Cristine 8
Vor ein paar Jahren hatte Erzbischof Gänsewein ein ernstes Gesundheitsproblem. Diese Position in Vatikan muss sehr stressig sein.
Eine ohrenkess von Eurokommissar Duncker, der alkoholiker ist sollte kein Scherz .
Andere Absurditäten, lächerliche Schule Paare im privaten Publikum des Papstes zu empfangen ( wie müssen unsere Augen durchbohren, um politisch korrekt zu sein und die unglückliche …More
Vor ein paar Jahren hatte Erzbischof Gänsewein ein ernstes Gesundheitsproblem. Diese Position in Vatikan muss sehr stressig sein.
Eine ohrenkess von Eurokommissar Duncker, der alkoholiker ist sollte kein Scherz .
Andere Absurditäten, lächerliche Schule Paare im privaten Publikum des Papstes zu empfangen ( wie müssen unsere Augen durchbohren, um politisch korrekt zu sein und die unglückliche Realität dieser schwule Paare nicht zu sehen)!!!!
Ich hoffe, dass Gangwein diese Gelegenheit nutzt, um sich die Gesundheit zu kümmern.
P.Freeman
(VIDEO)

Abstimmung am 9. Februar 2020 in der Schweiz

DRINGEND:Stimme NEIN zum Zensurgesetz! JA=Todesstrafe für Gerechte die gegen Homosexualität aufstehn

Link zum Video: DRINGEND:Stimme NEIN zum Zensurgesetz! JA=Todesstrafe für Gerechte die gegen Homosexualität aufstehn
Theresia Katharina
Die Abstimmung wird genauso ausgehen wie überall, die Zensur wird sich durchsetzen!! Die Schweiz bildet da keine Ausnahme, da überall dieselbe NWO-Gehirnwäsche!!
Hermias
Der hochbegabte "George Clooney" des Vatikans hat die teuflische Hinterhältigkeit Bergoglios nicht oder zu spät durchschaut...
Vered Lavan
Was'n los? ☕
M.RAPHAEL
Kein Vat.2 Kleriker wäre so weit gekommen, wenn er nicht schon früh das liebe Menschliche in Form des lieben Gottes gegen den Ruf des wahren Gottes getauscht hätte. Danach gibt es nur noch Glatteis, besser Wurmschleim. Dabei ist es doch so einfach:
gloria.tv/language/taXdSD6gAo9x2un…
alfredus
Wieder ein Cartoon der auf die Wirklichkeit trifft ! Kardinal Gänswein hat das Nachsehen, als Mann im Vatikan hätte er rechtzeitig sich von Franziskus und dessen Irrlehren distanzieren müssen. Aus dem Ende mit Schrecken, ist ein Schrecken ohne Ende geworden, dass ihn zuletzt eingeholt hat ! Was hat es ihm genutzt, dass er vor Franzikus gekuscht hat ? Nichts ! Jetzt ist er quasi arbeitslos und …More
Wieder ein Cartoon der auf die Wirklichkeit trifft ! Kardinal Gänswein hat das Nachsehen, als Mann im Vatikan hätte er rechtzeitig sich von Franziskus und dessen Irrlehren distanzieren müssen. Aus dem Ende mit Schrecken, ist ein Schrecken ohne Ende geworden, dass ihn zuletzt eingeholt hat ! Was hat es ihm genutzt, dass er vor Franzikus gekuscht hat ? Nichts ! Jetzt ist er quasi arbeitslos und hat nur noch wenig Möglichkeiten. 😇 😲 🙄
Elisabetta
Dazu fällt mir seine Behauptung ein, dass kein Blatt Papier zwischen Benedikt XVI. und Franziskus passt. Mittlerweile wurde Erzbischof Gänswein eines Besseren belehrt.