Erstmals soll eine Frau ein vatikanisches Dikasterium leiten – Nachfolge von Pell

Claudia Ciocca, die Direktor der Aufsichts- und Kontrollabteilung im Wirtschaftssekretariat, soll dessen Präfekt werden. Das schreibt ReligionDigital.org (26. April). Ciocca wird das Amt von Märtyrer…
Da denke ich unwillkürlich an das Weib Isebel aus der Offenbarung des hl. Johannes.
gennen
Hat eben jemand die Nachrichten am Fernseher gesehen, dort war ein Beitrag über einen Menschen, der alleine durch seinen Blick, Wunder( so die Anwesenden) machen kann. Dieser Mann spricht nicht, er schaut nur die Menschen an und sie fühlen sich wohl. Er ist anscheinend in Deutschland unterwegs. Ich habe gegoogelt, er ist bekannt und heisst Braco. Was haltet Ihr davon.
Vorsicht! "Prüfet die Geister, die euch begegnen!". Wenn er in der Esoterik verstrickt ist oder im unguten Charismatismus, dann können durch ihn schlechte Geister wirken.
Eugenia-Sarto and one more user like this.
Eugenia-Sarto likes this.
Gestas likes this.
gennen
Das habe ich mir auch gedacht, wenn ich diesen Mann schon anschaue, das ist schon komisch. In der Reportage sagte die, das bei Auftritten immer die Säle gefüllt sind und die Menschen danach ganz fröhlich sind und die Bücher und den Schmuck (kleine Sonnen) kaufen.
Eugenia-Sarto likes this.
Bei diesen hocus pocus, klingeln auch bei mir stets die Alarmglocken. Typisch new age, typisch Esoterik, prinzipiell abzulehnen.
Eugenia-Sarto likes this.
gennen
Die Reporter ließen eine Frau ans Mikro, die sagte, dass sie aus dem Ausland kommt und dieser Mann würde ihr Kraft geben, da sie an Krebs erkrankt ist. Viele Menschen werde n sich denken, der ist ein Heiler, da auch noch erwähnt wurde, dass der Eintritt nur 10,- Euro kostet. Wie viele Unwissende werden wieder darauf reinfallen.
@Theresia Katharina @Goldfisch
Richtig, der Antichrist und der Falsche Prophet - Offenb. 13 -
Es sind aus meiner Sicht wohl beide "Der Sohn des Verderbens". Da ist zunächst die Politik/das Herrschen in dieser Welt.
Ebenso ist dieses Prinzip ähnlich in der Kirche angelegt. Der Vatikanstaat präsentiert sich sogar mit einer eigenen Nationalhymne.
Prophetie, Priestertum und Königtum = Herrschen/…More
@Theresia Katharina @Goldfisch
Richtig, der Antichrist und der Falsche Prophet - Offenb. 13 -
Es sind aus meiner Sicht wohl beide "Der Sohn des Verderbens". Da ist zunächst die Politik/das Herrschen in dieser Welt.
Ebenso ist dieses Prinzip ähnlich in der Kirche angelegt. Der Vatikanstaat präsentiert sich sogar mit einer eigenen Nationalhymne.
Prophetie, Priestertum und Königtum = Herrschen/besser wäre nur das Dienen(?) der Kirche an der Welt. [Es ist eine Kirche, die sich ja in dieser Welt befindet, doch nicht von dieser Welt sein will]. Wir beobachten insbesondere "in dieser letzten Zeit", dass sich in der Kirche nach und nach das Prinzip des Königtum und Priestertum Jesu ausrichtet hat, nach der Ordnung des Melchisedek. Um das zu erkennen, sollte jeder einmal den gesamten Hebräerbrief durchlesen.
Im AT waren das Königtum und Priestertum getrennt nach der Ordnung des Aaron, kein Priester durfte gleichzeitig König sein, kein König durfte gleichzeitig Priester sein.
Nach Jesu Leiden und Sterben ist das König- und Priestertum nach der Ordnung des Melchisedek eingetreten und vereint in einer Hand, in der Hand Jesu. Diese Ordnung des Melchisedek ist aus meiner Sicht jedoch alleine Jesus, unserem Herrn, vorbehalten für Zeit und Ewigkeit. Wir alle erleben jedoch, dass hier auf Erden diese Ordnung Melchisedeks nach und nach auf die Kirche übertragen wurde, da sie sich das Christentum als stellvertretende Instanz Jesu auf Erden sieht. Und genau darin sehe ich die Gefahr. Nicht die Kirche , sondern Jesus, - ER, - ER ist das Haupt der Kirche. Die Kirche ist der Leib Christi, hat aber nicht die Funktion des Hauptes. - ER, Jesus allein, ist König, Priester und Prophet nach der Ordnung des Melchisedek.
Die Kirche ist IHM in allem unterstellt, sie ist aber nicht IHM gleichgestellt.
Die Kirche hat den Auftrag Jesu zu erfüllen, so wie Jesus seinen Auftrag hier auf Erden erfüllte im Dienst an den Menschen, aber nicht als herrschender König.
Daher glaube ich, "DER SOHN DES VERDERBENS" mögen sich als zwei verschiedene Personen herausstellen, und doch sind diese zwei Tiere aus der Erde und aus dem Meer EINS. Doch in diesem Fall möge sich jeder sein eigenes Urteil bilden. Vielleicht sehe ich in den nächsten Jahren die Dinge plötzlich anders. Gott weiß es. Zudem werden wir noch von vielen Zeichen und Wundern hören und manche Überraschung erleben.

Like
Ihre Vorstellung vom Petrusamt ist sehr protestantisch.
@nujaasNachschlag
Ihre Vorstellung vom Petrusamt ist sehr protestantisch.

Das müssen Sie mir etwas genauer erklären. Ich denke, das sagt uns die Heilige Schrift. Wie Protestanten über das Petrusamt Denken, ist deren Problem. Eine Mission stellvertretend für Jesus weiterführen bedeutet, das auch Petrus ein Glied am Leibe Jesu ist bzw. war, und ohne Frage in herausragender Stellung, aber das …More
@nujaasNachschlag
Ihre Vorstellung vom Petrusamt ist sehr protestantisch.

Das müssen Sie mir etwas genauer erklären. Ich denke, das sagt uns die Heilige Schrift. Wie Protestanten über das Petrusamt Denken, ist deren Problem. Eine Mission stellvertretend für Jesus weiterführen bedeutet, das auch Petrus ein Glied am Leibe Jesu ist bzw. war, und ohne Frage in herausragender Stellung, aber das Haupt der Kirche ist und bleibt Jesus allein. Jesus ist der Fels und der Eckstein, und darauf baut Petrus die Gemeinde auf. So sagt es der katholische Glaube.
Gestas likes this.
Gestas likes this.
Gestas likes this.
@nujaasNachschlag Gut beobachtet.
@nujaasNachschlag
Ich würde gern erfahren, wie Sie das Petrusamt sehen. Sicher sind Ihnen die Definitionen und die Differenzierung zwischen den lateinischen Begriffen bzw. Bezeichnungen Petros und Petra bekannt. Ich finde es unfair, Ihre Sichtweise über meine Aussagen nicht zu begründen.
Gestas likes this.
Tut mir Leid, @Sonia Chrisye. Ich wußte nicht, dass es Ihnen wichtig ist und mir erscheint die Antwort sehr aufwändig und anspruchsvoll, die ich in neuzeitlichen Begriffen sicher nicht besser hinkriege als alle als modernistisch verschrienen Theologen, da wie immer alles mit allem zusammenhängt, in diesem Fall Sakramententheologie, Amtsverständnis, Papst. Ich versuche es mit einer Kurzfassung …More
Tut mir Leid, @Sonia Chrisye. Ich wußte nicht, dass es Ihnen wichtig ist und mir erscheint die Antwort sehr aufwändig und anspruchsvoll, die ich in neuzeitlichen Begriffen sicher nicht besser hinkriege als alle als modernistisch verschrienen Theologen, da wie immer alles mit allem zusammenhängt, in diesem Fall Sakramententheologie, Amtsverständnis, Papst. Ich versuche es mit einer Kurzfassung und bitte alle Katholiken um Verbesserung.
Sagt Ihnen den Ausdruck
"in persona Christi" irgendwas? Damit ist gemeint, dass der Sakrament spendende Priester nicht selbst handelt, sondern Christus in ihm. Der Katechismus lehrt uns, dass Handelnder in allen Sakramenten Gott ist. So ist der Papst auch nicht ein Delegierter sondern Christus selbst, wenn er als Papst handelt. Weshalb glauben Sie denn, regen sich so viele Katholiken über den aktuellen Papst auf? Er verweigert es, wenigstens mitunter das Symbol Christi zu sein.
Ihrer Darlegung nach ist es sogar schon zuviel, wenn "das Christentum", wer ist denn das, die Kirche?, die Stellvertretung Christi auf Erden übernimmt, das nenne ich protestantisch.
Primat Petri dogmatisch festgelegt!: kathpedia.com/index.php/Primat (durch den Schismatiker und Häretiker 'DrDr'. Martin Luther alles abgelehnt!).
Gestas likes this.
Schon, aber Sonia Chrisye sollte ja auch lernen, warum.
Da gibt es kein "Warum". Der Primat Petri ist durch Dogma festgelegt. Wer ein Dogma der Einen Heiligen Katholischen Apostolischen Kirche ablehnt ist im Anathema.
Gestas likes this.
Nun hat Sonia Chrisye den Primat des Papstes wahrscheinlich nicht richtig verstanden, sie sieht ihn immerhin als Konkurrenz zu Christus.
Da Sie und @Gestas mich so zu dieser Erklärung gedrängt haben, könnten Sie ja zu erkennen geben, ob Sie sie verstanden haben und was Sie davon halten.@Sonia Chrisye.
@nujaasNachschlag
Nun hat Sonia Chrisye den Primat des Papstes wahrscheinlich nicht richtig verstanden, sie sieht ihn immerhin als Konkurrenz zu Christus.

Liebe Frau Nujaa,

ich habe nicht das Primat des Papstes angezweifelt und sehe im Petrusamt kein Amt in Konkurrenz zu Jesus Christus, das wäre a. m. S. sogar Häresie in Höchstpotenz.
Im Gegenteil.
JESUS selbst und die Apostel hernach haben …More
@nujaasNachschlag
Nun hat Sonia Chrisye den Primat des Papstes wahrscheinlich nicht richtig verstanden, sie sieht ihn immerhin als Konkurrenz zu Christus.

Liebe Frau Nujaa,

ich habe nicht das Primat des Papstes angezweifelt und sehe im Petrusamt kein Amt in Konkurrenz zu Jesus Christus, das wäre a. m. S. sogar Häresie in Höchstpotenz.
Im Gegenteil.
JESUS selbst und die Apostel hernach haben die Kirche immer wieder ermahnt, treu zu Jesu Wort zu stehen und über die wahre Lehre zu wachen.
Matthaeus 25:13 ►
Darum wachet; denn ihr wisset weder Tag noch Stunde, in welcher des Menschen Sohn kommen wird.


Und selbstverständlich haben der Papst und die Kirche ihren Missionsauftrag zu erfüllen in Treue gegenüber Seinem Wort, das ER gelehrt hat. Da kann es kein Konkurrenzdenken geben. Bezüglich Missionsauftrag bin ich ganz bei Ihnen, liebe Frau Nujaa. Wie könnte es mir je in den Sinn kommen, etwas anderes zu behaupten.

In meinen Darlegungen habe ich mich auseinandergesetzt mit dem Antichristen sowie den zwei Tieren aus dem Meer und aus der Erde.

Gott behüte den Papst. Aber viele Katholiken und auch User hier auf Gtv vermuten in P. F. sogar schon den falschen PROPHETEN, also das zweite Tier (?)
Ich sehe in vielen Entscheidungen des Papstes einen Missbrauch des Lehramtes, dass bis vielleicht sogar zum Verrat an Jesus Christus führen kann. (? - Gott weiß es!)
Selbst Petrus war in den Stunden der Gerichtsverhandlungen über Jesus unter Pontius Pilatus schwach geworden gegenüber den Juden, ja, sogar genüber einer einfachen Magd, und er verriet seinen Herrn 3 x, - unabhängig von dem Namen "Fels" , den er im Vorfeld als sogenannten Vertrauensvorschuss zu seiner Berufung als Führer der zukünftigen Kirche von Jesus selbst erhielt, und zwar aufgrund seines aufrichtigen und von Herzen kommenden Glaubensbekentnisses :
„Du bist Christus, der Sohn des Lebendigen Gottes“, Matth. 16:16.

Ich sehe gerade in der heutigen Zeit vielmehr deswegen das Petrusamt in einer großen Gefahr, weil es oftmals gesehen wird im Zusammenhang mit Offenbarung 13, und sich somit ein Verrat an Christus wiederholen könnte. Nicht umsonst hat Jesus die Juden seinerzeit, (und gleiches gilt bei Unachtsamkeit und Missbrauch der Ämter seiner Nachfolger) hingewiesen auf einen falschen Messias, der kommen wird. Wer auch immer sich eines Tages als der Antichrist herausstellen wird, so sind Jesu Worte heute aktueller als je zuvor :
◄ Johannes 5:43 ►
Ich bin gekommen in meines Vaters Namen, und ihr nehmet mich nicht an. So ein anderer wird in seinem eigenen Namen kommen, den werdet ihr annehmen.

Gott allein weiß, aus welcher religiösen Glaubensrichtung der Antichrist kommen wird:
Aus dem Judentum, aus dem Christentum, aus dem Islam oder aus einer Interreligiösen Glaubensvermischung aller drei monotheistischen Weltreligionen, unter welche Bezeichnung auch immer.
Also, das Petrusamt verstehe ich schon richtig, aber es baut auf auf die Lehre Jesu, welches das Fundament des Evangeliums ist.
Einen anderen Grund kann niemand legen außer dem, der gelegt ist in Jesus Christus.
Gestas likes this.
Ich empfinde es einfach als unpassend, wenn eine Frau in leitender Funktion, Männern überstellt ist, die im Zölibat leben. Dessweiteren ist zu zu befürchten, daß diese Ämter, ganz bestimmte weibliche karraktäre anstreben, wie die Vergangenheit zeigte. Die er weiblichen pfarrassistentinen und pastoralassisteninnen, haben die Gemütslage, in den Pfarrämter jede fls zunehmend beeinflusst und trugen …More
Ich empfinde es einfach als unpassend, wenn eine Frau in leitender Funktion, Männern überstellt ist, die im Zölibat leben. Dessweiteren ist zu zu befürchten, daß diese Ämter, ganz bestimmte weibliche karraktäre anstreben, wie die Vergangenheit zeigte. Die er weiblichen pfarrassistentinen und pastoralassisteninnen, haben die Gemütslage, in den Pfarrämter jede fls zunehmend beeinflusst und trugen eindeutig zur verweltlichen bei.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Sieglinde
Opus Dei ist wohl in dieser Zeit fast die einzige Institution, welche noch in Ordnung ist. Wenn man von den Petrus und Pius Brüder absieht.
Eigentlich schon! Ob sie aber auch bereits vom Widersacher Christi unterwandert ist, wie einige behaupten, weiß ich nicht, nehme es aber an, da der Teufel grundsätzlich nichts auslässt!
Nur diejenigen, die sich scharf abgrenzen, kann er nicht einnehmen, wenn die sich an unseren Herrn Jesus Christus anklammern und unter den Schutz Mariens stellen und die überlieferte Lehre Jesu Christi nicht…More
Eigentlich schon! Ob sie aber auch bereits vom Widersacher Christi unterwandert ist, wie einige behaupten, weiß ich nicht, nehme es aber an, da der Teufel grundsätzlich nichts auslässt!
Nur diejenigen, die sich scharf abgrenzen, kann er nicht einnehmen, wenn die sich an unseren Herrn Jesus Christus anklammern und unter den Schutz Mariens stellen und die überlieferte Lehre Jesu Christi nicht verraten!
Gestas likes this.
Gestas likes this.
Liebe Theresia, (@Theresia Katharina)

Der Name des Teufels ist Legion, und das heißt : "Wir sind viele" . Das wissen wir alle.

Ich habe mich beschäftigt mit der Offenbarung Kapitel 13, - mit dem Tier aus dem Meer, = sozusagen aus dem Meer der Völker. Ihm werden die Richtlinienkompetenzen für das gesellschaftliche Zusammenleben = also der Politik, zugeordnet, falls ich die Ausleger der Hlg. …More
Liebe Theresia, (@Theresia Katharina)

Der Name des Teufels ist Legion, und das heißt : "Wir sind viele" . Das wissen wir alle.

Ich habe mich beschäftigt mit der Offenbarung Kapitel 13, - mit dem Tier aus dem Meer, = sozusagen aus dem Meer der Völker. Ihm werden die Richtlinienkompetenzen für das gesellschaftliche Zusammenleben = also der Politik, zugeordnet, falls ich die Ausleger der Hlg. Schrift richtig verstanden habe.
Und dann wird in diesem Kapitel das zweite Tier dargestellt, das Tier aus der Erde. Diesem werden die religiösen, die prophetischen Gaben zugeordnet, und oftmals wird es bezeichnet als der falsche Prophet.

Liebe @Theresia Katharina, liebe Gtv-User, ihr könnt mich nun alle korrigieren, denn es sind nur meine Gedanken, die ich Euch mitteilen möchte.

Der Widersacher Gottes heißt Legion ( d. h. Wir sind viele). In diesem Zusammenhang würde es mich nicht wundern, dass sich hinter diesen beiden Tieren ein und derselbe, nämlich der Widersacher Gottes verbirgt. Er kann in vielerlei Gestalten auftreten wie einst Jesus nach seiner Auferstehung, als er noch 40 Tage auf Erden weilte. Mal tritt der Widersacher weltlich profan auf. Sein Reich ist schließlich diese Welt, nicht die Zukűnftige. Dann tritt er religiös auf, sacral verbrämt, wie z. B. ein Phönix aus der Asche. Ich erinnere mich noch sehr gut an die Jesus Gestalt der Conchita Wurst, dem alles Wurst war und vielleicht noch ist. Vergessen wir nicht die Gendertheologen, die das Wort Gottes verdrehen und andere, die uns eine religiöse Vermischung verkaufen wollen im Stil der sogenannten interreligiösen, ökumenischen Welt-Einheitsreligion. Diese politischen und religiösen Tiere als die Falschen zu erkennen, dazu bedarf es des Geistes Gottes, der uns gegeben ist, wenn wir in der Wahrheit des Wortes Gottes stehen.

Das bedeutet wiederum, dass mit dem Tod Jesu das antichristliche, apokalyptische Zeitalter begonnen und sich im Laufe der Jahrhunderte mehr und mehr vor den Augen der Menschen entfaltet hat.
Jetzt sind wir ganz sicher in der Endphase, und die falschen Tiere, d. h. "DER" (Singular) ANTICHRIST ist schon lange mitten unter uns. Die wahren Christen erkennen ihn und ebenso die falschen Tiere, nämlich an ihren Früchten.

Ich glaube, im Fall der Offb. 13 ist Gottes Widersacher in BEIDEN TIEREN, aber dennoch in weiteren "Vielen" zu finden, die die Geschicke der Erde nur solange lenken "dürfen", bis Gott mit ihnen sein Ziel erreicht hat: Seine Wiederkunft. Und SEIN Kommen, ist sehr nahe.
Wir leben in hochspannenden Zeiten, und wir brauchen uns buchstäblich über gar nichts mehr zu wundern. Genau deswegen sind wir gefordert, unser Vertrauen nicht wegzuwerfen, da uns DAS UNZERSTÖRBARE LEBEN erwartet, das Jesus uns durch SEIN Leiden und Sterben erworben hat, wenn wir bleiben wie die Rebe am Weinstock.
Das ist mein fester Glaube.
Goldfisch and one more user like this.
Goldfisch likes this.
Waagerl likes this.
Goldfisch
@Sonia Chrisye sehr gut interpretiert. Man kann auch .... heißt Legion ( d. h. Wir sind viele). ....Völker/ Nationen sagen, ist vielleicht verständlicher, aber genau getroffen. Danke! Alles geht momentan rasend schnell und wie Benjamin Creme, einen Vortrag gehalten hat, da soll sich AC bereits schon vor Jahren unters Volk gemischt haben und zwar in die Wirtschaft. Überlegt man ..... klingt es …More
@Sonia Chrisye sehr gut interpretiert. Man kann auch .... heißt Legion ( d. h. Wir sind viele). ....Völker/ Nationen sagen, ist vielleicht verständlicher, aber genau getroffen. Danke! Alles geht momentan rasend schnell und wie Benjamin Creme, einen Vortrag gehalten hat, da soll sich AC bereits schon vor Jahren unters Volk gemischt haben und zwar in die Wirtschaft. Überlegt man ..... klingt es logisch ...., oder??? Wobei ich bei B.C. er ist 2016 verstorben, vermutlich auf oder fürdie Seite von AC getickt hat.
Goldfisch
...getippt habe ..... sorry
@Sonia Chrisye Freilich, die Zahl der Teufel ist Legion! Dennoch gibt es aber laut Apokalypse zwei herausragende Gestalten:
1. den Antichristen, der als fleischgewordener Sohn Satans gilt und daher "Sohn des Verderbens" genannt wird und der den Falschen Messias verkörpern wird.
2. den Falschen Propheten der Bibel,der aus der Gemeinde Gottes hervorgegangen, aber abgefallen ist, weil er sich …More
@Sonia Chrisye Freilich, die Zahl der Teufel ist Legion! Dennoch gibt es aber laut Apokalypse zwei herausragende Gestalten:
1. den Antichristen, der als fleischgewordener Sohn Satans gilt und daher "Sohn des Verderbens" genannt wird und der den Falschen Messias verkörpern wird.
2. den Falschen Propheten der Bibel,der aus der Gemeinde Gottes hervorgegangen, aber abgefallen ist, weil er sich den Zielen Satans verschrieben hat! Von ihm sagt die Bibel, dass er aussieht wie ein Lamm, aber reden wird wie ein Drache! Genau das macht PF!
Er bereitet dem AC den Weg durch Gehirnwäsche und soll bewirken, dass der AC als Gott angebetet wird! Der heilige Franziskus von Assisi sagte vor 800 Jahren: Der Falsche Papst wird der Kirche das Gift seines Irrtums einflößen!!
Gestas likes this.
Gestas likes this.
Die eigentliche Gefahr droht uns und den gesamten Christen doch von der neuen Eine-Welt-Religion, die jetzt unter PF sichtbar installiert wird.
Es ist doch jetzt das Gebot der Stunde, sich mit allen ehrlichen und aufrechten Christen, die unseren Herrn und Gott Jesus Christus verteidigen wollen, im Kampfe zusammenzutun, daher aufhören ihnen ständig ihre Theologie unter die Nase zu reiben, …More
Die eigentliche Gefahr droht uns und den gesamten Christen doch von der neuen Eine-Welt-Religion, die jetzt unter PF sichtbar installiert wird.
Es ist doch jetzt das Gebot der Stunde, sich mit allen ehrlichen und aufrechten Christen, die unseren Herrn und Gott Jesus Christus verteidigen wollen, im Kampfe zusammenzutun, daher aufhören ihnen ständig ihre Theologie unter die Nase zu reiben, sondern die gemeinsame Basis der Verteidigung des Glaubens suchen!!

Die Mohammedaner unterscheiden nicht zwischen katholisch und evangelisch, sondern wer sich zu Jesus Christus als Herrn und Gott und Sohn Gottes bekennt, wird verfolgt!

Das ist jetzt Wien 1683,
bloß schlimmer, weil der Feind sich bereits in die Stadt geschlichen hat mit Hilfe des Trojanischen Pferdes und hinter der Mauer steht!

Doch Anna Katharina Emmerick kündigt in ihren Visionen vor 200 Jahren genau die dunkle Antikirche, die Afterkirche unter einem falschen Papst an! Genau das ist gemeint!
Der heilige Franziskus von Assisi hat vor 800 Jahre dasselbe bestätigt: 2-Päpste-Situation und Ruinierung der hl. Kirche durch einen falschen Papst, der als Exterminator auftritt!

PF ist der Falsche Prophet der Bibel, wir brauchen auf keinen anderen zu warten!
Warum PF der Falsche Prophet der Bibel ist
Nicht verwirren lassen durch Stellungnahmen, die die Klarheit der Botschaften der Heiligen und Seligen verwässern und ihnen eine abseitige Bedeutung geben und damit den Kern von Visionen verfälschen wollen, damit die Gefahrensituation durch den Falschen Propheten der Bibel nicht erkannt wird, sodass die Installierung der Afterkirche und das bevorstehende Auftreten des AC umso besser verschleiert werden kann.
Solche Stellungnahmen sind allesamt Nebelkerzen, denn es soll solange wie möglich verborgen bleiben, dass PF der Falsche Prophet der Bibel ist, da die Kriterien auf ihn zutreffen und seine Taten das laufend bestätigen!

@Gestas @Tina 13 @Sunamis 46@Waagerl@Vered Lavan@Mk 16,16 @CSc @Ministrant1961@Stelzer@Carlus @a.t.m@Sonia Chrisye @Maria Katharina@Sieglinde @Bibiana@luna1 @diana 1 @schorsch60
Gestas likes this.
Die Muslime verfolgen uns, um sich mit uns und auch noch Juden, Buddhisten, von denen sie verfolgt werden, und allen möglichen anderen, die sie für Götzendiener halten, zu einer Religion zu vereinigen? Wie absurd ist das denn?
Winfried and one more user like this.
Winfried likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Mk 16,16 and one more user like this.
Mk 16,16 likes this.
schorsch60 likes this.
Goldfisch
richtig und AC ist ein Mulime - er wird sich erst für die Juden stark machen, seinen Tempel in Jerusalem bauen und dann die Juden abschlachten - dann kommt das große Erwachen, daß ER doch nicht der Messias war!!!
Winfried
"AC ist ein Mulime - er wird sich erst für die Juden stark machen, seinen Tempel in Jerusalem bauen und dann die Juden abschlachten"

@Goldfisch
1. Die Juden würden niemals einen Moslem als ihren Führer, geschweige denn als ihren Messias anerkennen.
2. Mit dem Bau des Tempels (Dan) gebe ich Ihnen recht. Dies ist ein Hinweis, dass der AC noch gar nicht anwesend sein kann. Der Bau eines Tempels …More
"AC ist ein Mulime - er wird sich erst für die Juden stark machen, seinen Tempel in Jerusalem bauen und dann die Juden abschlachten"

@Goldfisch
1. Die Juden würden niemals einen Moslem als ihren Führer, geschweige denn als ihren Messias anerkennen.
2. Mit dem Bau des Tempels (Dan) gebe ich Ihnen recht. Dies ist ein Hinweis, dass der AC noch gar nicht anwesend sein kann. Der Bau eines Tempels ist ja schließlich keine Sache von Monaten.
3. Es werden eher die Christen sein, welche "abgeschlachtet" werden.
wirkt wie eine Hexe....
Gestas likes this.
Der Prozess gegen Kardinal Pell ist doch nur in die Wege geleitet worden, damit sein Amt definitv rasch frei wird für diese androgyn wirkende Frau, deren Aussehen aus einem Manga-Video stammen könnte und an eine Kunstperson erinnert, man beachte auch die Stellung ihrer Krallenhände!!!
Ministrant1961 and 2 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
Mk 16,16 likes this.
Gestas likes this.
Vatikanische Dikasterium sollten nur von geweihten Männer geleitet werden! Für Fachfragen habe sie ja noch genügend Experten zur Verfügung!!
Mit einer weiblichen Laien- Leitung wird das alles untergraben!

Das ist alles Strategie von PF, dem Falschen Propheten der Bibel!

Dieser will den Klerus entmachten und in die Bedeutungslosigkeit schicken, was ja auf den mittleren VerwaltungsebenenMore
Vatikanische Dikasterium sollten nur von geweihten Männer geleitet werden! Für Fachfragen habe sie ja noch genügend Experten zur Verfügung!!
Mit einer weiblichen Laien- Leitung wird das alles untergraben!

Das ist alles Strategie von PF, dem Falschen Propheten der Bibel!

Dieser will den Klerus entmachten und in die Bedeutungslosigkeit schicken, was ja auf den mittleren Verwaltungsebenen bereits geschehen ist und weiter geschieht: Mehrere Bistümer werden bereits von Laien und/oder Frauen geleitet! Der Priester ist nur noch Moderator d.h. Berater ohne Entscheidungsfunktion!! Die Laien entscheiden nun!!
Leute wacht doch endlich auf:
PF ist der Falsche Prophet der Bibel, wir brauchen auf keinen anderen zu warten! Warum PF der Falsche Prophet der Bibel ist

Die synodale Struktur hat PF hat doch bereits durchgedrückt!
Das erleichtert die Durchführung seiner Häresien auf Bistumsebene z.B. bei der Umsetzung der Ehebrecher-Kommmunion dank "Amoris Laetitia", das besser in "Freude am Ehebruch" umbenannt werden sollte (frei nach Erzbischof Dyba (+23.Juli 2000, Gott habe ihn selig)!!!

@Gestas @Tina 13 @Sunamis 46@Waagerl@Vered Lavan@Mk 16,16 @CSc @Ministrant1961@Stelzer@Carlus @a.t.m@Sonia Chrisye @Maria Katharina@Sieglinde @Bibiana@luna1 @diana 1 @schorsch60 @CollarUri @Nicolaus
Ministrant1961 and 3 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
Goldfisch likes this.
Mk 16,16 likes this.
Gestas likes this.
Waagerl
Mich erinnert dieses Bild an Theater-bzw. Bühneninszenierungen. Sie macht auf mich den Eindruck, als ob sie eine Schauspielschule absoviert hat! Vielleleicht auch Ballett?
Dieses Bild erinnert mich an eine Kunstperson, ähnlich den Manga-Figuren! Gruselig!
Ministrant1961 and one more user like this.
Ministrant1961 likes this.
Gestas likes this.
Alexander VI. likes this.
AfD will Neue Weltordnung schaffen
www.weltverschwoerung.de/…/afd-freimaurer-…
Opus Dei ist eine satanische Organisation, der es um Macht und Einfluß geht. Gott braucht keine Geheimorganisation, Gott braucht kein Opus Dei. Dozentin an der römischen Opus Dei Universität Santa Croce ist daher negativ zu bewerten.
Satanische Organisation?Das leuchtet mir nicht ein.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Winfried likes this.
@Eugenia-Sarto Wenn es um Macht und Einfluß geht, und nur darum geht es bei Opus Dei, handelt es sich um eine satanische Organisation.
Da habe ich andere Erfahrungen mit guten Opus Dei-Priestern.
Ministrant1961 and 2 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
kathvideo likes this.
nujaasNachschlag likes this.
Doch, doch, Katholische-Legion muss das wissen, sie ist nämlich außerordentliche Professorin an der Gregoriana, psst. Nicht weitersagen.
Mk 16,16 and 2 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Die alte oberlehrerhafte "Rhönhexe" belehrt mal wieder die Welt.
Mäßigen Sie Ihre Ausdrücke!
Zur Erinnerung der Kommentar von User Alexander VI:
Die alte oberlehrerhafte "Rhönhexe" belehrt mal wieder die Welt.-Ende des Zitates-
Gestas likes this.
Sie kommt ursprünglich von einer amerikanischen Beratungsfirma.
katholisches.info/…/erste-frau-der-…
Ob das gut ist, dass die Amis im Vatikan
das Sagen haben?
Theresia Katharina likes this.
Mangold03
@Isolde Essen Ob das gut ist, dass die Amis im Vatikan
das Sagen haben
? == Ich würde die Frage anders stellen: Ist es gut, daß FRAUEN sich im Vatikan wichtig machen wollen?? Bringen die Herren schon nichts unter einen Hut, dann sicher nicht, wenn auch Frauen noch mitmischen. 1. Aufgabe des Vatikan wäre es, sich endlich um Kard. Pell zu kümmern und zu schau'n, daß er schnellstmöglich raus aus …More
@Isolde Essen Ob das gut ist, dass die Amis im Vatikan
das Sagen haben
? == Ich würde die Frage anders stellen: Ist es gut, daß FRAUEN sich im Vatikan wichtig machen wollen?? Bringen die Herren schon nichts unter einen Hut, dann sicher nicht, wenn auch Frauen noch mitmischen. 1. Aufgabe des Vatikan wäre es, sich endlich um Kard. Pell zu kümmern und zu schau'n, daß er schnellstmöglich raus aus der Gefangenschaft kommt und sein Amt wieder weiterführen kann. DAS wäre wichtiger als alles andere.
Goldfisch and 4 more users like this.
Goldfisch likes this.
Mk 16,16 likes this.
Alexander VI. likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Theresia Katharina likes this.
Sehr gut, volle Zustimmung von Herzen!
Ottaviani
@Mangold03 Der Vatikan kann sich nicht in die Justiz eines anderen Landes einmischen
und die Amtszeit von Kardinal Pell ist zu Ende er ist fast 3 Jahre über dem Pensionsalter der Kurie das Johannes Paul II festgelegt hat in der Konstitution Pastor Bonus dorst steht klar daß das Pensionsalter nur in außerordentlichen Fällen überschritten werden darf
@Ottaviani Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, der Mohr kann gehn.
Mangold03 likes this.
Mangold03
@Ottaviani - der Vatikan mischt sich in die Angelegenheiten der ganzen Welt, dann kann er auch ausnahmsweise etwas "abspecken" und sich um so stärker in diesem Land machen!!!
Goldfisch and one more user like this.
Goldfisch likes this.
Mk 16,16 likes this.
Wie stellen Sie sich denn die Einflußnahme auf die Justiz eines Landes wie Australien vor? Ich bin sicher, an Geld für die Verteidigung hat es nicht gefehlt. Diese Laiengeschworenenjurys sind leider arg anfällig für gesellschaftliche Stimmungen, wie hätte sich der Vatikan dagegen stark machen können?
Alles das Werk von PF, dem Falschen Prophet der Bibel.
Warum PF der Falsche Prophet der Bibel ist
Die Heilige Kirche soll bis zur Unkenntlichkeit entstellt und durchgehend säkularisiert und auch feminisiert werden, damit sie nahtlos in die Eine-Welt-Religion der NWO, die Afterkirche überführt werden, wie es die Selige Anna Katharina Emmerick gesehen hat.
Sind Sie eigentlich sicher, dass die selige Anna Katharina Emmerick mit der Afterkirche die Eine-Welt-Religion der NWO gemeint hat? Ich habe im letzten halben Jahr mal wieder Zeit gehabt, Brentano zu lesen. Was er mit der Seligen geredet hat, bezieht sich viel wahrscheinlicher auf eine unheilige Annäherung zwischen Katholiken und Protestanten, die es nahe ihrer Heimat tatsächlich auch gab und …More
Sind Sie eigentlich sicher, dass die selige Anna Katharina Emmerick mit der Afterkirche die Eine-Welt-Religion der NWO gemeint hat? Ich habe im letzten halben Jahr mal wieder Zeit gehabt, Brentano zu lesen. Was er mit der Seligen geredet hat, bezieht sich viel wahrscheinlicher auf eine unheilige Annäherung zwischen Katholiken und Protestanten, die es nahe ihrer Heimat tatsächlich auch gab und die ich auch heute für eine realistischere Möglichkeit halte.
Alexander VI. likes this.
Nein, Sie ziehen mal wieder falsche Schlüsse, damit Sie wie üblich, mal wieder alles verharmlosen können!
Maria Katharina likes this.
Mangold03
@nujaasNachschlag,@Theresia Katharina; Ich hab mir einige Videos auf Youtube angesehen, also da kann ich nur sagen: Hut ab vor den Evangelischen, die machen wirklich Bibelstunde und üben Gemeinschaft, was bei uns Katholiken ein tiefes Loch hinterläßt. Klar haben sie die Sakramente nicht, aber durch ihre Gemeinschaften holen sie viele nicht-Christen in ihre Gemeinschaft um sie mit unserem …More
@nujaasNachschlag,@Theresia Katharina; Ich hab mir einige Videos auf Youtube angesehen, also da kann ich nur sagen: Hut ab vor den Evangelischen, die machen wirklich Bibelstunde und üben Gemeinschaft, was bei uns Katholiken ein tiefes Loch hinterläßt. Klar haben sie die Sakramente nicht, aber durch ihre Gemeinschaften holen sie viele nicht-Christen in ihre Gemeinschaft um sie mit unserem barmherzigen und liebenden Gott in Verbindung zu bringen. Hier hat und versagt die kath. Kirche total. - Sorry, das mußte ich mal anbringen, ist leider so.
Goldfisch and 2 more users like this.
Goldfisch likes this.
Maria Katharina likes this.
Theresia Katharina likes this.
Ich glaube nicht, dass eine realistische Gefahr eine geringere ist als eine extrem unwahrscheinliche. Haben Sie jemals einen Moslem, Hindu, Buddhisten... erlebt oder gelesen, der sich mit Christen oder Juden vereinen wollte? Es sind doch nicht alles Atheisten, die heute Christen drangsalieren und töten.
Verharmlosen ist das nicht, denn Christen, die von Konfessionsgrenzen kaum noch eine Vorstellu…More
Ich glaube nicht, dass eine realistische Gefahr eine geringere ist als eine extrem unwahrscheinliche. Haben Sie jemals einen Moslem, Hindu, Buddhisten... erlebt oder gelesen, der sich mit Christen oder Juden vereinen wollte? Es sind doch nicht alles Atheisten, die heute Christen drangsalieren und töten.
Verharmlosen ist das nicht, denn Christen, die von Konfessionsgrenzen kaum noch eine Vorstellung haben, kenne ich nun reichlich. @Theresia Katharina
Alexander VI. likes this.
Dass AK Emmerick von"Eine-Welt-Religion der NWO" redet, glaube ich weniger. Ich denke, dass sie in ihren Visionen die ganze Glaubenskrise der kath. Kirche meint, das innere Schisma, die Zerstörungen durch Modernisten etc. Ob sie von dieser unserer Zeit spricht, ist auch nicht sicher. Denn auch vor 100 Jahren gab es ähnliche Zustände, die jetzt nur extremer sind. Und die Sache mit den "beiden …More
Dass AK Emmerick von"Eine-Welt-Religion der NWO" redet, glaube ich weniger. Ich denke, dass sie in ihren Visionen die ganze Glaubenskrise der kath. Kirche meint, das innere Schisma, die Zerstörungen durch Modernisten etc. Ob sie von dieser unserer Zeit spricht, ist auch nicht sicher. Denn auch vor 100 Jahren gab es ähnliche Zustände, die jetzt nur extremer sind. Und die Sache mit den "beiden Päpsten" kann ich auch nicht unbedingt auf unser Heute beziehen.
Ausserdem hüllt sich Gott immer in Geheimnisse so ein, dass wir keinen Zeitpunkt berechnen können. Das ist ja auch gut so. Darum heisst es: Wachet und betet!
Winfried likes this.
@Mangold Auch bei den Zeugen Jehovas sieht man manchmal erstaunliche Engagements. Aber trotzdem sind sie eben nicht in der Wahrheit. Wenn man bedenkt, was bei den Protestanten theologisch schief gelaufen ist und zu den Katholiken importiert wurde, dann überkommt einen das Grausen.

Dennoch stimmt es ja, was Sie über den Pastoralbereich der Protestanten sagen. Aber ist es bei uns Katholiken der …More
@Mangold Auch bei den Zeugen Jehovas sieht man manchmal erstaunliche Engagements. Aber trotzdem sind sie eben nicht in der Wahrheit. Wenn man bedenkt, was bei den Protestanten theologisch schief gelaufen ist und zu den Katholiken importiert wurde, dann überkommt einen das Grausen.

Dennoch stimmt es ja, was Sie über den Pastoralbereich der Protestanten sagen. Aber ist es bei uns Katholiken der Tradition wirklich so schlimm? Ich bewundere einen Priester, der alles Mögliche macht, aber wenig von den Katholiken unterstützt wird. Der Priester hat eine Gemeinde, fast kein Ein kommen, hört Beichte, liest täglich die Hl. Messe, bietet Vorträge an, besucht die Kranken und Sterbenden und scheut auch sehr weite Fahrten nicht, um bei anderen Priestern auszuhelfen, Vorträge zu halten, gibt Religionsunterricht, besucht die Familien, macht Ausflüge mit den Ministranten. Er hat keine Sekretärin, macht alles selbst. Was kann man noch mehr verlangen?
Ministrant1961 and 2 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
Mk 16,16 likes this.
Gestas likes this.
Mangold03
@Eugenia-Sarto -> es ist nicht überall so schlimm, wie sie das darstellen, aber im Prinzip haben sie recht. Kath. Priester haben sehr viel Arbeit - weitaus mehr als protestantische Pastoren. Aber Fische fängt man eben nur dann, wenn man auch die Netze ausspannt, und das haben bzw. machen die Protestanten - sonst haben sie nichts zu bieten, aber das ist heute genau das, was der Mensch braucht, …More
@Eugenia-Sarto -> es ist nicht überall so schlimm, wie sie das darstellen, aber im Prinzip haben sie recht. Kath. Priester haben sehr viel Arbeit - weitaus mehr als protestantische Pastoren. Aber Fische fängt man eben nur dann, wenn man auch die Netze ausspannt, und das haben bzw. machen die Protestanten - sonst haben sie nichts zu bieten, aber das ist heute genau das, was der Mensch braucht, angenommen zu sein, Jesus kennenzulernen. Nur darum ist es mir gegangen. Sorry!
@Mangold03 Die Theologie Luthers ist sehr schlimm. Dass es bei den Protestanten Liebeswerke gibt, die man bei uns vermisst, will und kann ich nicht bestreiten, denn ich habe keine Ahnung davon.
Bedenken Sie aber auch, dass der Mensch zu seiner Rettung auch die Wahrheit der Lehre benötigt. Allerdings: Wahrheit ohne Liebe taugt nichts!
Ministrant1961 and 3 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
Mk 16,16 likes this.
Alexander VI. likes this.
ExNavi likes this.
@Eugenia-Sarto Die eigentliche Gefahr droht uns und den gesamten Christen doch von der neuen Eine-Welt-Religion, die jetzt unter PF sichtbar installiert wird.
Es ist doch jetzt das Gebot der Stunde, sich mit allen ehrlichen und aufrechten Christen, die unseren Herrn und Gott Jesus Christus verteidigen wollen, im Kampfe zusammenzutun!

Das ist jetzt Wien 1683,
bloß schlimmer, weil der …More
@Eugenia-Sarto Die eigentliche Gefahr droht uns und den gesamten Christen doch von der neuen Eine-Welt-Religion, die jetzt unter PF sichtbar installiert wird.
Es ist doch jetzt das Gebot der Stunde, sich mit allen ehrlichen und aufrechten Christen, die unseren Herrn und Gott Jesus Christus verteidigen wollen, im Kampfe zusammenzutun!

Das ist jetzt Wien 1683,
bloß schlimmer, weil der Feind sich bereits in die Stadt geschlichen hat mit Hilfe des Trojanischen Pferdes und hinter der Mauer steht!

Doch Anna Katharina Emmerick kündigt in ihren Visionen genau die dunkle Antikirche, die Afterkirche unter einem falschen Papst an! Genau das ist gemeint!

Damit das nicht erkannt wird, werden User ins Feld geschickt wie z.B. Frau Nujaa & Co, die mit intellektuell geprägten Worten die Botschaften der Heiligen und Seligen so weit abseits in ein anderes Feld manövrieren wollen, dass der Kern der Visionen verfälscht und die eigentliche
Gefahrensituation verschleiert wird!!

Wir kennen doch Frau Nujaa & Co zur Genüge, nur eine kleine Auswahl:
Impfung und Folgen? Alles halb so schlimm! RFID Chip? Haltlose Verschwörung! Migration? Wir schaffen das!! Europäische Armee? Gibt's doch gar nicht, ist auch nicht geplant und wenn, dann völlig harmlos! House of One? Will doch gar keiner und ist auch nicht wirklich in Planung!
Da wird doch deutlich, welche Deutungshoheit Frau Nujaa vertritt!!
Dieselbe Agenda versucht sie nun auch bei den Visionen der Heiligen und Seligen anzuwenden, hier jetzt bei der Seligen Anna Katharina Emmerick!!

Zur Erinnerung, Kommentar von Frau Nujaa&Co an mich:

Sind Sie eigentlich sicher, dass die selige Anna Katharina Emmerick mit der Afterkirche die Eine-Welt-Religion der NWO gemeint hat? Ich habe im letzten halben Jahr mal wieder Zeit gehabt, Brentano zu lesen. Was er mit der Seligen geredet hat, bezieht sich viel wahrscheinlicher auf eine unheilige Annäherung zwischen Katholiken und Protestanten, die es nahe ihrer Heimat tatsächlich auch gab und die ich auch heute für eine realistischere Möglichkeit halte.- Ende des Zitates-
@schorsch60 @Gestas @Tina 13 @Sunamis 46@Waagerl@Vered Lavan @Mk 16,16 @CSc @Ministrant1961@Stelzer@Carlus @a.t.m @Sonia Chrisye @Maria Katharina@Sieglinde @Bibiana @luna1 @diana 1 @Mangold03 @Carlus
Ministrant1961 and 2 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
Mk 16,16 likes this.
Mangold03 likes this.
Ich möchte nicht gegen eine bestimmte Userin hier kämpfen, sondern für die katholische Lehre. A.K. Emmerick ist für mich eine sehr wichtige Mystikerin!!!
nujaa hat auch manche sehr gute Beiträge gebracht. Behalten wir das Gute.

Natürlich ist die Welteinheitsreligion zu verdammen. darum müssen wir um unseren wahren katholischen Glauben kämpfen. Darum bemühe ich mich hier und anderswo auch …More
Ich möchte nicht gegen eine bestimmte Userin hier kämpfen, sondern für die katholische Lehre. A.K. Emmerick ist für mich eine sehr wichtige Mystikerin!!!
nujaa hat auch manche sehr gute Beiträge gebracht. Behalten wir das Gute.

Natürlich ist die Welteinheitsreligion zu verdammen. darum müssen wir um unseren wahren katholischen Glauben kämpfen. Darum bemühe ich mich hier und anderswo auch nach Kräften.
Ministrant1961 and one more user like this.
Ministrant1961 likes this.
Mk 16,16 likes this.
@Theresia Katharina
Ich hatte in meinem Beitrag zum house of one ausführlich über die Planung dieses Dings berichtet. Daraus ziehe ich doch die Schlußfolgerung, dass es sich um eine Geld verschwendende Kopfgeburt areligiöser Politiker handelt ohne eine 'Basis in irgendeiner Religion.
Christenverfolgungen und Antisemitismus existieren schließlich wirklich, Hindus,
Buddhisten und Moslems töten …More
@Theresia Katharina
Ich hatte in meinem Beitrag zum house of one ausführlich über die Planung dieses Dings berichtet. Daraus ziehe ich doch die Schlußfolgerung, dass es sich um eine Geld verschwendende Kopfgeburt areligiöser Politiker handelt ohne eine 'Basis in irgendeiner Religion.
Christenverfolgungen und Antisemitismus existieren schließlich wirklich, Hindus,
Buddhisten und Moslems töten sich tatsächlich und auch noch unter einander.
Ich habe Impffolgen und die Folgen von Nichtimpfungen gegenübergestellt, letztere sind häufiger und schlimmer, besonders bei Babys und Kleinkindern, die man noch nicht impfen kann.
In Bezug auf die Europäische Armee stellen Sie meinen Standpunkt falsch da. Ich würde eine europäische Armee sogar befürworten, wenn sie eine funktionierende Alternative zur Nato wäre, ist sie aber nicht und es sieht überhaupt nicht so aus, als könnte das bißchen europäische Zusammenarbeit, was es bis jetzt gibt und was durch die Planungen nicht nennenswert mehr wird, die Nato ersetzen.
Über den RFID-chip schreibe ich nichts mehr, das ist mir tatsächlich zu blöd.
Welches und Co meinen Sie eigentlich? In politischen Fragen war ich mit Pio M. , viandonta, Naviculum,... so gut wie nie einer Meinung.
Gestas likes this.
Mangold03
@Eugenia-Sarto, @Theresia Katharina == stimmt schon, aber: ist es nicht besser ERST mal den Weg zu Christus zu finden??? Dann wird jeder Heide getauft, und das ist das alles entscheidende. Jesus will daß wir SEINEN Glauben annehmen, daß wir Kinder des lebendigen Dreifaltigen Gottes werden. DANN wenn den Menschen das noch zu wenig ist, können sie immer noch auf die kath. Sakramente …More
@Eugenia-Sarto, @Theresia Katharina == stimmt schon, aber: ist es nicht besser ERST mal den Weg zu Christus zu finden??? Dann wird jeder Heide getauft, und das ist das alles entscheidende. Jesus will daß wir SEINEN Glauben annehmen, daß wir Kinder des lebendigen Dreifaltigen Gottes werden. DANN wenn den Menschen das noch zu wenig ist, können sie immer noch auf die kath. Sakramente zurückgreifen um eine vollkommene EINHEIT mit Jesus zu vollziehen. Aber wichtig ist der ERSTE Schritt.
Waagerl
Was will wohl diese Handstellung und dieser Gesichtsausdruck sagen?
Krallig und gespreizt.
Theresia Katharina likes this.
Theresia Katharina likes this.
Warum haben einige - wie auch ich - Bedenken gegen die Einstellung einer Frau in ein vatikanisches Dikasterium?
Früher waren es in der Regel Priester, Bischöfe, die ein solches Dikasterium leitete und die ganzen Mitglieder waren Männer. Ueberwiegend Priester. Das Ganze war eine katholische Behörde, die von Männern des Vatikan betrieben wurde. In den letzten Jahren sind vereinzelt Frauen …More
Warum haben einige - wie auch ich - Bedenken gegen die Einstellung einer Frau in ein vatikanisches Dikasterium?
Früher waren es in der Regel Priester, Bischöfe, die ein solches Dikasterium leitete und die ganzen Mitglieder waren Männer. Ueberwiegend Priester. Das Ganze war eine katholische Behörde, die von Männern des Vatikan betrieben wurde. In den letzten Jahren sind vereinzelt Frauen eingestellt worden.

Das hat uns traditionstreue Katholiken nicht angenehm überrascht. Wir spürten da etwas gegen den katholischen Geist dieser Institute. Man kann sich da natürlich irren.

Ich hätte z.B. nichts dagegen, wenn in einer beratenden Funktion eine heilige Birgitta, Katharina von Siena, Hildegart von Bingen, eine Theresa von Avila oder eine hl. Edith Stein dabei wären. Da hätte ich das Gefühl, dass sie keine weibliche Machtposition suchten und dass sie immer zurückhaltend gegenüber Männern wären.

Ich erlebte mal an einer katholischen Hochschule, dass diese zuerst von Priestern geleitet wurde, dann kam eine geschminkte Sekretärin und die Atmosphäre wurde etwas weltlicher. Dann kamen katholische Laien, die noch einigermassen gläubig waren. Das ging ganz gut. Schliesslich kam eine Frau ans Ruder, durch die dann das Katholische nur noch in der Kapelle spürbar war. Leider.
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Waagerl likes this.
Mangold03
Eugenia-Sarto ,.... weil, ich habe es oben schon angeführt: ...Aufgabe des Vatikan wäre es, sich endlich um Kard. Pell zu kümmern und zu schau'n, daß er schnellstmöglich raus aus der Gefangenschaft kommt und sein Amt wieder weiterführen kann. DAS wäre wichtiger als alles andere. - und somit haben wir ja einen männl. Vertreter, der SEIN AMT weiterführen könnte, wenn nur die Herrschaften im Vatika…More
Eugenia-Sarto ,.... weil, ich habe es oben schon angeführt: ...Aufgabe des Vatikan wäre es, sich endlich um Kard. Pell zu kümmern und zu schau'n, daß er schnellstmöglich raus aus der Gefangenschaft kommt und sein Amt wieder weiterführen kann. DAS wäre wichtiger als alles andere. - und somit haben wir ja einen männl. Vertreter, der SEIN AMT weiterführen könnte, wenn nur die Herrschaften im Vatikan endlich ihren Allerwertesten erheben könnten und Gerechtigkeit und Barmherzigkeit an den Tag legen würden. FP posaunt es ja ohnehin die ganze Zeit herum, fühlt sich selber aber nicht betroffen.
Eugenia-Sarto likes this.
Ministrant1961 likes this.
Dies alles dient der Zersetzung der röm.-kath. Kirche.
Deshalb: Distanz zur Afterkirche!
Mangold03 and 2 more users like this.
Mangold03 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Tina 13 likes this.
Welche priesterliche Würde und Erhabenheit soll denn da besudelt werden, @Heilwasser ? Die Frau hat keine und braucht auch keine, sie soll die Finanzen überwachen, was, wie Kardinal Pell in seiner leider zu kurzen Amtszeit gezeigt hat, sehr nötig ist. Ihm hat geholfen, dass er als Australier Außenseiter im Vatikan war, da kann Frausein genauso nützen.
Anna Dagmar and 2 more users like this.
Anna Dagmar likes this.
viatorem likes this.
Alexander VI. likes this.
Die gewünschten Modelle a la Bauerntrampel sind durchaus noch verfügbar, 70 plus und hoch toxisch, die Briefkastenadresse ist in der Rhön!
Brazos
Lasst sie doch erstmal machen.
Bibiana and 2 more users like this.
Bibiana likes this.
viatorem likes this.
Anna Dagmar likes this.
Es hieß mal, dass sie Hexen anstellen würden, um sie
zu befragen. Grauslig. Welch eine Besudelung
jeglicher priesterlicher Würde und Erhabenheit.
Die Entwicklung dahin kann denen offensichtlich
nicht schnell genug gehen. Aber je schneller der
Turm von Babylons Hure gebaut wird, desto schneller
wird er auch wieder zusammenkrachen. Die Ecclesia
ist rein, die Hure ist unrein.

***********
Komisch,…More
Es hieß mal, dass sie Hexen anstellen würden, um sie
zu befragen. Grauslig. Welch eine Besudelung
jeglicher priesterlicher Würde und Erhabenheit.
Die Entwicklung dahin kann denen offensichtlich
nicht schnell genug gehen. Aber je schneller der
Turm von Babylons Hure gebaut wird, desto schneller
wird er auch wieder zusammenkrachen. Die Ecclesia
ist rein, die Hure ist unrein.

***********
Komisch, dass die Fahlgesichter ihre fehlende Gesichtsfarbe
immer auf dem Kopf und den Fingernägeln auftragen.
Maria Katharina likes this.
SvataHora
Wooaahh! Die sieht ja aus wie aus dem Gruselkabinett - Drakula's Braut. Passt so richtig in die Menschenmachwerkssekte von Bergoglio!
Das gleiche habe ich mir auch gedacht, als ich ihr Foto sah.
Passt wie Faust auf's Auge zur gruseligen After-Kirche.
Theresia Katharina likes this.
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Alexander VI. likes this.
Ottaviani
was ist so schlimm wenn eine Dame so ein Dikasterium leitet schlechter als Erzbischöfe die keinerlei fachausbildung haben wird sie es auch nicht machen
Bibiana likes this.
Mangold03
@Ottaviani - weil wir bereits einen Kardinal haben der das - SEIN AMT - weiter ausführen könnte, wenn die Herrschaften im Vatikan nur wollten, wollen aber unter dem Deckmantel der "Barmherzigkeit", nicht. Das ist die Schande!!!
Ottaviani
@Mangold03 Sie irren Kardinal Pell hat das Pensionsalter für Kurienkardinäle bereits um fast 3 Jahre überschritten daher wurde ihm ja nicht nochmal ein Mandat für das Amt übertragen
er wäre nach den 5 Jahren 83 also alles ganz normal
Mangold03
ok, nicht bedacht!
Tina 13
Theresia Katharina and 2 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Mangold03 likes this.
Maria Katharina likes this.
Tina 13
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Maria Katharina likes this.
Eremitin likes this.
die Kirche sagt: "Adam und Eva sind als Mann und Frau geboren worden". Da kamen zu meiner Lebzeit Frauen auf, die wollten wohl, es sollte dabei anders zu gegangen sein. Aber einer von den Unsrigen, nicht etwa ein Moslem, fragte mich, ob sie Geschwister seien, weil er wollte die ganze Schöpfungsgeschichte schmeissen und ich hörte sowas als 70-jähriger zum 1. Mal und zwang mich, diesem …More
die Kirche sagt: "Adam und Eva sind als Mann und Frau geboren worden". Da kamen zu meiner Lebzeit Frauen auf, die wollten wohl, es sollte dabei anders zu gegangen sein. Aber einer von den Unsrigen, nicht etwa ein Moslem, fragte mich, ob sie Geschwister seien, weil er wollte die ganze Schöpfungsgeschichte schmeissen und ich hörte sowas als 70-jähriger zum 1. Mal und zwang mich, diesem ungläubigen Pöbel die Bibel zu zitieren. Das ist aber nur ein Fall von vielen, was ich mir im Internet alles gefallen lassen mußte. Da gibt es Quellen, die versorgen die Menschen täglich mit den ungeheuerlichsten Beschuldigung, wie es im Vatikan zugeht. Das kann ja nur Lüge sein, weil sowas macht ja kein Mensch. Aber die Welt ist voll von Beleidigern des Christentums. Ich verlange von Europa, daß sie ein ordentliches Christentum präsentieren, sonst können sie mich buckelfünferln, wie sie mit dem Islam fertig werden ist mir egal, aber wenn nicht, dann können sie mich alle kreuzweise. Der ganze Kontinent ist eine tägliche Beleidigung meiner Intelligenz, für deren Ausbildung der Staat viel Geld gezahlt hat. Das Geschlecht von Menschen ist mir auch schon egal, sie müssen nur einen Computer ersetzen können, damit sie eine Existenz haben. Sonst können sie von den Klippen herunter springen. Aber nicht ich, sondern die Anderen.
Köstlich! Aber schonen Sie Ihre Nerven. Nach dem grossen Knall braucht die Kirche tapfere Christen. Da könnten Sie dazugehören.
Ottaviani
wann knallt es den ich höre die Ankündigung seit 35 Jahren und nichts passiert
Eugenia-Sarto likes this.
Eine Theologininininin...
Maximus Confessor and one more user like this.
Maximus Confessor likes this.
Maria Katharina likes this.
CollarUri
Traurig aber wahr.
Theresia Katharina likes this.
onda and one more user like this.
onda likes this.
CollarUri likes this.
Ist sie überhaupt eine Theologin? Für ihr Aufgabenfeld braucht sie das nicht zu sein. Da sind ganz andere Qualifikationen gefragt.
Mangold03 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Mangold03
Leider, nur Demut gehört nicht dazu!
die Gründe, warum man Frauen überall haben wollte, kamen von der sozialistischen Frauenbewegung. D.h. soviel wie feindliche Machtübernahme. Ich werde noch weiter bis an mein Lebensende den Kirchenbeitrag zahlen, weil ich werde mich nicht wegen der paar Euro herum streiten. Aber mein Glauben ist zunichte gemacht, die Jahre, die ich damit verbracht habe, sind vergeudet. Trotzdem bin ich nicht …More
die Gründe, warum man Frauen überall haben wollte, kamen von der sozialistischen Frauenbewegung. D.h. soviel wie feindliche Machtübernahme. Ich werde noch weiter bis an mein Lebensende den Kirchenbeitrag zahlen, weil ich werde mich nicht wegen der paar Euro herum streiten. Aber mein Glauben ist zunichte gemacht, die Jahre, die ich damit verbracht habe, sind vergeudet. Trotzdem bin ich nicht gegen das Christentum, sondern gegen den Islam. Aber das ist mein trauriges Schicksal. Aber in ein paar Jahren werde ich sterben und bin erlöst. In Europa werden 500 Millionen nicht in den Himmel kommen und es ist ihnen egal, also soll ich mich darum bemühen ?
kath. Kirchenfreund - Gehen sie doch mal zur Tradition! Das ist wirklich aufbauend und erfrischend für den Glauben. --> www.fsspx.at/de/content/3275
CollarUri likes this.
danke für die Freundlichkeit, es ist aber zu spät, weil ich bin ein alter Tattergreis und in meiner Gesundheit eingeschränkt und ich werde mich nicht jeden Tag von ganz Europa beleidigen lassen und einen Idealisten spielen. Wenn alle die Welt ruinieren wollen, will ich sie nicht aufhalten.
Aber Ihren Glauben kann doch keiner zunichte machen. Sie sehen doch hier bei uns in Gloria tv, dass wir Glauben haben und dafür eintreten. Stärkt Sie das denn nicht? Können wir sonst noch etwas tun, dass Ihre Stimmung sich aufhellt? Wünschen Sie Buchempfehlungen?
Mangold03 and 2 more users like this.
Mangold03 likes this.
nujaasNachschlag likes this.
Vered Lavan likes this.
Mangold03 likes this.
Diese Schminke und die roten Fingernägel. Sie passt nicht in eine katholische Organisation, wo Männer arbeiten. Das ist mein persönlicher Eindruck.
die Frauen wollen ja Priester werden, dann heiraten und Kinder kriegen, somit ist das Zölibat sowieso geschmissen. Und das Gefasel, was sie dann noch vom Christum machen werden wird Folgendes sein: Gott hat nicht Milliarden Galaxien erschaffen, damit er mit dem Menschen etwas zu tun haben wollte. Er hatte ganz etwas Anderes in Sinn, aber nicht die Menschen. Gott war eine Frau und die Männer sind …More
die Frauen wollen ja Priester werden, dann heiraten und Kinder kriegen, somit ist das Zölibat sowieso geschmissen. Und das Gefasel, was sie dann noch vom Christum machen werden wird Folgendes sein: Gott hat nicht Milliarden Galaxien erschaffen, damit er mit dem Menschen etwas zu tun haben wollte. Er hatte ganz etwas Anderes in Sinn, aber nicht die Menschen. Gott war eine Frau und die Männer sind Krabbeltiere, die sich gegenseitig und ihre Umwelt vernichten. Das steht jeden Tag in der Zeitung. Bibel und Katechismus kann man beliebig jeden Tag umschreiben und von Gott muss die Kirche gar nicht mehr handeln, es genügt ein Treffen mit irgend welchen Gesprächen. Der Islam wird eh alles übernehmen und die Frauen werden am nächsten Tag mit der Burka daher kommen und werden uns den Islam befehlen
CollarUri
Der Mensch soll nicht stolz sein, gilt für beide Geschlechter, für alle Altersgruppen, für jeglichen Beruf, sogar für Stars und Sternchen.

Wenn unser wahrer Herr und Meister von Herzen demütig ist, wie sollen wir dann sein?
Anna Dagmar and one more user like this.
Anna Dagmar likes this.
Bibiana likes this.
Ministrant1961 and one more user like this.
Ministrant1961 likes this.
Mangold03 likes this.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.