01:01
christoph01
1.5K

„Mobil bleiben:“ Fahrzeugsegnung in Maria Vesperbild

„Mobil bleiben:“ Fahrzeugsegnung in Maria Vesperbild Mobilität ist gerade in ländlichen Bereichen ganz wichtig für die Lebensqualität. Wallfahrtsorte sind dabei immer wieder Ziele dieser Mobilität. …More
„Mobil bleiben:“ Fahrzeugsegnung in Maria Vesperbild
Mobilität ist gerade in ländlichen Bereichen ganz wichtig für die Lebensqualität. Wallfahrtsorte sind dabei immer wieder Ziele dieser Mobilität. Der mittelschwäbische Wallfahrtsort Maria Vesperbild bietet für alle die „mobil bleiben wollen“, am Mittwoch, 3. Oktober 2012, Tag der deutschen Einheit, die letzte Fahrzeugsegnung in diesem Jahr an. Das Pilgeramt um 10.15 Uhr und die anschließende allgemeine Fahrzeugsegnung werden musikalisch umrahmt vom Harmoniemusik Welden. Das Pilgeramt wird auf die Außenbildschirme der Kirchenvorplätze und in den Mutter- und Kindraum übertragen.
Zur Einzelsegnung aller Fahrzeuge sowie deren Begleiter, werden die Priester der Wallfahrtsdirektion mit den Ministranten durch die Reihen der parkenden Fahrzeuge gehen. Die weiträumig angelegten Parkplätze garantieren zudem eine unkomplizierte An- und Abfahrt.