Eremitin
na so arm ist er doch nicht
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
Kreidfeuer likes this.
M.RAPHAEL
Natürlich wird Seine Exzellenz nicht auf der Straße schlafen. Er wird ein Auskommen haben, in welcher Form auch immer. Magarinebrot schmeckt auch gut. Ein kleiner Dacia fährt auch schön. Sein „Verbrechen“ ist, dass er im, teilweise homosexuellen, Macht- und Reichtumskollektiv nicht mehr mitmacht, es quasi verrät. Er dient nicht mehr dem Wurm, der immer versucht, einen zu kaufen. Also, es geht …More
Natürlich wird Seine Exzellenz nicht auf der Straße schlafen. Er wird ein Auskommen haben, in welcher Form auch immer. Magarinebrot schmeckt auch gut. Ein kleiner Dacia fährt auch schön. Sein „Verbrechen“ ist, dass er im, teilweise homosexuellen, Macht- und Reichtumskollektiv nicht mehr mitmacht, es quasi verrät. Er dient nicht mehr dem Wurm, der immer versucht, einen zu kaufen. Also, es geht hier um die geistliche Dimension und nicht um Irdisches oder konkrete Zahlen. Sein Mut lässt darüber hinaus vermuten, dass er kein Erbsenzähler ist. Nicht jeder ist käuflich. Vigano wurmt den Wurm. Der rast vor Wut, genauso wie all die, die er gekauft und pervertiert hat. Glauben sie es mir. Hihihi. Deshalb ist Seine Exzellenz ein großes Vorbild und ein Zeichen der Hoffnung. Der gehörnte (!!!) Trottel wird nicht gewinnen.
Kreidfeuer likes this.
alfredus
Erzbischof Vigano wird nicht verhungern, das sollte auch nicht unsere Sorge sein ! Man muss für ihn beten, weil er sich wahrscheinlich wie ein Ausgestossener fühlen wird !
Kreidfeuer and one more user like this.
Kreidfeuer likes this.
Gestas likes this.
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Joannes Baptista likes this.
CSc likes this.
Möglicherweise kann er auf sein Vermögen nicht mehr zugreifen. Das hat uns ja die digitale Giralgeldpolitik der Banken mit ihren Girokontos eingebrockt. Sobald auf eines seiner Konten per Bankautomat oder Zuweisung zugegriffen wird, ist er fassbar. Er kann nur versuchen bei Freunden unterzukommen. Könnte nicht die Fürstin Gloria Thurn u. Taxis ihm helfen?
Laurentius9988 likes this.
Der Erzbischof wird nicht mit internationalem Haftbefehl gesucht, da erübrigen sich solche Spekulationen. Er hat einen Paß, der die Einreise in sehr viele Länder ermöglicht und kann über sein Vermögen, so er denn eins hat, ungehindert verfügen.
Nicolaus and 3 more users like this.
Nicolaus likes this.
Eremitin likes this.
alfredus likes this.
charlemagne likes this.
Joannes Baptista likes this.
Es braucht keinen internationalen Haftbefehl für professionelle Killer, die lautlos arbeiten und die Spuren verwischen.
Carlus and 3 more users like this.
Carlus likes this.
Kreidfeuer likes this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
Die müßten jedoch Zugriff auf die Bankdaten haben, was der Erzbischof durch die Streuung seines Vermögens, vermutlich vorsorglich zum Schutz seiner Privatsphäre schon vor Jahren eingerichtet hat und damit, erschwert haben wird, wenn man den Schutzmaßnahmen der Banken schon nicht traut. Man kann es mit der Paranoia auch zu weit treiben, selbst wenn man reale Feinde hat.
Nicolaus and one more user like this.
Nicolaus likes this.
charlemagne likes this.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
Nicolaus
@nujaas Nachschlag Also macht echt Spaß Sie zu lesen Bruder, Sie sind eine echte Bereicherung!
Erzbischof Vigano dürfte nicht arm sein

Erzbischof Vigano hatte das Erbe der Brüder seit dem Tod ihres Vaters im Jahr 1961 verwaltet. Nach Angaben der italienischen Zeitung "La Stampa" halten die Brüder - die beide Priester sind - rund 20 Millionen Euro an Immobilien und rund sechs Millionen Euro an Bargeld.
Quelle CNA deutsch
alfredus
10 - 12.000 Euro Brutto .. ? Dann hätte er in Deutschland Erzbischof sein müssen ! Er wird nicht verhungern, aber von einem solchen Einkommen will Erzbischof Vigano noch nicht einmal träumen !
Gestas likes this.
Hier ist Kirche! Mystischer Leib ist nicht dort, wo in Domen und Kathedralen die Sedilien "warm- bzw. durchgesessen" werden für die im Geiste schlank und an Körpergliedern fett genährten Subsistenzen.
alfredus likes this.
M.RAPHAEL
Ich verbeuge mich tief, Exzellenz. Genau das ist das unbesiegbare Schwert des Heiligen.
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
miracleworker likes this.
Ottaviani
wer Erzbischof Vigáno etwas kennt er weiß er hat seine Schäfchen ist trockene gebracht und er hat ja seine sehr schöne Pension somit ist das völliger Blödsinn
Carlus and 2 more users like this.
Carlus likes this.
alfredus likes this.
Sancta likes this.