herder.de
Eva
62

So entstand das Schreiben von Papst Franziskus an die Deutschen: Das Briefgeheimnis

Bisher war unbekannt, wie der Brief von Papst Franziskus an die Deutschen entstand. Jetzt kommt heraus: Die Idee wurde auf einem Geheimtreffen …
byzantiner and one more user like this.
byzantiner likes this.
Pazzo likes this.
Susi 47
Ich bezweifle den grossen graben zwischen den beiden
Sonst wäre marx schon längst beurlaubt
Es ist alles eine farce was da abgeht-
False flag nennt man sowas
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Liberanosamalo likes this.
Faustine 15 likes this.
esra
Shalom ! Wie vor 2000Jahren der Sanhedrin so auch der jetzige deutsche (ehemals katholische) Sanhedrin : machtbewußt, relativistisch, geistlich tief verblindet schreitet
er luziferisch sicher zur Kreuzigung des mystischen Leibes Christi . Shalom
Wenn das stimmt, was der Journalist behauptet,
dann ist der Graben zwischen Marx & Co. und dem Papst
inzwischen schon riesengroß.
Konsequent wäre, Marx die Kardinalswürde zu entziehen!
a.t.m
"Pack schlägt sich, Pack verträgt sich" reine Rosstäuscherei, das Volk soll getäuscht und ruhig gestellt werden. Und eines ist auch klar die Deutsche Staatskirche hat ZUVIEL Geld als dass das Rom der Nach VK II ÄRA auf diese verzichten könnte, dies hat besonders PB XVI zu spüren bekommen.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Liberanosamalo and 2 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
radicatiinfide likes this.
Vered Lavan likes this.
a.t.m
Über den antikatholischen synodalen Deutschen Weg soll im Grunde genommen nichts anderes erreicht werden, als die Forderungen des antikatholischen häretisch schismatischen Vereines WsK = Wir sind Ketzer umzusetzen. Erbärmlich finde ich das sich um dieses Zeil zu erreichen die mietlinghaften Episkopaten der Deutschen Staatskirche des ebenso häretischen Vereines ZdK =Zentrale der Ketzer bedienen, …More
Über den antikatholischen synodalen Deutschen Weg soll im Grunde genommen nichts anderes erreicht werden, als die Forderungen des antikatholischen häretisch schismatischen Vereines WsK = Wir sind Ketzer umzusetzen. Erbärmlich finde ich das sich um dieses Zeil zu erreichen die mietlinghaften Episkopaten der Deutschen Staatskirche des ebenso häretischen Vereines ZdK =Zentrale der Ketzer bedienen, anstatt offen zuzugeben Wir wollen weg von Gott dem Herrn, weg von seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche und weg vom Rom. Vermutlich ist PF nur deshalb sauer auf die Deutschen weil diese seine Forderungen einfordern.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Liberanosamalo and 2 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
Vered Lavan likes this.
filia_mariae_virginis likes this.
tarcis
... So kam es, dass in diesem Juni in der Privatwohnung des deutschen Kardinals Walter Kasper in Rom das Telefon klingelte und sich Franziskus meldete. Es ging um Deutschland. Der Papst hatte etwas Ungewöhnliches vor – und der Kardinal sollte ihm dabei helfen. Ob Kasper vielleicht in den nächsten Tagen einmal zu ihm in den Vatikan kommen könne, in die Casa Santa Marta? ...