KARDINAL MÜLLER: "ES KANN NUR EINEN PAPST GEBEN"

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. ist nicht der Gegenspieler von Papst Franziskus, stellt Kardinal Gerhard Müller klar. Das mediale Verwirrspiel um die vermeintliche Co-Autorenschaft Benedikts am …
nujaas Nachschlag likes this.
Herr Müller, es ist gut, daß Sie das hier mal so in aller Klarheit sagen. Ich finde nämlich auch, daß zwischen Bergoglio und Ratzinger kein Blatt Papier paßt.