09:53

hls. Ursula von Köln und 11.000 Gefährtinnen . Gedenktag katholisch: 21. Oktober

Märtyrerin * in England (?) † um 304 (?) oder um 451 (?) in Köln in Nordrhein-Westfalen Ursula war eine Frau, die - möglicherweise in der Diokletianischen Verfolgung - in Köln zusammen mit Gefährtinn…More
Märtyrerin
* in England (?)
† um 304 (?) oder um 451 (?) in Köln in Nordrhein-Westfalen

Ursula war eine Frau, die - möglicherweise in der Diokletianischen Verfolgung - in Köln zusammen mit Gefährtinnen ermordet wurde. Die Rede von 11.000 Leidensgenossinnen beruht wohl auf einer versehentlichen Multiplikation der tatsächlichen Zahl mit dem Faktor Tausend.
Die Legende erzählt von Ursula als der - durch ihre Schönheit weithin berühmten - Tochter des christlichen Königs Maurus. Schon in jungen Jahren habe sie sich ewiger Jungfräulichkeit verschrieben, ihr Vater aber verlobte sie mit dem englischen Fürstensohn Ætherius. Dem sei vom Kaiser für erwiesene Treue ein Stück Land - die heutige Bretagne in Frankreich - geschenkt worden; hier wollte er sich nach seiner Eheschließung niederlassen. Ursula erbat drei Jahre Frist; in dieser Zeit sollte Ætherius im christlichen Glauben unterrichtet und getauft werden.
Kunsthalle in Karlsruhe Altarbild, 1496, in der Fürstenkapelle des Klosters Lichtentha…More
Tina 13 and 2 more users like this.
Tina 13 likes this.
Susi 47 likes this.
Vered Lavan likes this.
Sahnetorte likes this.
Die Heiligen des Tages:
Agapitus I., Papst (Übertragung der Gebeine)
Agatho, Abt, Einsiedler in der Sketischen Wüste († im 4. Jahrhundert)
Alanus, Schüler von Bernhard von Clairvaux, Einsiedler in Arouca in Portugal
im mozarabischenDer mozarabische Ritus, auch „westgotisch” oder „altspanisch” genannt, ist eine Liturgie in der römisch-katholischen Kirche, die sich im 4./5. Jahrhundert auf der Iberischen Halbinsel entwickelt hat und heute noch an einigen Orten in Spanien praktiziert wird. Der Name entstand nach dem Einfall der Mauren im Jahr 711, als die unter maurischer Herrschaft lebenden Christen – die „Mozaraber” – weiter ihren Glauben ausüben durften und damit auch diese Liturgie feierten. Ritus: Alodia, Jungfrau, Märtyrerin, und Nunilo, Jungfrau, Märtyrerin
Alois Lanuza, Jesuit († am 21. Oktober 1656)
Anatolius, Bischof in Cahors, Reliquien im Kloster St. Michael in Lotharingen
Andreas von Kreta, Mönch, Märtyrer, und Stephanus der Jüngere, der Bekenner, Mönch, Märtyrer († 764), verehrt am 28. November, und Paulus der Neue, verehrt am 7. Juli (?), und Petrus der Märtyrer, gemartert im Blachernpalast in Konstantinopel, verehrt am 16. Mai
Asterius, Priester (?), Märtyrer
in St. Omer: Audomar, Bischof von Thérouanne (Auffindung der Gebeine)
Avia, Jungfrau, Märtyrerin (Angers)
Berthold, Einseidler, Gefährte von Meinrad von Einsiedeln, Einsiedler, Mönch, Märtyrer, Märtyrer
Berthold, Glaubensbote in Livland, Zisterzienserordenmönch, Bischof von Riga († 1198), vgl. 5. Juli
Berthold (Bertolo) von Parma, Laienbruder im Nonnenkloster San Alessandro in Parma († 1111)
Bonifatius IV., Papst (Übertragung der Gebeine)
Celinia (Cilinia, Celine), Mutter von == Principius von Soissons und Remigius von Reims, Witwe († nach 458)
Cilinia, Jungfrau, Nonne
Claudius, Märtyrer in Nikomedia
Condedus (Condé, Condède), Priester, Einsiedler in Fontaine-de-Saint-Valéry (Fontaine-la-Mallet), verehrt in Fontenelle († 685 / um 690)
Daria, Mutter von Ursula von Köln († im 5. Jahrhundert)
Dasius, Märtyrer, und Zoticus, Märtyrer, und Caius, Märtyrer, und 12 Gefährten, Märtyrer († 303)
Domnolenus, Bekenner bei Auxerre
Dunstan von Canterbury (Tag der Bischofsweihe)
Edinia, Jungfrau in Meaux
Eucrates (Everates), Märtyrer, verehrt bei den Grieche
Fintan Munnu (Finton, Finton Munnu, Munnu, Mundus, Finian), Klostergründer zusammen mit seiner Schwester Conchenna und Abt in Teachmunnu (Taghmon) im County Wexford in Irland († 31. Oktober um 635)
Florina, Märtyrerin, und Valeria, Märtyrerin (Langres)
Gebizo von Monta Cassino, Mönch († um 1087)
Georg, Märtyrer, und Johannes, Märtyrer, und Julian, Märtyrer, und 57 Gefährten, Märtyrer in Jerusalem
Gerhard, Bischof von Toul
Gundisalvus von Lagos, Ordensmann, Priester
Hilarion von Gaza, Einsiedler, Abt
Hilarion, Bischof von Meglin
Himana von Looz, Äbtissin von Salzinnes und Douai († 1270) (HK)
Hugo, dritter Abt von Ambronay im Bistum Belley († im 9./10. Jahrhundert)
Hugo, Abt in Cluny, der Große
Irmtrud
in Polen: Jakob Strepa, Ordensmann, Erzbischof von Halicz / Galic
Judualus, König der Bretagne
Julian Nakaura Jingoró, Ordensmann, Priester, Glaubensbote, Märtyrer auf dem Hügel Nishizaka in Nagasaki († 1633)
Justus, Archidiakon in Clermont
Juvatus, verehrt wie ein Märtyrer in der Bretagne
Karl I. Franz Joseph, Kaiser von Österreich, König von Ungarn
bei den Missionaren vom kostbaren Blut und den Anbeterinnen des kostbaren Blutes: Kaspar del Bufalo, Priester, Ordensgründer
Laura von der heiligen Katharina von Siena Montoya y Upegui, Nonne, Ordensgründerin, Missionarin in Kolumbien († 1949)
Ludwig von Nethino, Ordensmann
Macharius, Märtyrer, und Diceus, Märtyrer, und Proculus, Märtyrer in Nikomedia
Malathgeny von Cluain-Edneach in Irland († 767)
Malchos (Malchus), Mönch, Einsiedler
Martha, Märtyrerin in Ägypten, verehrt am 24. Juni
3 Märtyrer in Nikomedia
Märtyrer in Ostia in den Verfolgungen unter Kaiser Alexander Severus, vgl. Asterius und Gefährten, Märtyrer, verehrt am 18. Januar
Märtyrerinnen von Köln => Ursula von Köln
Maurontus (Mauron), Bischof von Marseille († um 780 / um 800)
Mochuocus-Ua-Ciathanus, verehrt in Tallaght, und Manchenus der Aussätzige, verehrt in Tallaght, und Moelanagius, verehrt in Tallaght, und Silanus, Abt von Magbil, verehrt in Tallaght
Modestus, Märtyrer, und Eutychius, Märtyrer, und Materus (Maurus), Märtyrer, und Diseus, Märtyrer, und Afrigus (Apricius), Märtyrer in Afrika
Modestus, Märtyrer, und 272 Gefährten, Märtyrer in Neapel
Nicea, Mutter von == Proculus, verehrt in Puteoli
bei den Brüdern der christlichen Schulen: Nikolaus Barré, Priester, Gründer
nicht gebotener Gedenktag, gebotener Gedenktag bei den Minimen
Odelbert (Oelbertus, Olbertus, Albert, Odelbert), Märtyrer in Oosterhout bei Breda, verehrt am 22. Oktober
Pantalus, erster Bischof von Basel, Märtyrer (?)
Paulus, Märtyrer, und Longinus, Märtyrer, und Zena (Dina), Märtyrerin
Petrus Capucci, Priester, Mönch († 1445)
nicht gebotener Gedenktag im Dominikanerorden
Petrus Yu Tae-ch'ol, Märtyrer in Seoul (Todestag, † 1839)
Philippus, Märtyrer, und Eusebius, Märtyrer in Adrianopolis, verehrt am 22. Oktober, und Severus, Märtyrer Hermes, Märtyrer, und Marcu, Bischof von Jerusalem, und Salomon
Priscus, Märtyrer bei Chartres am Fluss Eure († im 1. Jahrhundert / 273 oder 274), verehrt am 26. Mai
Proculus, Gefährte von Januarius von Neapel, Diakon, Märtyrer, verehrt am 19. September, und Eutyches (Euticius), Gefährte von Januarius von Neapel, Diakon, Märtyrer, verehrt am 19. September, und Festus, Gefährte von Januarius von Neapel, Diakon, Märtyrer, verehrt am 19. September, und Macharius, Märtyrer in Nikomedia, s. o. Donatella, Märtyrerin
Quirinus von Rom (von Neuss), Märtyrer
Reticius (Rethicius, Rectitius), Bischof von Autun, von Hieronymus erwähnt, verehrt am 19. Juli
Reparatus, Diakon in Nola
Sentius (Synesius, Senesius), Märtyrer, bestattet in Lucca
Severinus (Seurin), Bischof von Bordeaux
Severus, Bischof von Trier († 449 / um 455), verehrt am 15. Oktober
Sindulf (Sandou von Sendou (von Reims, der Auqitanier), Einsiedler in Aussonce in der Champagne († um 600), verehrt am 20. Oktober
Stephanus, Ordensmann der Franziskaner, Märtyrer in Ostindien, und Paulus der Gute von Palazzolo, Ordensmann, und Petrus Sillera, Ordensmann der Franziskaner, und Maria de Burgo, www.heiligenlexikon.de/Orden/Franziskaner.htm
in Benevent: Tammarus, Bischof von Benevent
Theodota, Märtyrerin in Nicäa in Bithynien, und Sokrates, Märtyrer in Ancyra
Thomas de Vitalibus, Ordensmann der Serviten
Tuda, Abtbischof in Lindisfarne († 664)
Tudwen, Jungfrau in der Grafschaft Caernarfon in Wales
Tzabala-Marjam, verehrt bei den Kopten
Undine
Unni, Glaubensbote in Skandinavien, Erzbischof von Bremen-Hamburg
Ursula von Köln, Märtyrerin, und (11.000) Gefährtinnen, Märtyrerinnen, darunter: Antonia (Antonina), Märtyrerin, und Clementine, Märtyrerin, und Klara von Köln, Märtyrerin, und Honrata von Köln, Märtyrerin
Viator (Victor), Lektor, Einsiedler
Viator, Bischof von Bourges, tatsächlich Abt in St-Mesmin bei Orléans, verehrt am 5. August
Victorius (Victeur), Bischof von Le Mans
Wendelin, Einsiedler, Abt in Tholey, Nothelfer
Wilhelm von Torre da Mendrisio, Bischof von Como († 2. Oktober 1227)
Wulflaik (Walfroy, Wulphy), Einsiedler, Klostergründer
Zaina (Zena), Märtyrerin, verehrt bei den Kopten, wohl identisch mit Zena (Dina), Märtyrerin
Susi 47 likes this.