UNITATE!
282

Wie der Novus Ordo Missae auch ausschauen kann

Bild von der Priesterweihe der Benediktinerabtei von Flavigny (Burgund). Die Olivietaner dort zelebrieren jeden Tag das Konventamt in der neuen Form jedoch ganz auf Latein (bis auf die Lesungen), am …More
Bild von der Priesterweihe der Benediktinerabtei von Flavigny (Burgund). Die Olivietaner dort zelebrieren jeden Tag das Konventamt in der neuen Form jedoch ganz auf Latein (bis auf die Lesungen), am Hochaltar, ohne Konzelebration, mit Leviten, nur den römischen Kanon benützend. Jeder Priester zelebriert nach den Laudes seine Messe in der überlieferten Form in einem Oratorium (kleine Raum mit Altar und Türe). Aus meiner Sicht ist das das absolute Minimum was man von jedem Kloster erwarten kann.