Mein persönlicher Eindruck, wer Gänswein zum Freund hat, braucht keinen Feind zu fürchten. Gänswein wird einen Freund achten und lieben, den anderenb Freund aber hassen. Mit Bergoglio liturgische …More
Mein persönlicher Eindruck, wer Gänswein zum Freund hat, braucht keinen Feind zu fürchten.
Gänswein wird einen Freund achten und lieben, den anderenb Freund aber hassen. Mit Bergoglio liturgische Blasphemienen und Theologische Missbräuche gestalten, bedingt die Ablehnung von Papst Benedikt. Da führt keine Erkenntnis vorbei.
Quelle
www.die-tagespost.de/…/Zoelibats-Buch-…
die-tagespost.de
Carlus

Zölibats-Buch: Wie es wirklich lief

Der Privatsekretär des emeritierten Papstes, Erzbischof Georg Gänswein, dementiert, dass Papst Franziskus persönlich in die Präsentation und Veröffen…