07:32

Franziskus' Positionen sind nahe bei deutschen Bischöfen, Kanzlerin Merkel, NGO's

Transkript: Alexander Tschugguel bei der Kundgebung Acies Ordinata, München, 18. Januar. Pressekonferenz im Münchner Literaturhaus. „Die Kirche darf niemals eine NGO werden. Die Kirchen und Pfarrei…More
Transkript: Alexander Tschugguel bei der Kundgebung Acies Ordinata, München, 18. Januar. Pressekonferenz im Münchner Literaturhaus.
„Die Kirche darf niemals eine NGO werden. Die Kirchen und Pfarreien müssen hinausgehen auf die Straßen, sonst werden wir zu einer NGO“.
Das sagte Papst Franziskus 2013 den Jugendlichen am Weltjugendtag in Rio de Janeiro - in der berühmten Rede, in der er zugleich uns junge Katholiken dazu aufrief, „Wirbel zu machen“.
Die auf der Amazonas-Synode besprochenen Vorhaben scheinen Teil der Strategie zu sein, die verhindern soll, dass die Kirche zu einer NGO wird. NGOs werden allgemein als große, international tätige und meist politisch links stehende Vereine wie Greenpeace, Amnesty International, Open Society, Gaia-Amazonas Foundation oder o.ä. definiert, die sich für eine linksliberale Interpretation der Menschenrechte, möglichst ungehinderte Massenmigration oder den Kampf gegen den sogenannten menschengemachten Klimawandel einsetzen.
Es ist heute schwer zu …More
Die Lösung für isoliert Regionen wie Amazon usw.. ist einfach.
WARUM NICHT DAS STUNDENGEBET ( Liturgia Horarum) oder DIAKONE INTENSIVER NUTZEN.

Evangelikale ist keine Kirche!!!!! Sie sind nur eine Variante des Karnevals aus der Zeit. In allen Ländern, in denen Evangelikale intensiv arbeiten, wird die Bevölkerung atheistisch geworden!!!
Sie demoralisieren die Kirche total...schlimmer …More
Die Lösung für isoliert Regionen wie Amazon usw.. ist einfach.
WARUM NICHT DAS STUNDENGEBET ( Liturgia Horarum) oder DIAKONE INTENSIVER NUTZEN.

Evangelikale ist keine Kirche!!!!! Sie sind nur eine Variante des Karnevals aus der Zeit. In allen Ländern, in denen Evangelikale intensiv arbeiten, wird die Bevölkerung atheistisch geworden!!!
Sie demoralisieren die Kirche total...schlimmer als die Skandale, unter denen die Katholische heute leitet!!!!
Ruudolphhh-Mhichaeel likes this.
alfredus
Anstatt froh zu sein, dass sich ein Christ mit anderen zusammen, gegen den Ausverkauf und der Sekularisierung der Kirche einsetzen, ist er den einen zu gekünstelt, den anderen spricht er nicht frei genug ? ! Das ist der Dank für den Einsatz von Herrn Tschuguel für seine und unsere Kirche und unseren Glauben. Auf diesem Portal gibt es immer wieder bezahlte Kirchenangestellte, die immer wieder …More
Anstatt froh zu sein, dass sich ein Christ mit anderen zusammen, gegen den Ausverkauf und der Sekularisierung der Kirche einsetzen, ist er den einen zu gekünstelt, den anderen spricht er nicht frei genug ? ! Das ist der Dank für den Einsatz von Herrn Tschuguel für seine und unsere Kirche und unseren Glauben. Auf diesem Portal gibt es immer wieder bezahlte Kirchenangestellte, die immer wieder Störfeuer legen, aber sie haben damit nur wenig Erfolg. Das Kirchenvolk weiß schon lange, was die Stunde geschlagen hat ! Sie wissen auch, dass Franziskus, die deutschen Bischöfe und Kardinäle, die Fundamente der Kirche zerstören und löchrig machen ! Aber der Herr der Geschichte und der Kirche wacht auch über sie und hält schon ihren Lohn bereit .. !
SCIVIAS+ and 8 more users like this.
SCIVIAS+ likes this.
Santiago74 likes this.
Ruudolphhh-Mhichaeel likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Giasinger likes this.
Faustine 15 likes this.
Ottov.Freising likes this.
Gerhard 46 likes this.
Gestas likes this.
Die Lösung für isoliert Regionen wie Amazon usw.. ist einfach.
WARUM NICHT DAS STUNDENGEBET ( Liturgia Horarum) oder DIAKONE INTENSIVER NUTZEN.

Evangelikale ist keine Kirche!!!!! Sie sind nur eine Variante des Karnevals aus der Zeit. In allen Ländern, in denen Evangelikale intensiv arbeiten, wird die Bevölkerung atheistisch geworden!!!
Sie demoralisieren die Kirche total...schlimmer …More
Die Lösung für isoliert Regionen wie Amazon usw.. ist einfach.
WARUM NICHT DAS STUNDENGEBET ( Liturgia Horarum) oder DIAKONE INTENSIVER NUTZEN.

Evangelikale ist keine Kirche!!!!! Sie sind nur eine Variante des Karnevals aus der Zeit. In allen Ländern, in denen Evangelikale intensiv arbeiten, wird die Bevölkerung atheistisch geworden!!!
Sie demoralisieren die Kirche total...schlimmer als die Skandale, unter denen die Katholische heute leitet!!!!
Eva
Tschugguel während der Pressekonferenz
Ottov.Freising and one more user like this.
Ottov.Freising likes this.
alfredus likes this.
„Im Hinblick auf das Priestertum ist es notwendig, dass es zölibatär lebende Priester gibt. Aber es müsste auch Möglichkeiten geben, in den vielen schwer erreichbaren Gemeinden oder in den städtischen Massenpfarreien religiös ausgewiesenen und theologisch ausgebildeten Familienvätern die Priesterweihe zu spenden, damit sie vor Ort die pastoralen und liturgischen Grunddienste ausüben können.“ More
„Im Hinblick auf das Priestertum ist es notwendig, dass es zölibatär lebende Priester gibt. Aber es müsste auch Möglichkeiten geben, in den vielen schwer erreichbaren Gemeinden oder in den städtischen Massenpfarreien religiös ausgewiesenen und theologisch ausgebildeten Familienvätern die Priesterweihe zu spenden, damit sie vor Ort die pastoralen und liturgischen Grunddienste ausüben können.“ Kardinal Müller 1992 im Rückblick auf eine Reise nach Peru im Jahr 1988. Kardinal Müller wird ja selbst hier bei einigen Usern als Hoffnung der Tradition angesehen selbst wenn er schon vor fast 30 Jahren Positionen von Franziskus vertreten hat
Müller: Kirche ist auch der Zukunft verpflichtet
Weiter sprach sich Müller in dem Text dafür aus, Gemeindeleitungs-Teams aus zölibatären und verheirateten Priestern zu bilden und erklärte: „Eine solche Neukonzeption widerspräche nicht der Tradition der Kirche. Denn die Treue zur Tradition bedeutet nicht, dass die Kirche in jedem Fall nur der vergangenen Geschichte verpflichtet ist, sondern …More
Müller: Kirche ist auch der Zukunft verpflichtet
Weiter sprach sich Müller in dem Text dafür aus, Gemeindeleitungs-Teams aus zölibatären und verheirateten Priestern zu bilden und erklärte: „Eine solche Neukonzeption widerspräche nicht der Tradition der Kirche. Denn die Treue zur Tradition bedeutet nicht, dass die Kirche in jedem Fall nur der vergangenen Geschichte verpflichtet ist, sondern vielmehr noch der zukünftigen Geschichte, für die die Kirche ihre immer identische Sendung zum Heilsdienst auszuüben hat.“ 1992!!! Wer war damals Papst? wer war Präfekt der Glaubenskongregation?
Ischa
Danke für die Mitteilung, das wusste ich nicht. Damit wäre die Spaltung der Kirche vollendet. Was ist denn die zukünftige Geschichte der Kirche? Es sind die Offenbarung des Herrn und die Tradition der Heiligen Katholischen Kirche. Das ist ihre Sendung zum Heilsdienst, bis der Herr wieder kommt. Das nicht viele dem folgen werden ist klar.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Susi 47 likes this.
Ischa
"Die Aufweichung des Zölibats und die Frauenpriesterweihe werden in Deutschland seit vielen Jahrzehnten gefordert, viel stärker als im Amazonasgebiet selbst, wo diese Forderungen - wie lokale Umfragen zeigen - bei vielen auf Unverständnis stoßen." Da sieht man doch, worauf Bergoglio wirklich hinaus will.
Ich bin gar nicht sicher, dass es der Papst ist. Seit mehr als einem Jahr wird man allseits überfüttert im Hoffnungen, Befürchtungen, Deutungen der Amazonassynode aus allen Richtungen. Bevor ich letzten Februar beschlossen habe, solch ungares Zeug nicht mehr zu lesen, hat sich in mir der Eindruck verfestigt, dass deutsche Bischöfe, deutsche Laienverbände mit deutschen Hilfswerken die Synode als …More
Ich bin gar nicht sicher, dass es der Papst ist. Seit mehr als einem Jahr wird man allseits überfüttert im Hoffnungen, Befürchtungen, Deutungen der Amazonassynode aus allen Richtungen. Bevor ich letzten Februar beschlossen habe, solch ungares Zeug nicht mehr zu lesen, hat sich in mir der Eindruck verfestigt, dass deutsche Bischöfe, deutsche Laienverbände mit deutschen Hilfswerken die Synode als Hebel für ihren synodalen Weg benutzen wollen. Das scheint mir nicht wirklich gelungen. In dem Abschlußbericht, den ich dann wieder gelesen habe, kommen verheiratete Priester und Frauenweihen überhaupt nicht vor, obwohl es darüber während der Synode Abstimmungen gegeben hat. Da hat doch dann irgendwer im Vatikan beschlossen, diese Abstimmungen nicht aufzunehmen. Ob es der Papst war, werden wir im nachsynodalen Schreiben erfahren.
Ischa likes this.
Ischa
Wieso haben deutsche Laienverbände und Hilfswerke einen so großen Einfluss, nur des Geldes wegen?
Giasinger and one more user like this.
Giasinger likes this.
alfredus likes this.
Ottov.Freising and 2 more users like this.
Ottov.Freising likes this.
alfredus likes this.
Susi 47 likes this.
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
kleineseelejesu likes this.
M.RAPHAEL
Alle Weltmenschen, einschließlich der Vat.2 Kirche, arbeiten wie rasend politisch an der Verwirklichung des Novus Ordo Seclorum Luzifers. Er ist ihr Gott.
Ottov.Freising and 2 more users like this.
Ottov.Freising likes this.
alfredus likes this.
Endor likes this.