02:36

Gloria Global am 16. August 2018

Die deutsche Kirche ist ein Verwaltungsapparat Kardinal Walter Brandmüller kritisiert im neuesten Vatikan-Magazin ein kontinuierliches Wachstum des kirchlichen Apparats, besonders in Deutschland. …More
Die deutsche Kirche ist ein Verwaltungsapparat
Kardinal Walter Brandmüller kritisiert im neuesten Vatikan-Magazin ein kontinuierliches Wachstum des kirchlichen Apparats, besonders in Deutschland. Die sinnlose Deutsche Bischofskonferenz beschäftigt 180 Mitarbeiter in vierzehn Kommissionen. Dazu kommen die Angestellten der sinnlosen Medienzentrale, des sinnlosen Verbandes der Diözesen Deutschlands und der sinnlosen KNA. Brandmüller stellt fest, dass das Wuchern des Kirchenapparats umgekehrt proportional ist zur Beteiligung der Katholiken am kirchlichen Leben.
Entmachtung der Bischöfe
Brandmüller führt aus, dass der Apparat der deutschen Bischofskonferenz, der vorwiegend aus Laien besteht, sich immer mehr Kompetenzen der Diözesanbischöfe angeeignet hat. Die Folge ist eine – Zitat: „Zentralisierung und Bürokratisierung des kirchlichen Lebens – und die Etablierung einer am vatikanischen Modell orientierten nationalen Kurie.“ In der Folge ist der Vorsitzende der Bischofskonferenz faktisch …More
DJP
Das sagt Pfarrer Hans Milch zum NOM. Und er hat recht!
"Das ist erst das Schlimme, dass der Neue Ordo aus sich die Gültigkeit nicht ausschließt. Jetzt meinen einige: 'Wenn er gültig ist, dann ist es ja gut, dann kann man ja hingehen.' – Dann ist es ganz und gar nicht gut und du darfst ganz und gar nicht daran teilnehmen. – 'Ja aber da vollzieht sich doch das Opfer des Gottmenschen!' – Umso …More
Das sagt Pfarrer Hans Milch zum NOM. Und er hat recht!
"Das ist erst das Schlimme, dass der Neue Ordo aus sich die Gültigkeit nicht ausschließt. Jetzt meinen einige: 'Wenn er gültig ist, dann ist es ja gut, dann kann man ja hingehen.' – Dann ist es ganz und gar nicht gut und du darfst ganz und gar nicht daran teilnehmen. – 'Ja aber da vollzieht sich doch das Opfer des Gottmenschen!' – Umso schlimmer: Denn dieses Opfer des Gottmenschen wird durch diesen Neuen Ordo entstellt und entehrt. Deshalb darf ich da nicht mitmachen."
= Vortrag 'Wir und Rom' 8.9.1983 in Saarbrücken=
alfredus
Da haben die Kommentare der anderen Kommentatoren recht, bei uns ist der Sonntagsgottesdienst und der Empfang der Hl.Kommunion an jedem Sonntag heilige Pflicht @Ministrant1961 , da gibt es nur sehr wenige und wichtige Entschuldigungen. Bei allen Nachteilen ist die NOM eine gültige Messe die durch den Papst vorgeschrieben wurde. Ihr Empfinden für diese Hl. Messe die Sie nicht anspricht, …More
Da haben die Kommentare der anderen Kommentatoren recht, bei uns ist der Sonntagsgottesdienst und der Empfang der Hl.Kommunion an jedem Sonntag heilige Pflicht @Ministrant1961 , da gibt es nur sehr wenige und wichtige Entschuldigungen. Bei allen Nachteilen ist die NOM eine gültige Messe die durch den Papst vorgeschrieben wurde. Ihr Empfinden für diese Hl. Messe die Sie nicht anspricht, teilen viele Gläubige und Priester. Aber der Gehorsam und die Demut wiegen stärker und man muss auch hier dem lieben Gott gehorchen und es ist zudem ein persönliches Opfer !
Ministrant1961 likes this.
Tina 13
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
diana 1 likes this.
Eugenia-Sarto
Eine Buchempfehlung: Geschichte des Vatikanischen Konzils, Von seiner ersten Ankündigung bis zu seiner Vertagung. Autor: Theodor Granderath S.S, 1903, 3 Bände, insgeamt ca 1800 Seiten.

Ich habe diese Bücher mit grosser Freude gelesen Es war ein grosses Konzil mit einem starken wunderbaren Papst.
Ministrant1961 likes this.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
alfredus and 3 more users like this.
alfredus likes this.
diana 1 likes this.
Ministrant1961 likes this.
Gestas likes this.
Ministrant1961
Ich weiß , @pio molaioni, aber was soll ich machen. Früher wurde uns doch auch noch, von unseren Pfarrerverboten , einen protestantischen Gottesdienst zu besuchen. Was anderes ist der Gottesdienst aber nicht, wie er bei uns abgehalten wird
alfredus likes this.
Ministrant1961
Guten Morgen @alfredus, aber auch wo keine Kirche geschlossen wird, setzt man sich der Gefahr aus, ausgerechnet beim Gottesdienst, wo man mittlerweile einer regelrechten Umerziehung ausgesetzt ist. Ich gehe bei uns nur noch ein Mal monatlich zur Messe, dann wenn die hl. Messe im tridentinischen Ritus gefeiert wird. Die Nom, wie sie mittlerweile bei uns gefeiert wird, kann ich mir einfach …More
Guten Morgen @alfredus, aber auch wo keine Kirche geschlossen wird, setzt man sich der Gefahr aus, ausgerechnet beim Gottesdienst, wo man mittlerweile einer regelrechten Umerziehung ausgesetzt ist. Ich gehe bei uns nur noch ein Mal monatlich zur Messe, dann wenn die hl. Messe im tridentinischen Ritus gefeiert wird. Die Nom, wie sie mittlerweile bei uns gefeiert wird, kann ich mir einfach nicht mehr antun. Wenn ich nicht die Möglichkeit habe, im 60 km entfernten Regensburg, die hl. Messe zu feiern bleibe ich lieber zu Hause und bitte Gott deswegen um Vergebung
alfredus likes this.
alfredus
Die deutsche Kirche ist ein Verwaltungsapparat .. ! Das kann man nicht mehr anders sehen, mit der Abschaffung der Kirchensteuer würde dieser gewaltige Apparat zusammenbrechen. Denn sie bezeugt keinerlei Lehre und Glauben, wird immer protestantischer und profaner, bekommt immer weniger Priester, schließt immer mehr Kirchen und ist ein Lakai des Staates. Das wirkt sich natürlich auf das Christenvol…More
Die deutsche Kirche ist ein Verwaltungsapparat .. ! Das kann man nicht mehr anders sehen, mit der Abschaffung der Kirchensteuer würde dieser gewaltige Apparat zusammenbrechen. Denn sie bezeugt keinerlei Lehre und Glauben, wird immer protestantischer und profaner, bekommt immer weniger Priester, schließt immer mehr Kirchen und ist ein Lakai des Staates. Das wirkt sich natürlich auf das Christenvolk aus und so werden die Kirchen immer leerer. Durch dieses Chaos irritiert, so kann man lesen, verlassen Priester, wie nach dem Konzil, ihre Sendung und Berufung und lassen sich laisieren. Wenn doch die Religion laut Franziskus nicht wichtig ist und alle sowieso, laut Allerlösung in den Himmel kommen, warum so denken sie, warum sollte man dann Priester sein ?!
Rest Armee likes this.
Ministrant1961
Entschuldigen sie bitte, nicht auf Phönix, auf ZDF Info läuft diese Sendung, auf Phönix läuft eine Sendung, über Johannes Paul ii und den Sturz d. Warschauer Paktes.
Ministrant1961
Auf Phönix läuft gerade(einmal wieder) eine Sendung, die als wissenschaftliche Forschung daher kommt, die kunterbunt zusammengewürfelte " Beweise ", zumindest aber Hinweise beinhaltet, die angeblich unzweifelhaft zu dem Ergebnis führen, daß Jesus Christus verheiratet war und auch Kinder zeugte. Es kommen dabei alle möglichen Quellen zur Sprache, verschiedene in der Vergangenheit wiederentdeckte, …More
Auf Phönix läuft gerade(einmal wieder) eine Sendung, die als wissenschaftliche Forschung daher kommt, die kunterbunt zusammengewürfelte " Beweise ", zumindest aber Hinweise beinhaltet, die angeblich unzweifelhaft zu dem Ergebnis führen, daß Jesus Christus verheiratet war und auch Kinder zeugte. Es kommen dabei alle möglichen Quellen zur Sprache, verschiedene in der Vergangenheit wiederentdeckte, antike Mönchsschriften, auch Michelangelo kommt natürlich zur Sprache, usw. Es läuft schließlich wieder einmal darauf hinaus, daß die Gottheit Christi , in Frage gestellt werden soll. Seit Jahren laufen bei den öffentlich rechtlichen Sendern, regelmäßig diese " wissenschaftlichen Produktionen ", welche die christliche Religion leugnen und vor allem die kath. Kirche, faktisch, als einzigen großen Schwindel anprangern. Schließlich kenne diese ja die Wahrheit, würde diese aber seit 2000 Jahren verschleiern. Welch ein Aufwand wird hier betrieben, um der Menschheit weiß zu machen, das Christentum wäre ein riesen Betrug und Gott ist eine Erfindung von Menschen, vor allem, von den früheren Machthabern.
Gestas
Livestream aus Offenburg – AfD fordert Rücktritt von Oberbürgermeisterin
freie-presse.net/livestream-offe…
Tina 13 and 2 more users like this.
Tina 13 likes this.
diana 1 likes this.
Ministrant1961 likes this.
Der heilige Pater Pio sagte einst:

Wenn die Standhaftigkeit von uns abhinge, würden wir sicher beim ersten Windstoß umfallen, in die Hände der Feinde unseres Heils. Vertrauen wir immer in die göttliche Barmherzigkeit, dann werden wir immer mehr erfahren, wie gut der Herr ist.
Rest Armee and 3 more users like this.
Rest Armee likes this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
alfredus and 4 more users like this.
alfredus likes this.
Rest Armee likes this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
alfredus
Warnungen für die Menschheit ! Wir müssen @geringstes Rädchen sehr dankbar sein, für ihre aufrüttelnden Beiträge und Realitäten, die in den Medien keinen Niederschlag finden. Es kann sein, dass die Medien gehalten werden, nicht über diese Dinge zu berichten, denn es geht in den Bereich des Glaubens und die Bevölkerung soll nicht beunruhigt werden. Wie sagte Papst Johannes XXIII. bei der …More
Warnungen für die Menschheit ! Wir müssen @geringstes Rädchen sehr dankbar sein, für ihre aufrüttelnden Beiträge und Realitäten, die in den Medien keinen Niederschlag finden. Es kann sein, dass die Medien gehalten werden, nicht über diese Dinge zu berichten, denn es geht in den Bereich des Glaubens und die Bevölkerung soll nicht beunruhigt werden. Wie sagte Papst Johannes XXIII. bei der Konzileröffnung : .. Wir glauben nicht was uns diese Unglückspropheten verkünden ( Fatima ) wir gehen in eine neue Zeit. Diese neue Zeit haben wir jetzt mit all ihren Folgen, bis hin zu Franziskus. Die Euphorie des Konzils ist verflogen, mit dem Ergebnis eines zerrüttelten Glaubens und einer geschädigten Lehre. Deshalb wird uns jetzt unser Gott belehren !!
Tina 13
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
alfredus likes this.
Tina 13 and 2 more users like this.
Tina 13 likes this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Solchen räterepublikanisch anmutenden Arbeitskreisen liegt es im innersten zugrunde, daß diese unausweichlich eine negative Gruppendynamik entfalten. Deshalb ist das Amt des einen Bischofs auch so wichtig. Und ich gehe soweit, zu sagen: Da wo nicht der Bischof der verantwortliche Hirte mit führender Hand ist, da ist überhaupt gar keine Kirche mehr, mag sie sich nennen wie sie will.
alfredus likes this.
Gebet am Freitag
Es sind Finsternisse entstanden, als die Juden den Herrn Jesus gekreuzigt hatten. Und um die neunte Stunde rief der Herr Jesus mit lauter Stimme: „Mein Gott! Mein Gott! Warum hast Du mich verlassen?“ Und mit geneigtem Haupte gab Er Seinen Geist auf.
Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus, und preisen Dich;
denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die ganze Welt erlöst.
Ministrant1961 and 2 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
alfredus likes this.
gennen likes this.
BESONDERE (WUNDER) ZEICHEN

OHNE WORTE – EINFACH NUR ZUR KENNTNISNAHME!

Siehe dazu auch meine Webseite mit einem weiteren Bild dazu...
jesuherzwegzehrungderrestarmee.jimdo.com/besondere-wunder-zeichen/
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
alfredus
Von mir kann ich sagen, dass ich diese Dinge schon mehrfach benannt habe : Abschaffung des weltweiten Bandes Latein, als Anfang der von den Freimaurern gewünschten Ortskirchen und Dezentralisierung von Rom. Die große Macht der Bischofskonferenzen wobei der einzelne Bischof auf der Strecke bleibt. Dann die durch die Bischofskonferenzen eigenwilligen Übersetzungen der liturgischen Bücher, die …More
Von mir kann ich sagen, dass ich diese Dinge schon mehrfach benannt habe : Abschaffung des weltweiten Bandes Latein, als Anfang der von den Freimaurern gewünschten Ortskirchen und Dezentralisierung von Rom. Die große Macht der Bischofskonferenzen wobei der einzelne Bischof auf der Strecke bleibt. Dann die durch die Bischofskonferenzen eigenwilligen Übersetzungen der liturgischen Bücher, die Benedikt XVI. weltweit kritisiert und Beanstandet hat. Dann die Aufblähung der Laien-Angestellten mit ihren fürstlichen Gehältern, die nur möglich sind durch die übermäßigen Kirchensteuer-Einnahmen. Der geistige Verfall der Lehre durch inaktive und bequeme Hirten wird sich fortsetzen, denn Sattheit macht träge. Nur die wenigsten der Bischöfe scheinen sich Sorgen zu machen, dass sie die Talente des Herrn nicht vermehren und vermehrt haben.
Gestas and 3 more users like this.
Gestas likes this.
Ministrant1961 likes this.
Marie M. likes this.
Stelzer
Wie mutig!!! das wird ihm wie damals als er gegen die Frechheit der Politiker und merkwürdiger Theologen sich äußerte Ärger einbringen. Aber offensichtlich ist ihm im Gegensatz zu Franziskus und den meisten deutschen Bischöfen klar, daß er sich bald vor Gottes Gericht befindet.

Und so klar wie einem Sportler der die Worte auf dem T.Shirt trägt. Man ist so viel länger tot.
alfredus likes this.
Eugenia-Sarto
Und Ranjith
CollarUri likes this.
Eugenia-Sarto
@CollarUri Es gibt noch mehr: Viele Namen fallen mir nicht ein, aber Sarah und Schneider.
alfredus likes this.
CollarUri
Brandmüller = einer der wenigen. Sammeln wir sie nach und nach. Sagen wir, zu Beobachtungszwecken. Deutscher Zunge: derzeit Voderholzer, Huonder, EB Haas, Brandmüller. Evtl. Oster - noch nicht, könnte aber werden... Wer weiss weitere?
SvataHora
Fazit: die deutsche "katholische Kirche" ist eine geldgeile H und weiter nichts!
Tiberias Magnus and one more user like this.
Tiberias Magnus likes this.
a.t.m likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Carlus
1. Es muß festgehalten werden, alles was aus dem Samen des angeblich II. VK kommt ist ein hochdosiertes Gift, welches zum Tode der Wahrheit führt.
2. Die Bischofskonferenzen der heutigen Form sind durch durch Progressisten eingeführte Abführmittel, welche den Katholischen Glauben abführen und die Kirche zu vernichten haben.
3. Mit Arbeitskreisen, dazu zähle ich die NK wird keine Arbeit geleistet …More
1. Es muß festgehalten werden, alles was aus dem Samen des angeblich II. VK kommt ist ein hochdosiertes Gift, welches zum Tode der Wahrheit führt.
2. Die Bischofskonferenzen der heutigen Form sind durch durch Progressisten eingeführte Abführmittel, welche den Katholischen Glauben abführen und die Kirche zu vernichten haben.
3. Mit Arbeitskreisen, dazu zähle ich die NK wird keine Arbeit geleistet , sondern Müll heran gekarrt der verarbeitet werden muß. Da niemand eine Kenntnis davon hat bilden sich erneut Arbeitskreise.
4. Arbeitskreise auf zentraler Ebene haben nur dann einen Sinn, wenn sie auf regionaler Ebene weitere Arbeitskreise besitzen, die ihnen tributpflichtig sind.
iKKK - Inkompetenzkompensationskompetenz and 3 more users like this.
alfredus likes this.
a.t.m likes this.
Vered Lavan likes this.
@Bethlehem 2014
Da haben Sie genau „den Finger in die Wunde“ gelegt. Konzilskonservative Kleriker und Laien sind gedanklich oftmals noch „weit weg vom Schuss“, weil sie Jahrzehnte lang Illusionen gepflegt und die Realität nicht wahrgenommen haben: Das Konzil habe ja „eigentlich“ nicht viel verändert, es sei gut, wenn die Kirche auf die Welt zugeht etc.

Alles zerplatzt nun wie Seifenblasen, …More
@Bethlehem 2014
Da haben Sie genau „den Finger in die Wunde“ gelegt. Konzilskonservative Kleriker und Laien sind gedanklich oftmals noch „weit weg vom Schuss“, weil sie Jahrzehnte lang Illusionen gepflegt und die Realität nicht wahrgenommen haben: Das Konzil habe ja „eigentlich“ nicht viel verändert, es sei gut, wenn die Kirche auf die Welt zugeht etc.

Alles zerplatzt nun wie Seifenblasen, die Kirche ist in Mitteleuropa teilweise kaum mehr von Amnesty International oder Greenpeace unterscheidbar, das Kreuz wird verschämt versteckt und am liebsten will man in glaubensfeindlicher Umgebung gar nicht weiter auffallen.

Korrekt: Erzbischof Lefebvre hat bereits in den 70ern die schleichende Gleichmacherei und die Entmachtung des Ortsbischofs durch die Bischofskonferenzen vorhergesagt, welch ein Horror für konzilskonservative Kräfte, ihm jetzt Recht geben zu müssen! Daher das ganze Herumgedruckse und leise Murren, anstatt klar „Roß und Reiter“ zu nennen.
iKKK - Inkompetenzkompensationskompetenz and 2 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
Plaisch likes this.
Tiberias Magnus
Was brächte es den Kompetenzbereich nationaler BK's einzugrenzen, da wir ja wissen dass selbst in Rom an den entscheidenen Stellen nur Inkompetenz herrscht?
iKKK - Inkompetenzkompensationskompetenz and one more user like this.
alfredus likes this.
a.t.m
Seine Eminenz Walter Kardinal sollte als erstes darauf drängen das die Dubia die er und drei andere Kardinäle PF gestellt haben, von diesen beantwortet wird, oder dieser in einer "brüderlichen Zurechtweisung" dazu ermahnt wird seine Irrlehren und Häresien zurückzunehmen.
Ansonsten ist ja seinen Kommentar zur "Deutschen STAATSKIRCHE" Recht zu geben.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
iKKK - Inkompetenzkompensationskompetenz and 2 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
alfredus likes this.
Marie M.
Dieser aufgeblasene Apparat gehört abgeschafft. Nehmt ihnen die staatliche Unterstützung (Kirchensteuer) weg.
alfredus and 3 more users like this.
alfredus likes this.
a.t.m likes this.
Ministrant1961 likes this.
Carlus likes this.
Marie M. likes this.
Eugenia-Sarto
Dominus regit me.
Et nihil mihi deerit.
In loco pascuae ibi me collocavit.
CollarUri likes this.
Bethlehem 2014
Irgendwie scheint mir der Kardinal da etwas hinterherzuhinken. Ich erinnere mich "dunkel" an die Zeit vor 40 Jahren, als ein einfacher Erzbischof unermüdlich auf diese Dinge und ihre Folgen hinwies. Er wurde letztlich "exkommuniziert".
iKKK - Inkompetenzkompensationskompetenz and 5 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
a.t.m likes this.
Plaisch likes this.
Kirchfahrter Archangelus likes this.
Carlus likes this.
Lichtlein and one more user like this.
Lichtlein likes this.
Santiago74 likes this.