03:27

Gloria Global am 2. Dezember 2019

Homosexuelle und Haute Volée im Wiener Dom "zu Hause" Am Samstagabend eröffnete der Wiener Kardinal Schönborn in seiner Kathedrale zum dritten Mal ein Homosex-Konzert mit den österreichischen …More
Homosexuelle und Haute Volée im Wiener Dom "zu Hause"
Am Samstagabend eröffnete der Wiener Kardinal Schönborn in seiner Kathedrale zum dritten Mal ein Homosex-Konzert mit den österreichischen Schwulen-Aktivisten Gery Keszler und Conchita Wurst. Schönborn begrüsste laut KathPress die Anwesenden nicht als Gäste, sondern Zitat: "In diesem Dom sind wir alle zu Hause." Gott wolle, dass sich keiner ausgeschlossen fühle. In Wahrheit waren die Türen des Doms bewacht. Der Dom konnte nur mit Eintrittskarte betreten werden.
Müssen die Priester sich vor Schönborn verstecken?
In der Kälte vor der Domtüre beteten über 100 Katholiken zur Sühne für Schönborns Homosex-Spektakel drei Rosenkränze. Der Anlass war von Pachamama-Versenker Alexander Tschugguel organisiert. Er erwähnte in seinen einleitenden Worten, dass zwar viele Priester anwesend seien. Trotzdem werde er vorbeten, weil die Kirche durch eine schwere Zeit gehe. Bei dieser Form des öffentlichen Gebets könnten auch Laien übernehmen. Seine…More
Tina 13
Zweihundert likes this.
Melchiades
Hier mal etwas, was ich hoffe euch gefällt !
www.youtube.com/watch
alfredus likes this.
alfredus
Gefällt uns wirklich : .. zerschmettert die Götzen .. !
Tina 13
alfredus likes this.
alfredus
Seid wachsam vor den wilden Tieren, besonders vor den Wölfen im Schafpelz, diese sind innen reißende Ungeheuer und wollen nur die Menschen von Gott abbringen !
Joseph Franziskus and 2 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Tina 13 likes this.
Carlus likes this.
SvataHora
Heute bekam ich von www.sarto.de ein neues Gebet-/Andachtsbuch PREISE GOTT. Auf fast 800 Seiten wird die Seele zu Gott erhoben. Es kostet Eur 14,80. Einiges ist aus Pfr. Weigel's GEBETSSCHATZ übernommen; aber auch viel weniger Bekanntest ist zu finden. Vieles ist aus vorkonziliaren deutschen Diözesangesangbüchern übernommen. Herausgeber ist Piuspater Helmut Trutt. Aber das Büchlein enthält …More
Heute bekam ich von www.sarto.de ein neues Gebet-/Andachtsbuch PREISE GOTT. Auf fast 800 Seiten wird die Seele zu Gott erhoben. Es kostet Eur 14,80. Einiges ist aus Pfr. Weigel's GEBETSSCHATZ übernommen; aber auch viel weniger Bekanntest ist zu finden. Vieles ist aus vorkonziliaren deutschen Diözesangesangbüchern übernommen. Herausgeber ist Piuspater Helmut Trutt. Aber das Büchlein enthält aber nichts "Pius-Spezifisches", so dass es getrost jeder Katholik verwenden kann. Der piuseigene Sarto-Verlag hat einige Bücher der Petrusbruderschaft ins Sortiment genommen. Da wäre es wünschenswert, wenn die Petruse auch Sarto-Publikationen anbieten und verwenden würden. In solchen innerkirchlich krisengeschüttelten Zeiten wäre Zusammenrücken angesagt. (Sah letzte Woche übrigens in der Regensburger Dom-Buchhandlung ein einziges Exempar vom GEBETSSCHATZ. Es war eine Neuauflage. Nur ein Exemplar. Aber zumindest war es da.)
SvataHora
Das ist das neue Gebetbuch von Pater Trutt.
alfredus likes this.
alfredus likes this.
Carlus
Zum angeblich Synodalen Weg kann jeder ob Gläubig oder Ungläubig, ob Kirchenmitglied oder Keine Mitgliedschaft abgeben.
Siehe hierzu den Inter-Net Aufruf!

www.synodalerweg.de/ihre-stimme-zum-synodalen-weg/
SvataHora
UNBEDINGT ANKLICKEN UND BEI DER UMFRAGE MITMACHEN! Ich habe denen Antworten gegeben, wo sie wohl schon nach der ersten zum Lesen aufhören werden! MACHEN SIE MIT! GEBEN SIE IHREN ANSICHTEN EINE STIMME !!! Das Feld nicht anderen überlassen !!
alfredus
Der synodale Weg ist ein Irrweg, der hauptsächlich von den deutschen Bischöfen gewünscht und forciert wird. Das ist ein Weg der unseren Bischöfen absolute Macht verleiht, unabhängig von Papst und Lehre der Kirche. So kann jeder Bischof seinen Eigenglauben und seine Sicht auf sein Bistum übertragen und festsetzen. Das ist ein demokratischer Weg der unserer Kirche fremd ist, also protest…More
Der synodale Weg ist ein Irrweg, der hauptsächlich von den deutschen Bischöfen gewünscht und forciert wird. Das ist ein Weg der unseren Bischöfen absolute Macht verleiht, unabhängig von Papst und Lehre der Kirche. So kann jeder Bischof seinen Eigenglauben und seine Sicht auf sein Bistum übertragen und festsetzen. Das ist ein demokratischer Weg der unserer Kirche fremd ist, also protestantisch ! Das ist der Weg den Kardinal Marx sich wünscht und ist deshalb schon schlecht !
SvataHora likes this.
Carlus
Betrachte auch:
THEMA DES TAGES

Interview der Woche: Katholische Kirche startet zweijährigen Reformprozess
www.br.de/…/1787264
Melchiades
Weshalb verwundern uns eigentlich noch solche Nachrichten ? Im Ernst ! Denn, was ist passiertals Benedikt XVI sich bemühte diese Homo-Agenda im Vatikan Herr zu werden ? Es kam jemand, der sich Franziskus nennt, der zwar sagte " er würde sich darum kümmern". Verzeiht, aber selten so gelacht. Denn, selbst wenn man es nicht wahr haben will, so erkennt man doch, dass der Hase anders herum läuft. More
Weshalb verwundern uns eigentlich noch solche Nachrichten ? Im Ernst ! Denn, was ist passiertals Benedikt XVI sich bemühte diese Homo-Agenda im Vatikan Herr zu werden ? Es kam jemand, der sich Franziskus nennt, der zwar sagte " er würde sich darum kümmern". Verzeiht, aber selten so gelacht. Denn, selbst wenn man es nicht wahr haben will, so erkennt man doch, dass der Hase anders herum läuft. Oder seit wann sind für " normal veranlagte Männer" Jungs in diesem Punkt interessant ?
Und so gesehen, wird die Homo Agenda im Vatikan gestärkt, was nicht nur den Wiener Kardinal Schönborn weiter ermutigt, sondern auch dafür sorgt, dass, möglicherweise gerade im deutschsprachigen Raum, selbst bekennende Homoaktivisten in hohe Positionen gehievt werden und den Katholiken erzählen, wie schlecht und bösartig sie doch sein ihre Veranlagung als eine Todsünde zubezeichnen und sich gegen sie zur Wehr setzen ! Denn manchmal überlege ich mir : " Wie lange wird es wohl noch dauern bis ein Katholik, der die Todsünden beim Namen nennt ,eine Mitteilung erhält, dass er exkommuniziert ist ?" Oder wann mancher Katholik begreift, dass man uns in die Zange genommen hat. Auf der einen Seite in Punkto Rückkehr zum Heidentum, auf der anderen völlige Leugnung der Sünden bis zu den Todsünden. Und das traurige daran ist die meisten Katholiken schreien "Hurra, wir sind unser eigener Gott !"
alfredus likes this.
alfredus
Das Problem ist, dass die meisten der Katholiken nicht wissen, was in ihrer Kirche abläuft. Priester und Bischöfe schweigen in dieser Hinsicht und vor Ort ist alles normal .. ! So gehen sie davon aus, dass eben ein Franziskus der rechtmäßige Papst ist.
onda and one more user like this.
onda likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Melchiades
alfredus
Eigentlich ist die eher traurige Tatsache, dass es den meisten Katholiken ( z.B. in Deutschland) egal ist, ob der " amtierende Papst" nun rechtmäßig ist oder nicht; ob sich Bischöfe und Priester, wie weltliche Manager, verweltlichte Gutmenschen mit Priestergewand verhalten ,oder sie selbst wegen des mangelhaften Wissen über ihren Glauben davon nichts mitbekommen . Nein, zum grossen Teil …More
alfredus
Eigentlich ist die eher traurige Tatsache, dass es den meisten Katholiken ( z.B. in Deutschland) egal ist, ob der " amtierende Papst" nun rechtmäßig ist oder nicht; ob sich Bischöfe und Priester, wie weltliche Manager, verweltlichte Gutmenschen mit Priestergewand verhalten ,oder sie selbst wegen des mangelhaften Wissen über ihren Glauben davon nichts mitbekommen . Nein, zum grossen Teil sind sie so gar desinteressiert und werden richtig bösartig, wenn man ihnen auch nur aus Freundlichkeit etwas helfen möchte etwas klarer zu sehen. Nur ein kleines Beispiel :" wir sollen zwar in der Welt leben, aber nicht von der Welt sein", im Grunde, wenn man darüber nachsinnt, ist es gar nicht schwer zu verstehen. Denn wir haben nur im doppelten Sinne diese Welt in der wir leben können, egal wie verrückt und abstossend sie ist. Doch und hier ist das hüpfende Komma, wir sollen nicht im weltlichen Sinne Denken und Handeln, sondern einzig aus der geoffenbarten Wahrheit / aus dem wahren Glauben heraus und schon sieht man bei den meisten " modernen Katholiken nur noch Unverständnis ins Gesicht geschrieben" oder bekommt zur Antwort : " Wie soll das bitte gehen ?" Dass es so etwas wie freiwillige Selbstdiziplin auch aus dem Glauben gibt ist ihnen oft völlig unbekannt bzw. lehnen sie ab. Oder nur weil man heute alles Mögliche und Unmögliche machen darf, ist für sie ,sich selbst den Tugenden, den Standespflichten aus freien Willen zu unterwirfen, aus Liebe zum Herrn, ein riesiger Fauxpas und muss mit allen Mitteln bekämpft werden.
alfredus likes this.
StolzerChrist
Sach ma bin ich hier im falschen Film? WIe kann man bloß solche Leute in die Kirche lassen? Diese unnatürlichen Menschen brauchen Unterstützung. Kappa
Es ist auch wahre Ironie, wenn man mit ansehen muß, wie dieser Förderer von Perversen und Todsündern, völlig unbehelligt, Gott beleidigt und sein Haus entweiht und kein Journalist weit und breit , der sich deswegen aufregen würde, aber ein wirklich frommer Kardinal Groer, wurde genau für diese Dinge verleumdnet und aus dem Amt gejagt. Was für eine verkehrte Welt.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
alfredus
Das ist damit zu begründen, dass die Journalisten sich über diesen Trend freuen und ihn unterstützen. Die Wahrheit ist laut La Salette : die Dämonen sind überall, auch in die Kirche eingedrungen und nicht nur dort und beherrschen so die Welt. Das wird als Mittelalterglaube und Aberglaube abgetan und so wird es noch schlimmer werden, denn die Zeit des Antichrist muss vorbereitet werden. More
Das ist damit zu begründen, dass die Journalisten sich über diesen Trend freuen und ihn unterstützen. Die Wahrheit ist laut La Salette : die Dämonen sind überall, auch in die Kirche eingedrungen und nicht nur dort und beherrschen so die Welt. Das wird als Mittelalterglaube und Aberglaube abgetan und so wird es noch schlimmer werden, denn die Zeit des Antichrist muss vorbereitet werden.
alfredus
Ja, es gibt eine wahre Religion ..! Es ist die eine heilige, katholische, apstolische Kirche, von Jesus fest gegründet. Wenn auch diese Teufelsdiener versuchen sie zu zerstören, es wird ihnen nicht gelingen ! Die noch größere Sünde ist, dass sie dadurch viele Seelen in die Irre führen, so dass diese verloren gehen können. Sie können schon jetzt sicher sein : der Herr wird strenge mit ihnen …More
Ja, es gibt eine wahre Religion ..! Es ist die eine heilige, katholische, apstolische Kirche, von Jesus fest gegründet. Wenn auch diese Teufelsdiener versuchen sie zu zerstören, es wird ihnen nicht gelingen ! Die noch größere Sünde ist, dass sie dadurch viele Seelen in die Irre führen, so dass diese verloren gehen können. Sie können schon jetzt sicher sein : der Herr wird strenge mit ihnen verfahren und ihre Ausreden werden vor Ihm verblassen !
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
piakatarina likes this.
Es ist zum weinen, was mit diesen prachtvollen katholischen Gotteshaus verbrochen wird. Ein Ort, erbaut für die hl. Opfermesse, wo Christen ihren Heiland ehren und anbeten, wo das makellose Opfer Christi, in jeder hl. Messe, in unblutiger Weise, durch geweihte Priester, täglich erneut dargebracht wird. Wie kann ein geweihter Priester und Bischof, diese heilige Stätte, für eine Feier missbrauchen,…More
Es ist zum weinen, was mit diesen prachtvollen katholischen Gotteshaus verbrochen wird. Ein Ort, erbaut für die hl. Opfermesse, wo Christen ihren Heiland ehren und anbeten, wo das makellose Opfer Christi, in jeder hl. Messe, in unblutiger Weise, durch geweihte Priester, täglich erneut dargebracht wird. Wie kann ein geweihter Priester und Bischof, diese heilige Stätte, für eine Feier missbrauchen, bei der in Todsünde lebende Perverse, sich und ihre Perversion feiern. Sie feiern die Todsünde, die den Herrn ein Gräuel ist, mit Erlaubnis des Bischofs, im haus Gottes. Was für ein erbärmlichen Verrat. Was für eine bischöfliche Fehlbesetzung ist nur dieser Kardinal Schönborn. Was für ein feiger Charakter, der sich taub stellt, für den Willen Gottes, um ja nicht dem verderblichen Zeitgeist und seiner Vertreter, nicht zu gefallen. Wie kann jemand, der so erbärmlich einknickt, vor jeden der im TV und in der öffentlichen Wahrnehmung, als Berühmtheit, als Prominenter, oder Politiker gilt, als Kardinal der Kirche geduldet werden. Eine Schande dieser Schönborn, eine Schande für seinen Stand, eine Schande für die hl. Kirche und eine Schande, für ganz Österreich und alle Katholiken der Welt.
alfredus likes this.
alfredus
Es ist nicht nur Kardinal Schönborn der der Todsünde verfallen ist, leider ist das der überwiegende Teil des Klerus, bis in die Spitz der Hierachie ! Kein Christ kann erahnen und schon gar nicht verstehen, welcher böse Geist in die Nachfolger der Apostel gefahren ist ! Sie haben überhaupt keine Gottesfurcht ! Die Antwort gibt die Muttergottes von La Salette : .. der Dämon hat ihren Verstand verd…More
Es ist nicht nur Kardinal Schönborn der der Todsünde verfallen ist, leider ist das der überwiegende Teil des Klerus, bis in die Spitz der Hierachie ! Kein Christ kann erahnen und schon gar nicht verstehen, welcher böse Geist in die Nachfolger der Apostel gefahren ist ! Sie haben überhaupt keine Gottesfurcht ! Die Antwort gibt die Muttergottes von La Salette : .. der Dämon hat ihren Verstand verdunkelt .. !
Mk 16,16 and one more user like this.
Mk 16,16 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
SCIVIAS+
Jetzt hat er ja ZEIT zum Nachdenken, aber mal ganz ehrlich die Wahrscheinlichkeit das er sich Seiten wie diese anschaut ist eher gering, aber wünschen würde ich es ihm. Vielleicht bringt Ihm das zur Vernunft, er hat es sicher gut gemeint aber ich denke er ist überfordert.
Notae ecclesiae
alter, hochinteressanter Gebetszettel mit einem Gebet zur hl Anna
Susi 47 and 4 more users like this.
Susi 47 likes this.
Nicolaus likes this.
Mk 16,16 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
alfredus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Mk 16,16
Ich warte nur darauf, daß der Schuhküsser Bergoglio demnächst noch heiratet. Aber keine Frau!
sudetus likes this.
Nicolaus
Ja geh, der Lugner ist frei.
onda likes this.
Mk 16,16
Ach du Schreck, naja vom Alter her paßt es ja immerhin.
Nicolaus and one more user like this.
Nicolaus likes this.
onda likes this.
Joseph Franziskus likes this.
gennen
Dreifaltiger Gott, in deiner Liebe sind wir alle geborgen.
Du willst, dass wir in Ewigkeit mit Dir in Freude leben.
Unser irdischer Weg geht durch manche Prüfung und
manches Leid. Besonders wissen wir uns mit unseren
Glaubensgeschwistern verbunden, die wegen ihres
Glaubens verfolgt und bedrängt werden. Du hast es
vorhergesagt: “Wenn sie mich verfolgt haben, werden
sie auch euch verfolgen.”
More
Dreifaltiger Gott, in deiner Liebe sind wir alle geborgen.
Du willst, dass wir in Ewigkeit mit Dir in Freude leben.
Unser irdischer Weg geht durch manche Prüfung und
manches Leid. Besonders wissen wir uns mit unseren
Glaubensgeschwistern verbunden, die wegen ihres
Glaubens verfolgt und bedrängt werden. Du hast es
vorhergesagt: “Wenn sie mich verfolgt haben, werden
sie auch euch verfolgen.”
Herr Jesus Christus, auf die Fürsprache Mariens,
der Mutter der Märtyrer, bitten wir dich für alle
unterdrückten Christen. Stärke ihre Liebe zu Dir
und zu ihren Feinden. Schenke ihnen Kraft und Mut.
Lass sie deine Geborgenheit spüren und befreie sie
nach deinem Ratschluss von ihren Leiden. Herr Jesus
Christus, wir bitten dich auch für die Unterdrücker
und für alle, die am Leid anderer schuldig geworden
sind. Schenke ihnen Reue und Umkehr.
In der Gemeinschaft der Heiligen Kirche Gottes ist kein
Leid und kein Gebet verloren. Schenke uns, die wir in
Freiheit leben, Dankbarkeit für die Leidensbereitschaft
unserer Glaubensgeschwister. Hilf uns, dass wir in unseren
Gebeten nicht müde werden. Stärke auch unseren Mut,
dem Zeitgeist zu widerstehen und Zeugnis für dich und
deine Heilige Kirche zu geben. Jesus, wir vertrauen auf dich!
Amen.
(entnommen von Conservare)
alfredus and 4 more users like this.
alfredus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
rose3 likes this.
Mk 16,16 likes this.
nujaas Nachschlag likes this.
Ambrosius and 2 more users like this.
Ambrosius likes this.
Gestas likes this.
a.t.m likes this.
Melchiades
Nun schrecklich genug, was da Kardinal Schönborn mal wieder angestellt hat !
Aber wenn jemand denkt es ging nicht schlimmer, der irrt !!
Ein aktuelles Beispiel das Erzbistum Hamburg.
Jens Ehebrecht-Zumsande, Fachbereichsleiter ‚Kirche in Beziehung’ des Erzbistums, lebt mit dem Organisator der Christopher Street Parade zusammen. Beratungsstelle Regenbogenfamilie der Caritas Hamburg veranstaltet …More
Nun schrecklich genug, was da Kardinal Schönborn mal wieder angestellt hat !
Aber wenn jemand denkt es ging nicht schlimmer, der irrt !!
Ein aktuelles Beispiel das Erzbistum Hamburg.
Jens Ehebrecht-Zumsande, Fachbereichsleiter ‚Kirche in Beziehung’ des Erzbistums, lebt mit dem Organisator der Christopher Street Parade zusammen. Beratungsstelle Regenbogenfamilie der Caritas Hamburg veranstaltet Lesung: ‚Zwei Mamas für Oscar’.In dieser Funktion ist er zuständig für die Bereiche Beziehungen-Familie-Lebenswege, Glaubenskommunikation und Katechese, Katholische Glaubensinformation und Missio/Weltkirche.
Hier ein Link :www.die-tagespost.de/…/Mit-dem-Segen-d…

Und die Rekation von Erzbischof Heße selbst ? Nichts, nur wo er als Erzbischof namentlich erwähnt wurde,gefielen ihn nicht so sehr ! Doch, die Angelegenheit selber, lies er schriftlich von einer Referentin beantworten. Bei solchen Erzbischöfen, Bischöfen und auch Kardinälen braucht man sich im deutschsprachigen Raum nicht darüber zu Wundern, dass diese zwar mit dem Argument der Missbrauchsfälle gegen den Zölibat ins Felde ziehen und als einzige Antwort " den synodaler Weg" jeden vor Augen stellen wollen. doch in Wirklichkeit scheint es ihnen noch wichtiger zu sein, ausgerechnet die Perssonengruppe, die wissenschaftlich nachgewiesen hauptsächlich die Missbrauchstaten begangen hat, unbedingt in kirchlichen Ämtern einschleusen zu wollen. Danke Erzbischof Heße, dass Sie so jeden Missbrauchtsopfer offen ins Gesicht schlagen !
Gestas likes this.
Liberanosamalo
Selten so einen treffenden Negativ-Doppelnamen gelesen: EHEBRECHT-ZUMSANDE!
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Susi 47 likes this.
Theresia Katharina likes this.
michael7
Susi 47 likes this.
Susi 47
Liberanosamalo
vor 4 Stunden
Selten so einen treffenden Negativ-Doppelnamen gelesen: EHEBRECHT-ZUMSANDE! ,als ergänzung zu ihrem kommentar
ab mit denen zum sande auf die malediven oder in die wüste gobi
Liberanosamalo likes this.
Melchiades
Nicht der Name, sondern, dass er bekennender Homoaktivist ist und ausgerechnete der Fachbereichsleiter für die Bereiche Beziehungen-Familie-Lebenswege, Glaubenskommunikation und Katechese, Katholische Glaubensinformation ist, ist das Problem . Also das Erzbischof
Heße ihn Katechese Jungs im passenden Alter auf dem Silbertablett und in der Glaubenskommunikation, wie in Katholische Glaubensinfo…More
Nicht der Name, sondern, dass er bekennender Homoaktivist ist und ausgerechnete der Fachbereichsleiter für die Bereiche Beziehungen-Familie-Lebenswege, Glaubenskommunikation und Katechese, Katholische Glaubensinformation ist, ist das Problem . Also das Erzbischof
Heße ihn Katechese Jungs im passenden Alter auf dem Silbertablett und in der Glaubenskommunikation, wie in Katholische Glaubensinformation auch gleich die Seminaristens des Priesterseminares des Erzbistum Hamburgs ! Und dies ist nicht lustig !
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Mk 16,16 likes this.
Liberanosamalo
@Melchiades Natürlich ist die Sachlage sehr ernst, das bestreite ich ja gar nicht. Dass aber der Name so treffend ist, das passt wie die Faust auf's Auge.
Susi 47 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Melchiades
Liberanosamalo
Dies habe ich auch niemanden unterstellt ! Sondern eigentlich haben mich aus dem Erzbistum einige gebeten dies den Usern von Gloria TV bekannt zu machen. Da sie selbst in ihrem Erzbistum und Erzbischof gegen eine Wand laufen. Doch hoffen die dortigen Katholiken, wenn Katholiken aus anderen Diözesen sich in diesem Punkt an Erzbischof Heße wenden, er ihnen, wie auch den Katholiken …More
Liberanosamalo
Dies habe ich auch niemanden unterstellt ! Sondern eigentlich haben mich aus dem Erzbistum einige gebeten dies den Usern von Gloria TV bekannt zu machen. Da sie selbst in ihrem Erzbistum und Erzbischof gegen eine Wand laufen. Doch hoffen die dortigen Katholiken, wenn Katholiken aus anderen Diözesen sich in diesem Punkt an Erzbischof Heße wenden, er ihnen, wie auch den Katholiken vorort, vielleicht zuhört und nicht nur stnikig ist, weil er seinen Namen in den Briefen liest. Also, im Grunde brauchen die glaubenstreuen Katholiken aus dem Erzbistum Hamburg unsere Hilfe und unseren Beistand.
Liberanosamalo and one more user like this.
Liberanosamalo likes this.
alfredus likes this.
alfredus
Die Kirche des Konzils überschlägt sich immer mehr und läuft mit zunehmender Geschwindigkeit ihrem Untergang entgegen ! Nur die wahre katholische Kirche wird triumphierent bestehen, sie ist auf festem Grund gebaut ! Was jetzt ist, ist nicht Kirche, sonder Verwirrung, Sünde, Irrweg und Beliebigkeit ! Wenn man bedenkt, dass die Kirche nur noch von der Christenheit, dem Fußvolk getragen wird und …More
Die Kirche des Konzils überschlägt sich immer mehr und läuft mit zunehmender Geschwindigkeit ihrem Untergang entgegen ! Nur die wahre katholische Kirche wird triumphierent bestehen, sie ist auf festem Grund gebaut ! Was jetzt ist, ist nicht Kirche, sonder Verwirrung, Sünde, Irrweg und Beliebigkeit ! Wenn man bedenkt, dass die Kirche nur noch von der Christenheit, dem Fußvolk getragen wird und die Kirchenfeinde und Kirchenzerstörer in den kirchlichen Ämtern sitzen, dann muss man davon ausgehen, dass der Hl. Geist die Konzilskirche schon seit langer Zeit verlassen hat !
alfredus likes this.
gennen and 2 more users like this.
gennen likes this.
Nicolaus likes this.
bert likes this.