Eine Anspielung? Indischer Bischof präsidiert Novus-Ordo-Eucharistie verkleidet als Heide

Bischof Derek Fernandes (65) von Belgaum präsidierte am 29. August in Deshnur, im südindischen Bundesstaat Karnataka, einer Novus-Ordo-Eucharistie und trug dabei ein Safrangewand, das üblicherweise …
Rita 3
sind denn alle übergeschnappt?
Hat der auch das Kreutz von Bergoglio umhängen.
Sieht beinahe so aus
Gestas likes this.
Und wieder ein Beispiel der neuen Franziskuskirche. Es kommen ausschließlich diese Halbheiden, oder Homoaktivisten, in ein Bischofsamt. Erbärmlich, ich schäme mich vor Christen, anderer Bekenntnisse, für diese Verräter am Herrn. Wie soll man heutzutage einen orthodoxen Gläubigen, von der Richtigkeit, der katholischen Religion überzeugen, angesichts diesen , Entschuldigung, Sauhauffens.
Joseph Franziskus likes this.
Tesa
Hier ist noch ein Bild vom Bischof
Hab gelesen die rote Kuh wurde gefunden.
Für den Dritten Tempel in Jerusalem hat wohl noch gefehlt.Makelloses Tier sollte es sein.
Gestas likes this.
Ratzi
Wo ist das Problem? Die Mehrheit der Menschen will das so! In Jerusalem ist jetzt alles bereit für die Inbetriebnahme des 3. Tempels und die Wiederaufnahme der Tieropfer (Stiere, Schafe, Hühner, usw.). Im Geheimen wird der jüdische Tieropfer-Kult schon lange wieder praktiziert, ich habe es selber vor Ort erfahren. Wir stehen jetzt ganz kurz vor der totalen weltweiten Kontrolle der NWO unter der …More
Wo ist das Problem? Die Mehrheit der Menschen will das so! In Jerusalem ist jetzt alles bereit für die Inbetriebnahme des 3. Tempels und die Wiederaufnahme der Tieropfer (Stiere, Schafe, Hühner, usw.). Im Geheimen wird der jüdische Tieropfer-Kult schon lange wieder praktiziert, ich habe es selber vor Ort erfahren. Wir stehen jetzt ganz kurz vor der totalen weltweiten Kontrolle der NWO unter der Führung der Juden (sog. Geist-Adel gemäss Coudenhove-Kalergi). Trump und Putin sind die perfekten Handlanger dazu. Rom, London und Washington werden jetzt an Bedeutung verlieren und die Hauptstadt der NWO wird Jerusalem sein. Gute Nacht Europa und schlaf gut!
Mangold03 likes this.
MMB16
Nie im Leben kommt das durch.
Joseph Franziskus likes this.
"3. Tempel führt zum 3. Weltkrieg": anavim.org/index.php (zwar schon etwas älter, aber trotzdem aktuell). -- Wird die neue Regierung in Israel das weiterführen können?: "Netanjahus Herausforderer erklärt sich zum Wahlsieger und beansprucht das Amt des Regierungschefs für sich."
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
Es findet ein Bevölkerungsaustausch statt, in ganz Europa und in Deutschland im besonderen, dank Merkels eigenmächtiger wir schaffen das Entscheidung. Allerdings glaube ich nicht, daß diese Dinge einst von diesen Coudenhove, geplant wurden und daß hier eine jüdische Verschwörung dahinter steckt, sondern daß diese Pläne erst in heutiger Zeit entstanden sind. Diese Coudenhove Geschichte, ist ganz …More
Es findet ein Bevölkerungsaustausch statt, in ganz Europa und in Deutschland im besonderen, dank Merkels eigenmächtiger wir schaffen das Entscheidung. Allerdings glaube ich nicht, daß diese Dinge einst von diesen Coudenhove, geplant wurden und daß hier eine jüdische Verschwörung dahinter steckt, sondern daß diese Pläne erst in heutiger Zeit entstanden sind. Diese Coudenhove Geschichte, ist ganz eindeutig eine Verschwörungstheorie, die nur den Blick, für die realen Gefahren vernebelt, die unsere Gesellschaft inzwischen, an d. Rand des Unterganges geführt hat. Tatsächlich ist es die verfehlte Politik, der letzten 50 Jahre, wobei das traditionelle Familienbild, über Bord geworfen wurde, Stichwort, sexuelle Befreiung,die 68 er Bewegung. Die Anti-Baby-Pille und der skandalöse Massenmord, an vielen Millionen Kindern im Mutterleib, möglich gemacht, durch eine immer pervertiertere Gesetzgebung, hat schließlich auch die ignorantesten Politbonzen erkennen lassen, die Mordopfer im Babystadium, fallen einst aus, als Steuerzahler. Die maßlose Gier, der verkommenen Politikerkaste und deren Unterabteilung, "kath.deutsche Nationalkirche", hat inzwischen die gottgefällige Großfamilie ersetzt, durch ein sterbendes Volk von alleinstehenden Egoisten, mit gelegentlichen Liebschaften, deren einziger Sinn, die Befriedigung von Trieben ist. Die traditionelle Familie, mit einen Ernährer und einer standesbewussten Mutter und Hausfrau, ist jedoch die Basis, für einen psychisch und seelisch gesunden und körperlich leistungsfähigen Nachwuchs,mit Freude am Leben und Verantwortungssinn, für die eigene Familie, aber auch für das eigene Vaterland. Das alles, zusammen mit einer Rückbesinnung, auf einen starken glauben an Gott und auf die segensreiche katholische Kirche ist eigentlich die Vorraussetzung, für ein funktionierendes Staatswesen. Anstatt jedoch die gemachten Fehler einzugestehen und die einzig logischen Schritte zu machen, die Katastrophe noch zu verhindern, wird eben kurzerhand eine Nation, ein ganzes Volk, in den Untergang getrieben und durch eine fremde Bevölkerung besiedelt, die einst den Wohlstand der Bonzen, aufrecht erhalten sollen. Dabei gibt es auch Beispiele, wie man es besser machen kann. Ungarn, wo die Regierenden begriffen haben, was zu tun ist,, um ein Volk heutzutage vor der Vernichtung zu retten. Natürlich muss man zuallererst einmal, die Familien stärken, die Vorraussetzungen für eine vernünftige Geburtenrate schaffen und dazu erst einmal vor der Bevölkerung, die Fehler, der Vergangenheit einzugestehen. Man muß beginnen, das Volk darüber wieder aufzuklären, welchen Wert eine Familie, sowohl für jeden einzelnen, als auch für eine Nation hat. Der jahrzehntelang belogenen Bevölkerung, müsste ein Gefühl für Heimat, Vaterlandsliebe, der Wert und die Bedeutung, der eigenen Kultur, einfach alles, was ein Volk, eine Nation zusammenhält, erst einmal wieder nahegebracht werden. Sobald die Menschen dann erst einmal mit eigenen Augen sehen, wie wertvoll und schön, ein funktionierendes Familienleben tatsächlich ist, muß der Staat überhaupt nicht mehr viel dazutun. Die Menschen werden selbst sehr schnell begreifen, was sie eigentlich alles aufgegeben haben und die Gesellschaft würde gesunden und wieder ganz von selbst funktionieren. Wie gesagt, Ungarn ist dafür das Paradebeispiel. Natürlich darf man der EU Probaganda nicht auf dem Laim gehen, sie diese Dinge leugnet und versucht, Ungarn zu diffamieren. Tatsache ist, die Ungarn werden immer mehr, zu einen glücklichen Volk und Victor Orhan, gewinnt von Wahl zu Wahl immer höhere Stimmanteile, immer mehr Ungarn, schenken seiner Regierung ihr Vertrauen, da hilft es auch nicht, wenn EU Aktivisten, immer wieder anti Orhan Demos organisieren, finanziert von irgendwelchen schwarzen Kassen. Die Ungarn lassen sich jedoch nicht beirren und geben ihrer Regierung einfach immer mehr stimmprozente. Selbst die gehirngewaschen EU Bürger, verstehen langsam, daß es nicht wirklich so schlimm sein kann, in diesen Land zu Leben. Selbst hierzulande begreift man langsam, daß Orban wohl überhaupt nicht der große Unterdrücker sein kann, daß Ungarn nicht die menschenfeindliche Diktatur sein kann, wie es in unserer "freien" Presse und der EU Regierung ständig dargestellt wird. Auch andere Länder stehen kurz vor einer nationalen Erneuerung, wie z. B. Frankreich Italien. Wobei in Frankreich ein getarnter Sozialist und Freimaurer, das Wahlvolk noch einmal ganz knapp in die Irre geführt hat. Allerdings hat dieser seinen Höhenflug bereits beendet, die Wähler bedauern inzwischen, die verpasste Chance, bei den letzten Wahlen. Italien hat einen hervorragenden Regierungschef, der jedoch noch einmal, vom im Hintergrund wühlenden alten politischen Establishment, ausgebremst wurde. Jedenfalls wächst der n Europa langsam der Widerstandswille, und eine politische Wende liegt in der Luft. Leider ist das in Deutschland und Österreich noch lange nicht so weit. Trotz Stimmverlusten bei etablierten Parteien, sind immer weiter die selben Seilschaften an der Macht und sitzen fest im Sattel. Da so und so alles ein einheitsbrei werden einfach noch ein paar weitere Blockparteien, als Mehrheitsbeschaffer mit ins boot geholt und alles bleibt beim Alten. Ich Frage mich, wann wachen die deutschen und hier schließe ich alle deutschen Staaten mit ein, endlich auf und ziehen sich am eigenen Schopf, aus d. Sumpf. Hoffentlich ist es nicht irgendwann zu spät....
Mangold03
Das nennt man Tradition!! - Die Tradition jeder Irrlehre anzunehmen ist höchst Aufmerksamkeits-erregend, man ist ja in einem fremden Land und beugt sich, weil man ja ohnehin alles in Frage stellt. Umgekehrt?? - Nein, ganz falsch! Bei uns ist es natürlich das SELBE, großzügig wie wir nun mal sind, verzichten wir auf unsere Tradition um nur ja nicht den Ausländer im eigenen Land zu brüskieren …More
Das nennt man Tradition!! - Die Tradition jeder Irrlehre anzunehmen ist höchst Aufmerksamkeits-erregend, man ist ja in einem fremden Land und beugt sich, weil man ja ohnehin alles in Frage stellt. Umgekehrt?? - Nein, ganz falsch! Bei uns ist es natürlich das SELBE, großzügig wie wir nun mal sind, verzichten wir auf unsere Tradition um nur ja nicht den Ausländer im eigenen Land zu brüskieren und nimmt jede möglichst unmöglichste Rolle auf sich, um nur ja der Narr im eigenen Land zu sein. Wo sind wir?!? Sind sie wirklich alle von allen guten Geistern verlassen????
Joseph Franziskus likes this.
Das Safrangelbe Gewand gehört eigentlich zu den höchsten Dasanami-Swamis (=Brahmanen) der Shankara-Tradition. Die sollen ihm mal den Marsch blasen!
Michael99 and 6 more users like this.
Michael99 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Joannes Baptista likes this.
Faustine 15 likes this.
Susi 47 likes this.
MMB16 likes this.
Gestas likes this.
MMB16
Die Modernisten sind ungehemmt übergriffig, da sind auch fremde Sitten nicht sicher vor.
Kennt der Konzilsgeist überhaupt noch die Wörter: Geht nicht!?
Joseph Franziskus and 4 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Faustine 15 likes this.
Susi 47 likes this.
Liberanosamalo likes this.
Vered Lavan likes this.
Nicolaus
Die Plätze in psychiatrischen Anstalten sind begrenzt, auch zum Glück für manche Politiker.
Joseph Franziskus and 4 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Vered Lavan likes this.
Faustine 15 likes this.
Susi 47 likes this.
MMB16 likes this.
michael7
"Religiöser" Missbrauch?
Joseph Franziskus and 4 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Vered Lavan likes this.
Faustine 15 likes this.
Susi 47 likes this.
MMB16 likes this.
Sancta
Mich überrascht nichts mehr. Die Novus Ordo Messe gleitet immer mehr ab ins Unmögliche!
Joseph Franziskus and 5 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Vered Lavan likes this.
Pater Jonas likes this.
Faustine 15 likes this.
Susi 47 likes this.
MMB16 likes this.
Gestas likes this.
Wen überrascht es wenn das Volk uns Priester/Bischöfe aufgrund solchem Verhalten mit Verachtung bestrafen ! Pfui!!
Joseph Franziskus and 5 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Vered Lavan likes this.
Susi 47 likes this.
MMB16 likes this.
Gestas likes this.
Faustine 15 likes this.
a.t.m likes this.