PROFESSOR DREXEL – III
stmarcelinitiative.com
Gestas
11

Professor Drexel – III | St. Marcel Initiative

“Bis dahin ruhig, Seele! Schnöde Taten Birgt sie die Erd auch, müssen sich verraten.” (Hamlet I, 1) Im dritten und letzten Auszug aus dem in den …
Santiago74 likes this.
LÄUFT im "Raute"-Land 👍🏻🐑🐑🐑

TOPTHEMA: Tausende Asyl-Führerscheine auf Steuerzahlerkosten

"Hallo Meinung Team, ich bin seit 28 Jahren Sachverständiger und Führerscheinprüfer beim größten deutschen TÜV. Alles was ihr in dem Artikel zu den Gratis-Führerscheinen für Migranten beschreibt entspricht der Wahrheit. Leider werden wir von unserem Arbeitgeber zum Stillschweigen verpflichtet.

More
LÄUFT im "Raute"-Land 👍🏻🐑🐑🐑

TOPTHEMA: Tausende Asyl-Führerscheine auf Steuerzahlerkosten

"Hallo Meinung Team, ich bin seit 28 Jahren Sachverständiger und Führerscheinprüfer beim größten deutschen TÜV. Alles was ihr in dem Artikel zu den Gratis-Führerscheinen für Migranten beschreibt entspricht der Wahrheit. Leider werden wir von unserem Arbeitgeber zum Stillschweigen verpflichtet.

Die Migranten werden massiv aus den Steuertöpfen gefördert , das geht bis zur Bezahlung des Führerscheins und das ersten Autos. Viele der Migranten leben schon seit 5 Jahren in Deutschland, verstehen aber noch nicht mal links und rechts. Warum man Menschen ohne Sprachkenntnisse, die ja auch für den Beruf erforderlich sind , so fördert ist mir rätselhaft. Eine himmelschreiende Ungerechtigkeit gegenüber vielen jungen Einheimischen, die oftmals auch finanziell schwach sind.

Vor ca. 2 Jahren hat der Gesetzgeber die Möglichkeit geschaffen die theoretische Führerscheinprüfung auch in Hocharabisch abzulegen. Die Bewerber lernen so in arabisch die Fragen auswendig und bestehen dann die Prüfung. Dies hat aber dramatische Folgen für die praktische Ausbildung und Prüfung, da sie oftmals auf Grund der Sprachbarriere nicht richtig ausbildbar sind. Ich habe schon Bewerber erlebt, die bis zu 10 praktische Prüfungen absolviert haben ohne zu bestehen. Auf Kosten von uns allen. Tausende Euro pro Person. Dies entspricht natürlich auch nicht der Fahrschülerausbildungsordnung.

Die Betrugsversuche bei der theoretischen Führerscheinprüfung sind mit Basis des Jahres 2014 (und nach der Grenzöffnung durch Merkel) auf 700 bis 800 Prozent gestiegen. Die Betrugsversuche werden fast ausschließlich von aussereuropäschen Migranten verübt.

Dazu gehören:

- STELLVERTRETERPRÜFUNGEN (eine ähnliche aussehende Person wird zur Prüfung geschickt),
- GEFÄLSCHE PERSONALDOKUMENTE,
- TECHNISCHE LÖSUNGEN MIT HANDYS, KAMERASYSTEMEN UND MIKROFONEN.

Und das ist in Deutschland (für Migranten) noch nicht einmal eine Straftat. Rechtlich wird dies bei Ausländern so bewertet wie Abschreiben in der Schule. Politisch so gewollt!!!!
Die persönlichen Übergriffe gegen die Prüfer sind auch stark gestiegen . Es gab in den letzen 5 Jahren mehr Vorfälle als ich in den 23 Jahren vorher erlebt habe.

Falls ihr das Thema weiter verfolgen wollt, kann ich Informationen liefern, aber bitte anonym behandeln, da dies beim TÜV ein sensibler Bereich ist.

Mit besten Grüßen
Ralf"
Gestas likes this.