00:43

Straßenkrieg in Italien

Sieht nach Migranten vs Polizisten aus
Lange wird es wohl nicht mehr dauern, bis diese Bilder auch in unseren Ländern zu sehen sein wird. Es ist einfach schrecklich was sich Menschen, welche Angeblich Flüchtlinge zu sein scheinen leisten, anstatt froh zu sein (wenn sie wirklich Kriegsflüchtlinge sind) Frieden zu haben.
Hermias
Das ist in Spanien. Der satanische Islam erobert Spanien jetzt zum 2. Mal und diesmal für immer. Die spanischen Schlafschafe werden bald zur islamischen Schlachtbank geführt.
Iacobus
das ist Spanien...
Sind Sie sich sicher, dass das Italien und nicht Südspanien ist?
Antiquas and one more user like this.
Antiquas likes this.
Ștefan cel Mare likes this.
Kosovar
Oder hier Autodiebe die von der Polizei erwischt wurden (Jugoslawienzeit)

www.youtube.com/watch

So muss die Polizei sein. Solche Leute brauchen Schläge
Kosovar
Wenn man bei uns in Kosovo dumm ankommt gibts mächtig auf die Schnauze von der Polizei:

www.youtube.com/watch

Und das ist noch lieb hier in dem Video
Pelekna likes this.
Das ist nicht nur im Kosovo so, auch in Frankreich und Spanien. Und erst recht in den USA.
Kosovar
@Alexander VI.

Mir hat mal ein Albaner mittleren Alters der im Gefängnis war dort gesagt, dass die Leute die besonders aufmucken von bis zu 4 maskierten Polizisten mitgenommen werden und dann in seperaten Räumen zusammengeschlagen. Einer Anderer dessen bruder Polizist ist sagte mir dass die Teilweise direkte Befehle haben die Kriminellen erstmal zu verprügeln und dann mitzunehmen haha

Richtig …More
@Alexander VI.

Mir hat mal ein Albaner mittleren Alters der im Gefängnis war dort gesagt, dass die Leute die besonders aufmucken von bis zu 4 maskierten Polizisten mitgenommen werden und dann in seperaten Räumen zusammengeschlagen. Einer Anderer dessen bruder Polizist ist sagte mir dass die Teilweise direkte Befehle haben die Kriminellen erstmal zu verprügeln und dann mitzunehmen haha

Richtig so
Kosovar
Ich würde sie sowas von niederknüppeln lassen das die nurnoch auf dem Bauch kriechen können die Monate danach
Das ist die einzige Sprache, die die verstehen. Leider.
Alexander VI. and one more user like this.
Alexander VI. likes this.
Kosovar likes this.
Pelekna
@nazard223

Sie hat sich wohl auch "dem Kapital" verschrieben.

Das beherrscht sie vortrefflich. Aber sie besteht auch nur aus viel Wasser und Sauerstoff und irgendwann ist sie auch erschöpft.

Aber derzeit ist sie noch die "Beste".
schlimm
Sinai 47 and one more user like this.
Sinai 47 likes this.
Gestas likes this.
Waagerl
Ja wir werden dann Leibeigene.
Sinai 47 likes this.
Waagerl
Das ist immer das selbe Muster! Und da diesen Unruhestiftern keine Grenzen gesetzt werden wird es auch immer mehr ausufern!
Die kennen es nicht anders und werden auch nicht in die richtige Richtung gelenkt!
Walpurga50 likes this.
Pelekna
@Waagerl
" und werden auch nicht in die richtige Richtung gelenkt!"

Welch eine Anmassung...das sind doch keine Menschen, die dressiert werden müssen. Sie kommen mit vielen Hoffnungen und Wünschen, gestärkt durch die Schlepper-Mafia in den Ausgangs und Auffangländern. Ein Verbrechersyndikat.

Dann entpuppt sich das alles, als das was es ist...eine Lüge.

Dass die dann garstig , zornig und böse…More
@Waagerl
" und werden auch nicht in die richtige Richtung gelenkt!"

Welch eine Anmassung...das sind doch keine Menschen, die dressiert werden müssen. Sie kommen mit vielen Hoffnungen und Wünschen, gestärkt durch die Schlepper-Mafia in den Ausgangs und Auffangländern. Ein Verbrechersyndikat.

Dann entpuppt sich das alles, als das was es ist...eine Lüge.

Dass die dann garstig , zornig und böse werden.

Wunder Sie das wirklich?
Waagerl
Ja, denn es gab und gibt auch andere Migranten, Chinesen, Vietnamesen, Russen usw. Haben die sich so benommen? Haben sich die Heimatvertriebenen so benommen? Oder haben die alles in den Hintern geschoben bekommen?
@Waagerl Genau deshalb werden ja die ganzen Moslems so heiß ersehnt, von unseren lieben "Eliten". Die da oben wollen den Krieg und die da kommen glauben, Sie bräuchten uns nur zu übernehmen. Beim Europäer wird es noch ein bisschen dauern, bis er die Schnauze voll hat und dann geht es richtig rund.
Waagerl likes this.
Hat die Polizei dort keine Waffen ? Eine Lachnummer,wir bräuchten dringend US oder RU Polizei hier ,genauso wie in Italien.Bald ist es hier wie in Brasilien wo du am hellen Tag mitten in der Stadt ausgeraubt wirst.
@nazard wer sich hier wehrt ,auch die Polizei,wird von den Linken angezeigt und als Nassi diffamiert...
Alexander VI. and 2 more users like this.
Alexander VI. likes this.
Waagerl likes this.
Gestas likes this.
sudetus likes this.
Nicky41
Aber die Gewaltbereitschaft gegenüber Polizisten war vor 40 Jahren geringer. Der Respekt vor der Polizei ist doch irgendwo und irgendwann abhanden gekommen.
Alexander VI. likes this.
Pelekna
@Nicky41
Sie war doch nur geringer desshalb, weil es damals undenkbar war, dass Polizisten angegriffen werden, hätten dürfen.
Heute sind sie Freiwild und Futter für die "Fische".

Wer ist daran schuld? Die Fische?
Alexander VI. and one more user like this.
Alexander VI. likes this.
Waagerl likes this.
Insbesondere zu Zeiten der RAF...
Gestas likes this.
Nicky41
Hab ich was anderes gesagt? @Pelekna
Pelekna
@Nicky41
Nein, Sie haben nichts anderes gesagt, ich habe nur eine Stütze zu Ihrem Gesagten gegeben.

Meine Güte, wie sind heute manche hier so empfindlich.

Kühlt euch mal ab
Nicky41
Lustig die RAF mit den heutigen, alltäglichen Gewalttätigkeiten gegenüber der Polizei in Vergleich zu stellen.
Nicky41
@Pelekna Entschuldigung, kam anders an.
Pelekna
@Nicky41

"Aber die Gewaltbereitschaft gegenüber Polizisten war vor 40 Jahren geringer."
------------------------------------
"Lustig", um nicht zu sagen paradox ist es vielmehr, dass du es warst, der mit "vor 40 Jahren" den historischen Vergleich bemüht hat und diesen zugleich bei mir lustig findest.

Und: Willst du ernstlich die Gewalttaten der RAF gegen die Polizei relativieren?? …More
@Nicky41

"Aber die Gewaltbereitschaft gegenüber Polizisten war vor 40 Jahren geringer."
------------------------------------
"Lustig", um nicht zu sagen paradox ist es vielmehr, dass du es warst, der mit "vor 40 Jahren" den historischen Vergleich bemüht hat und diesen zugleich bei mir lustig findest.

Und: Willst du ernstlich die Gewalttaten der RAF gegen die Polizei relativieren?? Du bist wirklich unwissender als die Polizei erlaubt.
Gestas likes this.
Liberanosamalo likes this.
Nicky41
@Santiago74 willst du ernstlich behaupten, dass das Verhalten gegenüber der Polizei vor 40 Jahren genauso war wie heute?

Und nicht ich habe die RAF ins Gespräch gebracht, sondern du. Solche Gruppen waren/ sind Einzel- und Extremfälle. Ich sprach vom alltäglichen Verhalten der Polizei gegenüber.
Ich behauptete ernstlich, dass deine obige Aussage, in der von dir formulierten Pauschalität, historisch nicht haltbar ist.
Gestas likes this.
Nicky41
@Santiago74 ich habe hier lediglich festgestellt, dass die Polizei einiges an Autorität eingebüßt hat. Was willst du also hier mit deinen historischen Fakten? Und die erbärmliche Gestalt kannst du dir sparen, erbärmlich ist nämlich diese deine(gelöschte) Aussage. Schönen Abend.
Gestas likes this.
"Aber die Gewaltbereitschaft gegenüber Polizisten war vor 40 Jahren geringer"... Ich behauptete ernstlich, dass deine obige Aussage, in der von dir formulierten Pauschalität, historisch nicht haltbar ist. Du selbst hast die RAF ("vor 40 Jahren") implizit ins Spiel gebracht und kritisierst mich jetzt dafür, dass ich sie explizit erwähnte. Mit Logik haste es wirklich nicht so, stattdessen lieber …More
"Aber die Gewaltbereitschaft gegenüber Polizisten war vor 40 Jahren geringer"... Ich behauptete ernstlich, dass deine obige Aussage, in der von dir formulierten Pauschalität, historisch nicht haltbar ist. Du selbst hast die RAF ("vor 40 Jahren") implizit ins Spiel gebracht und kritisierst mich jetzt dafür, dass ich sie explizit erwähnte. Mit Logik haste es wirklich nicht so, stattdessen lieber weiter ungebremst gegen jede Evidenz trotzköpfig anrennen.
Gestas likes this.
Waagerl
@nazard223 Kaputtgespart-das wurde alles bewusst herbeigeführt.
Man hatte sicherlich auch schon Erfahrungswerte aus anderen Gebieten. Es geht um Bevölkerungsminimierung und Unterwerfung, der Europäer unter die NWO.
Nicky41
@Santiago74 auf dieses unsinnige Geschreibsel habe ich keine Lust. Ich habe auf einen Kommentar von User Nazard geantwortet, der die Zahl 40 erwähnte. Von der RAF hast nur DU gesprochen. Denk dir was du willst und gut. Wie gesagt, schönen Abend.
Wenn das vor sankt martha gästehaus geschen würde
Wäre es interessant wie f1 reagieren würde
Pelekna
@Sinai 47
Ich denke , den würde das nicht erschrecken, er war in den Elendsgebieten in Argentinien unterwegs, oft unter Lebensgefahr.
Er ist aus einem anderen Holz geschnitzt als die Europäer, die Angst haben vor Steine und Tische werfenden unzufriedenen Neu-Bürgern.
@Sinai 47

Vermutlich würde er diesen Facharbeitern daraufhin hingebungsvoll die Füße küssen.
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Walpurga50 likes this.
Sinai 47 likes this.
Pelekna
@Santiago74

Ich denke eher, er hätte sie, sich austoben lassen und ihre Kontrahenten auch.

Mal ehrlich, Massenschlägereien ist doch nichts Neues.

Oder sind Sie noch zu jung um zu wissen, wie es vor Jahrzehnten oft zugegangen ist?
@Pelekna
Bitte, was ist los??? Wo habe ich denn geschrieben, dass Massenschlägereien neuartige Phänomene sind? Zu alt für Massenschlägereien bin ich aber ganz bestimmt. Viandonta und Logik.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Walpurga50 likes this.
Walpurga50 likes this.
Pelekna
@Santiago
" Viandonta und Logik. "

Ja, das war noch nie so richtig miteinander kompatibel

Aber manchmal gelingt es doch mal so ein wenig.
Santiago74 likes this.
Und wieso gelang ihr das dann so selten auf Gloria?
Gestas likes this.
Pelekna
@santiago

Einzelkämpfer halt, die haben es nicht leicht auf GTV
Zweimal wurde ich "abgeschossen"
Pelekna
Straßenkrieg? Also wenn ich mir so die alten bayrischen Filme anschaue, da gings auch richtig zünftig ab. Ich sag nur...Ludwig Thoma Da flogen auch die Fetzen und es war nicht direkt ein "Krieg".

Allenfalls eine ziemlich ausgeuferte Turbulenz.
Walpurga50 likes this.
Waagerl
Kann man das überhaupt mit früher vergleichen? Das waren da bestimmt nur Sonderfälle. Heute gehört das zum Altag.

Der Mensch entwickelt sich nicht nach vorn, sondern bewegt sich ins Tierreich! Fressen oder gefressen werden!
Das erinnert mich an den Film, mit den Atztheken. Komme jetzt nicht auf den Namen.

Wo sich die Einwohner, vor den Häschern im Wald versteckten und auf Bäume kletterten um …
More
Kann man das überhaupt mit früher vergleichen? Das waren da bestimmt nur Sonderfälle. Heute gehört das zum Altag.

Der Mensch entwickelt sich nicht nach vorn, sondern bewegt sich ins Tierreich! Fressen oder gefressen werden!
Das erinnert mich an den Film, mit den Atztheken. Komme jetzt nicht auf den Namen.

Wo sich die Einwohner, vor den Häschern im Wald versteckten und auf Bäume kletterten um zu Überleben.
Aber Don Camillo war doch lieb: Hat er doch schon mit der Schrotflinte angesetzt um der Kommunistenlilly in den Hintern zu schießen, dann aber doch den Finger vom Abzug genommen, als der Heiland ihn darum bat, ich...
Einige Bananenstauden hätten evtl. mehr Wirkung gezeigt.
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Walpurga50 likes this.
Sinai 47 likes this.
Waagerl
Schickt mal PF vorbei! Der sollte doch die Sprache der Migranten verstehen!?
Walpurga50 and one more user like this.
Walpurga50 likes this.
Liberanosamalo likes this.