Join Gloria’s Christmas Campaign. Donate now!

Nicht sehr katholisch: Benedikt XVI. und seine Stiftung

Die Vatikanische "Stiftung Joseph Ratzinger - Benedikt XVI." präsentierte am 30. September die diesjährigen Empfänger des "Ratzinger Preises". Sie wurden vom "wissenschaftlichen Komitee" der Stiftung…
Adelita
"Ich sage euch aber: Von jedem unnützen Wort, das die Menschen reden werden, werden sie Rechenschaft geben am Tag des Gerichts; denn aus deinen Worten wirst Du gerechtfertigt werden, und aus deinen Worten wirst du verurteilt werden" (Mt 12,36) - eine kurze Andacht
Antiquas an nujaas Nachschlag: Gestas glaubt alles, was hier veröffentlicht wird.
Bleiben Sie ruhig und genießen Sie Ihren Lebensabend. Ich wollte Sie nicht aufregen. Vielleicht heben Sie mal die Sperre auf. Das ist so nicht sinnvoll und lästig,
Gestas
@Antiquas
Nein, das stimmt nicht. Ihnen z.B glaube ich kein Wort.
Zweihundert likes this.
Das ist sowieso nur eine Selbstbeweihräucherungsstiftung, wie vieles andere auch (Bezeichnung von Universitäten und ähnlichem).
Vered Lavan and 2 more users like this.
Vered Lavan likes this.
Mangold03 likes this.
nujaas Nachschlag likes this.
@Joseph Franziskus Sie meinen Luis Antonio Tagle von Manila. Auch für Coccopalmerio und Marx ist er verantwortlich.
Gestas
@nujaas Nachschlag
Mir ist die Genehmigung von Papst Benedikt zu den beiden Kandidaten so unverständlich, das man sich so seine Gedanken macht.
Mangold03 and one more user like this.
Mangold03 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Aber was wissen Sie tatsächlich über die Kandidaten? Ich wußte gestern noch nicht, dass es sie überhaupt gibt.
Mangold03 likes this.
Man kann nicht einfach so aus der Hüfte des heraus beurteilen.
Gerade in diesen schwersten aller Zeiten, wo das Böse die Oberhand in allen Bereichen hat, ist dies nicht gleich zu erkennen.
M.E. ist Benedikt ein sehr guter Papst - mit menschlichen Schwächen wie jeder Mensch. Ganz klar.
Aber darauf kommt es letztendlich ja nicht an.
Wir wissen nicht, was hier gelogen wird und was nicht.
Es wird …More
Man kann nicht einfach so aus der Hüfte des heraus beurteilen.
Gerade in diesen schwersten aller Zeiten, wo das Böse die Oberhand in allen Bereichen hat, ist dies nicht gleich zu erkennen.
M.E. ist Benedikt ein sehr guter Papst - mit menschlichen Schwächen wie jeder Mensch. Ganz klar.
Aber darauf kommt es letztendlich ja nicht an.
Wir wissen nicht, was hier gelogen wird und was nicht.
Es wird auch immer wieder erwähnt, dass man nicht nachvollziehen kann warum dieser oder jener zum Bischof oder Kardinal erwählt wurde.
Auch kann der HERR damit einen bestimmten Plan für jene verfolgen (verfolgt haben).
An Benedikt zweifle ich mit keiner Faser!!
Tradition und Kontinuität and 3 more users like this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Mangold03 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
@nujaas Nachschlag Gestas glaubt alles, was hier veröffentlicht wird.
Joseph Franziskus likes this.
Vielleicht glaube ich nicht alles, was hier zu lesen ist, aber es stellt sich doch meistens heraus, daß die politiscje und die theologische Einordnung, hier genannter Personen, Gast immer zutrifft. Auch mir war übrigens keiner der beiden hier Genannten, bisher ein Begriff. Wenn allerdings hier einer der Preisträger, als Links-politischer Philosoph und der andere als Jesuit, der seinen Habit …More
Vielleicht glaube ich nicht alles, was hier zu lesen ist, aber es stellt sich doch meistens heraus, daß die politiscje und die theologische Einordnung, hier genannter Personen, Gast immer zutrifft. Auch mir war übrigens keiner der beiden hier Genannten, bisher ein Begriff. Wenn allerdings hier einer der Preisträger, als Links-politischer Philosoph und der andere als Jesuit, der seinen Habit abgelegt hat und keine wissenschaftliche Arbeit nachweisen kann, dann reichen.mir diese Informationen aus, um diese beiden Preisträger, als Fehlentscheidung, des Stiftungskomitees, zu sehen. Natürlich, weil ich davon ausgehe, daß de.news hierbei keine journalistische "Ente" veröffentlicht hat. Übrigens, würde ich zu der Erkenntnis gelangen, daß diese Nachrichten, völlig unseriös, und wahrheitswidrig berichten, würde ich hier nicht mehr kommentieren.
Ich möchte auch gerne klarstellen, daß ich s. Ex. Bischof Voderholzer, als einen guten katholischen Bischof, sehr schätze, auch wenn er ein Mitglied diese Komitees ist, das m. E. hierbei nicht gut entschieden hat. Genauso wie ich unseren hl. Vater Papst Benedikt XVI, sehr schätze und verehre, obwohl ich nicht alle seiner Personalentscheidungen, wirklich verstehe und viele tatsächlich bedauere. …More
Ich möchte auch gerne klarstellen, daß ich s. Ex. Bischof Voderholzer, als einen guten katholischen Bischof, sehr schätze, auch wenn er ein Mitglied diese Komitees ist, das m. E. hierbei nicht gut entschieden hat. Genauso wie ich unseren hl. Vater Papst Benedikt XVI, sehr schätze und verehre, obwohl ich nicht alle seiner Personalentscheidungen, wirklich verstehe und viele tatsächlich bedauere. Das sage, bzw. Schreibe mit respektvoller Zuneigung zu seiner Heiligkeit Papst Benedikt XVI.
Tradition und Kontinuität likes this.
Ich habe heute herausgefunden, dass der Jesuit in Rom und an der Elfenbeinküste an Universitäten lehrt und auf Französisch zwei theologische Bücher und eine Reihe von Aufsätzen geschrieben hat. Was darin steht,, weiß ich nicht und es ist sehr unwahrscheinlich, dass ich es je wissen werde.
Joseph Franziskus likes this.
Was wissen Sie denn wirklich über die Kandidaten? Ich jedenfalls nicht genug, um daran Vermutungen über den Geisteszustand oder die moralische Verfassung des Papst emeritus zu knüpfen.
Sancta
Was soll man von so einer Stiftung halten; herzlich wenig!
Gestas
@Joseph Franziskus
Papst Benedikt hat im Laufe seiner Amtszeit viele falsche Ernennungen getätigt. Die Folgen spüren wir bis heute. Er hatte viele gute und manche schlechten Seiten.
Joseph Franziskus likes this.
Don Reto Nay and one more user like this.
Don Reto Nay likes this.
Gestas likes this.
Gestas
"Der ehemalige Benedikt XVI. hat beide Kandidaten genehmigt"
Wie kann er nur? Ist das Altersdemenz?
Joseph Franziskus likes this.
Ich glaube eher nicht, werter @Gestas, Papst Benedikt hat auch während seines Pontifikates, immer wieder Kardinäle kreiert, trotz deren äußerst fragwürdigen theologischen Standpunkten, in der Lehre, zur Tradition, bei Fragen der Moral, der kirchlichen Disziplin und in der Seelsorge.
Darunter zum Teil ausgemachte Modernisteñ, wie diesen noch sehr jungen philippinischen Kardinal, sein Name ist …More
Ich glaube eher nicht, werter @Gestas, Papst Benedikt hat auch während seines Pontifikates, immer wieder Kardinäle kreiert, trotz deren äußerst fragwürdigen theologischen Standpunkten, in der Lehre, zur Tradition, bei Fragen der Moral, der kirchlichen Disziplin und in der Seelsorge.
Darunter zum Teil ausgemachte Modernisteñ, wie diesen noch sehr jungen philippinischen Kardinal, sein Name ist glaube ich Luis Tagil, bin mir aber nicht ganz sicher. Er ist ein Theologieprofessor, mit supermodernistischen Standpunkten. Neben einigen hervorragenden Ernennungen, die heute große Hoffnungsträger sind, in einer sonst beinahe aussichtslos erscheinenden Zukunft, für eine in großen Teilen zerrissenen Kirche (besetzter Raum), gab es aber eben auch diese katastrophalen Fehlbesetzungen. Das selbe nun hier, bei diesen beiden Preisträgern.
Gestas likes this.
CollarUri likes this.
@Antiquas Dann leben Sie mal schön weiter in Ihrer Traumwelt. Kadavergehorsam gegenüber einem Freimaurer-Papst. Dass ich nicht lache. Gestas und Feanor fühlen sich sicher geschmeichelt, wenn sie als reaktionär und gefährlich betitelt werden. Wenn das von Anhängern der vom Glauben abgefallenen Amtskirche kommt, kann das nur ein hervorragendes Kompliment sein. Ich würde mich freuen, wenn Sie mich …More
@Antiquas Dann leben Sie mal schön weiter in Ihrer Traumwelt. Kadavergehorsam gegenüber einem Freimaurer-Papst. Dass ich nicht lache. Gestas und Feanor fühlen sich sicher geschmeichelt, wenn sie als reaktionär und gefährlich betitelt werden. Wenn das von Anhängern der vom Glauben abgefallenen Amtskirche kommt, kann das nur ein hervorragendes Kompliment sein. Ich würde mich freuen, wenn Sie mich auch so nennen würden, dann wüsste ich, dass ich nichts falsch mache im Leben.
Santiago74 and one more user like this.
Santiago74 likes this.
a.t.m likes this.
Ich freue mich, dass Sie mein Beitrag inspiriert hat, mal eben schnell auch reaktionär zu werden. Leider kann ich Ihnen den Gefallen mit der Titulierung nicht machen, da Sie mir noch nie in dieser Weise aufgefallen sind. Aber, was nicht ist, kann ja noch werden.
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Nicolaus likes this.
Liberanosamalo likes this.
Radulf and one more user like this.
Radulf likes this.
CollarUri likes this.
Gestas
Ich habe mich nie als Super-Kathole gesehen. Was ist das überhaupt?
Ich bin eher ein schlechter Katholik. obwohl ich mich bemühe.
Vered Lavan and 3 more users like this.
Vered Lavan likes this.
Maria Katharina likes this.
Santiago74 likes this.
Radulf likes this.
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
DJP likes this.
Ist schon bezeichnend, dass gloria.tv entscheidet, was und wer katholisch ist. An sich sollte der Inhaber des Heiligen Stuhls die Richtung vorgeben. Das Unternehmensmotto: "Je katholischer, desto besser", spricht Bände und ist selbst für einen Christen ohne katholische Konfession ziemlich schwer erträglich, besser: lächerlich und anmaßend. Was würde unser Herr, Jesus Christus, von einer solchen …More
Ist schon bezeichnend, dass gloria.tv entscheidet, was und wer katholisch ist. An sich sollte der Inhaber des Heiligen Stuhls die Richtung vorgeben. Das Unternehmensmotto: "Je katholischer, desto besser", spricht Bände und ist selbst für einen Christen ohne katholische Konfession ziemlich schwer erträglich, besser: lächerlich und anmaßend. Was würde unser Herr, Jesus Christus, von einer solchen Kategorisierung halten?
a.t.m
Die INHABER des Heiligen Stuhles geben eben seit dem Unseligen VK II eben die Richtung nicht mehr vor, sie veröffentlichen Schreiben im Sinne Gottes unseres Herrn und seiner Kirche nur mehr um Ihresgleichen, also andere antikatholische innerkirchliche Irrlehrer und Wölfe in Schafskleidern unter der Herde zu finden. Sprich sie veröffentlichen nur deshalb wahrlich katholisches um diejenigen zu …More
Die INHABER des Heiligen Stuhles geben eben seit dem Unseligen VK II eben die Richtung nicht mehr vor, sie veröffentlichen Schreiben im Sinne Gottes unseres Herrn und seiner Kirche nur mehr um Ihresgleichen, also andere antikatholische innerkirchliche Irrlehrer und Wölfe in Schafskleidern unter der Herde zu finden. Sprich sie veröffentlichen nur deshalb wahrlich katholisches um diejenigen zu verfolgen, zu jagen und zu vertreiben die diesen Schreiben Gehorsam leisten und sie Fördern und Befördern diejenigen die ihre Schreiben im Sinne Gottes unseres Herrn und seiner Kirche Ungehorsam entgegenbringen.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Joseph Franziskus and 4 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Faustine 15 likes this.
Gestas likes this.
CollarUri likes this.
Liberanosamalo likes this.
@Antiquas Mit "reaktionär" und "gefährlich" als Bezeichnung für Menschen, die ihren katholischen Glauben noch als heilsnotwendig begreifen und somit vielleicht besonders sensibel für Verwerfungen und Relativierungen in der Glaubenslehre sind, stoßen Sie genau in das Horn jener, denen alles was sich christlich und speziell katholisch nennt und evtl. tatsächlich der Katholischen Lehre entspricht, …More
@Antiquas Mit "reaktionär" und "gefährlich" als Bezeichnung für Menschen, die ihren katholischen Glauben noch als heilsnotwendig begreifen und somit vielleicht besonders sensibel für Verwerfungen und Relativierungen in der Glaubenslehre sind, stoßen Sie genau in das Horn jener, denen alles was sich christlich und speziell katholisch nennt und evtl. tatsächlich der Katholischen Lehre entspricht, ein Graus und damit obsolet ist.

Wenn Sie hier mitreden wollen, dann müssen Sie lernen zu differenzieren und auch andere Meinungen auszuhalten, sonst sind Sie es nämlich der kategorisiert.
Joseph Franziskus and 2 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
CollarUri likes this.
Liberanosamalo likes this.
für Menschen, die ihren katholischen Glauben noch als heilsnotwendig begreifen und somit vielleicht besonders sensibel für Verwerfungen und Relativierungen in der Glaubenslehre sind
Wenn es nur das wäre, hätten Sie recht, @Marie M.
nujaas Nachschlag likes this.
Ich würde niemals soweit gehen und Papst Benedikt XVI, mit Franziskus, in einen Topf zu werfen. Daß er allerdings hier zwei Personen als preiswürdig bestätigt, die ganz klar Modernisteñ sind und christliche Wahrheiten leugnen,.oder zumindest stark relativieren, entspringt den selben falschen Geist, einer falsch verstanden Toleranz, wie früher seine zweifelhaften Bischofs und Kardinalserhebungen.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
CollarUri likes this.
a.t.m
@Antiquas Dann glauben sie also nicht mehr daran das der katholische Glauben heilsnotwendig ist und sie nicht mehr sensibel für Verwerfungen und Relativierungen der Glaubenslehre sind?? Wenn sie nun Ja antworten dann stehen sie ja bereits auserhalb der Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche Gottes unsers Herrn und sie sind bereits per Tatstrafe mit der Beugestrafe der Exkommunika…More
@Antiquas Dann glauben sie also nicht mehr daran das der katholische Glauben heilsnotwendig ist und sie nicht mehr sensibel für Verwerfungen und Relativierungen der Glaubenslehre sind?? Wenn sie nun Ja antworten dann stehen sie ja bereits auserhalb der Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche Gottes unsers Herrn und sie sind bereits per Tatstrafe mit der Beugestrafe der Exkommunikation belegt und sie sind somit zumindest "GEISTIG" von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche abgefallen. Und sollten daher eben auch nicht mehr auf dieser katholischen Internetseite aktiv sein.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Joseph Franziskus and 4 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Faustine 15 likes this.
Liberanosamalo likes this.
DJP likes this.
Gestas likes this.
Ich bin nicht katholisch und kann deshalb nicht per Tatstrafe mit der Beugestrafe der Exkommunikation belegt werden. Ich hoffe, Sie können dennoch mit mir auf dieser Seite weiter leben. Gott sei mit Ihnen!
Joseph Franziskus likes this.
Solimões likes this.
@Antiquas Kicher, wird einem nichts anderes übrig bleiben, solange Sie nicht mit überreifen Tomaten und faulen Eiern um sich schmeißen. Sie werden es nicht für möglich halten, Ihr Argument mit "je katholischer desto besser" wurde auch schon einmal von einer ultra-konservativen Seite geteilt.
Joseph Franziskus likes this.
Viele, besonders traditionelle Katholiken, glauben, sie wären die einzigen echten Konservativen. Das ist natürlich ein Trugschluss. Halb Deutschland ist tendenziell konservativ, ohne das die Mehrheit dieser Menschen es nötig hat, dies unbedingt und ständig zu thematisieren.
Joseph Franziskus likes this.
"Halb Deutschland ist tendenziell konservativ......"
_______


=============
"Ich bin nicht katholisch ".......
_______
Das war ja eh klar!!!
Gestas likes this.
Man können sicher sein das Ratzinger Preis für theologisches Lebenswerk ganz sicher mit Intention und Zustimmung von Paps emeritus Benedictus vergeben wurde. Und Bischof Vorderholzer hier vor weniges Tagen wurde noch hochgelobt. Ich verstehen nicht warum alles hier schlecht geredet wird und sogar behauptet das es Stiftung geht an Kragen. Kann man einfach nicht einmal Leben laufen lassen wie es …More
Man können sicher sein das Ratzinger Preis für theologisches Lebenswerk ganz sicher mit Intention und Zustimmung von Paps emeritus Benedictus vergeben wurde. Und Bischof Vorderholzer hier vor weniges Tagen wurde noch hochgelobt. Ich verstehen nicht warum alles hier schlecht geredet wird und sogar behauptet das es Stiftung geht an Kragen. Kann man einfach nicht einmal Leben laufen lassen wie es läuft? Und nicht sofort wieder Papa emeritus und Papa Francis machen schlecht?
Kann eine Mutter eigentlich auch emeritieren und ist sie dann eine Mams emeritus?
Vered Lavan and 6 more users like this.
Vered Lavan likes this.
Faustine 15 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
CollarUri likes this.
DJP likes this.
a.t.m likes this.
Nö, die ist dann eine Rabenmutter.
Faustine 15 and 3 more users like this.
Faustine 15 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Liberanosamalo likes this.
CollarUri likes this.
Andrijs ist kein Deutscher !
Jetzt warte ich nur noch auf die Beschwichtigungshofräte mit ihren üblichen Ausreden: Das hat er nicht gewußt, wurde ihm untergeschoben, wurde unter Druck gesetzt, kriegt er nicht mehr mit, etc. pp.
Nicolaus and 2 more users like this.
Nicolaus likes this.
a.t.m likes this.
Liberanosamalo likes this.
Hofrat, wirklicher Hofrat, Unrat, wirklicher Unrat...
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Immaculata90 likes this.
Joseph Franziskus and 3 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Don Reto Nay likes this.
Gestas likes this.
Radulf likes this.
"Der ehemalige Papst Benedikt XVI, hat beide Kandidaten genehmigt... Was soll man dazu sagen, was hat das zu bedeuten.
Dass es bei ihm Widersprüche gibt. Angefangen hat das beim Konzil.
Vered Lavan and 6 more users like this.
Vered Lavan likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
CollarUri likes this.
Nicolaus likes this.
a.t.m likes this.
Liberanosamalo likes this.
Naja Voderholzer ist bald der einzige übriggebliebene Promi unter den dt. Bischöfen, der wenigstens noch katholisch sein könnte.
Joseph Franziskus and 2 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Susi 47 likes this.
Gestas likes this.
Kennen Sie die wahren Hintergründe? Also dann lassen Sie doch den wahren Papst Benedikt XVI mit Fischerring in Ruhe und schieben den Mist auf Jenen von welchem der Mist auch her kommt der Chaot Bergoglio ohne Fischerring von welchem alle glauben wollen ER sei der Papst. Pfui!
Joseph Franziskus likes this.
@Ad Orienten, nein, natürlich kenne ich die wahren Hintergründe nicht. Deshalb auch diese Frage, was hat das zu bedeuten. Es liegt mir absolut fern, im hl. Vater Papst Benedikt XVI, den ich eigentlich sehr verehre, den Verantwortlichen, für diese Katastrophe zu sehen. Das ist alleine das Werk von Franziskus, auch wenn dieser Ketzer nicht denkbar wäre, ohne ein schlechtes Konzil, das den nun …More
@Ad Orienten, nein, natürlich kenne ich die wahren Hintergründe nicht. Deshalb auch diese Frage, was hat das zu bedeuten. Es liegt mir absolut fern, im hl. Vater Papst Benedikt XVI, den ich eigentlich sehr verehre, den Verantwortlichen, für diese Katastrophe zu sehen. Das ist alleine das Werk von Franziskus, auch wenn dieser Ketzer nicht denkbar wäre, ohne ein schlechtes Konzil, das den nun entstandenen Häresien, Tür und Tor geöffnet hat. Leider ist es aber eine Tatsache, daß Papst Benedikt XVI, neben vielen hervorragenden Ernennungen auch immer wieder Person zum Bischof weihte, oder auch Kardinäle kreierte, mit äußerst progressiver Kirchensicht, ja wirkliche Modernisteñ. Das lässt sich nicht abstreiten, weshalb er möglicherweise auch hierbei tatsächlich seine Zustimmung gegeben hat. Das für mich persönlich verwirrende ist, daß ich nicht glaube, daß Papst Benedikt XVI, selbst ein Modernist ist, der nur zum Schein, eine konservative Maske trägt, wie gerade hier, viele es vermuten. Ich glaube das nicht. Ich glaube, er hat viele der Konzilsirrtümer erkannt und in seinen Pontifikat versucht, diese nach und nach richtig zu stellen. Wofür er vieles ertragen und einstecken musste. Aber gerade deshalb, verstehe ich diese personellen Entscheidungen, des Papstes, bis heute nicht. Ich bitte sie, mir diese kritische Frage zu Papst Benedikt XVI, nicht nachzutragen. Ich versichere ihnen, daß ich damit nicht den von Franziskus verursachten "Mist",(wie sie es ausdrückten) unseren hl. Vater Papst Benedikt XVI, zuschieben will. Noch einmal möchte ich versichern, daß ich unseren hl. Vater, Papst Benedikt XVI, sehr verehre und als den mit weiten Abstand fähigsten, den geeignetsten Papst, der Konzils und Nachkonzilszeit erachte, mit der klaren Bereitschaft, die hl. Kirche unversehrt zu leiten und das katholische Volk, im Glauben zu stärken. Sicherlich der beste Papst, den wir hatten, seit Papst Pius Xll.
@Ad Orientem Ohne die feige Flucht Ratzingers gäbe es den argentinischen Charlatan gar nicht, kapieren Sie das nicht?
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
Gestas likes this.
@Immaculata90 Sie sind ein Dummschwätzer, verzeihen Sie dies Wort, aber es ist wahr! Sie sollten durch Ihren Namen der Wahrheit und somit der Vorsehung Gottes etwas mehr Wertschätzung beweisen. Der Argentinier ist nicht nur ein Scharlatan sondern der falsche Prophet. Doch der Rückzugs Papst Benedikt XVI hat einen Grund und bevor Sie hier so boshaft herumzänken wie es leider inzwischen sehr …More
@Immaculata90 Sie sind ein Dummschwätzer, verzeihen Sie dies Wort, aber es ist wahr! Sie sollten durch Ihren Namen der Wahrheit und somit der Vorsehung Gottes etwas mehr Wertschätzung beweisen. Der Argentinier ist nicht nur ein Scharlatan sondern der falsche Prophet. Doch der Rückzugs Papst Benedikt XVI hat einen Grund und bevor Sie hier so boshaft herumzänken wie es leider inzwischen sehr viele tun wie damals der Pöbel vor der Kreuzigung Jesus Christus, nachdenken. Diese jetzige Situation hat ihren Grund so schrecklich dies auch ist. Beten wir besser darum dass wir den wahren Glauben nicht verlieren und Papst Benedikt XVI denn Rückens stärken durch unser Gebet anstatt ihm in diesen zu schiessen wie Sie es hier tun. Oder erklären Sie mir doch bitte weshalb Papst Benedikt XVI nach wie vor den Fischerring trägt, und Bergoglio nicht?
@Joseph Franziskus Auch ich verehre Papst Benedikt XVI sehr und darum sollten wir Beten, Beten, Beten, wie es der Heilige Vater tut PB, damit all das was jetzt ist, von Gott gewendet werden kann. Die Kirche steckt in einem nie dagewesenen Chaos und Glaubensabfalls. Der Übeltäter auch Judas genannt sitzt nicht nur im Vatikan.... Unser Gebet – aus tiefem Herzen - beeinflusst alles darauf sollen …More
@Joseph Franziskus Auch ich verehre Papst Benedikt XVI sehr und darum sollten wir Beten, Beten, Beten, wie es der Heilige Vater tut PB, damit all das was jetzt ist, von Gott gewendet werden kann. Die Kirche steckt in einem nie dagewesenen Chaos und Glaubensabfalls. Der Übeltäter auch Judas genannt sitzt nicht nur im Vatikan.... Unser Gebet – aus tiefem Herzen - beeinflusst alles darauf sollen wir vertrauen. Auch sollen wir für die Kleriker beten, anstatt schimpfen und lästern, egal in welch schlimmen Sünde diese sich befinden. Gott ist Allmächtig und kann mehr tun und bewirken als wir uns jemals vorstellen können
@Ad Orientem Werden Sie hier nicht unverschämt! Contra factum non valet argumentum, Ratzinger wollte eben lieber hinschmeißen als durchbeißen, tun Sie hier nicht so, als ob Sie über esoterisches Geheimwissen verfügten! Wenn Ihr Horizont sich auf Ihr persönliches Wunschdenken beschränkt, dann darf ich Ihnen ein Gedicht Christian Morgensterns widmen:
Und er kommt zu dem Ergebnis:
»Nur ein Traum…
More
@Ad Orientem Werden Sie hier nicht unverschämt! Contra factum non valet argumentum, Ratzinger wollte eben lieber hinschmeißen als durchbeißen, tun Sie hier nicht so, als ob Sie über esoterisches Geheimwissen verfügten! Wenn Ihr Horizont sich auf Ihr persönliches Wunschdenken beschränkt, dann darf ich Ihnen ein Gedicht Christian Morgensterns widmen:
Und er kommt zu dem Ergebnis:
»Nur ein Traum war das Erlebnis.
Weil«, so schließt er messerscharf,
»nicht sein kann, was nicht sein darf.«
»nicht sein kann, was nicht sein darf.« Trifft exakt auf Sie zu.

Ich bin nicht unverschämter als Sie! Sie schreiben mit einer ehrwürdigen Bezeichnung welche nur der Muttergottes zu steht aber was Sie schreiben ist schlechthin was ich bereits schrieb. Nein ich verfüge über keinerlei solchen Humbuk. Vermutlich sind Sie als Besserwisser in diesem Gefilde zu Hause sonst würden Sie den Unterschied …More
»nicht sein kann, was nicht sein darf.« Trifft exakt auf Sie zu.

Ich bin nicht unverschämter als Sie! Sie schreiben mit einer ehrwürdigen Bezeichnung welche nur der Muttergottes zu steht aber was Sie schreiben ist schlechthin was ich bereits schrieb. Nein ich verfüge über keinerlei solchen Humbuk. Vermutlich sind Sie als Besserwisser in diesem Gefilde zu Hause sonst würden Sie den Unterschied zwischen Wahrheit und Lügen besser erkennen. Auch den Ikon am Satzende beweist Ihr Niveau und wessen Geistes Kind Sie sind. Alles Gute
Überrascht es noch dass die Anhänger Bergoglios restlos alles an sich reissen um alles im Namen des Teufels zu zerstören? So ist es nicht verwunderlich dass es der Stiftung Papst Benedikt XVI ebenfalls an den Kragen gehen soll.... Der Teufel brüllt und will alles verschlingen bevor .....
Faustine 15 and one more user like this.
Faustine 15 likes this.
Susi 47 likes this.
Klaus Elmar Müller and 3 more users like this.
Klaus Elmar Müller likes this.
a.t.m likes this.
DJP likes this.
Woidler likes this.