loszulassen, was einem in einer bestimmten Übergangs-Lebensphase etwas gegeben haben mag: Lorbers Neuoffenbarung ist mit dem katholischen Glauben nicht vereinbar.
Man muss sich entscheiden.
Der schmale Weg zum Heil verlangt, abzulehnen, was zu ihm im Gegensatz steht.
Ocicat
Die Gründonnerstagsliturgie leitet das Triduum Sacrum ein, jene Tage, in denen die Kirche in kultischer Weise das Leiden, das Sterben und die Auferstehung des Herrn betrachtet und feiert. Es ist daher - gelinde gesagt - vollkommen unpassend, vom liturgischen Geschehen abzulenken, indem man die Feier vom Petersdom in eine Strafanstalt verlagert und damit in spektakulärer Weise vom eigentlichen …More
Die Gründonnerstagsliturgie leitet das Triduum Sacrum ein, jene Tage, in denen die Kirche in kultischer Weise das Leiden, das Sterben und die Auferstehung des Herrn betrachtet und feiert. Es ist daher - gelinde gesagt - vollkommen unpassend, vom liturgischen Geschehen abzulenken, indem man die Feier vom Petersdom in eine Strafanstalt verlagert und damit in spektakulärer Weise vom eigentlichen transzendentalen Inhalt des liturgischen Geschehens ablenkt und es mit der Setzung einer humanen, rein immanenten Barmherzigkeitsgeste überfrachtet. Man darf die "leiturgia" nicht mit der "diakonia" verwechseln, ganz besonders nicht als "Bischof von Rom".
sieghild
charlemagne, das hat mir jemand auf facebook auch gesagt geradeeben. Ich habe alles von ihm gelesen, was es gibt, aber daß er die Trinitätslehre abgelehnt hat ist mir nicht bewußt aufgefallen. Wahrscheinlich meinte er nur die mitunter sehr phantasievolle Vorstellung so mancher Katholiken, welche die Dreieinheit sich als einen altenGottvater, einen jungen schönen Jesus und den heiligen Geist als …More
charlemagne, das hat mir jemand auf facebook auch gesagt geradeeben. Ich habe alles von ihm gelesen, was es gibt, aber daß er die Trinitätslehre abgelehnt hat ist mir nicht bewußt aufgefallen. Wahrscheinlich meinte er nur die mitunter sehr phantasievolle Vorstellung so mancher Katholiken, welche die Dreieinheit sich als einen altenGottvater, einen jungen schönen Jesus und den heiligen Geist als eine Taube vorstellen - . Ich habe insofern kein Problem mit der heiligen Dreifaltigkeit, stelle sie mir aber nicht so plastisch vor.
kathspace.com/…/1922.jpg
charlemagne
sieghild

Jakob Lorber hat ein Lebenswerk hinterlassen welches ich komplett gelesen habe - einfach wunderbar

Jakob Lorber hat die Trinität Gottes abgelehnt, Sie auch?
de.wikipedia.org/wiki/Jakob_Lorber
Gregorius
Gegen eine Messe im Gefängnis ist ja nichts einzuwenden.
Aber ob der Zeitpunkt glücklich gewählt ist, nämlich der Gründonnerstag, als der Tag an dem Christus das Allerheiligste Altarsakrament eingesetzt hat.....
Wird der Papst dann das Allerheiligste in eine Zelle tragen???
Wird er die Gefängnisinsassen zu Buße und Umkehr aufrufen??
Warum kündigt man das vorher schon an. Er kann doch auch heim…More
Gegen eine Messe im Gefängnis ist ja nichts einzuwenden.
Aber ob der Zeitpunkt glücklich gewählt ist, nämlich der Gründonnerstag, als der Tag an dem Christus das Allerheiligste Altarsakrament eingesetzt hat.....
Wird der Papst dann das Allerheiligste in eine Zelle tragen???
Wird er die Gefängnisinsassen zu Buße und Umkehr aufrufen??
Warum kündigt man das vorher schon an. Er kann doch auch heimlich und ohne Medienrummel zu den Gefangenen kommen.
Und Hosea...
es ist mir neu, das Dämonen hier schreiben

Ich nehme mal an, dass sie diesen Ausdruck versehentlich gebraucht haben und nicht Andersdenkende in die Ecke von Dämonen stellen.
Galahad
@Galahad, für dich:

Danke Dir liebe Sieghild.
Hosea
Papst Benedikt XVI. hatte die Haftanstalt am 18. März 2007 besucht und dort eine Messe gefeiert.

(apic/kipa 21.3.13)




Tja, viele Dämonen schreiben hier...
singular
Eines muss man feststellen!

Das Konklave ist ein demokratisches Gremium, in dem nicht getrickst wurde, sonst wäre die Entscheidung nicht so gefallen wie sie nun einmal gefallen ist.

Kardinal Bergoglio war für die Entscheider, die Bestimmer im Vatikan,
Kardinal Bertone, Kardinal Scola u.a. der absolute Ausnahmefall, das "worst-case Szenario" an sich, war man doch im Laufe der Jahre immer wieder …More
Eines muss man feststellen!

Das Konklave ist ein demokratisches Gremium, in dem nicht getrickst wurde, sonst wäre die Entscheidung nicht so gefallen wie sie nun einmal gefallen ist.

Kardinal Bergoglio war für die Entscheider, die Bestimmer im Vatikan,
Kardinal Bertone, Kardinal Scola u.a. der absolute Ausnahmefall, das "worst-case Szenario" an sich, war man doch im Laufe der Jahre immer wieder mit ihm aneinander geraten , kennt man doch seine Eigenheiten zu genau.

Wenn es nach den Kurien-Kardinälen gegangen wäre, wäre Bergoglio
nie Papst geworden.

Es ging nicht nach den Kurien-Kardinälen.

Denn, das Konklave hatte 118 Teilnehmer und davon waren nur ganze
28 Kardinäle aus Italien! Zu wenig, um sich durchzusetzen .

Und so ist es einer geworden, der manchem in Rom und nicht nur da, mit seinen Vorstellungen von Papstamt und Kirche sehr unbequem
werden könnte .

Wie sich nun das Miteinander im Vatikan unter dem neuen Papst
Franziskus mit der Kurie gestaltet, das wird sehr interessant
werden.

Wird man sich auf eine einheitliche Linie verständigen können oder sind
interne Machtkämpfe bereits vorprogrammiert.

Gregorius
Stimmt, die Papstweissagung des Malachias soll auf den hl. Philippus Neri zurückgehen. Er hatte die Gabe, daß er in die Zukunft schauen konnte und es ist überliefert, dass er bei einem Konklave sagent konnte, wer zum Papst gewählt und welchen Namen dieser annehmen würde. Als im die Kardinalswürde angeboten wurde, hatte er diese selbst aber abgelehnt. Ein Heiliger, der Demütig war.
Latina
die Prophetien sollen angeblich ein Jux des hl.Philipp Neri sein,sie stammen aus späterer zeit und ich glaube eh nicht dran.
gerdich
Damit nichts Falsches steht.

Ich habe vorher gesagt:
"Malachias, der Autor der Prophetien ist kein Heiliger."

Der Bischof Malachias ist schon ein Heiliger.
Aber es ist nicht sicher, dass die Prophrtien von ihm sind.
Mrs.Cologne
Wenn der Papst zu Jugendlichen geht, die in ihren Eltern keine Vorbilder finden konnten, so ist dagegen nichts einzuwenden. Denn damit gibt er diesen Menschen die nötige Aufmerksamkeit zur Umkehr. Vorausgesetzt er tut es als Papst.
Bonifatius-Franz
Tom Luka, wenn ich das richtig deute, feiert dort Franz mit B'nai Brith irgendeine Kulthandlung in seiner Kathedrale in Argentinien. Na toll. Bei Johannes Paul II. waren es nur Gerüchte, dass die Einflüsterungen von der jüdischen Hochgradfreimaurerei kommen, jetzt ist es also offiziell.
TomLuka
Zet.
@ Ocicat — 21.3.2013 12:00:47:

>"Papst Franziskus feiert Messe am Gründonnerstag im Jugendgefängnis"

Wenn die Heilige Messe in sich in Ordnung ist, dann ist gegen den Ort der Feier nichts ernsthaft einzuwenden.
Aber lasst uns genau hinschauen, was dort ablaufen wird!
Zet.
@ Gregorius — 21.3.2013 11:53:47:

>Warum denke ich, wenn ich unseren Papst Franziskus und seine vor sich her getragene Armut sehe, auf einmal an das Gleichnis vom Zöllner und dem Pharisäer?????

Es gibt hocherudierte Leute, für die sind große Autos, teure Kleider, leckeres Essen, komfortable Wohnungen und andere materielle Annehmlichkeiten Kinkerlitzchen und lächerliches Spielzeug. Es ist für …More
@ Gregorius — 21.3.2013 11:53:47:

>Warum denke ich, wenn ich unseren Papst Franziskus und seine vor sich her getragene Armut sehe, auf einmal an das Gleichnis vom Zöllner und dem Pharisäer?????

Es gibt hocherudierte Leute, für die sind große Autos, teure Kleider, leckeres Essen, komfortable Wohnungen und andere materielle Annehmlichkeiten Kinkerlitzchen und lächerliches Spielzeug. Es ist für sie ein Leichtes, über diesen Dingen zu stehen.
Ihre große Versuchung ist die Macht: die Chance, Geschichte nach ihren Vorstellungen zu gestalten, die Kirche umzuformen, gesellschaftliche Prozesse zu lenken.
Damit kann man viel besser Herrgott spielen als mit sinnlichen Genüssen...
Das ist jetzt nur im allgemeinen gesagt, ohne es jemandem konkret zu unterstellen.
2 more comments from Zet.
Zet.
@ gerdich — 21.3.2013 11:54:46:

>"Dass hier etwas nicht stimmt" wird immer offensichtlicher.

Vielleicht wird auch hier zutreffen: Die Sonne bringt es an den Tag.
Zet.
@DerMensch — 21.3.2013 10:42:18:

Bei so überaus lieben und toleranten Christen wie Ihnen fällt mir immer wieder auf, wie schnell sie persönlich werden und den Gesprächspartner angreifen, herabsetzen und verächtlich machen - statt einfach sachlich auf dessen sachliche Thesen zu antworten.
sieghild
Galahad, für dich:
www.youtube.com/watch
Zet.
@ Gloria Global am 21. März
Albertus Magnus — 21.3.2013 09:14:22:

>Überflüssig. Kommen eh alle in den Himmel und Ritus vestört nur.

Das wäre zu plump und zu offensichtlich und würde zu viel Widerstand hervorrufen.
Nein, wahrscheinlicher ist es, dass man die Sakramente so "reformieren" wird, dass sie 1) für die Nichtkatholiken akzeptabel werden (hat man ja bei der Hl. Messe teilweise schon …More
@ Gloria Global am 21. März
Albertus Magnus — 21.3.2013 09:14:22:

>Überflüssig. Kommen eh alle in den Himmel und Ritus vestört nur.

Das wäre zu plump und zu offensichtlich und würde zu viel Widerstand hervorrufen.
Nein, wahrscheinlicher ist es, dass man die Sakramente so "reformieren" wird, dass sie 1) für die Nichtkatholiken akzeptabel werden (hat man ja bei der Hl. Messe teilweise schon getan - aber das geht noch nicht weit genug); 2) keine übernatürliche Gnade mehr vermitteln; sie werden auf reines Menschenwerk reduziert.
Das ist effektiver und für die Masse der Katholiken und übrigen Christen irreführender, als wenn man die Sakramente zu offenkundig abschafft.
sieghild
lieber a. t. m. bitte weiterverbreiten Sie den link so viel wie Sie möchten, Jakob Lorber hat ein Lebenswerk hinterlassen welches ich komplett gelesen habe - einfach wunderbar. Die Prophezeiungen des Jakob Lorber sind erst lange nach dessen Ableben erstmals veröffentlicht worden.
Hier noch ein Stückchen veruntreuter Himmel
www.youtube.com/watch
a.t.m
Sehr geehrte Sieghild: Danke für den Link, www.j-lorber.de/jl/0/proph/proph-kennz-zus.htm ich hoffe sie haben nichts dagegen wenn ich diesen an vielen weitergebe?

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen.
Gregorius
@sieghild
Der veruntreute Himmel, war einmal als Spielfilm im Fernsehen. Ein sehr schöner Film mit Anni Rosar in der Hauptrolle. Da sind mit die letzten Filmaufnahmen des Dieners Gottes Papst Pius XII. dabei. Leider gibt es diesen Film bisher nicht auf DVD....
Galahad
Der veruntreute Himmel von Franz Werfel (jüdischer Konvertit)

@sieghild

Ach schau. Ist von Franz Werfel nicht auch "Das Lied der Bernadette"?
Ein wunderschöner Film.

Coelestin V
@Bonifatius-Franz nein, ich kannte den Film nicht. Habe mir jetzt aber die Zusammenfassung durchgelesen. Ich verstehe was Sie sagen wollen. Hört sich interessant an. Werde mir mal das Hörspiel besorgen.
Leider habe ich die Frau auch so eingeschätzt.
sieghild
Ich habe hier einmal ein paar Kennzeichen für wahre und falsche Propheten verlinkt.
www.j-lorber.de/jl/0/proph/proph-kennz-zus.htm
sieghild
Der veruntreute Himmel von Franz Werfel (jüdischer Konvertit)
Das Buch muß man gelesen haben, es ist einfach köstlich
Bonifatius-Franz
Coelestin, kennen Sie den Film der veruntreute Himmel? Ich glaube auf gtv gibt es sogar einen Trailer.
Coelestin V
hm, Ich bekomme hier die ganze Zeit Bettelmails aus Polen, irgendwelche schlimmen Familiengeschichten, aber ich kann doch nicht irgendjemanden Geld schicken....geht es noch jemanden hier so? z.B. der hier:

> Bitte schalten heiß und um Hilfe zu bitten für die Menschen guten
> Herz, die sein pomuc Ich bin eine alleinerziehende Mutter konnte das Herunterladen
> Nur Hinterbliebenenrente von 1.060 …More
hm, Ich bekomme hier die ganze Zeit Bettelmails aus Polen, irgendwelche schlimmen Familiengeschichten, aber ich kann doch nicht irgendjemanden Geld schicken....geht es noch jemanden hier so? z.B. der hier:

> Bitte schalten heiß und um Hilfe zu bitten für die Menschen guten
> Herz, die sein pomuc Ich bin eine alleinerziehende Mutter konnte das Herunterladen
> Nur Hinterbliebenenrente von 1.060 zł Geld ist nicht genug
> On życie.sytuacja Familie ist schwierig, da mein Mann starb
> Rears selbst IMS Sohn ist Student .. ich habe 56 Jahre leiden unter
> Koronare Herzkrankheit und Herz stark Depressionen jeden Monat scheint es eine Menge von
> Ich vermisse das Medikament auf Speisen und Reinheit der meisten Maßnahmen
> Ich habe Schulden Zahlungen für Energie und Wasser, niemam was zu kaufen
> Fuel fehlende Kleidung und Schuhe für meinen Sohn und dlmnie, wissen wir nicht helfen
> Warum ich an Sie wenden, die Menschen, die nicht gleichgültig sind Schicksal
> My rodzny. Ich bitte um Hilfe. Ich ging durch eine Menge bereits wzycui
> Und vor allem in den letzten Jahren für 1,5 Jahre verloren
> Weiter von Ehemann, Vater und Mutter und Sohn vor ein paar Jahren pzezył
> Sehr großen Kern Bruch oder Kopfverletzungen. Schädel und Kolobrzeg
> Muzgu 9 Tage im Koma kam aus diesem Gott gab den Toten und ist
> Wieder fit bitte helfen
Coelestin V
Wowereit hat sie nicht mehr alle. Ist in Deutschland allgemein bekannt. .....
3 more comments from Coelestin V
Coelestin V
@Kirchenfreak...Berlin bekommt, das ganze Geld geschenkt, da geht man halt leichtsinnig damit um....
das Video ist in Deutschland gesperrt....werde es mir nachher über eine ausländische IP ansehen...
Coelestin V
@Kirchenfreak doch, dieser Ernstfall macht vor starkem Schnefall halt, weil geübt wurde Fussballhooligans auseinanderzutreiben...bei starkem Schneefall gibt es keine Fussballspiele.

nein , ich denke nicht, dass sie der Einsatzleiter sind.
Coelestin V
@Kirchenfreak ....wie kommt der Einsatzleiter auch auf die Idee, bei starkem Schneefall und schlechter Sicht eine unnötige Hubschrauberübung durchzuführen??
Galahad
Sehr interessant zu Priestertum Klerus, "Bräuchen", Ritualen und Zeremonien von Hochw. Sterninger. Ich finde dieser Beitrag kann hier sehr klärend wirken:

Sterninger (Der Klassiker)

"Tridentinische Bekehrung":

Pfarrer Sterninger über seine "tridentinische" Bekehrung
Albertus Magnus
Ocicat.

Besser