Beatrix von Storch dazu: "Die Fridays for Future FU Berlin hatte zu einer öffentlichen Veranstaltung über „Klimawandel und Gender“ eingeladen. Veranstaltungsort war heute ein Raum der Freien …More
Beatrix von Storch dazu: "Die Fridays for Future FU Berlin hatte zu einer öffentlichen Veranstaltung über „Klimawandel und Gender“ eingeladen. Veranstaltungsort war heute ein Raum der Freien Universität Berlin (Lateinamerika-Institut). Nach meiner Ankündigung als Zuhörerin an der Veranstaltung teilzunehmen, um mich zu informieren, wurde heute die Veranstaltung von Fridays for Future FU Berlin zunächst als nicht öffentlich deklariert und dann in der Verantwortung der Freien Universität Berlin (Lateinamerika-Institut) nach massivem Druck von ASTA und Antifa (Rosa Antifa Freund*innen) abgesagt.
Es bleibt nur noch zu sagen: Meinungsfreiheit ade. Wenn frei gewählte Bundestagsabgeordnete einer demokratischen Partei von nicht demokratisch legitimierten Aktivisten aus dem politischen Diskurs an öffentlichen Universitäten ausgegrenzt werden, ist die Meinungsfreiheit an deutschen Hochschulen am Ende. Erst wurden Professoren und Gastredner an Vorträgen und Diskussionsteilnahmen gehindert, jetzt …More
tagesspiegel.de
AlexBKaiser
102

Besuch von Beatrix von Storch geplatzt

Sie hatte ihren großen Auftritt gut vorbereitet: Auf Twitter verbreitete die Berliner AfD-Politikerin Beatrix von Storch, dass sie am Mittwoch an …
Ruudolhphh-Mhichaeel likes this.
michael7
Es fällt auch immer wieder auf, wie gerade Grüne oder Linke immer für sich Meinungsfreiheit, Dialog, Toleranz.... fordern, sobald aber jemand anderer Meinung ist, dann ist es plötzlich angeblich nicht mehr möglich, mit "solchen" Dialog zu führen, deren Meinung zu tolerieren.
Wenn das Volk (demos, populus) anders denkt oder entscheidet, als man selbst es gern gehabt hätte, dann spricht man nicht …More
Es fällt auch immer wieder auf, wie gerade Grüne oder Linke immer für sich Meinungsfreiheit, Dialog, Toleranz.... fordern, sobald aber jemand anderer Meinung ist, dann ist es plötzlich angeblich nicht mehr möglich, mit "solchen" Dialog zu führen, deren Meinung zu tolerieren.
Wenn das Volk (demos, populus) anders denkt oder entscheidet, als man selbst es gern gehabt hätte, dann spricht man nicht mehr von "Demokratie", sondern von "Populismus", dann ist das Volk plötzlich "zu blöd", selbst entscheiden zu können usw. usw.

Dann beginnt man, mit Gewalt die anderen einfach "mundtot" machen zu wollen, Steine zu schmeißen, Barrikaden zu errichten...
Schlimm, wenn dieser Meinungsterror, der auch von den Nazis angewandet wurde, die ähnlich agierten wie heute die "Antifa", auch schon auf die Universtiäten überschwappt.
Wenn an solchen Instituten kein freier und argumentativer Meinungsaustausch mehr möglich ist, dann ist auch jeder Wissenschaft, die ja von Wahrheitsliebe leben sollte, der Boden entzogen.

Dann geht es nicht mehr um Wahrheit, sondern um Ideologie - aber vielleicht ist dies letztlich der Horizont, über den hinaus viele nicht mehr denken oder sehen wollen oder können?
Mk 16,16 and 5 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Gestas likes this.
a.t.m likes this.
hoka hey likes this.
Ruudolhphh-Mhichaeel likes this.
Caruso likes this.
michael7
Ja, wenn man keine Argumente hat, dann bekommt man natürlich Angst!
Hier besonders lächerlich, weil eine Referentin mit hunderten Sympatisanten sich nicht mehr in der Lage sahen, ihre "Wahrheiten" zu verteidigen, wenn nur eine einzige (!) Frau unter den Zuhörern sitzen würde, die anderer Meinung sein könnte!
a.t.m and 3 more users like this.
a.t.m likes this.
hoka hey likes this.
Ruudolhphh-Mhichaeel likes this.
Caruso likes this.
Caruso
Das ist so ziemlich das dämlichste, was eine Universität machen kann, noch dazu wenn sie sich "freie Universität" nennen lässt. Man kann nur staunend den Kopf schütteln. Ganz egal, was man von der AfD oder Frau von Storch hält, dem Diskurs aus dem Weg zu gehen hinterlässt ein sehr schlechtes Bild und gibt der AfD und allen, die die Meinungsfreiheit (m.E. zu Recht) in Gefahr sehen, ein weiteres …More
Das ist so ziemlich das dämlichste, was eine Universität machen kann, noch dazu wenn sie sich "freie Universität" nennen lässt. Man kann nur staunend den Kopf schütteln. Ganz egal, was man von der AfD oder Frau von Storch hält, dem Diskurs aus dem Weg zu gehen hinterlässt ein sehr schlechtes Bild und gibt der AfD und allen, die die Meinungsfreiheit (m.E. zu Recht) in Gefahr sehen, ein weiteres Beispiel, für ebendiesen Sachverhalt.
Und - Provokation hin oder her - dazu braucht es ja auch immer zwei, und wer sich auf diese Art provozieren lässt, setzt sich automatisch ins Unrecht.
a.t.m and one more user like this.
a.t.m likes this.
michael7 likes this.
Gestas likes this.
prince0357
Zwei Bemerkungen am Rande
1. Die Ankündigung von Frau von Storch war gezielte Provokation, um die Meinungsfreiheit an deutschen Universitäten zu testen.
2. Die Universität aber auch die Studentenvertreter sind dieser Provokation voll auf den Leim gegangen und haben die Sache abgeblasen.
Nur, wie sollen Student und Professor je den akademischen Diskurs unter diesen fiesen Umständen pflegen und …More
Zwei Bemerkungen am Rande
1. Die Ankündigung von Frau von Storch war gezielte Provokation, um die Meinungsfreiheit an deutschen Universitäten zu testen.
2. Die Universität aber auch die Studentenvertreter sind dieser Provokation voll auf den Leim gegangen und haben die Sache abgeblasen.
Nur, wie sollen Student und Professor je den akademischen Diskurs unter diesen fiesen Umständen pflegen und lernen können?
Grignion von Montfort and one more user like this.
Grignion von Montfort likes this.
nujaas Nachschlag likes this.
Antiquas
Das geht gar nicht.
nujaas Nachschlag
Bei twitter schon.
nujaas Nachschlag
Seit wann kündigt sich das Publikum bei einer öffentlichen Veranstaltung persönlich an?
Caruso
... ist aber auch nicht verboten.
nujaas Nachschlag
Nö, natürlich nicht. Es war gezielte Provokation und bescheuerte Linke waren blöd genug, ihr den Gefallen zu tun, zu ihrem eigenem Schaden.
Eremitin
was man nicht hören will und einem nicht in den Kram passt....
michael7 and 2 more users like this.
michael7 likes this.
Gestas likes this.
Susi 47 likes this.