Wenn ich auch sonst mit so manchen Äußerungen von Kardinal Woelki in den vergangenen Monaten nicht viel anfangen kann, aber seine Predigt in diesem Pontifikalamt in Walldürn am 13.6.2017 fand ich …More
Wenn ich auch sonst mit so manchen Äußerungen von Kardinal Woelki in den vergangenen Monaten nicht viel anfangen kann, aber seine Predigt in diesem Pontifikalamt in Walldürn am 13.6.2017 fand ich sehr beeindruckend.
kathtv.org
hünermann
3

Pontifikalamt mit S.E. Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki - 13.06.2017

Wallfahrt zum Heiligen Blut in Walldürn. Pontifikalamt mit S.E. Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki, Erzbistum Köln. Aufzeichnung vom 13.06.2017 …
Sehnsucht
Ich bin sehr dankbar für dies..., daß Gottes Liebe uns durch Sein Kreuzesleiden und Tod Seine Erlösung als Geschenk, gratis angeboten und Einssein mit Ihm , als wir noch Sünder waren...das Geschenk positiv gratis anzunehmen ist die notwendige Voraussetzung, damit die Erlösung für den Einzelnen wirksam werden kann....negativ gratis, praktisch umsonst....wie traurig, welcher Schmerz für die …More
Ich bin sehr dankbar für dies..., daß Gottes Liebe uns durch Sein Kreuzesleiden und Tod Seine Erlösung als Geschenk, gratis angeboten und Einssein mit Ihm , als wir noch Sünder waren...das Geschenk positiv gratis anzunehmen ist die notwendige Voraussetzung, damit die Erlösung für den Einzelnen wirksam werden kann....negativ gratis, praktisch umsonst....wie traurig, welcher Schmerz für die göttliche Liebe, die nicht angenommen wird, die doch so sehr nach jedem Einzelnen/ Einmaligen dürstet.
Diese Sehnsucht ist es, die den Menschen Antwort geben lassen muß, wenn er gerettet werden will...das ist unser kath. Glaube,unsere Hoffnung und Liebe. Die Sehnsucht ist gleichzeitig Seine Sehnsucht, Seine wesenhafte Liebe, Sein Suchen nach jedem verlorenen Sünder, die niemals müde wird, die Erlösung anzubieten. Davor zu knien ist wahrhaft ein Herzensbedürfnis des in Christus freien Menschen...zu Seinem Heil. Die Warnung soll nicht ausbleiben... Gericht/Unheil bleiben bestehen, wenn der Mensch dieses Heilsangebot verschuldet ausschlägt, worüber im Letzten wiederum nur der allwissende Gott zu urteilen berechtigt ist.
Welcher Mensch will nicht gerettet werden, wenn Ihm die Liebe Gottes nahekommt, die er aber niemals zu fassen imstande ist...nur die Gnade lässt an Gott in Jesus Christus glauben, Ihn anbeten und lieben. Beten wir, daß die Menschen durch den Honig der wahren Liebe genährt und geführt werden, damit sie sich der Verantwortung bewußt werden und unterscheiden können. Wir sind geliebt von Gott als die Sünder, die sich nur darum auch erst bekehren können....
hünermann likes this.
Conde_Barroco
@a.t.m: Also ich durfte schon viel Lachen diesen Morgen. Danke für den erfrischenden Kommentar :-) Mir geht's genauso.
a.t.m likes this.
a.t.m
Wann beginnt im besagten NOM Werbevideo die Predigt, denn ich habe keine Lust mir den Tag mit einem NOM = Nicht Ordentlichen Messe Video zu verderben. Lieber wäre mir ja eine Druckversion der besagten angeblich guten Predigt.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen