00:44
kathvideo
76.8K

Nicht nur für Kinder :-)

"Canção Nova" ist eine katholische Gemeinschaft, welche sich zum hauptsächlichen Ziel gesetzt hat, "durch die Medien der Kommunikation zu evangelisieren". Das Kurzvideo zeigt die Titelsequenz der …More
"Canção Nova" ist eine katholische Gemeinschaft, welche sich zum hauptsächlichen Ziel gesetzt hat, "durch die Medien der Kommunikation zu evangelisieren". Das Kurzvideo zeigt die Titelsequenz der Sendung "Cantinho da Criança". Dabei handelt es sich um ein Kinderprogramm mit dem Ziel, die frohe Botschaft der Liebe Gottes "auf freudige, musikalische und kreative Weise" durch alles, was Gott erschaffen hat, zu verkünden. - Auch wenn der Liedtext brasilianisch (portugiesisch) ist: Die Bilder sprechen für sich und vermitteln (hoffentlich) nicht nur Kindern etwas Freude am katholischen Glauben! Noch mehr auf tv.cancaonova.com
tigerkatzi
Lustig wie Maria schon vor der Geburt des Menschensohnes im Himmel ist :)

Und lustig auch wie das Problem mit der unblutigen Geburt gelöst wird.

Jesus ist also vom himmel gefallen - Maria hat ihn also fallen lassen :)
Klaus
Ein schönes Beispiel, wie man Kinder an christliche Werte heranführen kann. Sehr schön!!! Und so herrlich ganz katholisch!!!
Und noch kindgerecht ... Danke kathvideo
Reini
Lieber Pneumat,

anstelle dauernd zu meckern sollten wir doch selbst einmal Hand an die Arbeit legen und uns unser Brot verdienen. Wie glücklich wäre ich, würde man im deutschsprachigen Raum nur halb soviel für die Kinder tun, wie Canção Nova in Brasilien. Hier habe ich dir auch einen weiteren Hinweis gegeben. Canção Nova arbeitet vor allem in Brasilien, wo man sich ohne zweifel einer anderen …More
Lieber Pneumat,

anstelle dauernd zu meckern sollten wir doch selbst einmal Hand an die Arbeit legen und uns unser Brot verdienen. Wie glücklich wäre ich, würde man im deutschsprachigen Raum nur halb soviel für die Kinder tun, wie Canção Nova in Brasilien. Hier habe ich dir auch einen weiteren Hinweis gegeben. Canção Nova arbeitet vor allem in Brasilien, wo man sich ohne zweifel einer anderen Pädagogik als in deutschsprachigen Ländern Europas bedienen muss. Vielleicht könnte dir skyway22 mal etwas Nachhilfe geben.
Würde es gegen die Glaubenslehre gehen, könnte man schon so einiges sagen, doch handelt es sich ausschließlich um die Ausdrucksform, die Neue Botschaft mit den modernen Medien zu übermitteln, so sollten wir vorerst einmal halt machen und kurz darüber nachdenken, bevor wir zu schnell den Schnabel aufmachen, denn wir könnten es bereuen.
Ich hoffe, dich mit diesen Worten nicht allzu sehr beleidigt zu haben, doch ab und zu benötigen wir Mal eine auf die Rübe, damit sie etwas weicher und verständnisvoller wird. (Pädagogisch, du verstehst schon).
In Liebe, Reini
kathvideo
Mir gefällt das Video deshalb, weil hier auf freundliche Weise die wesentlichen Mysterien Christi den Kindern kundgemacht werden: seine Menschwerdung, sein Leben und Sterben, seine Auferstehung, seine bleibende Gegenwart in der heiligen Eucharistie. Gerade jene Wahrheit, dass es derselbe Herr ist, der als kleines Kind zu uns kommt, der am Kreuz hängt und aufersteht und der uns als Brot des …More
Mir gefällt das Video deshalb, weil hier auf freundliche Weise die wesentlichen Mysterien Christi den Kindern kundgemacht werden: seine Menschwerdung, sein Leben und Sterben, seine Auferstehung, seine bleibende Gegenwart in der heiligen Eucharistie. Gerade jene Wahrheit, dass es derselbe Herr ist, der als kleines Kind zu uns kommt, der am Kreuz hängt und aufersteht und der uns als Brot des Lebens das ewige Leben schenkt, wird hier kundgetan. - Freilich: Die Geschmäcker im Hinblick auf die beste Weise der Darstellung sind verschieden und dürfen es wohl auch sein.
skyway22
Kinder erreicht man nicht mit knochendürren, altbackenen Konzepten - darum finde ich das Video ganz gut ;-)
Ich bin Lehrer und weiss wovon ich spreche...
Papst
@pneumat:
na da frage ich mich, warum nicht?
pneumat
Ein Beispiel dafür, wie man die christlichen Inhalte Kindern auf keinem Fall vermitteln darf!!!