Sunamis 46 and 2 more users like this.
Sunamis 46 likes this.
UrsKarl shares this.
davvero..pensavo che va ad adorare gli uomini
MiRitter72 likes this.
Vision des hl.Franziskus von Assisi vor 800 Jahren kurz vor seinem Tode über die Zukunft der Kirche und das Papstamt in den letzten Zeiten (entnommen aus www.deutschland.world/%e2%80%a6/franciscus-prop…) :

B. P. FRANCISCI PRÆDICTIO. (BEATI PATRIS FRANCISCI PRAEDICTIO.)
DES SELIGEN VATERS FRANZISKUS VORAUSSAGE.

Magnum in Ecclesia schisma et tribulationem futuram.
Ein großes Schisma …More
Vision des hl.Franziskus von Assisi vor 800 Jahren kurz vor seinem Tode über die Zukunft der Kirche und das Papstamt in den letzten Zeiten (entnommen aus www.deutschland.world/%e2%80%a6/franciscus-prop…) :

B. P. FRANCISCI PRÆDICTIO. (BEATI PATRIS FRANCISCI PRAEDICTIO.)
DES SELIGEN VATERS FRANZISKUS VORAUSSAGE.

Magnum in Ecclesia schisma et tribulationem futuram.
Ein großes Schisma in der Kirche und die zukünftige Bedrängnis.

Paulo ante mortem convocatis fratribus,
Kurz vor dem Tod, nachdem zusammengerufen worden waren die Brüder,
de tribulationibus futuris eos admonuit, dicens :
er über die künftigen Bedrängnisse sie ermahnte, indem er sagte:
« Viriliter agite, fratres, confortemini, et sustinete Dominum.
"Wie Männer handelt, Brüder, Mut möget ihr fassen und aufrecht haltet den Herrn.
Magna tribulationis et afflictionis adesse festinant tempora,
Große, voller Bedrängnis und Drangsal da zu sein beeilen sich Zeiten,
in quibus temporaliter et spiritualiter
in denen auf weltliche und geistige Weise
perplexitates et discrimina inundabunt,
Verschlingungen und Entscheidungskämpfe hereinfluten werden,
caritas multorum refrigescet,
die Liebe vieler wieder kühl werden wird
et superabundabit malorum iniquitas.
und überreich hervorsprießen wird der Bösen Unbill.
Dæmonum potestas plus solito solvetur,
Der Dämonen Macht wird mehr als gewöhnlich losgebunden werden;
nostræ et aliarum puritas immaculata deformabitur,
unseres Ordens und der anderen unbefleckte Reinheit wird entstellt werden,
in tantum quod vero Summo Pontifici et Ecclesiæ Romanæ paucissimi ex Christianis
so sehr, dass dem wahren Papst und der römischen Kirche ganz wenige unter den Christen
vero corde et caritate perfecta obedient :
mit aufrichtigem Herzen und vollkommener Liebe gehorchen werden:
Aliquis non canonice electus,
Irgendwer nicht kanonisch Gewählter,
in articulo tribulationis illius ad Papatum assumptus,
am Knöchelchen jener Drangsal zum Papsttum Erhobener,
multis mortem sui erroris sagacitate propinare
vielen den Tod seines eigenen Irrweges mit Spürsinn zu trinken zu geben,
molietur.
ins Zeug sich wird legen.

Tunc multiplicabuntur scandala,
Dann werden sich vervielfachen die Ärgernisse,
nostra dividetur Religio,
gespalten wird werden unser eigener Orden,
plures ex aliis omnino frangentur,
mehrere von den anderen werden völlig zerbrechen,
eo quod non contradicent, sed consentient errori.
weil sie nicht widersprechen, sondern einverstanden sein werden mit dem Irregehen.
Erunt opiniones et schismata tot et tanta
Es wird Meinungen und Spaltungen geben, so viele und so große,
in populo, et in religiosis, et in clerico,
im Volk, unter den Ordensleuten und in der Geistlichkeit,
quod nisi abbreviarentur dies illi juxta verbum Evangelicum
dass, wenn nicht abgekürzt würden jene Tage gemäß dem Evangeliums-Wort,
( si fieri posset ) in errorem inducerentur etiam electi,
(wenn es geschehen könnte) in den Irrweg hineingezogen würden selbst die Auserwählten,
nisi in tanto turbine
wenn sie nicht in einem so großen Wirbel
ex immensa misericordia Dei regerentur.
von der unermesslichen Barmherzigkeit Gottes her gerade gerichtet würden.
Regula et vita nostra
Unsere Regel und Lebensweise
tunc a quibusdam acerrime impugnabitur.
wird dann von gewissen Leuten auf das Schärfste angegriffen werden.
Supervenient tentationes immensæ.
Überkommen werden uns unermessliche Versuchungen.
Qui tunc fuerint probati, accipient coronam vitæ.
Die dann gewesen sein werden die Bewährten, werden empfangen die Krone des Lebens.
Væ autem illis, qui de sola spe religionis confisi tepescent,
Wehe aber jenen, die, allein ihre Hoffnung auf den Orden setzend, werden lau werden;
non resistent constanter tentationibus,
nicht werden sie widerstehen beharrlich den Versuchungen,
ad probationem electorum permissis.
die zur Erprobung der Auserwählten sind zugelassen.
Qui vero spiritu ferventes
Diejenigen, die vom wahren Geiste glühend (oder: Die aber, die vom Geiste glühend)
ex caritate et zelo veritatis adhærebunt pietati,
aus Liebe und Eifer für die Wahrheit festhalten werden an der Frömmigkeit,
tanquam inobedientes et schismatici
werden wie Ungehorsame und Schismatiker
persecutiones et injurias sustinebunt.
Verfolgungen und Unrgerechtigkeiten erleiden.
Nam persequentes eos a malignis spiritibus agitati,
Denn die, die verfolgen sie, von bösen Geistern angepeitscht,
magnum esse obsequium Dei dicent,
dass groß sei der Gehorsam gegen Gott, werden sie sagen,
tam pestilentes homines interficere et delere de terra.
derart verseuchte Menschen zu töten und zu tilgen von der Erde.
Erit autem tunc refugium afflictis Dominus,
Es wird sein aber dann eine Zuflucht den Bedrängten der Herr,
et salvabit eos, quia speraverunt in eo.
und er wird retten sie, weil sie gehofft haben auf ihn.
Et ut suo capiti conformentur,
Und damit sie ihrem eigenen Haupt gleichförmig werden,
fiducialiter agent,
werden sie zuversichtlich handeln
et per mortem, vitam mercantes æternam,
und durch den Tod das Leben sich erkaufend, das ewige,
obedire Deo magis quam hominibus eligent ;
zu gehorchen Gott mehr als den Menschen, sich entscheiden;
et mortem, nolentes consentire falsitati et perfidiæ,
und vor dem Tod, da sie nicht wollen beipflichten der Falschheit und Treulosigkeit,
nullatenus formidabunt.
werden sie in keiner Weise Grausen empfinden.
Veritas tunc a quibusdam prædicatoribus operietur silentio,
Die Wahrheit wird dann von gewissen Predigern zugedeckt werden mit Schweigen,
ab aliis conculcata negabitur.
von anderen, nachdem sie zerstampft worden ist, geleugnet werden.
Vitæ sanctitas a suis professoribus habebitur in derisum,
Eines Lebens Heiligkeit wird von ihren eigenen Lehrern gezogen werden ins Lächerliche,
quare dignum non pastorem,
weshalb einen würdigen Hirten nicht,
sed exterminatorem mittet illis Dominus Jesus Christus. »
sondern einen Exterminator senden wird jenen der Herr Jesus Christus." -Ende des Zitates-

Gebet zum heiligen Bonifatius am 25.03.2019
Heiliger Bonifatius, bitte für uns!

@Gestas @Nicolaus @SvataHora @Vered Lavan @Sunamis 46
@Tina 13 @Ministrant1961 @Stelzer @schorsch60 @Maria Katharina @Waagerl @Meister Eckhart @Carlus @a.t.m
Ministrant1961 and 2 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
a.t.m likes this.
Waagerl likes this.
Es ist kaum zu glauben, wie genau, auch in dieser Vision, die heute herrschenden Zustände, oft bis ins Detail, vorhergesagt wurden. Ähnlich wie in Garabandal, werden die Umstände und der genaue Vorgang, beim großen Abfall, den wir derzeit durchleben, so exakt beschrieben, daß eigentlich bewiesen ist, daß es sich nicht um eine Einbildung, des vor 800 Jahren Verstorbenen handeln kann. Auch die …More
Es ist kaum zu glauben, wie genau, auch in dieser Vision, die heute herrschenden Zustände, oft bis ins Detail, vorhergesagt wurden. Ähnlich wie in Garabandal, werden die Umstände und der genaue Vorgang, beim großen Abfall, den wir derzeit durchleben, so exakt beschrieben, daß eigentlich bewiesen ist, daß es sich nicht um eine Einbildung, des vor 800 Jahren Verstorbenen handeln kann. Auch die tatsächlichen Vorgänge, um die Papstwahl, und die Art und Weise, des Verhaltens von Papst Franziskus, decken sich so ungewöhnlich, mit den Schauungen des Heiligen, als wäre er bei den heutigen Vorgängen, persönlich dabei gewesen. Deshalb muss einen das tatsächlich, sehr zu denken geben. Papst Franziskus und gewisse Kardinäle, müssen sich doch beinahe ertappt fühlen. Deshalb versuchen sie auch ständig, diese Dinge als, aus den Reich, der Phantasie entsprungen, darzustellen.
Alexander VI. and 4 more users like this.
Alexander VI. likes this.
Sunamis 46 likes this.
Waagerl likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Sunamis 46 and 3 more users like this.
Sunamis 46 likes this.
DrMartinBachmaier likes this.
schorsch60 likes this.
Gestas likes this.
Papst Franziskus ist ein Antichrist schlechthin.
Pie Jesus and 5 more users like this.
Pie Jesus likes this.
Gestas likes this.
a.t.m likes this.
SvataHora likes this.
Theresia Katharina likes this.
Nicolaus likes this.
Waagerl
Bin gerade am überlegen ob man Das F bei Papst Franziskus groß schreiben sollte? Besser Pf denn er ist dem Heiligen Franziskus kein würdiger Nachfolger, denn der Heilige Franziskus hat die Kirche aufgebaut und nicht abgerissen!
Pie Jesus and 2 more users like this.
Pie Jesus likes this.
SvataHora likes this.
Theresia Katharina likes this.
Waagerl
PF sollte sich nicht vor den Herrschern dieser Welt beugen und ihnen die Füße küssen. Er sollte Jesu Christus die Füße küssen. Gibt es ein Beispiel in der Heiligen Schrift, das Jesus Christus den Herrschern der Welt die Füße geküßt hat?
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Maria Katharina likes this.
Pie Jesus
@Waagerl, der Anti-Papst kniet nicht vor Christus.
Ja. Der war gut.
Im Lügen ist er ja recht gut (zumindest für jene, die darauf hereinfallen. Was ja reichlich viele sind.)
Pie Jesus and 3 more users like this.
Pie Jesus likes this.
Nicolaus likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Maria Katharina likes this.
SvataHora
@Tradition und Kontinuität - Tut mir leid: aber da kann weder von "Würde" noch von "Amt" die Rede sein! Er ist ein Zerstörer! Die armen Katholiken in China können ein Lied davon singen, wie er sie in den Rachen des kommunistischen Löwen geworfen hat. Ich fühle mich nicht verpflichtet diesen Menschen als "Papst" anzuerkennen.
Pie Jesus and 2 more users like this.
Pie Jesus likes this.
Ministrant1961 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Auch wenn Franziskus' Verhalten zu berechtigter Kritik Anlass gibt, die Würde der Person und des Amtes (sollte er denn Papst sein) darf nicht angetastet werden.
Cölestine and one more user like this.
Cölestine likes this.
viatorem likes this.
Bleiben wir bei der Wirklichkeit: Die Würde der Person und des Amtes wurde durch diese unwürdige Performance angetastet.
Mk 16,16 and 7 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Pie Jesus likes this.
onda likes this.
Ministrant1961 likes this.
Sunamis 46 likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Nicolaus likes this.
Santiago74 likes this.
Und Schwer in den schmutz gezogen, sowie beleidigt
Mk 16,16 and one more user like this.
Mk 16,16 likes this.
Ministrant1961 likes this.
Nicolaus
Nur mal so, Don Reto trägt die Soutane, wurde ihm vom User Maximus Confessor vorgeworfen, der ihn ja nicht für einen echten Priester hält, lächerlich, das ist o.k., Clergyman auch, den aber Hw. H. Pfr. Fugl auf dem Bild nicht trägt, vielmehr ein Polohemd. Ich will das jetzt nicht verurteilen, es mag Gründe dafür geben, korrekt ist es dennoch nicht!
@Nicolaus: Sogar Pfarrer Fugels Rossnatur hätte angesichts der beachtlichen Leibesfülle in der brütenden Patmoshitze eine Soutane nicht durchgestanden.
Nicolaus
Na ja, da gab es also Gründe, die dispensieren.
Sowie ich pfarrer fugel einschätze hätte er bestimmt eine getragen
Hätte er gekonnt
Aber mit zznehmender krankheit
War es bestimmt sehr schwer.
Unsere liebe frau von fatima bitte für ihn!
Nicolaus du Dummschwätzer. Alles gerade im Oberstübchen? Mit keiner Silbe habe ich diesen Pfarrer Reto als n' Fake Priester bezeichnet.
Nicolaus
error in persona, mea maxima culpa domine
@Marximus Confessor: Machen Sie sich keine Sorgen, selbst wenn Sie es getan hätten, wären wir trotzdem Freunde geblieben.
Pie Jesus
Franziskus wurde zum Papst gewählt, gerade um die Würde des Papstamtes zu demontieren. Durch sein närrisches Verhalten macht er sich über das Amt des Papstes lustig und will damit der Welt zeigen, wie lächerlich die katholische Lehre ist. Ein Mann, der die katholische Tradition abgrundtief verachtet, wird zum Papst gewählt. Ironie ohne Ende. Nichts, was Franziskus macht ist zufällig, sondern ist …More
Franziskus wurde zum Papst gewählt, gerade um die Würde des Papstamtes zu demontieren. Durch sein närrisches Verhalten macht er sich über das Amt des Papstes lustig und will damit der Welt zeigen, wie lächerlich die katholische Lehre ist. Ein Mann, der die katholische Tradition abgrundtief verachtet, wird zum Papst gewählt. Ironie ohne Ende. Nichts, was Franziskus macht ist zufällig, sondern ist kaltes Kalkül und generalstabsmäßig, durchdachte Inszenierung .
Jede seiner Gesten, bei der sich Franziskus tiefer beugt als er es bei der Eucharistischen Anbetung machen müsste (bei der er ja immer stehen bleibt) zeigt, dass er ein gestörtes Verhältnis zur Realpräsenz Gottes in der heiligen Eucharistie hat.
Eugenia-Sarto and 4 more users like this.
Eugenia-Sarto likes this.
Nicolaus likes this.
Mir vsjem likes this.
dlawe likes this.
a.t.m likes this.
Nicolaus
omg, was ich so alles schade finde. Die Person von Herrn Bergoglio hatte sowieso noch nie den Anflug von Würde, das Petrusamt bis Papst BenediktXVI. schon. Man stelle sich vor, eine eigentlich sehr seriöse ältere Dame der besten Familie, immer vorbildlich, nun aber an Demenz erkrankt, taucht zu einer Familienfeier in den Klamotten einer Hure auf, Details überflüssig, sie wird schnell in ihre …More
omg, was ich so alles schade finde. Die Person von Herrn Bergoglio hatte sowieso noch nie den Anflug von Würde, das Petrusamt bis Papst BenediktXVI. schon. Man stelle sich vor, eine eigentlich sehr seriöse ältere Dame der besten Familie, immer vorbildlich, nun aber an Demenz erkrankt, taucht zu einer Familienfeier in den Klamotten einer Hure auf, Details überflüssig, sie wird schnell in ihre Räume zum Umziehen gebracht, es fiel kaum auf, ihr Sohn, mein Freund Hubi starb fast vor Scham, der hat geweint wie ein Kind. Die alte Baronin ist durch Krankheit entschuldigt, PF aber nicht, er bringt nicht nur Schande über seine eigene unwürdige Person, sondern über die GANZE KIRCHE UND ALLE KATHOLIKEN!
He may burn in hell forever!
Ministrant1961 likes this.
Gestas
@s_muel
Unter menschlicher Geste verstehe ich z.B eine eine Umarmung aber nicht die Füsse küssen.
Mk 16,16 likes this.
a.t.m and one more user like this.
a.t.m likes this.
Gestas likes this.