02:41

Gloria Global am 28. Mai 2018

Irland feiert Mord und Totschlag Melanie McDonagh analysiert auf Spectator.co.uk das irische Referendum über die Abtreibung. Premierminister Leo Varadkar versprach im Vorfeld, dass es keine Feiern …More
Irland feiert Mord und Totschlag
Melanie McDonagh analysiert auf Spectator.co.uk das irische Referendum über die Abtreibung. Premierminister Leo Varadkar versprach im Vorfeld, dass es keine Feiern geben werde, wenn die Abtreibungs-Fraktion gewinne. Doch nachdem 70 Prozent der Iren für die Abtreibung gestimmt hatten, vergass Varadkar seine Vorsätze. Er bezeichnete das brutale Ergebnis als “Demokratie in Aktion” und triumphierte: “Es sieht danach aus, dass wir Geschichte schreiben werden.” Doch die Abtreibung schreibt keine Geschichte, sie beendet sie.
Irland hat genau zwei unabhängige Journalisten
Frau McDonagh weist darauf hin, dass 33% der Bevölkerung für das Lebensrecht ungeborener Kinder stimmten. Doch diese nicht unbedeutende Minderheit hatte keinerlei öffentliche Stimme, weder im politischen Establishment noch in den Oligarchen-Medien des Landes. Die Parteivorsitzenden aller wichtigen politischen Parteien kämpften für die Abtreibung. Die Medien machten geschlossen und diskussions…More
alfredus
Die öffentlichen Medien sind heute eine große, starke Macht, so dass sie auch über Wahlen und auch das Gewissen beeinflussen können. Was die Menschen schwarz auf weiß lesen, das glauben sie oft ohne zu überlegen. Sie die Medien, unterstützen so gottlose Gesetze und kirchenfeindliche Gruppierungen. Deshalb gelingt es ihnen relativ leicht, Moral, Ethik und Religion negativ zu lenken. Das ist einer …More
Die öffentlichen Medien sind heute eine große, starke Macht, so dass sie auch über Wahlen und auch das Gewissen beeinflussen können. Was die Menschen schwarz auf weiß lesen, das glauben sie oft ohne zu überlegen. Sie die Medien, unterstützen so gottlose Gesetze und kirchenfeindliche Gruppierungen. Deshalb gelingt es ihnen relativ leicht, Moral, Ethik und Religion negativ zu lenken. Das ist einer der Gründe, warum Irland in seiner Mehrheit sich für die Freigabe der Abtreibung entschieden hat. Man jubelt über die Emanzipation und eine scheinbare Freiheit und verschweigt, dass dies eine Todsünde beinhaltet. Die Kirche hat sich auch nicht mit Ruhm bekleckert, sie hätte sich aggressiv und lauter artikulieren müssen.
a.t.m and one more user like this.
a.t.m likes this.
Tina 13 likes this.
Gestas
ENDE
Rosenkönigin von Heroldsbach and 3 more users like this.
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13 likes this.
Caeleste Desiderium likes this.
Tina 13
Liebe Maria Lieben,

ich werde für Sie beten und damit ist es bei mir durch.

Und ich werde für Sie eine Kerze in der Kirche anzünden.



Ich will keinen Streit!

Und ich werde nicht streiten, ich habe mich nur endlich mal gewehrt.
alfredus and 4 more users like this.
alfredus likes this.
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
diana 1 likes this.
Caeleste Desiderium likes this.
Gestas likes this.
Gestas
Voreingenommene Nutzer interpretieren in Kommentare von Nutzern die sie nicht leiden können das was sie erwarten zu hören.
alfredus and 4 more users like this.
alfredus likes this.
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
diana 1 likes this.
Caeleste Desiderium likes this.
Tina 13 likes this.
Tina 13
Liebe Maria Lieben,

Danke für Ihre schnelle Bestätigung, meiner Einschätzung.

Ganz meine Rede!

Sie tun ja nix anderes als Lügen über mich verbreiten.

Hören Sie endlich auf damit.

Es ist endlich Zeit mit diesem unchristlich Tun aufzuhören.

Ich werde für Sie beten, dass Sie das schaffen.



„schlecht über andere reden“

"Daran hättest du vorher denken müssen. So wie du die einmal …More
Liebe Maria Lieben,

Danke für Ihre schnelle Bestätigung, meiner Einschätzung.

Ganz meine Rede!

Sie tun ja nix anderes als Lügen über mich verbreiten.

Hören Sie endlich auf damit.

Es ist endlich Zeit mit diesem unchristlich Tun aufzuhören.

Ich werde für Sie beten, dass Sie das schaffen.



„schlecht über andere reden“

"Daran hättest du vorher denken müssen. So wie du die einmal ausgestreuten Federn nicht mehr aufsammeln kannst, weil der Wind sie verweht hat, so kannst du auch die bösen Worte, die du einmal ausgesprochen hast, nicht wieder zurücknehmen."

Eine Anekdote berichtet, wie humorvoll selbst die strenge Lektion eines Beichtvaters sein kann. Viele Adlige Roms kamen zu Philipp Neri in den Beichtstuhl, unter ihnen auch die Contessa Bianchi. Ihr Fehler war es, dass sie des Öfteren in Gesellschaft schlecht über andere redete. Dafür bekam sie von Philipp Neri folgende sonderbare Buße auferlegt: Sie solle sich am Markt ein Huhn besorgen und dann damit zu ihm kommen. "Unterwegs musst du es so gut rupfen, dass dabei auch nicht eine Feder übrigbleibt."
Es muss ein herrlicher Anblick gewesen sein, als die Contessa federrupfend durch die Straßen Roms gezogen ist. Doch es war nicht die Absicht Philipp Neris, die adlige Frau bloßzustellen. Als sie endlich mit dem gerupften Huhn zu ihm kam, erteilte er ihr die eigentliche Lehre. Sie solle nun den Weg wieder zurückgehen und alle Federn einsammeln. Als sie entgegnete: "Das ist doch nicht möglich! Der Wind hat die Federn bereits in ganz Rom verweht." antwortete ihr der Heilige: "Daran hättest du vorher denken müssen. So wie du die einmal ausgestreuten Federn nicht mehr aufsammeln kannst, weil der Wind sie verweht hat, so kannst du auch die bösen Worte, die du einmal ausgesprochen hast, nicht wieder zurücknehmen."
Rosenkönigin von Heroldsbach and 4 more users like this.
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
diana 1 likes this.
Rita 3 likes this.
Gestas likes this.
Caeleste Desiderium likes this.
Tina 13
Liebe Maria lieben,

Sie sind für mich hier die Größte Lügnerin. Sie verdrehen absichtlich was man sagt und werden boshaft.

Hören Sie und ihre Gruppe endlich auf mich immer wieder zu Verleumden!

Lassen Sie mich endlich in Ruhe.

Ich werde für Sie beten.

Das Böse handelt mit dem Gift der Lüge! - Wir sündigen gegen die Ehre des Nächsten durch falschen Argwohn, Ehrabschneidung, Verleumdung, …More
Rosenkönigin von Heroldsbach and 3 more users like this.
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
diana 1 likes this.
Caeleste Desiderium likes this.
Gestas likes this.
Melchiades
@Maria lieben

Jeder kann hier nachlesen was ich in diesem Forum geschrieben habe und dass sich Melchiades einschaltete und eine Reihe an Anschuldigungen an meine Person stellte.

Melchiades steht nun in der Pflicht: Veröffentlichen Sie meine PM die Sie erreicht hat.
( von mir hervor gehoben)

Verzeihung, aber dies darf jawohl nicht wahr sein, was Sie da fordern! Sie wissen genau, dass ich …More
@Maria lieben

Jeder kann hier nachlesen was ich in diesem Forum geschrieben habe und dass sich Melchiades einschaltete und eine Reihe an Anschuldigungen an meine Person stellte.

Melchiades steht nun in der Pflicht: Veröffentlichen Sie meine PM die Sie erreicht hat.
( von mir hervor gehoben)

Verzeihung, aber dies darf jawohl nicht wahr sein, was Sie da fordern! Sie wissen genau, dass ich Sie damals sofort (bis heute) in meinen PM Bereich gesperrt habe und Sie sich andere User bedient haben, um mir Ihre Meinung mitzuteilen. Und Sie denken ernsthaft, dass auch nur eine Sekunde lang bereit wäre die Identität dieser, von Ihnen benutzen, User preis zu geben ? Den Deubel werde ich tun ! Denn im Gegensatz zu Ihnen werde ich nicht mit gezinkten Karten spielen, nur um Ihre Selbstdarstellung zu befriedigen und nicht die Identität anderer preis geben, nur damit Sie mit Ihren Lügen und Unterstellen auffliegen. Nein, niemals ! Da bin ich lieber bereit auch weiterhin von Ihnen mit Unrat beworfen zu werden , als auch nur eine Identität, der von Ihnen benutzen User, preis zu geben. Denn im Gegensatz zu Ihnen trage ich meine Angelegenheit direkt ,und nicht über andere User, aus , weil dies mit Verlaub für mich das Letzte ist ! Und nur den Zweck hat „ Feindschaft“ zu schüren ! Sorry, aber diese Art der Unrat überlasse ich auch weiterhin herzlich gerne
Ihnen ! Ende .
Rosenkönigin von Heroldsbach and 3 more users like this.
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
alfredus
@Maria lieben .. Jesus weint wegen der Menschen .. ! Es ist 100 % richtig dass Jesus der Richter der Welt und zur rechten des Vaters sitzt. Aber und genau so richtig ist es, dass er in seiner Gottheit einen verklärten Leib und ein liebendes Herz hat, das " Herz Jesu ". Viele können und wollen das nicht begreifen. Jesus sitzt nicht wie Allah, laut Koran weit weg, sondern ganz nahe bei den …More
@Maria lieben .. Jesus weint wegen der Menschen .. ! Es ist 100 % richtig dass Jesus der Richter der Welt und zur rechten des Vaters sitzt. Aber und genau so richtig ist es, dass er in seiner Gottheit einen verklärten Leib und ein liebendes Herz hat, das " Herz Jesu ". Viele können und wollen das nicht begreifen. Jesus sitzt nicht wie Allah, laut Koran weit weg, sondern ganz nahe bei den Menschen. Weil er die Menschen liebt und sieht wohin die Menschheit treibt, will er sie retten. Mit seiner Mutter Maria, ist Jesus bemüht, durch Botschaften, Zeichen und Bildern die Menschheit zu retten. Die Zeit-Theologen lehnen das ab, weil nicht sein kann, was nicht sein darf, denn den Weisen bleibt verborgen, was oben beschrieben ist.
Rosenkönigin von Heroldsbach and 4 more users like this.
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
diana 1 likes this.
Vered Lavan likes this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
Tina 13
Lieber MilAv,

auch schon wieder so boshaft gegen mich.

Treiben Sie sich ruhig mit ihren Kobolden rum, dann sind sie ja beschäftigt und können mich einfach in Ruhe lassen, falls nicht laden Sie einfach noch weitere Kobolde ein, bis Ihre Bude randvoll ist, damit Sie Ablenkung haben.

Lassen Sie mich mit Ihren dauernden gehässigen Anspielungen in Ruhe.

Ich werde für Sie beten.

Das …More
Lieber MilAv,

auch schon wieder so boshaft gegen mich.

Treiben Sie sich ruhig mit ihren Kobolden rum, dann sind sie ja beschäftigt und können mich einfach in Ruhe lassen, falls nicht laden Sie einfach noch weitere Kobolde ein, bis Ihre Bude randvoll ist, damit Sie Ablenkung haben.

Lassen Sie mich mit Ihren dauernden gehässigen Anspielungen in Ruhe.

Ich werde für Sie beten.

Das Böse handelt mit dem Gift der Lüge! - Wir sündigen gegen die Ehre des Nächsten durch falschen Argwohn, Ehrabschneidung, Verleumdung, Beleidigung und Zurücksetzung. - Gott schützt die Wahrheit, aber auch die Ehre durch das achte Gebot. Die Ehre Jesu Christi ist in Wort und Folter schmählich verletzt worden. Wie wird heute durch Rufmord und ehrfurchtslose Einmischung in das Privatleben gesündigt!
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Vered Lavan likes this.
Gestas
@MilAv
Bitte lassen sie @Tina 13 in Ruhe
diana 1 and 2 more users like this.
diana 1 likes this.
Vered Lavan likes this.
Tina 13 likes this.
Tina 13
Liebe Maria lieben,

wieso schon wieder so boshaft gegen mich.

Hören Sie endlich auf gegen mich zu hetzen.

Lassen Sie mich endlich ein für allemal in Ruhe!

Ich werde für Sie beten, damit Sie Befreiung finden.


Das Böse handelt mit dem Gift der Lüge! - Wir sündigen gegen die Ehre des Nächsten durch falschen Argwohn, Ehrabschneidung, Verleumdung, Beleidigung und Zurücksetzung. - Gott schützt …More
Vered Lavan and 3 more users like this.
Vered Lavan likes this.
Gestas likes this.
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
diana 1 likes this.
Gestas
@Maria lieben wird nicht von allen Nutzern respektiert
Rosenkönigin von Heroldsbach and one more user like this.
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
diana 1 likes this.
Gestas
@Maria lieben
Es gibt keine Pflicht, in der @Melchiades steht.
Tina 13 and one more user like this.
Tina 13 likes this.
diana 1 likes this.
Melchiades
Bitte, wenn Sie dieser Meinung sind, auch wenn ich es nie in dieser Absicht geschrieben habe.
Und Sie meinen es sein ein Angriff auf @Maria lieben, steht es Ihnen frei !
Weshalb sollte ich da auf die Idee kommen mich mit Ihnen zu streiten ?!
Ganz ehrlich , ohne die Ehrlichkeit zu missbrauchen, wenn es Sie glücklich machen . Denn denken Sie so, wie Sie es wollen, weil es für mich keinerlei …More
Bitte, wenn Sie dieser Meinung sind, auch wenn ich es nie in dieser Absicht geschrieben habe.
Und Sie meinen es sein ein Angriff auf @Maria lieben, steht es Ihnen frei !
Weshalb sollte ich da auf die Idee kommen mich mit Ihnen zu streiten ?!
Ganz ehrlich , ohne die Ehrlichkeit zu missbrauchen, wenn es Sie glücklich machen . Denn denken Sie so, wie Sie es wollen, weil es für mich keinerlei Bedeutung hat.
Denn , dass Sie, der Sie keine Ahnung von meinen Gedankengang hat, so reagiert . Ist es egal !!
Nur Priska , dass Du Dich auch dazu gesellst, ist traurig, aber letztendlich bedeutungslos.
Habt ein schönes Leben !
diana 1 and 2 more users like this.
diana 1 likes this.
Tina 13 likes this.
Gestas likes this.
Melchiades
NAViCULUM
Etwas ehrlich gemeintes, bricht eigentlich keinen Streit vom Zaun, sondern hilft zu verstehen, oder nicht ?
Gestas likes this.
One more comment from Melchiades
Melchiades
Lieber Gestas
Danke für Deine offene Antwort.
Und ich hoffe, dass auch Priska , die ich gerne mag, sie so annehmen kann.
Denn, und dies ist nur meine persönliche Meinung, etwas Offenheit, auch wenn sie einen nicht immer gefällt, hilft auch hier und da einander besser zu verstehen bzw. zu erkennen, wo man vielleicht nicht unbedingt auf Konfrontationskurs gehen sollte. Nicht, um sich nicht für …More
Lieber Gestas
Danke für Deine offene Antwort.
Und ich hoffe, dass auch Priska , die ich gerne mag, sie so annehmen kann.
Denn, und dies ist nur meine persönliche Meinung, etwas Offenheit, auch wenn sie einen nicht immer gefällt, hilft auch hier und da einander besser zu verstehen bzw. zu erkennen, wo man vielleicht nicht unbedingt auf Konfrontationskurs gehen sollte. Nicht, um sich nicht für die Wahrheit des Glaubens zu streiten , sondern um zu erkennen, dass das Persönliche nur dann von nutzen ist, wenn es nicht zu gegenseitigen Beleidigungen und Unterstellungen benutzt wird. Dies aber nur so als Gedanke.
Und da ich nun "Dank meiner netten Sommergrippe", wieder ins Bett muss ( bevor mich mein Mann vor dem PC erwischt und einen möglichen Wutanfall wegen meiner Verantwortungslosigkeit bekommt).
Sei Euch ein gesegnetes Wochenende gewünscht !

Ach, und falls jemand erhöhtest Fieber haben möchte ? Ich hätte 2 Grad abzugeben.
Gestas likes this.
Gestas
Liebe @Melchiades
Dein Kommentar war die Bestätigung dessen, was ich selber über @Maria lieben denke. Ich habe keine persönliche Abneigung gegen Maria lieben sondern gegen ihre Art dauernd Nutzer zu kritisieren oder zu verbessern.
Tina 13 likes this.
Melchiades
@Gestas
Ich frage Sie einfach mal direkt : " Geht es Ihnen um Genugtuung , weil Sie möglicherweise seit Maria lieben im Forum ist eine Abneigung gegen sie haben ?
Oder haben Sie einen ganz persönlichen Grund , dass eine Abneigung gegenüber Maria lieben besteht?
Gut, dies sind schon heikel Fragen und Sie selbst entscheiden, ob Sie sie beantworten möchten oder nicht. Doch muss ich ehrlicherweise…More
@Gestas
Ich frage Sie einfach mal direkt : " Geht es Ihnen um Genugtuung , weil Sie möglicherweise seit Maria lieben im Forum ist eine Abneigung gegen sie haben ?
Oder haben Sie einen ganz persönlichen Grund , dass eine Abneigung gegenüber Maria lieben besteht?
Gut, dies sind schon heikel Fragen und Sie selbst entscheiden, ob Sie sie beantworten möchten oder nicht. Doch muss ich ehrlicherweise gestehen, dass ich mir nicht unbedingt vorstellen kann, dass niedere Beweggründe Ihr Verhalten gegenüber Maria lieben bestimmen.
Melchiades
Es geht nicht einmal hauptsächlich um Maria lieben und mich, sondern darum, dass hier kaum ein User ist ( und hier nehme ich mich nicht aus), der sich nicht auch schon mal im Ton vergriffen hat. Doch passiert dies aus Berechnung oder nur aus dem Grund den Anderen zu beleidigen, mit falschen Vorwürfen oder Unterstellungen hinder zu machen, ist es schlicht etwas, was ich für meine Person nicht …More
Es geht nicht einmal hauptsächlich um Maria lieben und mich, sondern darum, dass hier kaum ein User ist ( und hier nehme ich mich nicht aus), der sich nicht auch schon mal im Ton vergriffen hat. Doch passiert dies aus Berechnung oder nur aus dem Grund den Anderen zu beleidigen, mit falschen Vorwürfen oder Unterstellungen hinder zu machen, ist es schlicht etwas, was ich für meine Person nicht akzeptiere. Denn ja, in vielen haben wir unterschiedliche Meinungen, weil wir eben nicht alle auf dem gleichen Glaubensweg gehen, aber dennoch sind wir zu allererst Katholiken und keine Horde wild gewordener Handfeger !! Wir haben die Möglichkeit Nachzufragen, die Antwort des Anderen zu überdenken, ihn nach seinen Beweggrund seiner Argumentation zu befragen, und können getrost auf jede Form der Beleidigung und Unterstellung usw. verzichten.
Und damit es richtig verstanden wird. Ich habe diese negative Erfahrung nun einmal durch Maria lieben machen müssen und somit wäre es ungerecht in meinen persönlichen Beispiel einen anderen User namentlich zu nennen.
Genauso dürfte mich auf mal NAViCULUM anzählen, weil ich mich im Eifer des Gefechtes ihm gegenüber im Ton / Wortwahl vergriffen hatte. Doch ist dies für mich völlig in Ordnung,wenn es wirklich berechtigt ist, weil auch ich, wie alle Anderen, nur so etwas dazu lernen kann. Gut, zu erst war, wie bei vielen, auch meine Eitelkeit verletzt. Nur mit Eitelkeit und verletzten Stolz kommt man nicht in den Himmel ! Und da wo es heiß ist und man auf Ewig drangsaliert wird, möchte ich nicht hin.
Gestas
Eine sehr gute und überlegte Antwort von ihnen @Melchiades an @Maria lieben. Besser kann man es nicht sagen.
diana 1 and one more user like this.
diana 1 likes this.
Tina 13 likes this.
Melchiades
Maria lieben
Ach, weil man selbst über PM, wie Sie es bei mir getan, ein Hetzjagd vom Zaun gebrochen hat. Obwohl ich Ihnen gleich beginn Ihrer Hetzjagd geschrieben habe, dass Sie sich völlig irren. Meinen Sie ernsthaft sich hinter eine verspäteten Klarstellung und dem Vorwand "nach bestem Wissen und Gewissen" verstecken zu können ? - Wäre ich die einzigste Userin, der Sie so übel mitgespielt …More
Maria lieben
Ach, weil man selbst über PM, wie Sie es bei mir getan, ein Hetzjagd vom Zaun gebrochen hat. Obwohl ich Ihnen gleich beginn Ihrer Hetzjagd geschrieben habe, dass Sie sich völlig irren. Meinen Sie ernsthaft sich hinter eine verspäteten Klarstellung und dem Vorwand "nach bestem Wissen und Gewissen" verstecken zu können ? - Wäre ich die einzigste Userin, der Sie so übel mitgespielt hätten, ok. Doch da es auch andere User in gleicher oder ähnlicher Weise ergangen ist und Sie immer erst mit Ihrer Klarstellung um die Ecken kommen, wenn Sie erkennen, Sie können diesen User bzw. Userin nicht in die Knie zwingen ; ist gelinde gesagt recht armselig. Denn Ihr Verhalten zeigt, dass Sie erst bereit sind Ihr Verhalten zu ändern, wenn Sie schmerzlich erfahren, dass Ihre Unterstellung, Beleidigungen und gar Ihre Verfolgung via PM nicht Ihr gewünschtest Ziel erreichen !
Und genau, und dies schreibe ich ganz offen und ehrlich, ohne mich hinter irgendwelchen Floskeln zu verstecken "traue ich Ihnen nicht über den Weg !" Denn dafür haben Sie Ihr Spielechen "der Hetzjagd auf einen anderen User /in schon zu oft gespielt und sich zum Schluss immer als die " Ach, dies wollte ich ja gar nicht " per Klarstellung usw. hingestellt.
Denn auch Sie sollten lieber mal bei einen anderen User nachfragen als zu meinen Sie dürften gegen Ihn eine Hetzjagd veranstalten und sich dann, wenn sich heraus stellt Sie haben mal wieder nichts richtig verstanden haben, noch als Opferlein hinstellen. Denn wenn man so etwas getan hat, steht man auch zu dem und versucht nicht hintern herum alles zu tun ,um sein Gesicht zu wahren. Denn als erstes schreibt man genau dort, wo man seine Hetzjagd auf einen anderen User begonnen hat, für alle User lesbar Seine umfassende Entschuldigung, damit jeder User sehen kann, dass man aus einer völlig falschen Motivation, nicht davor zurück geschreckt ist via Lügen und Verdrehungen einen anderen User zu jagen. Also als Verursacher versucht man, wenn es einen wirklich Ernst ist, alles um den, so von einen verfolgten, User vollständig zu rehabilitieren, weil man weiß und eingesehen hat, dass man sich an den anderen versündigt hat. Doch so leid es mir tut, dies scheint wohl kaum ein Art und Weise zu sein, die Sie einsehen.
Und so ist es im Grunde schon etwas merkwürdig, dass Sie von jeden etwas aus dem Glauben einfordern, aber selbst nicht wirklich bereit sich für eine wirkliche Entschuldigung auch zu Verdemütigen. Mehr habe ich Ihnen auf all Ihre Ausflüchte , sich selbst, letztendlich, nur darstellen zu wollen nicht zu sagen.
Doch werde ich auch weiter dafür beten, dass Sie , wenn Sie meinen mit einen anderen User Ihre Hetzjagd zu beginnen, erkennen mögen, wie oft es Ihr eigener Hochmut und Ihre sündhaften Gedanken sind, die Sie in den anderen User hineininterpretieren.
Ach, und mir ist sehr wohl bewusst, dass auch ich, wie Sie, nicht vollkommen bin.
Tina 13 and one more user like this.
Tina 13 likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
diana 1 likes this.
Gestas
Ich verstehe das Weib nicht. Was will sie jetzt schon wieder.
diana 1 and one more user like this.
diana 1 likes this.
Tina 13 likes this.
Gestas
Wenn man etwas nicht wahrnehmen will, nimmt man das auch nicht war.
diana 1 and one more user like this.
diana 1 likes this.
Tina 13 likes this.
Melchiades
@Viandonta
Nun , auch wenn ich in den wenigsten Fällen mit Tina 13 übereinstimme, dass hat Sie bedauerlicherweise, was Maria lieben angeht Recht !, und auch mit der Reaktion der User, die zum "PM Bereich/ Freundeskreis von Maria lieben gehören, was ich selbst , Verzeihung,in voller Bosheit und Unterstellungen miterleben durfte. Erinnern Sie sich als mir Maria lieben unterstellte, ich hätte …More
@Viandonta
Nun , auch wenn ich in den wenigsten Fällen mit Tina 13 übereinstimme, dass hat Sie bedauerlicherweise, was Maria lieben angeht Recht !, und auch mit der Reaktion der User, die zum "PM Bereich/ Freundeskreis von Maria lieben gehören, was ich selbst , Verzeihung,in voller Bosheit und Unterstellungen miterleben durfte. Erinnern Sie sich als mir Maria lieben unterstellte, ich hätte im öffentlichen Forums Bereich eine PM veröffentlicht ; und wie die Kommentare derer waren, die alles, selbst die größte Unmöglichkeit glauben ?
Ja ,Maria lieben sah sich so weit in ihrem Unrecht berechtigt nicht einmal vor Beleidigungen im öffentlichen, wie im privaten Bereich halt machen zu müssen - bis zu den Zeitpunkt als ich Sie im PM Bereich gesperrt habe ! Und selbst dann versuchte sie über völlig unbeteiligte User ihre Boshaftigkeit per PM an mich weiterzuleiten, so dass ich leider auch diese User sperren musste. Und nun fragen Sie sich selbst " Was für Menschen sind es wohl, die zu solchen Mitteln greifen, und sogar dann, wenn die beschuldigte Person die Lügen und falschen, boshaftigen Unterstellungen der anderen Person völlig widerlegt hat ?"
diana 1 and 2 more users like this.
diana 1 likes this.
Tina 13 likes this.
Gestas likes this.
alfredus
@pio molaioni Leider scheinen Sie keine Ahnung von Mystik zu haben, sonst würden Sie nicht die Vokabeln der modernen Zeit-Theologen einfach nachbeten. Wer sich mit diesen Dingen beschäftigt hat , weiß, dass durch alle Zeiten hindurch, Jesus und Maria geweint haben, besonders in den letzten Jahren. Denken Sie zum Beispiel an La Salette. Die besten Zeugen sind die Statuen und Bilder, die Jesus …More
@pio molaioni Leider scheinen Sie keine Ahnung von Mystik zu haben, sonst würden Sie nicht die Vokabeln der modernen Zeit-Theologen einfach nachbeten. Wer sich mit diesen Dingen beschäftigt hat , weiß, dass durch alle Zeiten hindurch, Jesus und Maria geweint haben, besonders in den letzten Jahren. Denken Sie zum Beispiel an La Salette. Die besten Zeugen sind die Statuen und Bilder, die Jesus und Maria weinen lassen, manchmal sogar blutige Tränen. Die Frage ist vielmehr warum ? Dadurch, dass die Menschheit sich immer mehr von Gott entfernt und Jesus und Maria sehen, welchem Schicksal sie entgegen gehen, erbarmt es sie zu Tränen. Allein diese Zeichen werden nicht zur Kenntnis genommen und so gibt es keine Bekehrung oder nötige Umkehr.
Tina 13 and one more user like this.
Tina 13 likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
Ok, liebe Priska, ich werde dich an deinen Worten messen! Und diese im Gebet vor Gott bringen. Ein Wortbruch würde aber schwer wiegen.
Ich nehme dich beim Wort und hoffe das Thema ist jetzt für die Zukunft durch.

Ich werde für dich beten.

Gottes Segen.
Rosenkönigin von Heroldsbach and 2 more users like this.
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Ich werde nicht mit dir streiten,
ich werde für dich beten und bitte noch einmal mich endlich in Ruhe zu lassen.
Rosenkönigin von Heroldsbach and 2 more users like this.
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
One more comment from Tina 13
Tina 13
Vergelts Gott, lieber Gestas für deine Worte,

ich hatte versprochen mich endlich zu wehren.

Rosenkönigin von Heroldsbach and 2 more users like this.
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
Gestas
Das meine ich auch, werte @Tina 13. Man könnte meinen, er wartet nur drauf einen Grund zu finden um etwas gegen dir zu sagen. Er ist enttäuscht, das du wieder da bist. Hat gehofft, du wärest für immer weg. Du hast recht-er ist boshaft. Ich werde beten, das @pio molaioni dich endlich in Ruhe lässt
alfredus and 3 more users like this.
alfredus likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13 likes this.
a.t.m likes this.
Glaubenstreu
Ein weiterer Damm gegen die Tötung des ungeborenen Lebens ist gebrochen. Schuld an diesem entsetzlichen Morden an den wehrlosesten ungeborenen Kindlein sind, wie seit dem Mauerfall, in fast allen Staaten der Welt, die christlichen Parteien und deren Mitläufer. Die Warnung der Muttergottes in den Erscheinungen von Fatima erfüllt sich: "Wenn die Weihe Russland an die Muttergottes nicht gemacht …More
Ein weiterer Damm gegen die Tötung des ungeborenen Lebens ist gebrochen. Schuld an diesem entsetzlichen Morden an den wehrlosesten ungeborenen Kindlein sind, wie seit dem Mauerfall, in fast allen Staaten der Welt, die christlichen Parteien und deren Mitläufer. Die Warnung der Muttergottes in den Erscheinungen von Fatima erfüllt sich: "Wenn die Weihe Russland an die Muttergottes nicht gemacht wird, wird Russland seine Irrtümer auf der ganzen Welt verbreiten." Jetzt verbreiten diese Irrtümer des Kommunismus die christlichen Parteien und Staatsmänner. Ja, sie rühmen sich noch eine gute Tat gemacht zu haben. leider bedenken sie nicht, dass das Schwert schon bereit ist, ihnen den Kopf abzuschlagen. Das geschieht natürlich erst wenn es der Allmächte Gott es befiehlt, dann ist es zu spät zur Umkehr.

Leider geht es jetzt immer schneller voran, gegen alle noch einigermassen, sittlich und anständigen Lebensformen. Man kann schon sagen: auf der ganzen Welt ist der Teufel von den Ketten losgelassen, um seinen Verzweiflungskampf gegen Gott, bis zur bitteren Niederlage im Sturz zur Hölle. Die verantwortlichen der katholischen Kirche, werden in einem Blutbad enden, so wie es verschiedentlich vorausgesagt worden ist. Das christliche Abendland wird bald nicht mehr existieren, denn die meisten Menschen haben es, zugunsten einer Welt ohne Gott, aufgegeben.

Darum ist es so tröstlich zu wissen, dass uns die Muttergottes vorausgesagt hat: "Am Ende wird mein unbeflecktes Herz triumphieren." Danke liebe Mutter!
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
a.t.m likes this.
Melchiades
@Waltraud Kreunz

Ich vermisse in den Kommentaren das Entsetzen über diese Entscheidung der Iren und über die Umstände, wie sie zustande kam.

Vielleicht, weil sich zwar einige wenige gläubige Katholiken dessen schon seit langem bewusst sind wohin Gottlosigkeit führt, aber die Mehrheit der Katholiken, dies immer noch nicht wahr haben will. Denn auch Irland ist schon seit langem nur noch auf …More
@Waltraud Kreunz

Ich vermisse in den Kommentaren das Entsetzen über diese Entscheidung der Iren und über die Umstände, wie sie zustande kam.

Vielleicht, weil sich zwar einige wenige gläubige Katholiken dessen schon seit langem bewusst sind wohin Gottlosigkeit führt, aber die Mehrheit der Katholiken, dies immer noch nicht wahr haben will. Denn auch Irland ist schon seit langem nur noch auf dem Papier ein katholisches Land, aber nicht mehr in den Herzen der Menschen, die laufen, wie die meisten Europäer nur noch der Welt und dessen Ungeist hinterher.
Deshalb erlaube ich mir Ihnen, diesen Kommentar aus einen anderem Themenbereich zum Lesen vorzulegen :
Doch zum eigentlichen Thema zurück, mit meiner Bitte um Verzeihung ! Denn so wichtig der Lebensschutz der ungeborenen Kinder ist, so wichtig ist es mir als Katholikin, dass es in der Kirche auch jetzt noch Kardinäle gibt, die uns die Wahrheit über den Mist, den wir mit den wahren Glauben anstellen, ins Gesicht sagen !
Denn auch wenn jetzt so mancher die Augen verdrehen mag, wenn wir beginnen den überall sichtbaren Niedergang zu betrachten, kommen wir immer wieder zu einen Punkt womit der ganze Niedergang in der Welt und der Kirche begonnen hat ! Genau die Schwammigkeit und in alle Richtungen auszulegende Schriften des II Vatikanum ! Also als die Kirche begann nicht mehr Lehrerin des wahren Glaubens zu sein, sondern alles nur noch chic und schön findet und vor der Welt und dessen Geist die Knie beugte. Denn bedenkt man , dass in den Zeitraum des II Vatikanum auch der sogenannte "Pillenknick" Rückgang der Geburten usw. hineinfallen und dies sogar als "sexuellen Revolution der Frau " betitelt wird. Könnte man auf die Idee kommen, dass man auf Teile eines Puzzles schaut, dessen gesamt Bild so widerlich ist, dass man sich fragt " wer hat nur dieses Puzzle unter die Menschheit gestreut ? Deshalb ist jede Ermahnung eines Kardinals in die richtige Richtung zu schauen so wichtig !!!
alfredus likes this.
Waltraud Kreunz
Ich vermisse in den Kommentaren das Entsetzen über diese Entscheidung der Iren und über die Umstände, wie sie zustandekam. Es ist ein Schritt Europas weiter in die hölle.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
a.t.m
Wünsche euch allen noch eine Gnaden - Segensreiche Nachtruhe und Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
Gestas likes this.
RupertvonSalzburg
Hier die vollständige Version von: Gesang des Heiligen Ludwig
Maria Grignion von Montfort.
Gesang des Hl. Ludwig Maria Grignion von Montfort
Vered Lavan likes this.
alfredus
.. Irland feiert Mord und Totschlag .. ! ? Es könnte auch heißen : .. denn sie wissen nicht was sie tun .. ! Emanzipation, Freiheit, Rechte und SELBST - Verwirklichung, wird den Menschen vorgegaukelt und sie lassen sich ohne groß zu überlegen, überzeugen und mitreißen. Dazu hat die schwache Kirche nichts zu sagen und wird so auch nicht ernst genommen. Deshalb spielen die Gebote Gottes keine …More
.. Irland feiert Mord und Totschlag .. ! ? Es könnte auch heißen : .. denn sie wissen nicht was sie tun .. ! Emanzipation, Freiheit, Rechte und SELBST - Verwirklichung, wird den Menschen vorgegaukelt und sie lassen sich ohne groß zu überlegen, überzeugen und mitreißen. Dazu hat die schwache Kirche nichts zu sagen und wird so auch nicht ernst genommen. Deshalb spielen die Gebote Gottes keine Rolle mehr, denn der Mensch und seine große, vermeinte Freiheit, stehen im Mittelpunkt.
Gestas likes this.
Wilgefortis
@Sunamis 46
www.deutschlandfunk.de/der-embryo-nur-…

Jetzt habe ich den Artikel gefunden, bei Muslime sind es 40 Tage, bei manchen auch 120 Tage.

Bei den Christen war Thomas von Aquin noch der Meinung
Ein männlicher Fötus wird nach 40 Tagen, ein weiblicher nach 80 Tagen ein Mensch.‹ (Thomas von Aquin, 1225 –1274) und

bei den Juden erst bei der Geburt!
CrimsonKing
Ich kann nicht behaupten, dass mich das besonders stark überraschen würde.
CrimsonKing
Gestas fällt mal wieder auf dumme Fake News rein.
Claudia Roth fordert: Alkohol-Verkaufsverbot im Ramadan – „wichtiges Zeichen für die Toleranz“
Die Beißreflexe sind so stark, dass bereitwillig jeder noch so blöde Unsinn geglaubt wird, wenn er sich nur gegen einen erklärten Lieblingsfeind richtet. Ein kurzes Einschalten des Gehirns hätte normalerweise gereicht, diese Meldung als haltlosen …More
Gestas fällt mal wieder auf dumme Fake News rein.
Claudia Roth fordert: Alkohol-Verkaufsverbot im Ramadan – „wichtiges Zeichen für die Toleranz“
Die Beißreflexe sind so stark, dass bereitwillig jeder noch so blöde Unsinn geglaubt wird, wenn er sich nur gegen einen erklärten Lieblingsfeind richtet. Ein kurzes Einschalten des Gehirns hätte normalerweise gereicht, diese Meldung als haltlosen Blödsinn zu entlarven. Aber gut, Beißreflexe halt, da wird erst in Terriermanier zugeschnappt und erst dann (oder auch gar nicht) nachgedacht. Grundsätzlich würde es ja auch helfen, die Quelle zu prüfen, die man heranzieht. Ein Blick auf die „Artikel“, die auf der Internetseite sonst noch erscheinen, könnte bei eingeschaltetem Gehirn stutzig machen. Hier eine kleine Auswahl:
berliner-express.com/…/mann-biss-hund-…

berliner-express.com/…/bayern-annulier…

berliner-express.com/…/macron-besser-a…

Wenn man das alles nicht beachtet und sein Hirn doch nicht einschalten will, macht man sich eben zum Gespött.
Sandorn
Christina Gallagher, eine irische Seherin seit langen Jahren (kath-zdw.ch/maria/gallager.html), hat schon vor Jahren in einer Botschaft gesagt bekommen: ".... ihr (Irland) werdet die Abtreibung und die Euthanasie haben....."
Wilgefortis
@kontiki
Das ist der Lauf der Zeit, meine Oma hatte noch kein elektrisches Licht, z. B.
Wilgefortis
@Katholikenmann1
www.sueddeutsche.de/wissen/kindsmord-es-wa…
Erst mal der erste Teil, bis zu den Griechen!
7 more comments from Wilgefortis
Wilgefortis
www.vitamindelta.de/dosierung/wirkung.html
Sorry @kontiki
ich hatte vergessen, die Quelle anzugeben - siehe Link oben!
Wilgefortis
@Sunamis 46
Ich wollte es Ihnen persönlich schreiben, aber da Sie von mir nicht kontaktiert werden möchten, nun öffentlich.
Bitte geben Sie sich Mühe, weniger Fehler zu schreiben. Es ist sehr anstrengend, Ihre - durchaus interessanten Beiträge - zu lesen. Vielleicht doch einmal öfter die Lesebrille aufsetzen!
Wilgefortis
@kontiki
Das ist Ihr gutes Recht, jedoch wusste man bei der Einteilung der Vitamine noch zu wenig über die hormonelle Wirkung - darum bleibt es für mich ein Hormon!
Wilgefortis
@Pro-Life-Aktivistin
Kennen Sie die Geschichte vom Streit der "Sonne und dem Wind"?
Also, die Sonne und der Wind wollten wissen, wer der Stärkere wäre.
Ein Wanderer, in einem Mantel gekleidet, sollte dazu gebracht werden,
den Mantel auszuziehen.
Der Wind begann und blies und blies und hoffte, den Mantel (ein Wickelmantel, Cape oder so was) herunterblasen zu können,
doch der Wanderer zog nur …
More
@Pro-Life-Aktivistin
Kennen Sie die Geschichte vom Streit der "Sonne und dem Wind"?
Also, die Sonne und der Wind wollten wissen, wer der Stärkere wäre.
Ein Wanderer, in einem Mantel gekleidet, sollte dazu gebracht werden,
den Mantel auszuziehen.
Der Wind begann und blies und blies und hoffte, den Mantel (ein Wickelmantel, Cape oder so was) herunterblasen zu können,
doch der Wanderer zog nur noch enger zusammen.
Dann kam die Sonne und schien und schien, dem Wanderer wurde es zu warm und der Wanderer zog den Mantel aus.

Was lehrt uns das?
Freundlich zureden, tatkräftige Hilfe anbieten, so wie es Melchiades geschildert hat, zeigen, wie man es mit dem Baby schaffen könne, also Lösungen für die Zukunft anbieten. Wer mit der Moralkeule kommt, dem geht es wie dem Wand, die werdende Mutter wird sich abschotten und gar nicht mal zuhören, weil sie das in diesem Augenblick gar nicht kann.
Ich mache mir immer Gedanken, schon von berufswegen, wieso handelt der Mensch so, wie kann ich Lösungen anbieten?
Wie gesagt, ich kann die Irländer verstehen, das heißt nicht, dass ich das gutheißen würde.
Mit Ihrem Hass jedenfalls, kommen Sie auf keinen Fall auf "einen grünen Zweig", wie wollen Sie da Empathie wecken?
Wilgefortis
@Melchiades
Danke für Ihr Statement!
Zur großen Freude ist erst dieses Jahr ein Baby geboren worden, die Mutter ist erst 17 und die Oma hat jetzt ihren Job aufgegeben und betreut das Enkelchen. Es war Knopf auf Spitz, von der Seite des Vaters (auch dessen Eltern) gab es einen großen Druck zur Abtreibung.
In unserer Verwandtschaft gab es vor 35 Jahren eine Abtreibung. Der Kindsvater wurde gar …More
@Melchiades
Danke für Ihr Statement!
Zur großen Freude ist erst dieses Jahr ein Baby geboren worden, die Mutter ist erst 17 und die Oma hat jetzt ihren Job aufgegeben und betreut das Enkelchen. Es war Knopf auf Spitz, von der Seite des Vaters (auch dessen Eltern) gab es einen großen Druck zur Abtreibung.
In unserer Verwandtschaft gab es vor 35 Jahren eine Abtreibung. Der Kindsvater wurde gar nicht gefragt, die Kindsmutter auch nicht, ihre Mutter machte sofort einen Termin im Krankenhaus aus und bevor alle schon das Ergebnis verdaut hatten, war es schon zu spät. Dieses Mädchen war keine Mörderin, sondern Opfer!
Tabitha1956 likes this.
Wilgefortis
@Pro-Life-Aktivistin
Zu dem Thema Kindstötung im Altertum kann ich Ihnen auf Anhieb die Quelle nicht nennen, da müsste ich jetzt recherchieren. Wenn ich mal die Zeit dazu habe, bekommen Sie Bescheid.
Wilgefortis
@kontiki
Von allen Vitaminen hat nur das Vitamin D hat das Stukturbesonderheit der vier versetzten Waben. Dies ist das Merkmal der Hormone vom Typ "Steroid".
Vitamin D hat mehr biochemische Wirkungen als man bisher vermutet hat. In seiner aktivierten Form ist Vitamin D ein echtes Hormon, das allen Zellen des Körpers Befehle geben kann.
Somit ist es kein einfacher Baustein wie die anderen Vitamin…More
@kontiki
Von allen Vitaminen hat nur das Vitamin D hat das Stukturbesonderheit der vier versetzten Waben. Dies ist das Merkmal der Hormone vom Typ "Steroid".
Vitamin D hat mehr biochemische Wirkungen als man bisher vermutet hat. In seiner aktivierten Form ist Vitamin D ein echtes Hormon, das allen Zellen des Körpers Befehle geben kann.
Somit ist es kein einfacher Baustein wie die anderen Vitamine, sondern ein Stoff, der im Kern der Zelle genaue Anweisungen gibt.

Wie kommt es zur Schlüsselstellung des Vitamin D bei der Abwehr oder Verursachung von Krankheiten?
Vitamin D gehört biochemisch zur Strukturgruppe der Hormone, zu der auch die bekannten Hormone Östrogen, Gestagen, Cortison und Testosteron gehören.
Melchiades
@Pro-Life-Aktivistin

"..da wo es die strengsten Gesetze gegen Abtreibung gibt, gefährden die meisten Frauen ihr Leben, um ein Kind loszuwerden." Na und? Mörder leben gefährlich!!!
Verzeihung, doch auch bei der größten Wut über das Ergebnis in Irland, sollte man auch als Pro-Life- Aktivistin nicht mit solcher bösartigen Reaktion antworten. Denn es ist wohl kaum hilfreich so auch nur einer Frau …More
@Pro-Life-Aktivistin

"..da wo es die strengsten Gesetze gegen Abtreibung gibt, gefährden die meisten Frauen ihr Leben, um ein Kind loszuwerden." Na und? Mörder leben gefährlich!!!
Verzeihung, doch auch bei der größten Wut über das Ergebnis in Irland, sollte man auch als Pro-Life- Aktivistin nicht mit solcher bösartigen Reaktion antworten. Denn es ist wohl kaum hilfreich so auch nur einer Frau verständlich zu machen, dass sie sich für das Leben des Kindes und ihre Zukunft entscheiden könne. Oder sollten viele immer noch nicht begriffen haben, dass es Ehemänner, Kindsväter, die Familien, die Gesellschaft, die Wirtschaft, die Politik und ihre Propagandamittel ( Medien) und die Ärzte sind, die viele Frauen psychisch zur Abtreibung zwingen ? Also, dass so viel Druck auf die werdende Mutter aufgebaut wird bis sie einknickt und zur Abtreibung bereit ist ! Und wenn man als Lebensschützer man im Grunde den gleichen Druck aufbau, wohl kaum besser ist als die Lebensgegner ! Also sollte doch unsere Aufgabe sein, den Druck auf die werdenden Mütter abzubauen und Wege aus der, von vielen Seiten geforderten, Abtreibung aufzuzeigen.
Und etwas persönliches Pro-Life-Aktivistin , da ich im möglichen Gegensatz zu Ihnen den Druck auf solch oft verzweifelten werdenden Mütter nicht noch erhöht habe, sind seit Ende der 80 er 15 Kinder der Abtreibung entgangen. Und ja, ich bin schon aktiv geworden, bevor die meisten Deutschen überhaupt wussten ,was Lebensschützer im Sinne für das ungeborene Leben bedeutet.
Tabitha1956 and one more user like this.
Tabitha1956 likes this.
Wilgefortis likes this.